Colin McRae DiRT 2

U

User 1214

Bei mir ist es ne 9800 GT. Also nichts großes.
DX9, AAx4, 1680x1050 und alles auf hoch bei 60FPS
Und ich kann keinen Unterschied feststellen. ;)
 
U

User 1484

Ich bin mal absolut positiv von der performance überrascht.
Auch kam am Lenkrad gleich ein gutes feeling rüber.

Nur dieses trailer,video und Menügedöns was man nicht abschalten kann nervt mich tierisch. :rolleyes:
 
U

User 1055

Ich kann nicht richtig gasgeben.
Es ist immer irgendwie ausgekuppelt.
Ich bin mit Dirt2 am ende.
Ich kann es mit gar nichts spielen.
Weder mit Pad noch mit Tastaratur oder VPP, es ist immer ausgekuppelt.
 
U

User 5180

Boah.Hat mal jemand bitte Lenkradeinstellungen?Ich fahr das GT3RS mit CSP.
Ich finde einfach keine vernünftige Einstellung,so dass ich nicht kurbeln muss aber auch normal lenken kann.Bei der kleinesten Bewegung zu viel steht man gleich komplett quer.
Im Moment hab ich die Linearittät auf 0 und und das andrere auf 50%.
Aber das ist nicht wirklich optimal.Vorallem bei schnellen fahrten gerade aus werden da leichte Knicke zum Problem(Schlingern).
Normalerweise(Gtr Evo) fahr ich im Treiber 270° und im Game 17,5 Lenkeinschlag.
Danke schonmal für Tipps
 
U

User 3116

Spiel Mal mit der Sättigung herum, also erhöhen.
Meine Einstellungen sind: 0,100,0,0,25,0,25
Habe das Logitech Driving Forge GT für das Spiel im Treiber auf 360° stehen.
 
U

User 677

Ich habe ein G25 und eine ähnlichen Lenkwinkel wie Marc (300) und bei mir lässt es sich auch prima lenken.
 
U

User 5180

Danke mit Marcs Einstellungen geht es.Der Rest ist wohl die beschissene Physik.
 
U

User 677

Ich finde die gar nicht so schlecht. Für das, was DIRT sein soll, funktioniert die doch echt gut. Und ich muss sagen, ich habe echt Spaß. :]
 
U

User 265

Stimmt. Viele dachten halt das Dirt 2 eine Sim wird, aber Dirt 1 und die anderen Colin Spiele waren ja auch keine Sims. Also warum sollte dann ausgerechnet Dirt 2 eine Sim werden?
Dirt 2 ist ein Arcade Rally Spiel, und für diesen Zweck ist die Physik gut genug.
 
U

User 338

"Hallo, mein Name ist Ken Block" ;) die Etappe in Marokko ist wirklich sehr gut gemacht. die Feuerweksfontänen bei einer Zieleinfahr oder kurz vor einem Sprung sind dafür dann aber wirklich :nut:

btw, hier noch eine ganz schick gemachte seite rund um die Colin-Serie
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben