Das wird die Saison GTC Twelve 1/2021 by VRL

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
U

User 14873

In diesem Thread findet Ihr alle Information zur aktuellen Saison der GT Competition (GTC). Immer wenn es neue Informationen oder Änderungen gibt, dann werden hier neue Posts angefügt und der Initialpost wird bearbeitet. In diesem Thread soll nicht diskutiert werden, damit er übersichtlich bleibt. Das könnt ihr in diesem Thread machen.


GTC12_Saisonankündigung.jpg

Plakat by Benjamin F.​



VR GT Competition (GTC)

Die GTC ist eine reguläre VR Rennserie. Startberechtigt sind generell nur Fahrer, die mindestens die VR Stargebühr für das erste Halbjahr 2021 bezahlt haben.

Wie der Titel schon verrät, wird die Virtual Racing Lounge weiterhin unsere GTC unterstützen.

Wir freuen uns, folgende Preise für diese Saison präsentieren zu dürfen.

Platz 1 der Fahrermeisterschaft - 500€ Gutschein für den Virtual Racing Store (VRS)
Platz 2 der Fahrermeisterschaft - 300€ Gutschein für den VRS
Platz 3 der Fahrermeisterschaft - 100€ Gutschein für den VRS

Da aber nicht nur die Schnellsten der Schnellsten einen Preis bekommen sollen, sondern auch faire Fahrer, die regelmäßig mitfahren, eine Chance auf einen Preis haben sollen, vergeben wir Gutscheine im Gesamtwert von 200€ an die fairsten Fahrer.

Vergeben werden diese an alle Fahrer, die in der Saison keine Strafpunkte bekommen und in allen Rennen die Zielflagge gesehen haben.



Reglement

Jeder Fahrer, der an der GTC teilnehmen will, hat vorher die beiden Reglements zu lesen und zu verstehen. Das VR-Reglement gilt übergreifend für alle Rennserien der VR. Zusätzlich und darauf aufbauend gilt das GTC-Reglement, in dem ligaspezifische Dinge geregelt werden. Mit der Anmeldung erkennt jeder Fahrer die Reglements an und verpflichtet sich, diese zu respektieren.


Benötigte Software

Assetto Corsa
Porsche Pack III
Dream Pack 1
Dream Pack 2
Dream Pack 3
Red Pack
Ready To Race Pack

Empfohlen wird, gleich die Ultimate Edition von Assetto Corsa zu kaufen; dann habt ihr Alles zum günstigen Preis.

RSS GT-M Pack (PayMod)

SimSync

Custom Shaders Patch
Dieser Patch bringt euch nicht nur eine dramatisch verbesserte Grafik, sondern auch Performancevorteile; einige Fahrzeuge, Grafikdetails und das Wetter werden nur mit diesem Patch korrekt dargestellt.

ContentManager
Viel mehr als ein alternativer Launcher. Ihr werdet in der Regel auch ohne den CM teilnehmen können; allerdings werden wir für die Lösung bestimmter Kompatibilitäts-Probleme immer den CM voraussetzen.

Fahrzeuge/Balance of Performance

FahrzeugRestriktor Ballast
Audi LMS 2016515
Audi LMS 2019515
BMW Z4 GT3015
Ferrari 488 GT3020
Lamborghini Huracan GT31020
McLaren 650S GT3040
Mercedes AMG GT3510
Mercedes AMG GT3 EVO510
Nissan GT-R GT300
Porsche 911 GT3 R 201655
Corvette C7R GT350
RSS GTM Bayro 600
RSS GTM Lanzo V101020



Skins und Simsync

Jeder Fahrer muss einen eigenen Skin bis zum Saisonstart bereitstellen. Alle Informationen zum Erstellen von eigenen Skins finden sich in einem separaten Thread. Insbesondere der erste Post beschreibt, wir die eigenen Skins zu erstellen sind.

Hier findet sich alles weitere zum Thema SimSync.


Kalender

DatumStrecke
30.01. - 07.02.21Preseason
04.02.21Preseason Rennen
18.02.21Bahrain International
04.03.21Autódromo José Carlos Pace
18.03.21Mount Panorama Circuit
01.04.21Kyalami - Endurance
15.04.21Hockenheimring
29.04.21Lausitzring
13.05.21Free Event - Drivers Vote
27.05.21Circuit Gilles-Villeneuve
10.06.21Circuit Bugatti - Endurance
24.06.21Bahrain - Saisonfinale


Die Streckenauswahl wird nach Abschluss der Anmeldefrist bekannt gegeben.


Rennablauf

Neben den regulären Events gibt es in dieser Saison zwei Endurance Events, die einen leicht veränderten Ablauf haben.

