Das etwas andere DIY Projekt... Fuzis neues Rig Work in Progress

U

User

Ja das Selbe Profil bin ich gestern Abend auch das erste Mal gefahren und es ist absolut Geil!!
Ich bin halt vom Speed her nicht ansatzweise so ein Alien wie Matthias, aber das war auch meine allererste Runde mit der Karre...

Es macht einfach nur mega Bock und wird wohl nun mein regelmäßiges "Workout" werden...

Schlussendlich macht doch das "Feeling" den Hauptanteil am Spassfaktors aus, nicht die Rundenzeit! :cool2:
Ich bin jedenfalls hin und weg von der Hardware und freue mich diesen Thread gefunden zu haben, um hier zukünftig weiter lesen zu dürfen!
 
U

User 16840

Moin... noch schnell bevor ich pennen muss...

Ich habe die Tage jetzt mal einige Simulationen in Sim Feedback eingestellt.
Nebenher habe ich an meiner Hydraulischen Pedalverstellung gearbeitet...

hier mal ein kurzer Einblick von meinem Testbau...

Mittlerweile bin ich schon dabei, die Geschichte in den Simulator einzubauen...
aber wie könnte es auch anders sein, habe ich heute festgestellt, das es wieder (wie immer) komplizierter ist als gedacht.

Das Problem: Die Pedalerie lässt sich dank der hydraulischen Verstellung nicht mehr einbauen, weil der Surge Antrieb jetzt im Weg ist... nun muss ich den Surge Antrieb 10cm weiter nach hinten versetzen... da mache ich mich dann morgen dran... das ist ein ziemliches Gefummel... aber geht eben nicht anders...

Wenigstens habe ich schonmal geprüft ob dadurch noch andere Hindernisse wieder kommen, konnte aber keine entdecken... es müsste dann also anschliessend alles passen...

Wie die Verstellung funktioniert: Also ich habe nacher am Simulator einen Hebel, den ich drücken kann... Dann fahren die Pedale in Richtung Fahrer. Dann drückt man mit den Füssen gegen die Pedale und schiebt sie so weit nach vorne, bis man die gewünschte Entfernung hat... dann Hebel los lassen und die Pedale bleiben in der Position stehen... Super komfortabel... habe ich an der letzten Sim Racing Expo entdeckt und fand ich Mega Geil... Dann hat mir dort noch jemand geflüstert was da verbaut ist... und es scheint zu funktionieren...
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 16840

Ich habe meine Pedal Verstellung mittlerweile fertig und sie gefällt mir wie erwartet sehr gut. Dazu werde ich in den nächsten Tagen noch ein Video machen, aber andere Sachen sind gerade in der Prio weiter oben...

Die Pedalerie ist noch nicht perfekt (der Rahmen flext noch etwas, den werde ich noch etwas umbauen, um das zu beheben), aber generell finde ich die Verstellung durch eine Vario Sattelstütze einfach Mega Geil.

Mein System habe ich jetzt etwas testen können und ich habe jetzt angefangen, die finale Stufe zu planen: Das ganze in Alu zu bauen.

Ich hatte im neuen System keinerlei Defekte und es hält alles sehr gut bisher und die größeren Lager haben sich wie geplant absolut bewährt.
Aber um mich wirklich gut zu fühlen reicht das leider noch nicht... Ich will dieses Bauwerk einfach in Alu haben, weil ich erst dann sicher bin, dass ich mir um Defekte keine Gedanken mehr machen muss. Ausserdem steigern wir damit nochmal die Genauigkeit und reduzieren weiter das Spiel, wo ich möglichst wenig haben will.

Es könnte zwar sein, dass durch das Alu das System etwas lauter wird (Weil die Alu Teile als Klangkörper agieren werden), das ist mir aber egal, weil mir Stabilität einfach wichtiger ist... Ausserdem ist das noch nicht nachgewiesen... Das muss sich erst noch zeigen.

Ich will dieses Jahr dann auch noch Teile in China bestellen für den geplanten V-Seat... auch hier werde ich die ersten Vorbereitungen jetzt treffen, weil ab 01.01.2022 wird es in China Preissteigerungen geben, die mir mein Liferant dort schon bestätigt hat.

Also die großen Projekte für 2022 werden sein mein System in Alu und den V-Seat zu bauen... und nebenbei noch ein neues Gurtstraffsystem.

Aktuell zum Einbau bereit, aber noch nicht dazu gekommen sind Buttkicker System, Streamdeck und Windsystem... das mache ich alles so nebenbei in nächster Zeit oder dann in 2 Wochen im Urlaub... mal sehen.
 
U

User 16840

Moin...

meine Pedal Verstellung ist mittlerweile auch fertig... war ein schöner Mist, die einzubauen... aber ich muss sagen:

Ich liebe Sie!!

Wenn man sogar während dem Fahren die Pedale einstellen kann, weil man im Rennen plötzlich merkt, dass man nen Furz quer hängen hat, is das schon ziemlich geil...

Kennt Ihr das >> Ich habt nen längeres Rennen und plötzlich krampft das Bein und Ihr habt das Gefühl die Entfernung passt irgendwie nicht...

