damit der apfelbaum verständlich wird

U

User

hiho,

es kommt vor, daß ich hin und wieder spaziergänge mache mit meiner frau. heute rund um die münzenburg in der wetterau, also im herz derselben. vielleicht waren es die vielen bierbäuche der alten männer, die mir da in den blick fielen, vielleicht wars auch mein eigener ;), jedenfalls kam ich so beim grübeln, was für mich bei der nascar liga fehlt, zu ner idee:

es fehlt ne soma, ne altherrenmannschaft, ne senior liga.

das heißt für mich: jenseits vom leistungsdruck der gnl mit ihrem aufstieg abstieg und bewährungssystem einfach eine just for racing "liga" mit sehr einfachem punktesystem, ca. 40% rennen und so weiter, einzelheiten müßte man klären.

unabhängig was aus der vr wird, wäre ich bereit so etwas auf einfachsten wege in die welt zu schaffen.

die regeln wären simpel, fahren darf, wer die gesichtskontrolle überlebt. einzige voraussetzung wäre onlineerfahrung und fehlender jugendlicher leichtsinn.

viele "alte" gpl kempen (und ich schließe mich da ein!) haben schlicht keine lust sich noch mal auf die schulbank zu setzen um eine "lizenz" zu erfahren (dies vor einem jahr im übrigen noch einfach so gegeben hätte, nur am rande)

da prozedere der gnl ist gut und wohlüberlegt - aber auch sehr zeitaufwendig für die admins.

ich denke da an was einfaches, bei dem der spaß im vordergrund steht, weniger die professionalität.

gleich vorneweg: wie das "ganz für lau" zu machen sein wird, weiß ich nicht. vermute eher, es wird was kosten.

was wieviel und so weiter kann ich erst überschauen, wenn ich weiß, wieviele interessierte es gibt. obs im rahmen der vr laufen wird, weiß ich auch noch nicht, hab noch keine rückmeldung.

bevor hier einer "spalter" schreit:

ich will ein zusatzangebot! ich will daß mehr gpler zu nascar wechseln, denn n2002 ist ein wirklich gutes game, das es verdient hat.

also.

interessenten sollten posten. die pflanzgrube ist ausgehoben. wer doch gelacht, wenn wir nicht bald ein paar bosköppe (titops??) ernten können!

gruß

rühl
 
U

User 86

Grad' hab ich bei der CAR wieder Geschmack an der Linksrum-Fahrerei gefunden.
Ich hoffe, ich gelte schon als Senior (Bierbauch züchte ich gerade). :D

Wie wär's, wenn man erst 2 Tage vor dem Rennen den Track bekannt gibt, damit die aufreibende
Trainiererei auf ein bestimmtes Race entfällt. Fixed Setup? N2002?


cya
Rollo
 
U

User

denke an fixed fast, n2002 klar. alle weitere überlaß ich der phantasie derer, die mitmachen wollen.

gruß

rühl
 
U

User

(dies vor einem jahr im übrigen noch einfach so gegeben hätte, nur am rande)
Hehe, die hätte es noch nie für lau gegeben, nur so am Rande. Zugegeben es war einfacher wie heute, aber das lag mehr an der unerfahrenheit eines jeden einzelnen von uns einschliesslich mir. Das war eine Entwicklung und die Zeit hat das daraus gemacht was
es jetzt ist.
Ich denke in der Selbstverwaltung liesse sich sowas einrichten, aber du verkennst den Ernst der Ansprüche. Nascar will gelernt sein wenn man es in grösseren felder fahren will. Da iss ganz einfach nichts drinn mit ich fahr jetzt mit 20 gpler im Kreis.
Viele GPLer taten sich schwer und jede menge haben es wieder aufgehört. Und warum, weil es mehr ist als im Kreis zu fahren. Ein überspringen der Lerneinheiten bringt in meinen Augen garnichts.
Du könntest direkt der Sache einen neuen Namen geben. Shootout-AH.
Die Idee ist nicht übel,
einzige voraussetzung wäre onlineerfahrung und fehlender jugendlicher leichtsinn.
aber mit dem 2teren hatten bis jetzt fast alle GPLèr
starke Probleme. Die Liste derer iss lang.
Aber bilde eine interessengemeinschaft und nutzt dann die kommende Gamesurf public Races.
Ich werde dann wenn es nötig ist da sein und die Server Wreckerfrei halten.
Nur werde ich jetzt den Fehler nicht machen und mir noch mehr arbeit aufhalsen. Heiko fällt die nächsten 2-3 Monate aus und das Ligaleben im Racebetrieb verlangt uns alles ab dass zur Zeit keine Erweiterungen in der GNL möglich sind.
Denn letzten Grid (BJ) denn was wir bereitgestellt hatten kostete uns nicht nur jede Menge Energien sondern auch so über 3 Monate hinweg ca jeden tag 6-8 std und manchmal mehr bis man das Feld im Ligarace aufeinander loslassen konnte.
Das ist ein Lernprozess den man mitmachen muss und nicht einfach überspringen kann.
 
