Dirt Rally 2.0: Der VR Modus ist da!

U

User 12187

Also bei mir ruckt es immer wieder heftig in der Grafik. Da bin ich jetzt enttäuscht. Hatte ich so nicht erwartet.
Und ich fahre mit dem neueren PC (I9 9900K + 1080 TI)

Ich hab mir mal die Performance anzeigen lassen per OTT. Und ich hab eine grüne Linie bei 90 Hz u. diese geht regelmäßig mit einer langsamen Frequenz auf 45 Hz runter. So ca. jede 3. Sekunde. Egal ob ich fahre, oder im Menü bin. Richtig schön im ein Drittel Takt brechen Frames weg. Lt. Anzeige werden jedes mal 16 Frames gedropped
Also irgendwas stört da. Nur was ?
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 22073

Bei mir hatt es auch immer diesen Stutter gegeben, ca alle 2. Sekunden.
Dirt Rally führt ein sogenanntes USB polling durch um zusehen ob sich Eingabegeräte verändert haben.
Mit "Dirtfix" kann dies deaktiviert werden -> https://github.com/simonowen/dirtfix
Ich selbst habe nun keine Drops unter 90 FPS
 
U

User 7802

Bei mir ist es das Lenkrad (OSW). Angeschaltet schwanken die FPS zwischen 75 und 90. Ausgeschaltet konstant 90 FPS. Der Fix funktioniert bei mir. Die extremen Drops sind weg.
 
U

User 8308

Sauber,dann teste ich es doch mal in VR

Gesendet von meinem SM-G973F mit Tapatalk
 
U

User 12187

das hört sich gut an. Danke !
gleich nach dem Frühstück mal ausprobieren. äh Brunch 😉
 
U

User 16812

Unglaublich wie das Spiel auf einmal läuft nachdem ich es im Oculus Modus starte. Keine Ruckler mehr, wesentlich bessere Grafik möglich. Hammer.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
 
U

User 12187

Ich habe den Shifter (TM TH8A) abgezogen, u. von da ab eine durchgezogene Performance-Kurve.
Sehr merkwürdig.
Den Fix habe ich noch nicht ausprobiert.

Im Spiel stottert es dennoch.
Nach Neustart dann auch wieder diese Drops, obwohl TH8A nicht dran ist. Nun probiere ich den Fix.

Fix probiert. Läuft ! Endlich Dirt Rally 2.0 mit Rift fahren u. genießen.
Warum bekommt Codemasters solche kleinen Probleme mit großen Auswirkungen nicht gebacken ?
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 11645

Also bei mir funktioniert jetzt D2 in VR Endlich sehr gut, volle Grafikeinstellung und alles läuft flüssig. Speziell das "Dirtfix" das Stefan gepostet hat bringts voll-Dankeschön für den Link.
 
U

User 11676

Hallo zusammen! Ich habe mir eben mal Dirt 2.0 gegönnt. Soweit ist alles gut! Ich habe aber sporadische Pedal Aussetzer. Mal funktionieren sie und mal nicht. Aber nur ingame. Im Fanatec Treiber wird mir alles einwandfrei angezeigt. In der Sim ist es dann so, dass sobald ich ins Auto einsteige, automatisch Vollgas gegeben wird, aber das Auto bleibt stehen. Alles schon zichmal neu kalibriert. In der Übersicht ingame sehe ich auch, dass das Gaspedal bei 50% hängt. Trotz neu kalibrierens. Habt ihr eine Ahnung? Ich stehe voll auf dem Schlauch!

Gesendet von meinem POCO F1 mit Tapatalk
 
U

User 12187

Da ist bestimmt was belegt, was diese Störung verursacht. Mal diverse Belegungen löschen, die du nicht brauchst.
So ein ähnliches Problem hatten andere auch schon. Bei mir war es so, ich konnte Vollgas geben, kam aber nicht von der Stelle.
Vor allem Belegungen aller Achsen mal durch gehen. Das kann auch am Shifter liegen.
Codemasters stellt ein Shifter ja auch so dar, als ob es ein Lenkrad währe. Man sieht da die ganzen Einstellmöglichkeiten die Quatsch sind für einen Shifter.
 
U

User 11676

Da ist bestimmt was belegt, was diese Störung verursacht. Mal diverse Belegungen löschen, die du nicht brauchst.
So ein ähnliches Problem hatten andere auch schon. Bei mir war es so, ich konnte Vollgas geben, kam aber nicht von der Stelle.
Vor allem Belegungen aller Achsen mal durch gehen. Das kann auch am Shifter liegen.
Codemasters stellt ein Shifter ja auch so dar, als ob es ein Lenkrad währe. Man sieht da die ganzen Einstellmöglichkeiten die Quatsch sind für einen Shifter.
Super! Danke dir das war es!