Da ist es doch geil, wenn man mal die Pedale weiter vor oder zurück stellen kann während der Fahrt... Kann entkrampfen und funktioniert...

 
U

User 16840

Mit diesem Foto wünsche ich allen eine schöne Weihnachten und beende die Bau-Saison 2021 mit einer kleinen Vorschau auf das Jahr 2022.

Es sei erwähnt, die Idee des V-Seats ist natürlich nicht von mir, sondern wieder von meinem Mentor Volker, wie mittlerweile immer passe ich mir allerdings alles auf meine eigenen Bedürfnisse an, da Volker ja andere Motoren verwendet aus USA.

Ich werde hier die ST60 0630 (das sind die Kleinsten) verbauen und habe praktisch über Nacht mal den ganzen VSeat angepasst... Es wird allerdings sicherlich noch einige Änderungen geben.

In diesem Sinne... einen guten Rutsch ins neue Jahr vom "Traumtänzer"... 2022 werde ich nochmal richtig einen drauf legen.
Bis Ende 2022 möchte ich gerne mit meinem Simulator fertig sein... Ich habe eine ziemlich konkrete Vorstellung, was der Simulator alles beinhalten soll und hoffe bis Ende 2022 dann soweit zu sein.

8EAEFCF0-899E-4E89-BE80-67F02688FE21.jpeg
 
U

User 3913

Nach wie vor mein Motion-Traum… :love:

…so rein subjektiv gefällt vorige Version besser, wo sich der komplette Aussenrahmen vor- und zurückbewegt hat. Dazu den Sitz nur ganz minimal (!) bewegen, um Körperfliehkräfte zu simulieren (y)

Wenn aber jetzt aktuell der Sitz allein sie komplette Bewegung vor/zurück übernimmt, stört das nicht beim Fahren?
Da ändern sich doch andauernd die Abstände zu Lenkrad, Shifter und Handbremse… :unsure:
 
U

User 16840

Ja Du hast recht User 3913, zum Zeitpunkt des Videos war das untere Surge aus, war aber nicht gewollt, war ein versehen... (Matthias ist das nicht aufgefallen, weil er nicht drauf geachtet hat... er is einfach mal nur gefahren). Der Effekt war aus versehen deaktiviert, haben den danach wieder zu geschaltet... Das Video war nur ein Schnellschuss. Wir hatten gestern nur paar Minuten Zeit zum Fahren. Bei dem F1 Setup ist das untere Surge aber nur leicht angetriggert... das reicht schon. Aber um Deine Frage zu beantworten ob es stört, wenn nur der obere Surge läuft: nicht wirklich... Matthias fährt zum Beispiel das untere in manchen Setups sogar ganz aus... und wenn es an ist, nur sehr wenig.

Ich persönlich achte allerdings immer drauf dass alle Effekte an sind... gefällt mir einfach am Besten, ist aber immer eine Frage der Dosierung.
Mittlerweile sind wir in den Einstellungen bei einem Level angelangt, wo es sogar mir zu viel wird und ich runter drehen muss...
Aber genau DAS ist es, was wir immer wollten >> Der Simulator kann Dich kaputt machen... er kann mehr, wie das was Du ertragen kannst, ohne dabei drauf zu gehen... Weil dann ist er nämlich nicht mehr kaputt zu kriegen... Einschränkungen zu haben... Das ist nichts für uns...
Solche Sätze wie: Ich muss meinen Simulator runter drehen, weil ich Angst habe, dass er dann kaputt geht, dass wollte ich unbedingt abstellen...
Und ich denke, das haben wir jetzt hin gekriegt.

Manchmal sitze ich echt drin und denke, jetzt fliegt gleich alles auseinander... Tja... aber das Faszinierende... Tut es aber nicht!!
Nein... Egal was wir aktuell einstellen... wenn wir hinterher unser Teile auf Schäden untersuchen (und das mache ich praktisch jedes mal)...
Nichts... Alles heil...

Und das Gute dabei... im Notfall haben wir noch ganz viel Luft nach oben... denn wir arbeiten nach wie vor mit Druckteilen... Würden wir Alu verbauen, dann wäre es gleich garkeine Diskussion mehr wert... Ausser das das Rig vielleicht lauter wird... Das ist aber auch nur eine Theorie, solange wir das nicht getestet haben.

Ansonsten gibt es zur Zeit nicht viel Neues... ausser dass ich sehr Bau-Müde geworden bin. Deshalb habe ich die Alu Variante auch jetzt weit nach hinten verschoben... (da wird in nächste Zeit nichts kommen) Ich habe Null Bock mehr... Ich will aktuell nur noch Fahren...

Morgen geh ich mir einen neuen Gurt kaufen ;-)
 
U

User 11852

Moin,

geniales Projekt, wie manch anderes hier!!
Kann man mehr über die Hydraulik der Pedalverstellung erfahren?
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 33324

Amazing set up. This is just what I am planning to construct. I first saw the "VolK53" system and was impressed by the surge and traction loss design. Have you shared any design information? What material did you print the bearing holders from? Could you tell me what part you used for the swivel component between the traction loss and the surge guide rails?