U

User 10

hiho

die idee is gut Ruehli

aber ich fühl mich viel zu jung für eine
Seniorenliga :rolleyes:

gruß
Rainer
 
U

User

Ich denke in der Selbstverwaltung liesse sich sowas einrichten, aber du verkennst den Ernst der Ansprüche. Nascar will gelernt sein wenn man es in grösseren felder fahren will. Da iss ganz einfach nichts drinn mit ich fahr jetzt mit 20 gpler im Kreis.

hi klausi,

ich verkenne den ernst der ansprüche nascar zu fahren überhaupt nicht. im gegenteil. ich denke auch nicht daran, daß 20 gpler so mir nichts dir nichts nascar fahren können.

wir reden aneinander vorbei.

die sache ist doch ganz einfach: da finden sich ca. 20-25 leutz zusammen, die gerne nascar fahren. fertig. diese 20-25 leutz haben spaß an der sache. es darf aber nicht jeder dahergelaufene mitfahren, sondern es gibt eine gesichtskontrolle.

die 20-25 leutz werden mit der zeit gute nascar fahrer werden, vermutlich. vielleicht sind sie es sogar, fahren im bush oder im winston cup erfolgreich ihre rennen.

ich will keinen "lernschritt" überspringen. niemand will das. ich will nur anders lernen.

streßfrei. ich hab streß genug im job und es geht vielen so.

in sachen organisation sag ich nochmals: auf die vr wird keine arbeit zukommen. allenfalls benötige ich einen forumsplatz. ich bezahl den mist auch, wenns sein soll.

ich hab lange gezögert, ob ich nach dem vorfall von heut den beitrag überhaupt schreib.

aber ich glaub an die vr. und wenn das dach ein richtiges dach ist, dann hälts auch mich und meine ideen aus.

rühl
 
U

User

es darf aber nicht jeder dahergelaufene mitfahren
siehst du, darin sehe ich meine aufgabe, jeden die möglichkeit zum lernen zu geben und best möglich zu unterstützen und nicht nur die Rosinen rauszupicken.
Dazu seh ich keinen Bedarf.
Das ist nicht im Sinne der VR und wird hier auch sicherlich keinen Platz finden.
Wenn du an einer Gründung von etwas denkst, dann bin ich sowieso der falsche Ansprechpartner.
Von mir könntest du eventuelle Unterstützung erwarten, aber keine Intrekration (oder so :D) in das laufende Projekt.
Das ist nichts gegen deine Idee, nur dafür bin ich der falsche Mann.
Aber das sollte dich nicht davon abhalten was mit Gesichtskontrolle zu machen.
 
U

User 100

Mann Ruehlibaby, du überrascht mich immer wieder! :happy:

Also bitte vormerken! Mit Euch alten Hasen setz ich mich sogar in so ne Limousine und chauffier Die äusserst gerne um den Fussballplatz in der Mitte! :D

Ne, jetzt aber im Ernst. Mich hat auch dieser Stress, nur jaa nichts falsch zu machen, von der GNL abgehalten, da ich einfach schon viel zu viel Zeit in GPL stecken musste, nachdem ich mir ja jede Strecke diese Saison erst lernen musste, um da auch vernünftig mitfahren zu können. Ausserdem hat man ja auch noch ne Familie mit 2 Kinners, die auch beschäftigt werden wollten (gab sowieso schon genug Stress deswegen, aber da bin ich sicher net alleine ;( )

Naja, lange Rede, kurzer Sinn: Ich bin dabei!

