DiRT Rally - Rift (CV1) Tipps und Einstellungen

U

User 13610

Aha, habe eben erste den Thread gefunden :o

Habe Gestern nach langer Zeit mal wider DRIT angeschmissen. Absehen davon das der Lenkeinschlag nicht mehr mit dem real Lenkrad übereinstimmt, habe ich die brutalen Ruckler. Das war vor ein paar Monaten nicht der Fall. Gibt es dafür Abhilfe, also für beides? Die Probleme sind ja schon ei bissl älter und es muss doch Lösungen dafür geben, oder?? Oder ist das Spiel jetzt garnicht mehr spielbar??(
 
U

User 14671

Ich habe letztens Dirt neu installiert und es war bißchen besser. Aber immernoch zu ruckelig. Früher lief das in VR sauber. Ich verstehe auch nicht was da los ist.
 
U

User 13610

Also gibt es keine ersichtlichen Grund? Google schon seit ner guten Stunde und finde nichts dazu. Das gibts doch garnicht...habe grad den neusten Nvidia treiben geladen, was sicher nichts bringen wird...

Komisch ist ja das es mal gelaufen ist?
 
U

User 13610

Langsam verzweifele ich.

@Sven
hast du eine Razor Software installiert?

Falls jemand eine Idee hat, wäre ich mehr als dankbar

Hier mal meine Hardware:

Win 10
NVIDIA neusten Treiber geladen (ging mit dem ältere nicht und mit dem neuen auch nicht)
CPU - 7700k @4,4GHZ
GPU - GTX1070
RAM - 16GB @3200
MB - Gigabyte Z170 UDH5

Das Spiel müsste doch laufen wie "Lottchen"

Das Spiel ruckelt nicht nur, es ist besonders wenn man Gas gibt oder bremst...da gab es doch mal diese "Timewarp" Phänomen. Mal zog sich alles und dann auf einmal lief das Spiel etwas schneller. So ähnlich passiert das aus bei mir. Wenn ich mit dem Auto stehe und mich umgucke ist nichts davon zu merken.

-habe das Spiel neu installiert > keine Besserung
-habe einen .xml Ordner gelöscht > keine Verbessrung
-habe einen Ordner 50396 (oder ähnlich) gelöscht > nix
-habe die Auflösung weit runtergestellt (teilweise deaktiviert) > nix
-habe die Auflösung auf das Minimum gestellt > nix
-Vollbild oder Fenstermodus > macht einen kleinen Unterschied > im Fenstermodus läuft eine Diashow
-irgendwas in den Nvidia Einstellungen geändert > nix
-ASW an oder aus > nix
-Spiel starten ohne Monitor > nix

Dann wollte ich einen Tip versuchen mit Rivatuner die max FPS zu erhöhen. Tuner geladen, sieht anders aus als er aussehen sollte. Dann habe ich ich bemerkt das es noch einen Server Rivatuner gibt (was auch immer das heisst), wo man die max FPS einstellen kann, welchen ich mir dann geladen habe. Diesen Tuner kann ich aber nicht öffnen. Vor allem kenne ich mich nicht so damit aus und dieser Tuner scheint sehr mächtig zu sein.
Es ist zum verzweifeln...

Jetzt gibt es noch 3 "Tips". Einer davon hat was mit mehreren SSD zu tun (habe ich nicht). Der andere geht um "replay" und das ganz andere wäre eine Razor software. Dummerweise dacht ich ich habe nix von Razor, ich habe mir aber mal so eine kleine Spieltastatur gekauft die ich aber nur selten nutze und deshalb immer in einer Schublade liegt....glaube das teste ich noch schnell....
 
U

User 14671

Nee Flo , habe keine Razor Software. Kenn ich auch garnicht.

Früher als der VR Support (glaube Juli 2016) kam hatte ich noch eine Gigabyte 970gtx. Damit lief es gut. Dann kamen paar Updates und ich musste die grafikeinstellung runter drehen. Aber es lief flüssig. Zu der Zeit gab es den ASW Modus noch nicht.
Dann hab ich es immer weniger gespielt. Vor paar Monaten hatte ich nochmals probiert und da war das so ultra ruckelig. Selbst ASW Modus hat nichts verbessert.
Kurz danach habe ich mir die asus strix oc 1080ti gekauft und es lief bißchen besser als mit der 970er. Aber immer noch viel zu unsauber.
Ich weiß auch nicht weiter. Ich vermute das es vielleicht daran liegt,das ich den Simucube habe. Hast du auch den Simucube?
Sonst weiß ich auch nicht mehr weiter.

