Das etwas andere DIY Projekt... Fuzis neues Rig Work in Progress

U

User 12473

Oliver
das sieht ja schon gut aus !

Zum Thema Bildschirmposition bzw. Immersion:
Ich würde das reale Lenkrad soweit nach oben bringen bzw. den Bildschirm soweit nach unten und hinter das Lenksystem-Motor,
dass es mit dem Bildeindruck bzw. Bild-Lenkrad Position deckungsgleich übereinstimmt.
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 24136

Ich habe aktuell wenig Zeit zum Antworten... aber das hier muss noch sein...
Und am Ende sieht man eine Nahaufnahme wie die Mechanik arbeitet... lief noch nie besser...
Ist ja auch kein Wunder... bei den Lagern... (das die TL Gleitlager Spiel haben weis ich selber... müsst Ihr also nicht fragen... is normal... weil die Druckteile innen etwas Spiel haben... spielt aber keine große Rolle im Moment... Das funktioniert auch so... die Lager werden so vermutlich halt schneller kaputt gehen... das wird in der Alu Version dann behoben.


Krass! Allein durchs zuschauen will ich jetzt auch Motion - ist aber Zukunftsmusik :LOL: (y)
 
U

User 16840

Oliver
das sieht ja schon gut aus !

Zum Thema Bildschirmposition bzw. Immersion:
Ich würde das reale Lenkrad soweit nach oben bringen bzw. den Bildschirm soweit nach unten und hinter das Lenksystem-Motor,
dass es mit dem Bildeindruck bzw. Bild-Lenkrad Position deckungsgleich übereinstimmt.
Genau das alles ist ja auch geplant, kann ich aber erst umsetzten, wenn ich die bestellte Lenkrad Verlängerung habe.

>> Der Monitor ist im Moment zu hoch und das Lenkrad muss mehr ins Bild rein ragen. Das wiederum geht nur wenn ich den Motor hinter den Monitor montiere, würde ich den Motor vor den Monitor setzen, müsste ich das Lenkrad leider fressen... das haut also nicht hin. Die Monitor Entfernung habe ich schon ermittelt, das stellt sich für mich nämlich ziemlich einfach dar: Wenn der Monitor zu nah ist, kann ich nicht rein gucken... meine Augen und mein sensibler Organismus vertragen einen zu nahen Monitor nämlich wirklich überhaupt nicht... Da ich selbst den Monitor aber trotzdem so nah wie möglich haben möchte, sagen mir tatsächlich meine Augen und mein Magen, ab wann es für Sie ok ist... Und das bewegt sich in einem Bereich 73-75cm Entfernung...

Die Verlängerung soll am Donnerstag kommen, also werde ich das am Wochende spätestens umsetzen können...

Du hattest im Discord geschrieben R3E liegt bei Dir nur rum... da hat sich übrigens die Fahr Physik massiv verändert... kein Vergleich mehr zu früher... Aber wie gut oder schlecht das jetzt ist, muss ich auch erst selber noch testen... bin das schon ewig wegen "nur Bauen" nicht mehr gefahren...

Ich habe ja Hoffnung, dass das jetzt endlich anders wird... obwohl ich noch sehr viel in Planung habe... aber das soll in Zukunft mehr nebenher laufen.
 
U

User 12473

Zuletzt hatte ich R3Ees für Sophias NorisRing DTM Einsatz mal versucht, bin aber dann doch zu rF2
und da lagen Welten dazwischen !
 
U

User 12473

Zum Thema Bildschirmposition:
Versuch erst einmal den Bildschirm wie ich Dir mit meinen Einstellungen Empfohlen habe !
Ins besonders die Einstellung 3 Bildschirme mit den Bildschirmwerten oben links 400mmm und folgende.
Das bringt sehr viel, gerade wenn man so Nahe sitzt (53cm Augenabstand zu Bildschirmmitte) wie ich .
 