Reguläres Event
  • 19:30 Freies Training
  • 20:30 Quali
  • 20:45 Rennen
Die Rennlänge inklusive Einführungsrunde beträgt 60 Minuten + 1 Runde.

Endurance Event
  • 19:30 Freies Training
  • 20:15 Quali
  • 20:30 Rennen
Die Rennlänge inklusive Einführungsrunde beträgt 90 Minuten + 1 Runde. Endurance-Rennen werden mit 2 Pflicht-Boxenstops gefahren.


Streckengrip

Der Grip-Aufbau erfolgt dynamisch, beginnend mit 97%, so dass er etwa zum Ende der Qualifikation ca. 100% erreichen sollte. Das kann jedoch je nach Strecke variieren.


Wetter

Die Einstellungen für das Wetter werden an die realen Bedingungen angelehnt und so weit wie möglich in Assetto Corsa umgesetzt. Die Basis dafür ist das Wetter am Renntag. Zunächst wird 14 Tage vor dem Event das Wetter der Prognose von darksky.net herangezogen, 7 Tage vor dem Rennen wird die Prognose aktualisiert. Das endgültige Wetter wird erst beim Betreten des Rennservers feststehen. Als Uhrzeit wird die Ingame Startzeit genommen, die in dieser Saison wieder variieren wird.

Um zu vermeiden, dass wir mit Temperaturen fahren, die von Assetto Corsa nicht darstellbar sind, wird eine untere Temperaturgrenze von 5° C für die Umgebungstemperatur eingezogen.

Lufttemperatur-Offset:

Der Offset für die Lufttemperatur ergibt sich aus der vorhergesagten Bewölkung und wird nach folgenden Werten bestimmt. Entsprechend wird dann auch visuell eines der grafischen Standard-Wolkenbilder von Assetto Corsa eingestellt.

BedingungLufttemperatur-OffsetDarkSkyUV-Index
sonnig+50 %Clear>5
leicht bewölkt+33 %Partly
Cloudy
4-5
bewölkt+15 %Mostly
Cloudy
2-3
stark bewölkt+- 0 %Overcast1
regnerisch- 10 %Rain0


Die Streckentemperatur wird mit der Lufttemperatur inklusive Offset gleichgesetzt.

Wind:

Die Einstellung des Windes erfolgt direkt mit den Werten für die Richtung und die Geschwindigkeit aus der Wetterprognose.


Startfeld/Einteilung

Ein GTC Grid besteht aus 28-32 Fahrern. Je nach Anmeldezahlen wird es bis zu maximal 3 Grids geben. Entscheidend für die Einteilung in die Grids für das erste Saisonrennen ist die Platzierung in der PreSeason.

Sollte es mehr Anmeldungen geben als in die Grids passen, wird eine Warteliste aufgemacht. Entscheidend für die Aufnahme ins Grid oder in die Warteliste ist der Zeitpunkt der Anmeldung. Außerdem ist die Teilnahme an der Preseason Voraussetzung für die Aufnahme in die Grids.

Nach einem Rennen werden pro Grid Auf- und Absteiger festgelegt. Es steigen jeweils 5 Fahrer in das nächst höhere Grid auf bzw. in das nächst tiefere Grid ab.


Wertung

Es gibt die folgende Punkteverteilung:

PlatzierungGrid 1Grid 2Gird
1231177123
2227173119
3223169115
4220166112
5218164110
6216162108
7214160106
8212158104
9210156102
10208154100
1120615298
1220415096
1320214894
1420014692
1519814490
1619614288
1719414086
1819213884
1919013682
2018813480
2118613278
2218413076
2318212874
2418012672
2517812470
2617612268
2717412066
2817211864
2917011662
3016811460
3116611258
3216411056

Die Punkte aller regulären Läufe werden zur Meisterschaftswertung zusammenaddiert. Es gibt ein Streichresultat.


Teams

Ein GTC-Team besteht aus mindestens 2, höchstens 3 Fahrern. Innerhalb eines Teams dürfen verschiedene Fahrzeuge benutzt werden. Das Team muss am Fahrzeugdesign eindeutig erkennbar sein. Die Punkte der beiden besten Fahrer eines Teams pro Rennen gehen in die Teamgesamtwertung ein. Es gibt keine Streichresultate in der Teamwertung.


Anmeldung

Um an der GTC-Meisterschaft teilzunehmen, müsst ihr Euch im Portal anmelden und mindestens eine Runde auf dem Preseason Server gefahren sein. Es werden nur Anmeldungen mit Real-Namen berücksichtigt. Wichtig ist der Zeitpunkt der Anmeldung. Bei der Anmeldung muss bereits endgültig das Fahrzeugmodell ausgewählt werden, mit dem man die Meisterschaft fahren möchte. Danach ist ein Wechsel des Fahrzeugs bis zum Ende der Saison nicht mehr erlaubt. Ab dem Ende der Preseason muss jeder Fahrer im Fahrerprofil im Portal seine GUID eingetragen haben. (nähere Infos folgen zur Preseason)

Die Anmeldung öffnet am Freitag, dem 29. Januar 2021, 20:00 Uhr im Portal.


