Class 1 Event / Liga in rfactor2

Class1 BMW M4 2021 Event rf2 (Mehrfachauswahl möglich)


  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    22
  • Umfrage geschlossen .
U

User 31081

Hallösche zusammen,

Ich falle dann mal gleich mit der Tür ins Haus: wäre vielleicht Interesse an einer (wie auch immer gearteten) Liga mit dem BMW M4 Class1 2021 in rFactor2? Ich fahre den Wagen ganz gerne auch mal offline und als ausgesprochener Class 1 Fan unabhängig von Simulation bin ich gespannt, ob es da unter Umständen noch weitere Interessenten gibt (vielleicht genug, um mal ein Event zu planen und/oder auch eine Liga)? Um da nicht mit der VRCO in Konkurrenz zu treten, könnte man ja sicher etwas am Format drehen...
Meinungen?
 
U

User 24406

Hallo Thomas,
unabhängig von deiner Anfrage, kannst du mir mal Tips geben wie du den Wagen fahrbahr gemacht hast? Ich find den total schwer zu fahren. Der schmiert mir sofort ab.
Ich finde es schade, denn wenn er sich halbwegs bewegen lässt macht der echt Laune. Alleine schon der Sound, hammer:)
 
U

User 31081

Hallo Stefan,

da gebe ich dir recht, einfach ist anders, aber genau DAS macht ihn in meinen Augen auch so einzigartig. Mal eine willkommene Abwechslung zum doch recht spurtreuem GT3. Ich fahre den auf Standardsetup, also wichtig ist wohl die ersten 2 Runden ein wenig uffbasse. Danach klebt er dann ;-)
 
U

User 14096

Thomas kennt ja meine Meinung. Also ich wäre dem ganzen sehr angetan.

Wie man diese Kisten fährt?! Auf jeden Fall viel Gefühl im Gaspedal und dabei möglichst früh die Lenkung aufmachen. Sonst kommt dir der Allerwerteste. Also ich fahre die nicht so Rund wie man wohl GT Wagen fährt. Am Ende ist es aber eine Anpassung vom Fahrer und irgendwann fühlt sich auch das normal an. Das eigene Level steigt.

Sich in etwas "Einarbeiten" macht für mich auch das Simracing aus. Mal eben 10 Minuten probieren geht wohl in die Hose. Und ich empfand die am Anfang auch als sehr schwer.


Mein Leidensweg war da aber eher das FFB in RF2. Wo das nun aber passt, gehts auch mit dem Fahren leichter von der Hand.
 
U

User 9393

Wir hatten den ja letztes Jahr mit in der Auswahl zur VRTWS Saison 2021-2 und auch 1 oder 2 Events veranstaltet. Hier das Fazit:

BMW M4
-wesentlich giftiger auf der Hinterachse, erfordert Gefühl und Shortshiften beim Rausbeschleunigen, braucht Übung zum Beherrschen
-speziell die ersten beiden Runden erstmal sehr wenig Grip
+wesentlich bessere Spiegelübersicht als mit dem URD T5, etwas unempfindlicher was Dreherrisiko bei leichten Kontakten angeht
-sehr anspruchsvoll und herausfordernd, mit der Power auf der Hinterachse aggressiver sogar noch als der URD T5
-führt vom Schadensmodell her recht schnell auch zu Aufhängungsschäden und schiefen Lenkrad
-wird als leistungsstarkes Heckbiest generell sehr am instabilen Limit bewegt und bringt hohe Fehlerquoten, Dreherrisiko und Unfallrisiko mit sich

Hier die Links zu den Events:

 
U

User 713

Für solche Sachen ist ja eigentlich unsere FNS Friday Night Series gedacht, die leider seit geraumer Zeit völlig eingeschlafen ist. Im Prinzip lässt sich so ein Event in diesem Rahmen aber recht schnell organisieren.

User 31081 , schreib ein konkretes Konzept für den Rennabend, bestimme Termin und Strecke und ich mach euch nen Server auf.
 
U

User 31081

Vielen Dank Robert und Enrico. Ich hirne Mal ein Konzept zusammen und komme dann damit auf dich Robert zu. Die Frage ist: wann setzt man so ein mögliches Event Mal an. Kann mir vorstellen, dass jetzt Ende Dezember nach Abschluss sämtlicher Ligen erstmal neu Motivation getankt werden muss und ich mir natürlich schon Erfolg und rege Beteiligung wünsche. Warten wir Mal n paar Tage die Resonanz ab. Vielleicht hat sich der Vorschlag dann auch gleich wieder erledigt

Gesendet von meinem 22071212AG mit Tapatalk
 
U

User 713

Ich kann auch den Server aufmachen und dann kann man sich ja mal spontan zum Fahren verabreden und schauen, auf wie viel Gegenliebe das stößt. Also, am Server soll's nicht liegen.
 
U

User 31081

Auch eine gute Idee, vielleicht Nürburgring Kurzanbindung mit langsamer Schikane? Das sollte ja jeder kennen und man kämpft nicht mit Fahrzeug UND Strecke.

Gesendet von meinem 22071212AG mit Tapatalk
 
U

User 25100

Also ich fände dafür Hockenheim irgendwie passender. :unsure:
Ist neben dem Norisring das erste an was ich bei DTM denke.
 
U

User 18909

da der M4 base content ist wäre auch eine "non pay content Strecke" sinnvoll imo.
 
U

User 31081

Guter Einwand... Wobei Norisring vielleicht ein wenig eintönig wäre. Da kennt ihr euch aber besser aus. Vorschläge für eine passende Strecke?

Gesendet von meinem 22071212AG mit Tapatalk
 
U

User 31081

Falsch verstanden ... Ist Hockenheim Freier Content?

Gesendet von meinem 22071212AG mit Tapatalk
 
U

User 10488

Der M4 class1 macht Spaß. Wäre bei dem Event dabei, wenn's zeitlich passt 👍
 
U

User 28577

Der Honda HSV GT500 würde vom Speed auch zum M4 passen. GT500 sind ja auch Class 1. Könnte man auch dazu nehmen.
 
U

User 14096

Der ist aus dem Jahr 2011 meine ich. Und die unterscheiden sich da schon ziemlich.

Das waren damals noch keine Class 1, wenn ich mich nicht irre.
 
Oben