Again awesome design. I look forward to following your developments.
 
U

User 16840

User 33324 ... Sorry... I don`t share any design information, because it is not my design... for my prints I use PLA+... It works very well.


In letzter Zeit war ich eher inaktiv... und das wird sich wohl im Moment auch nicht mehr groß ändern (was das Bauen anbetrifft)

Zu meinem Setup kann ich abschliessend sagen, das Surge TL System ist definitiv fertig entwickelt, da hält alles, es geht nichts mehr kaputt und das habe ich wirklich mittlerweile unter aller härtesten Bedingungen getestet, was man auch in meinen letzten beiden Videos sehen kann.

Ich habe jetzt mein Streamdeck noch dran gebaut (endlich) und habe mich jetzt wieder sehr auf Dirt Rally 2 versteift... ich habe mir vorgenommen, das wird die nächste Zeit meine meiste Zeit in Anspruch nehmen... Dirt Rally 2 zu fahren bis zum abwinken.

Hier mal mein aktuelles Killer Profil in Dirt Rally 2... das fetzt richtig krass...


und hier noch ein Crash... wie es einen da im Rig durch die Gegend haut, das ist echt übel... ich denke jedes mal mir fliegt alles auseinander...
Aber bisher keine Probleme... Seit ich mein neues weiter entwickeltes System gebaut habe, hatte ich seither keinerlei Defekte mehr... trotz unfassbar harter Profile... das ist jetzt einfach alles unfassbar stabil...

 
U

User 16840

Ja die Realität sieht im Moment so aus, dass der Surge Effekt echt Scheisse kommt... und zwar ist das große Problem der Schalt Effekt... das Problem hat man leider auch immer bei anderen Simulationen... der begünstigt den Effekt nicht, sondern versaut eigentlich eher alles... Das so hin gefiltert zu bekommen, dass es sich gut anfühlt ist leider nicht so einfach... Den Surge Effekt, da werde ich wohl nochmal viel Energie rein stecken, um das besser hin zu bekommen...

Im Moment drehe ich im Waren Leben die Overall Intensity von 66 auf 30 runter... dann lässt es sich angenehm fahren... Das im Video wäre aber eigentlich so das Ziel... aber dazu ist der Surge Effekt im Moment noch nicht gut genug eingestellt... werde aber weiter dran feilen... weil unterm Strich wäre das Profil so zum Fahren Mega Geil :-) nur wenn man bei jedem Schalten das Gefühl hat aus dem Zimmer zu fliegen is halt uncool
 
U

User 16840

Guten Morgen... Es war wieder eine weile ruhig... heute mal wieder ein kleiner Bericht, was unser Simulator Projekt so treibt...
All die prophezeiten Misserfolge... heute lasse ich die Katze mal aus dem Sack...

Nein... Das war natürlich Spass... Es gibt keine Misserfolge...im Gegenteil...

Also in letzter Zeit konnten wir tatsächlich vor allem eines... unseren Simulator genießen...

Ich habe jetzt mittlerweile circa 50 Stunden Dirt Rally 2.0 und etwas Automobilista 2 mit dem Ding betrieben...
Matthias fährt ja auch mittlerweile ziemlich viel... Und wir haben tatsächlich kaum Probleme...

Es ist wirklich der Wahnsinn, wie gut dieses ganze System jetzt funktioniert... Und wir wissen, es gab Zweifler... Ich selbst war einer der Größten...
Aber es läuft!!

Man stelle sich mal vor... Mittlerweile habe ich selbst von dem System 4 Versionen gebaut... Die aktuelle ist dabei die mit Abstand Beste.
Volker, der die ganzen Grund Entwürfe gemacht hat, hat mir bisher 3 Versionen zum Testen gegeben.

Ich habe dann überall wo ich Probleme bekommen habe, die Teile angepasst, so wie ich denke, das es hält, und bin damit bisher sehr gut gefahren.

Das war unfassbar viel Arbeit und hat nur funktioniert, weil ich einfach wie besessen von diesem Projekt bin...
Es gab Zeiten, da habe ich es gehasst... Weil einfach nichts funktionierte... Mittlerweile hat sich das Blatt allerdings massiv gewendet...
Alles was ich mache, tut einfach... Mittlerweile haben wir da einfach so dermaßen viel Erfahrung drin, dass jetzt kaum mehr Misserfolge zu verzeichnen sind.

Vor ein paar Tagen ist mir ein Gelenkauge am Aktuator einfach durch gebrochen... man stelle sich vor, das Ding hängt in einem Druckteil...

Das Druckteil hat gehalten... aber ein 10mm Stahl Bolzen knallt einfach durch... wie Geil ist dass denn... Aber das schöne an dem ganzen...
Innerhalb einer halben Stunde ist so ein Schaden mittlerweile repariert... und wir haben sogar eine Theorie, wieso der gebrochen ist und auch hier habe ich dann nach gebessert.

Das war an meinem aktuellen System in circa 60 bis 70 Stunden Betrieb der einzige Schaden... alles andere hält bisher...

solche Setups sind überhaupt kein Problem mehr... und das System hält locker auch mehr aus:

 
Oben