U

User 16840

Ich fahre übrigens garkein iRacing... Ich nutze das nur für erste Tests und bin damit sozusagen schon wieder durch...
Nur weil ich in iRacing relativ sanfte Profile habe, ist das beim ersten Versuch immer meine erste Wahl bevor ich dann auf DR2 und Automobilista 2 wechsle, wo das Motion einfach viel heftiger ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 4652

Automobilista 2 hat für mich das beste Motion, und ich hab eigentlich alles hier außer DR. Da kommt für mich nix anderes ran. Ob es realistisch ist kann ich nicht sagen, aber anfühlen tut sichs für mich spitzenmäßig.
 
U

User 16840

Die Sim macht einfach Bock... ganz einfach... ich finde den Content einfach Geil, die teilweise anderen Strecken neben dem üblichen Standart, die Kart Rennen, die knallharten Open Wheeler... und bei den Strecken knallt es einem echt teilweise richtig den Arsch weg... Da kommt einfach eine Telemetrie an wie bei keiner anderen Simulation... das is einfach so... Interlagos Classic mit nem Open Wheeler, das bringt jedes Rig und auch den ganzen Körper aber mal sowas von an die Grenze... das ist teilweise sogar heftiger wie Dirt Rally 2.0...

Also wenn ich Angst um mein Rig und den Monitor habe... dann in Automobilista 2 so wie in keiner anderen Simulation.

Von daher bin ich da voll bei Dir User 4652
 
U

User 4652

Man sieht bei dir auch recht gut wie du da am kämpfen bist mit dem Openwheeler im Video, ist schon geil (y)
 
U

User 16840

Und das is noch nicht das übliche Profil... sondern reduziert, weil ich wegen dem Monitor die Hosen voll hatte, haha 😂
 
U

User 16840

So... die nächsten Änderungen... allerdings alles noch unvollständig und nur mal provisorisch... noch nicht final eingestellt.
Aber das ist das Einzige was in dem Fall Sinn macht... ganz klarer Fall...

Ich habe jetzt ingesamt eine circa 25cm Lenkstangen Verlängerung eingebaut. den Monitor werde ich jetzt noch tiefer montieren... allerdings nicht viel, vielleicht circa 3,5 bis 4cm...

Ich will den Monitor so haben, dass meine Augen auf Monitor Mitte stehen... dann würde das perfekt passen, denke ich.
Das muss das Erste sein, was jetzt final eingestellt wird... Anschließend werde ich noch etwas mit der Monitor Entfernung spielen...
Wie weit Richtung Augen kann ich gehen, bis meine Augen rotieren... bzw. den Abstand akzeptieren... das will ich rausfinden

Allerdings gäbe es auch noch die Möglichkeit, das Lenkrad leicht schräg kommen zu lassen, das würde bedeuten, der Motor könnte noch weiter nach unten gesetzt werden (weil meine Säule ja in Höhe und Winkel verstellbart ist)...
Wenn ich dann den Winkel einstelle, dass das Lenkrad noch weiter nach oben kommt, könnte ich es damit theoretisch weiter in den Bildschirm rein ragen lassen.

Aber Morgen will Matthias vielleicht vorbei kommen... und dann soll er auch mal seinen Senf dazu geben, wie er Monitor und Lenkrad positionieren würde... Ich glaube nämlich er würde auch auf eine leichte Schräge pledieren, und da seine Vorschläge mir meistens auch taugen, werden wir da mal gucken.

Meine Profile wo der Motor drauf sitzt, werde ich wohl jetzt auch etwas verlängern müssen... damit das Lenkrad etwas in der Entfernung verstellbar bleibt, durch die unterschiedlichen Lenkräder und manchmal Gastfahrer muss das sein.

Meine Halterung für Shifter und Handbremse musste auch etwas umgebaut werden und ist dadurch jetzt auch verstellbar geworden nach vorne und hinten.