Wildcards

Die Fahrer der Vorsaison erhalten eine Wildcard für die Anmeldung. Das heißt, sie bekommen einen fest zugesagten Platz im Fahrerfeld, wenn sie sich regulär für die GTC anmelden. Eine Wildcard erhält, wer in der Vorsaison an maximal 2 Rennen nicht teilgenommen hat oder/und wer an mindestens 2 der letzten 3 Rennen aktiv teilgenommen hat. Aktiv teilgenommen hat ein Fahrer, der in Qualifikation und/oder Rennen mindestens eine gezeitete Runde gefahren ist. Erst danach werden freie Plätze an Neueinsteiger in der Reihenfolge des Zeitpunkts der Anmeldung vergeben. Eine Anmeldung trotz eventuell bereits gefüllter Grids sollte bei Interesse in jedem Fall erfolgen, da es bis zu Saisonstart auch noch wieder Abmeldungen geben kann.


Anmeldefrist

Die reguläre Anmeldung für die Saison ist vom 29.01.2020, 20:00 Uhr bis zum 05.02.2021, 24:00 Uhr geöffnet. Danach wird die Anmeldung zunächst geschlossen und erst nach dem ersten Rennen der Saison wieder geöffnet.


Preseason

Die Preseason dient zum einen der endgültigen Anmeldung für die GTC. Dafür soll während der Preseason mindestens eine gültige Runde auf dem Preseason-Server gefahren werden. Diese Runde gilt als gefahren, wenn sie in den VR-Trackrecords erscheint. Dafür darf jedes der zur Verfügung stehenden Autos, auch mehrere Fahrzeuge, verwendet werden.
Zum anderen dient die Preseason zur Einteilung der Fahrer in die Grids. Das Ranking der gefahrenen Rundenzeiten in der Preseason ist auch ausschlaggebend für die Vergabe der Startnummern für neue Fahrer. Stammfahrer erhalten die Startnummern entsprechend ihrer absoluten Platzierung aus der Vorsaison. Die Painter können die Skins also ab jetzt schon fertigstellen und mit der korrekten Startnummer versehen. Neue Fahrer erhalten Startnummern ab 200.


Ausnahmeregelung:

Wer an der Preseason nicht teilnehmen kann, weil er sich z.B. im Urlaub befindet, kann mir das rechtzeitig per PN mitteilen. Ich werde für diese Fahrer für einen Tag einen Server vor dem Beginn der Preseason bereitstellen. Der Server wird für andere Fahrer gesperrt sein. Fahrer, die diese Option nutzen, dürfen im Weiteren an der Preseason nicht mehr teilnehmen.



Erfolgsgewichte

Um einen spannenden Saisonverlauf zu gewährleisten werden Erfolgsgewichte verteilt. Das bedeutet, dass Fahrer mit guten Platzierungen zusätzliches Gewicht für das folgende Rennen bekommen und dass Fahrer mit schlechten Platzierungen dieses Zusatzgewichte wieder abbauen können. Die Be- und Entladung von Gewichten ergibt sich wie folgt:


PositionGewichtsveränderung in kg
18
26
34
43
52
61
7 - 120
13-15-2
16-18-4
19-21-6
ab 22-8

Das maximale Erfolgsgewicht, das ein Fahrer ansammeln kann, hat kein Limit. Das Erfolgsgewicht kann nicht negativ werden.




Pflichtstopp

Auch in dieser Saison wird mit dem Boxenstoppfenster von Assetto Corsa gearbeitet. Das bedeutet, dass ihr weiterhin einen Pflichtstopp machen müsst, wobei der Pflichtstopp weiterhin erst nach dem offiziellen Start (Der Fahrer ist nach der Einführungsrunde über Start/Ziellinie gefahren) gemacht werden darf. Der Pflichtstopp gilt nur als gemacht, wenn ihr genau an Eurer Boxenposition angehalten habt und mind. 1 Liter nachgetankt habt. Anderenfalls werdet ihr von AC disqualifiziert und werdet keine Punkte für das Rennen bekommen.
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 14873

Ich habe mehrere begründete Anfragen für Fahrzeugwechsel bekommen. Um hier Gerechtigkeit walten zu lassen, erlaube ich allen, bis zum Ende der Anmeldefrist noch zu wechseln (per PN an mich). Möglicher Weise erleichtert das auch einigen Interessierten die Anmeldung, die noch hinsichtlich der Fahrzeugwahl zweifeln.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben