Die Leiden des Mr. Ping

U

User 1086

Wie ihr sicherlich mitbekommen habt, habe ich in letzter Zeit Probleme mich längerfristig an einen Server zu binden, da irgendwas/jemand zwischen meinem PC und dem Rest des Internets was dagegen hat. Bin ja oft genug aus Rennen oder Testrennen geflogen. Das Oval musste ich wegen ganz schlechtem Ping absagen.

Unity"SindSieAusHessenOderNRW"Media kann zwar sehen, dass da was nicht stimmt und Fehler sind, aber es passiert nix. Wiederholt die unschuldigen Damen und Herren an der Hotline ins Achtung gestellt, doch nicht passiert. "Wir melden uns, entweder wir packen es von hier aus, oder ein Techniker meldet sich bei Ihnen" hab ich oft gehört, passiert is nix.
Teilweise haben wir sogar Aussetzer am Telefon, so dass Anrufer uns nur bruchstückhaft hören...
Im letzten Gespräch hat man uns angeboten auf 20k DSL umzusteigen, ohne Aufpreis. Ich hab nochmal Ja gesagt in der Hoffung, dass es durch die Umstellung irgendwo Klick macht und die Unterbrechungen aufhören. Weil scheinbar haben wir zwischenzeitlich immer mal wieder kurz kein Internet, so 1-2 Sekunden lang. Kann sich aber allerdings auf bis zu 5 Stunden hinziehen.

Wenn sich da nix ändern wird wechseln wir, weil es nervt.

Anyway. Langer Text, interessiert wohl weniger :D
Bitte: Achtet morgen wieder auf mich und ob ich warpe oder so und sagt mir das. Ich bin im TS und kann das hören. Ggf. werde ich wieder aussteigen um das Grid nicht zu gefährden.
Danke+Gruss
 
U

User

ja, die Kabeltechnologie hat ihre Tücken. Ein Lied darüber singen kann und hat und wird sicher auch noch zusätzlich der Andreas, der sich immer darüber beklagt, daß er benachteiligt wird.

Fakt ist, daß die Kabelkacke nicht richtig funzt, wenn man auf eine wirklich unterbrechungsfreie Verbindung Wert legt. Beim normalen Serven mag das ja noch angehen, wenn allerding die paketlosts ins Unermeßliche gehen, wirds bei "on the fly" Anwendung schwierig.

Das war aber schon immer so.

Wenns dich tröstet. Und unitymedia ist - nach Auskunft aller, die mit ihm zu tun hatten - der größte Saftladen dieser Republik. Daher ändert er ja auch alle 2 Jahre den Namen (und die Preise: nach oben).



Rühl
 
U

User 2858

Jaja, die Schicksalsgemeinschaft 11 hat eine gewaltige Last zu schultern.

Aber um mal das Thema aufzugreifen: Wenn Du, Björn, von einem Upgrade auf 20k DSL sprichst, so liegt ja eher der Schluß nahe, dass Du ein ADSL-Kunde bist und Dein Internet und Deine Telefonie nicht über ein Koaxialkabel beziehst. Ist dies korrekt?

Bei mir ist die Verbindung soweit erst mal stabil. Nur irgendjemand in der Nachbarschaft strahlt mit irgendeiner Quelle so dermaßen übel auf der W-Lan-Frequenz rum, dass ich so gut wie gar nicht nutzen kann. :motz: Ich vermute irgendeine Drahtlos-TV-Geschichte dahinter.

Und über das Beklagen im Fall einer Benachteiligung Herr Rühl. Ich weiß auch nicht wie das kommt. Irgendwas ist leider immer: TSO, Amis, Übermütige, RACE-Charaktere, Discos, Teamangestellte die unentwegt die Autos kaputt fahren oder eben hin und wieder das Regelwerk. Aber das kennste ja selber. :giggel:
 
U

User 1086

Aber um mal das Thema aufzugreifen: Wenn Du, Björn, von einem Upgrade auf 20k DSL sprichst, so liegt ja eher der Schluß nahe, dass Du ein ADSL-Kunde bist und Dein Internet und Deine Telefonie nicht über ein Koaxialkabel beziehst. Ist dies korrekt?

Bei mir ist die Verbindung soweit erst mal stabil. Nur irgendjemand in der Nachbarschaft strahlt mit irgendeiner Quelle so dermaßen übel auf der W-Lan-Frequenz rum, dass ich so gut wie gar nicht nutzen kann. :motz: Ich vermute irgendeine Drahtlos-TV-Geschichte dahinter.

Koaxial, Ja, stimmt. Da ich bei meiner Frau eingezogen bin und die das schon hatte, habe ich es gelassen. Aber wie gesagt, wenn sich da nich bald was tut such ich mir jemanden ders aus der Telfonbuchse saugt, weil damit hatte ich eigentlich nie Probleme.

Bei uns läuft's nicht über W-Lan, sondern über ein (zugegebenermassen arsch-) langes Kabel vom Wohnzimmer in die "Spielecke" im Nebenzimmer. N Router hängt auch noch dazwischen, aber ich denke nicht, dass der das Problem ist.
 
U

User 2858

Also da bin ich wirklich froh, dass mein Anbieter bisher immer ein offenes Ohr hatte und zum Messen meine Wohnung heimsuchte.
Preis/Leistung ist einfach Referenz, wenn's stabil ist. Viel Glück auf jeden Fall!
 
Oben