Cheers Smokey
(undwehedumachstmirdenmundwässrigunddaswirddannnixdanngibtsheisseohrenherrruehl)
 
U

User 115

Da mir schon immer die Zeit gefehlt hat, ernsthaft in einer Liga mit festem Terminkalender zu fahren (außer CAR, aber damit isses ja auch bald vorbei), ich in nächster Zukunft noch viel weniger Zeit haben werde (mein Sohn wird schon seinen Tribut fordern), ich aber andererseits weiterhin geil aufs Rennen fahren bin und mich zudem so langsam aber sicher auf die 40 zubewege (naja fast)...
Lange Rede, gar kein Sinn: Ich hätte Interesse. Ganz unverbindlich und ohne Anspruch auf Gewähr. Wenn ein Schuh draus wird...
 
U

User

hehe,

klausi, damit waren eher die altersfalten der weisheit gemeint.

was ich meine - und das prob kennen wir doch beide - ist, das ich keinen "offenen" cup will, wo jeder so mal reinspaziert, das feld umnietet und dann wird er nie wieder gesehen. ich will "gesichter" hinter denen ein mensch steht. ansonsten würde ich ganz einfach ne anonyme nascar karriere starten und die wäre wahrscheinlich recht erfolgreich. aber das ist nicht mein ding.

ich will doch nicht das rad neu erfinden.

ich will was anderes machen. es wenigstens versuchen. ganz im geiste der vr.

das sag ich gerade heute mit allem nachdruck.

was mir dazu einfällt:

die gpl leutz, die von nascar abgesprungen sind...

könnte es nicht auch daran liegen, daß vielleicht bei der gnl am anfang irgendwann was in die falsche (ja falsche!) richtung gelaufen ist?

wieso reagiert die nascar so empfindlich, wenn mal ein gpler einen lockeren spruch losläßt?

ich denke, das problem liegt irgendwo anders.

aber mit sicherheit nicht bei den fahrern. du hast viel durchgemacht und viel geleistet, klausi. und wenn ich mich recht entsinne, mehrmals mit rücktritten gedroht. all das ist dein werk. niemand nimmt dir das. sag einfach "mach et rühl" und ich häng mich rein, zum wohle der vr und von n2002.

gruß

rühl
 
U

User

hi crash!

wenn du auf deine "alten tage" dabei wärst, wäre das spitze!

mensch, wie damals bei der olc!

gruß

rühl

*kommtlangsaminform*
 
U

User 100

Danke Andreas!

Ich freu mich ehrlich über Deinen Willommensgruß! :]

Ich hab Dich doch auch lieb!

Aber wieso nennst du mich Crash?

Gruss Roland :P
 
U

User 181

hmm...
also wie man gerade erkennen kann, zieht sich hier eine vorbildliche gruppenspaltung ab. aber warum musste es soweit kommen? klar sind beides völlig unterschiedliche sims, es wird klar mit einer anderen taktik und fahrdynamik gefahren, aber warum muss man jetzt solch eine mauer aufbauen? ich bin der meinung das jeder (egal wie gut er fahren kann) einem lernprozess unterworfen ist. klar, wenn das ganze fahrerfeld auf gleichem guten niveau sind und zusammen trainieren ist es auch möglich schneller zu lernen; sicher auch schneller als in den shootouts. das bildet aber nun mal das cupsytem GNL. soll jetzt jede fraktion eine eigene liga gründen? der weg in einen cup ist inzwischen sicherlich steinig, aber es gibt genug gute fahrer die sich auf die herausforderung einlassen und sich den weg in die cups suchen. sicher hat auch jeder cup "gesichter", man muss diese nur zum kennenlernen bereit sein. ich war im shootout in einem guten blickwinkel zum unfall und konnte recht gut sehn was alles ausgelöst hatte. in so eine sitution kommt sicher jeder starter einmal. aber egal, das war ja sicher nicht der grund für deinen frühzeitigen rücktritt aus der gnl, es war der auslöser...

jetzt die gunst der stunde zu nutzen ist zwar einleuchtent, trägt aber nicht unbedingt zur harmonie zwischen gplx und gnl bei. ich finde es auch ein wenig lächerlich sich jetzt gleich auf eine seite zu reißen. :rolleyes:

ich finde schon gut das ihr euch selbst organisieren wollt und könnt, man sollte aber einen geeigneten ramen für einen neuen cup auswählen. nach solchen reibereien ist das denkbar ungeschickt.


