Der VR Mountainbike Thread

U

User 15376

Hast Recht, aus Sponsorensicht macht es keinen Sinn ein Risiko einzugehen. Dennoch würde mich schon auch der Zustand des Rahmens interessieren.
Wird man aber keine Info zu bekommen.
 
U

User 15678

Das kommt auch darauf an welcher Rahmen verwendet wurde. Auch hier greifen Profiteams nicht einfach ins Regal des Herstellers, Profiräder sind meist noch etwas leichter als die Carbonräder die man einfach so kaufen kann weil meist die oberste Deckschicht Carbon weggespart wird. Diese ist rein optisch und ergibt dieses gewohnte Sichtcarbon-Muster. Auch an hochbelasteten Stellen wird oftmals auf ein paar Lagen verzichtet, da das Rad nicht 10 Jahre Bikepark- sondern nur 2-3 gezeitete Läufe überleben muss.

Das alles wirkt sich natürlich auch auf die Langlebigkeit nach solchen Stürzen aus, ist von außen aber unmöglich zu beurteilen und kann von "vollkommen in Ordnung" bis "Restmülltonne" alles beinhalten.
 
U

User 24216

Welcher Carbonrahmen hat denn heute noch die Sichtcarbonschicht? Sind doch eh alle lackiert, die sind unten drunter entsprechend auch nicht "hübsch". Wobei ich mittlerweile den "klassischen" Carbonlook auch echt nicht mehr mag, der technische Look vom Gelege das durch Lack scheint finde ich wesentlich ansprechender.
Und bei einem Bike das bei Hardline oder Rampage eingesetzt wird spart man bestimmt nicht an den Lagen des Rahmens. Da packt man höchstens noch welche drauf. Wenn das den in der Produktion möglich ist.
 
U

User 15678

Ich rede ja auch vom Welt Cup, also dem Brot und Butter Geschäfft solcher Teams. Hardline ist die Downhill Außnahme und Rampage hat nichts mit Downhill zutun, das ist Freeride und dass hier besondere Bikes verwendet werden ist kein Geheimnis.
 
U

User 24216

Aber selbst im DH Worldcup ist Gewicht doch eher Zweitrangig. Beim XC sieht es wohl eher anders aus.
Gibt's da irgendwelche Artikel zu?
 
U

User 15376

Das kommt auch darauf an welcher Rahmen verwendet wurde. Auch hier greifen Profiteams nicht einfach ins Regal des Herstellers, Profiräder sind meist noch etwas leichter als die Carbonräder die man einfach so kaufen kann weil meist die oberste Deckschicht Carbon weggespart wird. Diese ist rein optisch und ergibt dieses gewohnte Sichtcarbon-Muster. Auch an hochbelasteten Stellen wird oftmals auf ein paar Lagen verzichtet, da das Rad nicht 10 Jahre Bikepark- sondern nur 2-3 gezeitete Läufe überleben muss.

Das alles wirkt sich natürlich auch auf die Langlebigkeit nach solchen Stürzen aus, ist von außen aber unmöglich zu beurteilen und kann von "vollkommen in Ordnung" bis "Restmülltonne" alles beinhalten.
Kerr ist ja das Aushängeschild von Pivot, also wird es ein Phoenix 29er gewesen sein.
Ob das gefahrene der kaufbaren Version entspricht weiß man aber natürlich nicht.
 
U

User 10451

So das CUBE Stereo Hybrid 140 HPC SL 750 ist nun bestellt.
Bin mega gespannt :)
Bin auch immer noch zufrieden mit dem Cube. Fahre beinahe täglich damit zur Arbeit und war jetzt auch schon einige Male im Wald. Macht schon Laune. :-) Hab jetzt die 500km geknackt, mal schauen, wie ich es im Winter nutzen werde.
 
U

User 7598

Wer's gerne steil hat geht mal zu "uns" nach Chur in den Bikepark. Und ja es ist STEIIL! Sieht man leider überhaupt nicht im Video. :cry:

 
U

User 4652

Sieht ziemlich geil aus, aber ist nicht was für jedermann, da muss man schon ganz schön was können. Ich bin mittlerweile für sowas schon zu alt, da denkt man zuviel nach und der Mut lässt einen immer öfter im Stich :oops:
 
U

User 11197

Sieht ziemlich geil aus, aber ist nicht was für jedermann, da muss man schon ganz schön was können. Ich bin mittlerweile für sowas schon zu alt, da denkt man zuviel nach und der Mut lässt einen immer öfter im Stich :oops:
Naja, man kann ja in der Regel auch immer alles umfahren und muss den einen Jump nicht nehmen, daher sehe ich das immer entspannt. Aber das ganz Steile verblockte brauch ich dann auch nicht. Technisch verblockt mag Ich sogar sehr, aber Ich will es noch kontrollieren können und nicht oben stehen und denken, auch du scheiße geht das da runter. Bin ja echt keiner der sich einscheißt, da Ich schon immer Sportarten mache die bei stürzen wehtun (snowboard, wakeboard) aber alles muss man mit Mitte 40 auch nicht mehr anfangen :)
 
Oben