@ Christian Prasuhn

U

User

hi crischan,

1. melde dich mal bei der vr an, damit du in die mitlgiederliste kommst und man dir problemlos eine pn schicken kann mit folgendem inhalt:

2. SORRY! ich hab mich verschätzt. ich weiß, es gibt nix dooferes wenn die 2 die 1 beim überunden :( abschießt. aber ich dachte, es langt. wenn man das replay sich ansieht, hat man den eindruck, ich wäre wahnsinnig.

ich hab den speedzuwachs unterschätzt, wenn man von oben nach unten zieht.

tja, es gibt viel zu lernen. packen wirs an.

hoffe, du nimmst das nicht krumm :D immerhin hab ich mir damit ja auch ein wenig geschadet.

gruß

rühl
 
U

User

hi. also angemeldet bin ich, stehe auch mitsamt car in der fahrerliste. weiss grad nicht so genau, wo das problem liegt. und was ist eigentlich eine pn ? :)

das mit dem crash war schon ärgerlich. ich habs mir grad nochmal im replay angeschaut. hab allerdings auch etwas speed verloren, weil ich innen aufgesetzt hab. du warst also ein bisschen schnell und ich bin nicht 100% an dir vorbeigekommen. unfälle passieren...ich bin totzdem mehr als zufrieden mit dem rennen.


[edit]
in der mitgliederliste vom forum stehe ich übrigens auch drin. also ?(
[/edit]
 
U

User

hi,

ich bin froh, daß dus so siehst, für mich war das so ziemlich das peinlichste, was mir je passiert ist.

daß du sonderlich speed verloren hast, ist mir nicht aufgefallen. oder anders gesagt: da du die linie ja gehalten hast, mußtest du speed verlieren.

"bedanken" kann man sich im übrigen bei all denen, die ungebremst in den unfall reingerast sind.

aber das ist nicht mein bier.

in sache mitgliederliste: gib auf der vr homepage ne alphabetische mitgliederliste, vielleicht ist die nicht up to date.

pn heißt persönliche nachricht. also eine mail an das mitglied über den vr server.

nochmals sorry.

gruß

rühl
 
U

User

Andererseits: Von einem Fahrer, der hessische Bierwerbung spazierenfährt darf man eigentlich auch nicht zu viel erwarten :happy:
 
U

User 80

"bedanken" kann man sich im übrigen bei all denen, die ungebremst in den unfall reingerast sind.
Mensch Rühl, wann lernst du endlich mal was dazu ? Als Jurist solltest du wissen, daß man nicht einfach mit Behauptungen so um sich wirft, besonders dann, wenn man sie nicht beweisen kann. Noch ein kleiner Hinweis: es gibt ein Replay, und zwar vom kompletten Rennen. Wer im Glashaus sitzt.......
Gruß Wolfgang
Ähem, hab gerad dein Geschreibsel in einem anderen Thread gelesen. Viel Spaß im Kindergarten :D
 
U

User

hi wolfgang,

sollte kein vorwurf sein an dich.

ich hab mir das nochmal genau angeguckt (so weit sich das von *meinem* replay beurteilen läßt). du bist nicht ungebremst reingefahrn, hast aber merkwürdigerweise keinen fluchtweg gesucht (wiese), schließlich konntest du ja sehen, wie ich da unkontrolliert runterkreisel.

du hast einfach gedacht, es würde schon irgendwie gutgehen.

aber der verursacher war ich.

und dann:

Als Jurist solltest du wissen, daß man nicht einfach mit Behauptungen so um sich wirft, besonders dann, wenn man sie nicht beweisen kann. Noch ein kleiner Hinweis: es gibt ein Replay, und zwar vom kompletten Rennen. Wer im Glashaus sitzt.......

ich bin praktizierender jurist :P genug, um dir diesen ausfall nicht übel zu nehmen. weder fahr ich als "jurist" rennen noch poste ich als "jurist".

ich hab alle fehler, die ich gemacht hab, offen angesprochen und steh auch dazu.

anders sind lernprozesse ja nicht möglich.

immerhin bin *ich* in keinen unfall reingerauscht.

der qualm war übrigens von weitem zu sehen.