Gesendet von meinem POCO F1 mit Tapatalk
 
U

User 16812

Kann mir jemand sagen ob es eine Möglichkeit gibt die Bildschirmanzeige auf dem Monitor im Oculus Modus so einzustellen das ich nicht diese 2 "Fischgläser" sehe sondern EIN normales Bild? Ist für Zuschauer einfach angenehmer als diese 2 komischen Fenster.
 
U

User 12473

Unglaublich wie das Spiel auf einmal läuft nachdem ich es im Oculus Modus starte. Keine Ruckler mehr, wesentlich bessere Grafik möglich. Hammer.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
kann ich unterschreiben, in Oculus Modus läufts flüssig ohne stotter..


Kann ich nur bestätigen !


Dirt 2 macht jetzt mit der Oculus bzw. jetzt mit meiner HP-Reverb jede Menge Spaß und Freude !


Es ist eigentlich fast nicht nachvollziehbar, das Motion funktioniert hervorragend,

gegenüber dem FFB für DD-Wheel, das nach wie vor super schlecht ist !


Das Überfahren bzw. das Springen über Kuppen mit meinem Motion-Rigg FSX100, hebt einen förmlich aus dem Sitz

und das Traction-Loss arbeitet sehr präzise und nachvollziehbar.

Jede Kurve in Drift sowie das Überfliegen der Sprungkuppen ist so ein Genuss,

gepaart mit dem super VR-Bildeindruck ein fast echtes Rallyeerlebnis im Wohnzimmer.



Obwohl das FFB nach wie vor schlecht ist, ist es von meiner Seite aus eine klare Kaufempfehlung !
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 12599

Nochmal zu den USB-bedingen Rucklern:

ich hatte gehofft, dass ich mit dem Fix endlich meine Freezes weg bekomme, die nicht reproduzierbar auftreten. Hat leider nix gebracht.
Die Freezes treten nur in Dirt Rally 2 auf. PC2, ACC, AC, Condor (Segelfliegen) laufen problemlos.
Häufig (nicht immer) hört man dabei das USB-aus-ein Geräusch.

Bin mit meiner Weisheit am Ende, hab schon alles durch:
Kabel/USB-Anschlüsse getauscht, internen USB 3.0 Hub auf 2.0 umgebaut, mal nach und nach alle Geräte abgezogen -auch den Fanatec Shifter -mit USB Adapter- und den zur Handbremse umgebauten TH8A Shifter- nix half.
Mein Haupt-verdächtiger war übrigens das Fanatec BMW-Rim, was ich via Adapter und Teensy-Board/USB auf dem Mige verwende .. aber auch daran lag es nicht.

Hat einer ne Idee?

(na Bravo, jetzt ist auch noch im Fanatec Shifter was gebrochen - "sequenziell" geht nicht mehr von alleine in Mittelstellung..) :mad:


Edit: sorry, hab´s übersehen, geht hier ja um VR - ggf. bitte verschieben!

---
Der Übeltäter der Freezes ist endlich gefunden!!
Falls es einem hilft: es war das Teensy Board! Muss wohl nen Schuss weg gehabt haben. :rolleyes:
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 12599

Wie erwähnt leider nicht, Max ...

Hab den Fix übrigens im SteamLibrary/../../DR2-Ordner installiert (wo DR installiert ist). Sollte doch stimmen, oder?
Ich frage deswegen, weil DR bei mir auf dem Umweg über den SimCommander gestartet wird.
 
U

User 8308

Nein du installierst den Fix an beliebiger Stelle,führst ihn aus und er erkennt deine Dirt Installationen, dann wählst du die entsprechende aus und Fixt diese.

Gesendet von meinem SM-G973F mit Tapatalk
 
U

User 82

Hallo zusammen,

Ich habe heute bei DR2 zugeschlagen aber tue mich schwer beim Starten.
Ich besitze eine HP Reverb.

Wenn ich das Spiel starte sitze ich bei 4 von 5 Versuchen in der SteamVR Oberfläche, auf dem Monitor sehe ich den Vorspann ablaufen kann aber keine Eingaben machen bis ich das Spiel beende.

Daher meine Frage besonders an die WMR Benutzer, wie startet ihr das Spiel? Ich hab versucht das WMR Portal vorab zu starten oder auch direkt aus Steam den Steam VR Modus gewählt aber das Ergebnis ist das Gleiche.

Ich hoffe ihr habt einen Tip für mich

Vielen Dank

Christian
 
U

User 12473

Ich starte DR2 wie folgt in Verbindung mit der HP Rerverb:

Steamacount starten

Steam VR beta Tool zuerst starten

danach Dirt 2 Spiel mit rechtsklick auf Dirt Rally 2 pull down Menü und dort mit "im Steam VR-Modus" starten


Einstellungen für die HP Reverb findest Du hier:
[FONT=Verdana,Arial,Tahoma,Calibri,Geneva,sans-serif]https://forum.virtualracing.org/showthread.php/116650-HP-Reverb-Settings-und-Tuning-Guide/page5


[/FONT]
 

Ähnliche Themen

Oben