Darf ich mitmachen?...

U

User 657

Ich hatte gestern auch schon 45 von 45 richtig :]

Waren aber z.T: sehr schwere Sachen dabei :happy:
 
U

User 2992

Ich fänds ja trotzdem mal interessant, wieviel Prozent der einheimischen Bevölkerung dabei durchfallen würde.
 
U

User 967

also wer da durchfällt... mal im ernst: kann man dann noch für nen allgemeines wahlrecht einstehen?
wer nichtmal essentielle grundrechte des staates in dem er lebt beherrst, sollte auch nicht dessen regierung wählen dürfen....
 
U

User 2992

Ja, ich find die Fragen auch nicht schwer. Wenn man so halbwegs interesiert an Politik ist sollte man das wissen. Aber es ist immer wieder erstaunlich wie wenig Leute auch in meinem Umfeld, z. B. nicht die Funktion und Zusammensetzung des Bundesrates erklären können und warum Landtagswahlen deswegen auch wichtig sein können.

Die interessanten Fragen kommen auch mehr so zum Schluss, glaub ich.
 
U

User 312

Afaik darf man die Fragen vor dem Test eh auswendig lernen, oder?
 
U

User 2992

Ja klar.
Du kannst dann natürlich spezielle schulungskurse belegen, woran dann liebe Leute wieder ordentlich Geld verdienen werden. Aber das ist ja nebensache. Der Test ist ja nur dafür gedacht, ungebildete Ausländer aussen vor zu lassen. Ich frag mich nur, ob das Verfassungskonform ist, denn im umkehrschluss müssten ja alle deutschen , die den Test nicht bestehen ausgebürgert werden.

Hey, das ist doch die Lösung.
;)
 
U

User 93

Der Test ist falsch, kommt in allen News heute.....

Hab die Frage gerade "Wen müssen Sie in Deutschland auf Verlangen in Ihre Wohnung lassen?" ... Antwort: NIEMANDEN, den Vermieter nur nach Absprache, aber das ist hier die richtige Antwort! SEHR PEINLICH!

EDIT:

Die Grundgesetztfrage hatte ich gerade zum 2. Mal während des Tests ;)
 
U

User 403

Wobei die Frage: "Wenn man ein gewisses Alter erreicht und nicht mehr arbeiten kann was bekommt man dann meistens?"

Ich war hart am überlegen "NICHTS" anzugeben. :D
 
U

User 403

Vielleicht hätte sie die Frage präzieser stellen sollen. "Wenn man ein gewisses Alter erreicht und nicht mehr arbeiten kann was bekommt man dann meistens?"
Wenn sie 25 sind: n feuchten Händedruck
-""- 45 sind: vielleicht ne kleine Rente
65: relativ sicher Rente

Ich bin nicht Pessimist sondern in diesem Fall Realist, ansonsten ein Optimist mit Erfahrung. :)
 
U

User 2937

irgendwann kam bei mir nur noch ne weiße seite, bs dahin hatte ich einen fehler weil ich die frage nich richtig gelesen hab :D

teilweise sind die fragen schon etwas bescheuert... :D
 
U

User 2992

Wobei die Frage: "Wenn man ein gewisses Alter erreicht und nicht mehr arbeiten kann was bekommt man dann meistens?"

Ich war hart am überlegen "NICHTS" anzugeben. :D

Entspricht übrigens meiner Überzeugung, was meine gesetzliche Rente angeht und wäre damit in meinen Augen auch die richtige Antwort. Dementsprechend schwer viel es mir dann den Punkt bei "Rente" zu setzen.

Ich hätt auch die Option "Gnadenschuss" gut gefunden.
 
Oben