bis gestern dachte ich wir sitzen alle im gleichen boot ;(
 
U

User 15

Für die Idee würd ich mir glatt Nascar 2002 zulegen.Obwohl ich ja eigentlich den Zinnober mit der jährlichen Ausgabe(siehe EA Sports)nicht mitmachen wollte.Und wenn Chancen bestehen das nicht alle Naselang die Plattform gewechselt wird bin ich dabei :] :]

Bin ja seinerzeit ausgestiegen weil der Stress bisserl viel war.(GPL und GNL)Aber mit Leuten die ich kenne wage ich gerne
ne Runde.Hat meiner Meinung nach auch nix damit zu tun das man unter sich sein will,aber es ist schon sehr beruhigend wenn man weiß das man den richtig "motivierten" Leuten nicht die Races kaputt macht und stattdessen mit Leuten sich weiterentwickelt bei denen man weiß das einem nicht gleich ein Ohr abgerissen wird,sollte man mal einen schlechten Tag haben.

Von daher::daumen: Auch wenns ne Ruehl Idee is :D :P

gruß

Uli
 
U

User 146

Original von Andreas Ruehl
was ich meine - und das prob kennen wir doch beide - ist, das ich keinen "offenen" cup will
Alles schon vorhanden - nennt sich: Winston, Busch und Busch Junior

wo jeder so mal reinspaziert, das feld umnietet und dann wird er nie wieder gesehen
Meines Wissens kam hier so etwas noch nie vor. Fehler von Anfängern passieren nunmal und geschehen nicht unter Vorsatz. Etwas Geduld muß man schon aufbringen! Ist überhaupt das wichtigste bei Nascar: Geduld.
Und wenn ich an Dir sehe, daß Du schon nach nur einem einzigen Race in der GNL das Handtuch wirfst, dann weiß ich jetzt schon, daß Deine Liga nicht lange überleben wird

wieso reagiert die nascar so empfindlich, wenn mal ein gpler einen lockeren spruch losläßt?
Soll ich mal ins GPL-Forum gehen und paar Sprüche los lassen? Glaube mir, die Reaktionen bleiben gleich

ich denke, das problem liegt irgendwo anders.
aber mit sicherheit nicht bei den fahrern
An was sonst? Nascar findet zunächst im Kopf jedes einzelnen statt, erst dann auf dem Track

ich will keinen "lernschritt" überspringen. niemand will das. ich will nur anders lernen.
streßfrei.
Das kann ich mir nun gar nicht erklären. Das musst Du mir bitte noch etwas näher erklären - wo findet hier Stress statt? :rolleyes:
 
U

User 86

Herrscht Fahrermangel in der GNL, oder warum reagieren alle so pikiert?!?



Gruss
Rollo
der auch keinen Bock auf Shootout-Stress hat, aber gern mal wieder mit Bekannten NASCAR fahren würde.
 
U

User 146

Original von Roland Wagner
Herrscht Fahrermangel in der GNL, oder warum reagieren alle so pikiert?!?

Gruss
Rollo
der auch keinen Bock auf Shootout-Stress hat, aber gern mal wieder mit Bekannten NASCAR fahren würde.

Weil sich hier eine Zwei-Klassen-Gesellschaft auftut - aber wenn die GPL'er nichts mit der GNL zu tun haben will, ist das natürlich auch Euer Ding und wir können das wohl kaum verhindern...
 
U

User

Die zweitälteste Geschichte der Welt...

... ist das doch.

Eine Gruppe hat eine Idee, man wurschtelt, kämpft, tritt zurück, feiert comeback, wird offiziell (e.V.!=legalize it :) ), struggelt und kann doch nicht anähernd jeden glücklich machen.

Und dann geht der Anwalt spazieren und gebiert unter den Strahlen der Pfingstsonne die erste 'Abspaltung'.

Mein Vorschlag: lasst den Andreas wie den Joschi Frömel als Gast in der BUSCH zu. Solche Sonderregeln sind vielleicht verpöhnt, aber in der Realität der großen Rennserien üblich. Und wenn er dann das Feld bei seinen Starts wirklich nicht abräumt ;) , umso besser und er kriegt seine Lizenz.

@ Ruehli: nix für ungut, einen 'crazy old men cup' fänd ich schon in eigenem Interesse geil (bin 44!), aber die Jungs in der VR leisten derzeit HERKULESarbeit und ich denke, dass man das respektiern und erst mal gedeihen lassen sollte.


:P

Jay
#203
derimmernochdaranarbeitetstressarmseinenraceinstinktimnudeltopfzuzügeln
 
Oben