Cockpitansicht ändern??

U

User 177

Hallo zusammen,

weiß hier zufällig jemand ob man die Ansicht bzw. den Zoom in der Cockpitansicht ändern kann?. Mir ist in der Standartansicht die Sicht nach vorne einfach viel zu gering, man sieht ja fast nur das Cockpit und nur einen Bruchteil vielleicht von der Strecke. Mag ja realistisch sein, doch würde mich interessieren ob man es nicht so nach vorne zoomen könnt so dass die Sicht auf die Strecke größer wird und somit das ganze Cockpit kleiner. Hat das jemand verstanden?? :( :(

Auf gut Deutsch: Einfach ein Stückchen weiter nach vorne zoomen.

Ciao
 
U

User

naja sowas ähnliches geht schon. hab hier ein paar veränderte ansichten. die cams sehen dann folgendermassen aus:

Carcams.jpg


die roof-cam ist etwas nach hinten verschoben und vermittelt so ein wenig das gefühl, im cockpit zu sitzen. nach links und rechts gucken ist damit aber nicht möglich.

cockpit, chase und alle weiteren beobachter-cams bleiben unverändert.

DOWNLOADEN und dann die *.cam - files in den SERIES/CUP/ ordner entpacken...


ps: war zwar ursprücnglich für nascar4 gedacht, geht aber auch mit 2002.
 
U

User 123

findet ihr nicht das, dass hier dazu einladt über forced cockpitview zu diskutieren? :D

waaaa nicht schlagen
 
U

User

dagegen - aber darum gehts doch hier jetzt auch gar nicht :rolleyes:

immer diese radikalen forced-cv-sympathisanten-thread-invasoren :happy: :D
 
U

User

Auch dafür! Könnten wir nicht mal abstimm.....
Hebt euch das für die nächste Saison auf, diese wirds nix mehr.
Aber besser wäre es schon...... sich mal langsam drüber Gedanken zu machen :]
Wenn die GRRL kommt beginnt die gleich mit FCV.
Zumindestens in Winston wird sie wohl auch kommen.
 
U

User 279

Ich fahre zwar "nur" im ShootOut, aber auch ich würde CV only bevorzugen.
 
U

User 267

hab schwer überlegt meine gedanken so zu posten, das sich keiner angegriffen fühlt, soll ja schliesslich auch nur stoff zum nachdenken geben und keine anmache sein:

---->immer wieder stellt sich mir die frage, warum einem die cv ansicht als nonplusultra unter die nase gerieben wird<----
kaum hat man sich verbessert, fängt man wieder an mit cv-train (es könnt ja mal nur noch cv sein) und die verbesserungen für einen selbst sind komplett zum teufel. das game verliert da bei mir seine optische klasse. vielleicht mags auch daran liegen, dass man denkt es wäre realitätsnäher. nene, ich denk eher, dass man an alten zöpfen festhalten will, von F1 oder GPL hergekommen ist und sich auf die dortige CV-einstellung eigefahren hat und sich einen nachteil gegenüber den freien ansichtmodis ausrechnet. für newbies in nascar, wie mich, die auch andere onlineracings fahren ist das nicht motivierend, wenn die CV vorgeschrieben wird, könnte ja 1/3 vom monitor zukleben.
 
U

User 214

Seh ich auch so, pit.

Es gibt Games in denen der CV die Einzig vernünftige lösung ist. In N4/N2002 ist das zum Glück anders. Das Spiel lässt sich in allen Sichten hervorragend fahren. Man hat in allen Sichten ein gutes Fahrgefühl. Das ist nicht so wie in GPL, wo man in der Chase-Sicht den einlank/Bremspzunkt nie findet.
Also die Frage:
Warum soll man die Sichten, die man hat nciht auch nutzen?
Ich finde die Cockpit-Sicht von allen verfügbaren am schlechtesten. Ich sehe kaum was Anderes, als das Cockpit. Vorne gibt es ein kleines Fensterchen, Den Rückspiegel muss man mit der Lupe betrachten, und rechts und links sieht man garnix.
Selbst wenn man sich "umsieht", kann man nicht viel erkennen.

Ich kann euch ein Stück weit verstehen. Ihr denkt, ein "Mann" wählt die Cockpit-Sicht, der rest ist Kinderkram.

Ihr Cockpit-Fahrer habt doch nur Angst, das ihr einestages von einem Chase-Fahrer gnadenlos abgehängt werdet :happy:
Darum wollt ihr den Forced CV :happy:

Aber neeee,

LANG LEBE DER CHASE-VIEW !!!
 
U

User

Juhuuuu.. wieder eine CV Diskussion :)

Lasst mich mal raten welch Ergebnis kommen wird ;)
 
Oben