*wer ohne schuld ist, der werfe den 1. stein* ob nun glashaus oder nicht :D

gruß

rühl

p.s. und der kindergarten kostet dich in pottenstein 1 bier
 
U

User 80

lol, wenn du eins für deinen Ausfall ausgibst, dann trinken wir schon 2 Bier. Scheint sich n netter Abend anzubahnen :]
Aber Spaß beiseite: den Rüffel eines Admins aus dem
1. shootout, zu spät vom Gas zu gehen, hab ich zum Anlaß genommen, diesmal wie ein Luchs nach Unfällen Ausschau zu halten. Und was passiert ? Zwar etliche Male erfolgreich ausgewichen, aber 3x reingerauscht (2 weitere hatten andere Ursachen ). Ich hab die Replays aus jeder erkenklichen Perspektive angeschaut: nur in einem Fall war bei optimaler Reaktion was zu machen, in deinem Fall aber leider nicht. Mein Vordermann entschied sich für die Linie ganz oben, obwohl dort noch der Weg durch deinen Unfallkontrahenten versperrt war. Er kam durch, weil er Glück hatte: der Wagen oben rollte gerade rechtzeitg weg. Ich entschied mich für die Linie unten, weil dein Wagen kreiselte und ich hoffte, noch rechtzeitig durchschlüpfen zu können. Aber eine kreiselnde Nascarschüssel hat ungefähr die Ausmaße eines kompletten Lastzuges :D Letztlich ist es Glücksache, ob man es noch schafft oder nicht. Trotzdem gibt es keine Alternative: bei Problemen vor einem runter vom Gas und schauen, was sonst noch erforderlich ist ( Vollbremsung, 180 Grad Lenkeinschlag etc.) :D Ich hoffe ja, Unrecht zu haben, aber die nächsten shoot outs werden wohl meine Vermutung bestätigen..... Bis dahin tob ich mich auf den Amiservern aus und üb Ausweichmanöver :D :D
Bis bald in Pottenstein
Wolfgang
P.S.: Rauch ? Da war kein Rauch !! (Option ist eingeschaltet)
 
U

User

hi "wolfgang",

hehe, also da war kein kilometerweit zu sehender dicker rauch, aber ein fähnchen wars schon.

nun werd ich mal ernst.


wenn ich gewußt hätte, daß du da reingerummst bist, hätte ich den satz gelassen, ich denke mal, das dürfte klar sein. warum du so reagiert hast ist mir auch klar (rüffel).

ok.

woran wir beide uns gewöhnen müssen ist das zurückkreiseln der cars. ist wirklich gewöhnungsbedürftig. bei gpl ist der, der weg ist weg. hier kommt er zurück.

warum ich diese ganzen diskussionen führe ist doch auch klar: seníor cup.

ich ahne halt was in dir vorging, geht mir ja nicht anders: irgendwie komm ich vorbei OHNE zeit- und speedverlust.

dieses irgendwie gehört aus dem gehirn gelöscht. bei gpl geht das, hier absulut nicht mehr.

da muß man komplett umdenken. ich fang langsam an es zu begreifen.


gruß

rühl
 
U

User 80

Hi Andreas,
du als junger Spund von 35 Jahren schon im Seniorencup? Wo soll ich denn dann fahren ? Im Scheintotencup ? :D
Da hast du vollkommen Recht, umdenken muß man. Nur bin ich sicher, die richtige Einstellung schon zu haben. Mein vorerst einziges Ziel: ohne jeden Unfall und Behinderung ankommen. Platzierung ist mir völlig wurscht.
Nur die Umsetzung ist für einen alten GPLer aus den von dir genannten Gründen nicht ganz so einfach. Irgendwie ohne Zeitverlust ? Nein,nein, daran liegt es nicht. Mehr als sofort vom Gas und rein in die Klötzer geht doch nicht; im Moment des Aufpralls nur 78 mph,
also nahezu 100 km/h weniger als sonst an dieser Stelle. Was zumindest für mich zutrifft: Ich habe vorerst noch eine psychologische Sperre vor allzu heftigen Lenkmanövern. In GPL verliert man dann regelmäßig sein Auto, und der Crash wurde dort meist so heftig, daß das Rennen beendet war. In Nascar ist das wohl anders: auch relativ große Schäden werden noch repariert, und die Schüsseln scheinen auch noch in solchen Momenten einigermaßen beherrschbar zu sein. Also werd ich Ausweichmanöver üben, bis zum Erbrechen auf den Ami-Servern :D
Gruß Wolfgang
P.S.: Beim Wolfgang kannste die Anführungsstriche weglassen.
 
U

User

jo wolfgang,

da haben 2 doofe wieder mal 1 gedanke, siehe den thread zum sichtungsrennen :D

ich hab ja nicht deine "einstellung" bekritteln wollen - übrigens ist auf meinem replay z.T. nicht erkennbar, was die hinteren fahrer wann machen (die kommen recht spät ins bild :D ) - sondern eben auf das prob hinweisen, daß wir gpler mit nascar (noch) haben.

zum thema ausweichen noch was: der normal gpler hat angst vor der mauer, klar, bei gpl ist der bandenkontakt im promodus ja auch der nahezu sichere ausfall -

anders bei nascar: die mauer kann man wunderbar als bande nutzen und tatsächlich auch irgendwie zum bremsen. ist ja manchmal besser, sich einfach in die mauer "treiben" zu lassen, als durch wildes lenken einen dreher zu provozieren (und damit eine yf).

cu in "wild west" papycountry

rühl
 
Oben