Classic Masters Lauf 8 @ Kyalami

U

User 291

Plakat-ClassicMasters5-R8.jpg


Wir wünschen allen Teilnehmern ein faires und spannendes Rennen.

Euer GTL Team
 
U

User 2140

Ähm, fahren wir eigentlich das Kyalami das schonmal gefahren wurde oder das alte 79er?
 
U

User 358

Ich hoffe, ich schaffe es rechtzeitig nach dem Deutschland-Spiel wieder zurück zum Rennen.
 
U

User 2340

Ich fahr nur mit, wenn ich ne Deutschlandfahne an den GT40 hängen darf :streit:


Edith an René bitte kommen: Schönes Plakat! Muss ja auch gesagt werden, gell!
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 784

Ja.
Hab sie dir per PN geschickt. Hoffentlich werde ich nicht geköpft. :nervous:
 
U

User 2252

muss leider absagen, hatte keine Zeit bisher Strecke und Wagen zu testen.
 
U

User 1778

Ich habe auch nicht die Zeit gefunden, doch im Qualifying habe ich gemerkt, dass der Renault perfekt ist für die Strecke und sicher der Wagen mit dem Besten Credit/Leistung-Verhältnis.

Zum rennen:

War echt spaßig und ich hatte schöne Zweikämpfe mit Elan, Healey etc. Sorry an S. Fröhlich. du bist einfach rechts rüber gezogen, doch dort war ich und konnte nicht mehr ausweichen. Für kein Training hatte ich irre viel Spaß - der Kurs ist auch genial.

@ Goe: Wieso konntest du mich nicht erlösen? So musste ich noch eine Runde drehen. ;-)

Fürs Finale wird trainiert! hatte nach dem letzten rennen kein Bock mehr auf SIM, doch langsam kommt die Lust zurück!

Gruß,
Jan
 
U

User 931

******
@ Goe: Wieso konntest du mich nicht erlösen? So musste ich noch eine Runde drehen. ;-)
******

...weil ich Sadist bin...LOL :happy:

******
doch langsam kommt die Lust zurück!
******
...das hört sich doch gut an !
 
U

User 738

grats goe!

bei mir ging nich viel, vieleicht doch weniger bier vor dem rennen. ich hatte keinen rennspeed, und auch noch einen fehler beim überrunden.
nix gut...
 
U

User 931

Adi und ich haben während dem Deutschlandmatch am See unten mit den Kids für das Fussball-Dorfturnier am Wochenende trainiert. Dies war sicherlich fruchtbarer, als was unsere Nationalelf gestern abgeliefert hat (und auch Eure heute) :mad:.

Zum Rennen:
Von A-Z auf „kontrolliert“ gefahren und das Ding heimgebracht (Komm bring ihn heim @Copyright „Baschi“ CH :happy: ). Hätte eigentlich nicht damit gerechnet, denn letzte Woche trainierte ich 1x (war 3 Tage in Italien) und diese Woche überhaupt nicht (Mo-Mi in Schweden - @Andreas, diesmal in Sandviken). Irgendwie hab ich ein extrem gutmütiges Setup für den GT40 eingestellt gehabt, was die Sache natürlich erleichtert hat :o .

Hinten ging ja schön die Post ab zwischen Tim, Dirk, Adi und Björn und dass Adi P4 schaffte, erstaunt sogar mich 8o:daumen:.

Grats auch an Thomas und Edgar.

Gruss
Goe
 
U

User 358

DB ist aktuell. Grats Goe, wohl auch zum Titel :]

Aus meinem Rennen wurde nichts, n Bierchen zuviel und dann als einziger Elite auf der Strecke. :rolleyes: Da wollte ich dann auch keinem im Weg rumstehen und bin nach der ersten Runde in die Box. So geht's dann wenigstens mit konkurrenzfähigem Fahrzeug nach Laguna Seca, einer meiner absoluten Lieblingsstrecken! :)
 
U

User 2140

Ach verdammt. Wär gerne mitgefahren.

Wir sind hier allerdings im Renovieren begriffen (neue Wasserleitungen, die jetzt auch fertig sind), gestern haben wir uns aber "spontan" dazu entschieden auch im unteren Bad den alten Fußboden komplett rauszustemmen. Bin irgendwann nach 2100 nur noch unter die Dusche und dann poofen.
 
U

User 969

Grats Goe, Thomas und Edgar - gute Performance in diesem Vieh in Kya. Na, das wird in der Meisterschaft noch richtig spannend. ;) Grats Goe.

Ich war froh als wir alle die ersten Linkskombinationen überlebt haben. Nachdem René mich wieder vorbei gewunken hat, versuchte ich das ganze Rennen an Axel The Bluff`s Cobra dran zu bleiben und wartete, aber einen Fehler hat er sich nicht erlaubt. ;)

Der fliegende GT40 kostete mich mind. eine Runde Konzentration. Das sah super spektakulär aus von hinten. :happy:
 
U

User 2340

Da hätte ich mal wieder ein Rennen gewinnen können, aber die Schweizer gönnen einem einfach nichts :happy: Wenigstens die schnellste Rennrunde hat er mir gelassen 8)
Bis Runde 6 hatte ich noch Hoffnung noch mal ranfahren zu können, musste dann aber einsehen, dass Goe sich da wohl einen Spass mit mir gönnt ;) und hab mich auf sicheres Fahren reduziert.
Grats Goe, Grats Edgar. Zum Meistertitel wird nicht vorzeitig gratuliert, bitte im Namen der vor der Apotheke kotzenden Pferde um Verständnis.

In Sachen "ich fahr mal ein Runde mit" sollten wir uns alle in PS nochmal Gedanken machen.
 
U

User 725

War nicht ganz sicher, ob die Cobra bis zum Schluss fahrbar bleibt. Die Befürchtungen haben sich aber nicht bewahrheitet und die Cobra war bis zum Schluss kompetitiv! :)

Zu Beginn von einem GT40 angestubst worden, was dann gleich einen Rückfall von 5 Positionen bedeutete. Die „Elan-Schnecken“ ;) konnte ich gleich wieder aufschnupfen.

Danach bildete sich ein schöner 3-er Pulk mit Dirk, Tim und mir (zuerst noch einen 4-er, dort konnte sich Edgar dann absetzen), der eigentlich über das ganze Rennen dauerte.

Mit Dirk Wilke war es eine Premiere, das erste Mal so richtig Stossstange an Stossstange unterwegs zu sein und ich muss sagen, Kompliment! Echt gentlemenlike, kein Lackkontakt und alles im Hellgrünen :daumen:! Es war aber nicht ganz so leicht hinter Dir, denn Deine Rauchentwicklung war enorm und 1. sah ich meine Bremspunkte nicht (diesmal waren es die Streckentexturen/Bremsspuren) und 2. habe ich als Cabrio-Fahrer jetzt eine Raucherlunge. Den einzigen Fehler von Dir nutzte meine Cobra dann gnadenlos aus.

Nach kurzer Zeit erschien schon Tim’s Schokoladenseite (Heck von Cobra) und eigentlich habe ich mich schon mit P5 abgefunden, als er sich in der letzten Runde im letzten ¼ verbremste. Dieses Geschenk nahm ich natürlich dankend an :).

Das wird jetzt noch echt spannend zwischen uns in Laguna. Du in Deinem heissgeliebten 911 2.8 und ich im 906’er.

Hat gefegt, danke und weiter so!

Grats Goe, Thomas und Edgar!
 
Oben