Ich habe im Nvidia Treiber mal die FPS eingestellt. Und ich habe 90fps. Aber es ruckelt?!? Schon komisch. Die FPS werden mir natürlich nur auf den TV angezeigt, wenn man die Brille kurz halb auf hat kann man ja die FPS auf den TV sehen.
 
U

User 12473

Habe es Heute ausprobiert, bei mir läuft alles flüssig,

ab und zu ca. alle 2Min ein kleiner Ruckler)


Das einzige was mich stört sind die zu starke Fahrzeugbewegung beim Rollen oder Nicken des Fahrzeuges in der Rift.

Kann man das einstellen ?
 
U

User 14671

Ok, dann liegt das irgendwie am Programm und nicht am Simucube. Aber komisch,das es beim Florentin Super läuft.

Es gibt da eine Einstellung Florentin, dann wackelt der Wagen weniger. Ich weiß aber nicht wie sie heißt.
 
U

User 12473

Hallo Sven

ja ich war auch der Meinung, es gibt eine Einstellungsmöglichkeit, aber wo und wie ?
 
U

User 14671

Ich bin gerade am Arbeiten. Kann gerade nicht gucken. Aber ich meine da, wo man auch das mit dem Lenkrad einstellt, also das mit Arme oder ohne und irgendwo da.
 
U

User 8065

bei mir ruckelt jetzt nix mehr,
Win10, i7 6700k @ 4,5 Ghz, ASUS Strix 1080ti
Ich hatte vorher die EVGA 980ti da musste ich auf mittlere Grafiksettings gehen damit es Ruckelfrei lief.
 
U

User 14671

Bei mir läuft es seitdem ich die 1080ti habe auch flüssiger. Aber nicht so flüssig,wie es sein sollte, egal ob die Einstellung auf low oder high sind. Ich habe auch die Asus strix oc.
Früher vor ca. 1 Jahr lief es bei jedem runder als heute in dem Game.
 
U

User 13610

Ich habe kein Spiel welches ruckelt mit der Rift. Es muss am Ende ja irgendwas mit dem Spiel zu tun haben. Es ist einfach nur ärgerlich...kauft man sich ein Spiel, und paar Monate später geht es nicht mehr. Das hasse ich an einem PC. Vor allem den Fehler zu finden!

Habe gelesen das dir Razor Software das verursachen kann. Razor ist die Marke die Gamingmäuse und Tastaturen macht.

Wenn ich von Vollbild auf Fenstermodus wechsel und wieder zurück, ist das katastrophal mit den hängern bei mir. Dann wird es teilweise echt zur Diashow. Bei AC kann ich machen was ich will, es läuft flüssig.
 
U

User 14671

Mir fällt vielleicht noch eine Lösungsvorschlag ein.
Vielleicht liegt es auch daran,wenn Dirt von steam und nicht aus dem Oculus Store gestartet wird.
Ich habe es bei Steam. Muss ich mal probieren Dirt auf Oculus Store zu übertragen und es von da aus starten.
Ich habe eine speedlink Maus. Ich glaube nicht, das es an razor liegt.
 
U

User 13610

Ich kann nix aus dem OC-Home starten. iCh sehe zwar die "icons" von AC und von DIRT, aber wen ich drauf drücke passiert nix...es steht beim zweiten mal drücke for eine Millisekunde "bereits aktiv" was es aber nicht ist....
 
U

User 14671

Hast du es da gekauft oder den code von steam auf Oculus store übertragen und danach runtergeladen?
 
U

User 12473

Ich starte immer über Steam und wie gesagt es läuft bei mir mit einer 980Ti.

Benötigt das Spiel eigentlich Onlineanbindung und vielleicht ist das der Flaschenhals ?
 
U

User 13610

Habe Dirt bei Stem gekauft. Aber nach der neuen OC-HOme Version kann man doch Spiel direkt aus OC Homme starten...was bei mir nicht geht. Wird Dirt bei euch im Steam als normale und VR Version gelistet? Bei mir wird es nur unter "normal" gelistet.
 
U

User 14671

Bei mir wird es erst gelistet, wenn ich es vorher irgendwann mal (seit dem neuen Update) gestartet habe. Ac wird mir seit dem auch da angezeigt. Aber AC hat ja kein VR Hauptmenü. Und dadurch wenn ich im Oculus Home drauf gehe, will der mein zu letzt geladene Rennen laden, was aber nicht funktioniert. Bei Iracing funktioniert es aber, weil er da die iracing exe startet.
 
U

User 13610

ja so habe ich das auch verstanden das man erstmal ein Spiel starten muss, dass es überhaupt im OC Home angezeigt wird. Bei wird deshalb AC und DIRT angezeigt, aber es passiert wie gesagt nix. bei Dir müsste es doch gehen? Aber loooft ja nicht der Dreck!...im wahrsten Sinne :happy:
 
Oben