6DE29B81-6658-4F17-A305-CB5201B7E5D0.jpeg DB269103-FE61-444E-AB1C-79299EAA90D9.jpeg 32C60928-75A6-4941-8C2E-209637AEDE05.jpeg
 
U

User 4652

3-4cm sind doch bei unserer Monitorhöhe ne ganze Menge find ich. Das macht schon einiges aus, war bei mir auch so ähnlich.
 
U

User 16840

Mittlerweile habe ich jetzt den Monitor 4cm tiefer gelegt. Und ich konnte noch weitere Verbesserungen integrieren in den Monitor Mount... Der Monitor ist jetzt wirklich wie fest betoniert... wegen dem Monitor mache ich mir schon gar keine Gedanken mehr...
Ich fahre einfach... Ohne Rücksicht auf Verluste.

Nachdem ich jetzt nach dem Umbau auch wieder die letzten Kabel verlegt habe, konnte ich heute endlich wirklich mal fahren...

Ich habe mich jetzt mal an Einstellungen für Dirt Rally gemacht, es fährt sich schon ganz gut... aber ich werde da sicherlich noch weiter dran schrauben... besser geht immer.


Mir ist diese Woche leider aufgefallen, dass meine Pedal Verstellung so garnichts taugt...
Da is ja gut, dass ich in dem Bereich eh schon wieder was ganz anderes im Sinn habe.
>> Die Höhen Verstellung ist schlichtweg überflüssig, weil
- Sie eh nicht funktioniert mit diesen dummen Hebeln
- Die Pedalerie mit meinem neuen Monitor Aufbau kollidiert
- Ich die Pedale sowieso nie hoch stellen werde

Was mir viel wichtiger ist, is eine vernünftige Entfernungs Verstellung, und die ist aktuell völlig unkomfortabel...

Aber das soll sich diese Woche noch ändern...
 
U

User 17592

Mittlerweile habe ich jetzt den Monitor 4cm tiefer gelegt. Und ich konnte noch weitere Verbesserungen integrieren in den Monitor Mount... Der Monitor ist jetzt wirklich wie fest betoniert... wegen dem Monitor mache ich mir schon gar keine Gedanken mehr...
Ich fahre einfach... Ohne Rücksicht auf Verluste.

Nachdem ich jetzt nach dem Umbau auch wieder die letzten Kabel verlegt habe, konnte ich heute endlich wirklich mal fahren...

Ich habe mich jetzt mal an Einstellungen für Dirt Rally gemacht, es fährt sich schon ganz gut... aber ich werde da sicherlich noch weiter dran schrauben... besser geht immer.


Mir ist diese Woche leider aufgefallen, dass meine Pedal Verstellung so garnichts taugt...
Da is ja gut, dass ich in dem Bereich eh schon wieder was ganz anderes im Sinn habe.
>> Die Höhen Verstellung ist schlichtweg überflüssig, weil
- Sie eh nicht funktioniert mit diesen dummen Hebeln
- Die Pedalerie mit meinem neuen Monitor Aufbau kollidiert
- Ich die Pedale sowieso nie hoch stellen werde

Was mir viel wichtiger ist, is eine vernünftige Entfernungs Verstellung, und die ist aktuell völlig unkomfortabel...

Aber das soll sich diese Woche noch ändern...
Ohne Helm und ohne Gurt?! Du traust Dich was ... :cool2:

Spaß beiseite, das sieht echt top aus, mein Respekt Oliver
 
U

User 4652

Hey das ist doch ne verstellbare Sattelstütze, willst da dein wheel draufschrauben ?
 
U

User 32124

Mir wurde eben heute das 919 Video auf Youtube vorgeschlagen. Sprachlos, absolut crazy!
 
U

User 16840

Ja das Selbe Profil bin ich gestern Abend auch das erste Mal gefahren und es ist absolut Geil!!
Ich bin halt vom Speed her nicht ansatzweise so ein Alien wie Matthias, aber das war auch meine allererste Runde mit der Karre...

Es macht einfach nur mega Bock und wird wohl nun mein regelmäßiges "Workout" werden...

 
Oben