CSR Elite Forza Xbox PC / FFB Fragen

U

User 30093

Ich habe mir eine gebrauchte CSR Elite Base mit Forza Lenkrad und CSR Elite Pedals gekauft. Ich habe die Firmware und Treiber bei Fanatec runtergeladen
(im Bereich Downloads zu finden)
Firmware und Treiber installiert, im USB Gerätemanager das Lenkrad und die Pedale gefunden und kalibriert (war aber die Kalibrierungsmaske des CSR Elite Porsche. Base und Funktionen sind gleich).
IRacing gestartet und ab auf die Piste.

Als IRacing die Streckensimulation angeschlossen hat dreht das Lenkrad plötzlich komplett bis Anschlag nach Rechts. Ich habe, wie in der Anleitung beschrieben, versucht das Lenkrad mit den unteren beiden roten Buttons zu zentrieren (ausserhalb von IRacing funktioniert es).
Habe dann trotzdem das Lenkrad unter Optionen, wie gewohnt (bisher G920) kalibriert.
Danach auf Test und losgefahren.
Das Lenkrad vibriert als würde man den Motorsound nachahmen und beim losfahren wirkt es als ob man mit blanker Felge und ohne Federung jede minimale Unebenheit des Teerbelags spüren würde.

Die Einstellungen bei IRacing
Stärke: 10
Wheel force: 6Nm
Damping: 0%
Min force: 1%
FFB Linear

Die Einstellungen am Lenkrad bei erster Fahrt:
SEN: 900
FF: 100
SHO: 100
ABS: 100
Alles weitere auf 0 oder Off.

Auf FF 50 ist es noch immer am vibrieren / rappeln und will im Stand noch immer nach Rechts drehen. Erst ab FF30 bleibt das Lenkrad mittig im Stand. Während der Fahrt zieht es in keine Richtung, egal welche FF Stärke.

Mit IRFFB und VJoy war es besser, aber es wirkt irgendwie übertrieben im Gegensatz zum G920, oder es ist einfach ein solch elementarer Unterschied. Ich habe zig Einstellungen probiert, FF 100 wirkte immer übertrieben.

Hat die Base einen Defekt?

Beste Grüße
 
U

User 30093

Es lag am PC. Ich habe alles was irgendwie mit Treibern und Software für das Lenkrad im System war gelöscht. Dann den neuesten Treiber und Software (welche bei Fanatec hinterlegt ist) runtergeladen und dann ging es
 
Oben