Camcorder Rookie sucht preiswertes Gerät

U

User 3205

Nabend !

Seit längeren Plane ich den Kauf eines Camcorders. Leider habe ich davon null Ahnung worauf man da so achten sollte, deswegen heir ein paar Fragen...

1. Worauf sollte ich bei der Ausstattung des Gerätes achten?
2. Welche Speichertechnik sollte ich verwenden (wenn man bedenkt das ich die Videos vorwiegend auf den Rehcner übertragen und dann brennen will)?
3. Was sagt Ihr zu diesem Gerät, das mir so schon ein wenig zusagt?
Amazon.de: Toshiba Camileo Pro Digitalkamera (7 Megapixel, 3fach opt. Zoom, 64MB intern, 2,5" Display, MMC/SD-Erweiterung)): Elektronik



Also leute, schriebt mal was dazu!:D

EDIT: Die hier scheint auch sehr gut zu sein, der Preis ist aber ein wenig teuer:
Amazon.de: Panasonic NV-GS230 EG-S Camcorder (miniDV, 10-fach opt. Zoom, 2,5" Display, 3CCD): Panasonic: Elektronik
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 226

zunächst einmal würden mich deine präferenzen beim videodreh interessieren. also was willste mit der kamera machen? dein urlaub festhalten, geburtstage filmen, ne cam für in die hosentaschen, um den einmaligen moment nicht zu verpassen.

oder soll es wirklich was brauchbares sein, um kleine oder auch große filmchen zu drehen, sich mal näher mit videoschnitt zu beschäftigen und am ende schöne stückchen zusammen zu schnippeln und auf ne dvdv zu pappen? oder bist du fotografisch schon vorbelastet und willst dich nun im videosektor ausprobieren?

da der markt an cams mittlerweile so breit gefächert ist, kann man erst nach der beantwortung der oben genannten fragen ne halbwegs solide und zukunftssichere empfehlung geben. achja, der preis sollte NICHT ausschlaggebend sein ;)
 
U

User 3205

Eine Cam für den perfekten Moment habe ich immer dabei: Handy (Sony Ericsson K800i) reicht als Kamera bestens aus, die Video funktion bzw. das Format ist alles andere als schön. Also brauche ich "nur" etwas für Videos.

Zum Beispiel an Weihnachten wenn die kleine Cousine mal wieder die Geschenke aufreisst:D oder sowas, aber am wichtigstens/meisten für Outdoor-Aufnahmen.
neben dem Motorsport bin ich auch noch begeisteter Freizeitpark-Besucher und wenn man in der Achterbahn sitzt und die fahrt filmt, soll es ja nicht so enden das (weil irgend ein Sensor der Camera nicht hinterher kommt) das ganze Bild unscharf und nix zu erkennen ist, also sollte diese Technik schon stimmen. Oder an der Rennstrecke wenn wieder mal die Boliden mit hoher Geschwindigkeit an einem vorbei schiessen, sollte die Cam auch nicht gleich schlapp machen.

Das aufgenommene Videomaterial muss genügen um es ins Internet zu stellen aber auch um es mal auf CD/DVD zu brennen und der Familie oder sowas zu zeigen !:)
 
U

User 226

hat ein wenig gedauert. jetzt aber ;)
für mich klingt das ganze nach folgender cam für dich. da du das für outdoorsachen brauchst kommt vom speichermedium ansich nur hdd oder speicherkarte in frage. gibt da auch mittlerweile ganz handliche geräte. jetzt nicht gerade für die jackentasche aber bequem für in den rücksack und die handtasche von der frau/freundin. minidv und dvd würde ich übrigens als aufnahmeformat kategorisch ausschließen.

für motorsport ist ein optischer zoom das a und o. 10x sind hier schon angebracht. und da es bei solchen brennweiten schnell wacklig wird, darf auch ein bildstabilisator nicht fehlen. optisch/mechanisch wäre die bessere wahl, elektronisch geht aber auch.

deine beiden szenarien mit achterbahnfahrt und schwenkhinter einem rennwagen hinterher bringen jeden autofokus an seine grenzen. das können auch geräte in höheren preisklassen nicht besser als günstige, nur evtl. schneller. bei sowas ist es am besten die schärfe manuell zu regeln. beim kauf dann darauf achten, dass es an der cam diese möglichkeit gibt und nicht durch hundert untermenüs zu steuern, sondern nach möglichkeit durch ein einstellrad direkt am gerät geregelt werden kann.

und wenn das ganze jetzt noch halbwegs zukunftstauglich sein soll, dein schaue dich gleich mal im hd-sektor um. kostet etwas mehr, bietet dafür aber bildmaterial was auch noch in 10 jahren sehr gut aussieht.

ein bestimmtes modell kann ich dir jetzt nicht nennen. einfach mal bei canon, jvc, sony und co. durch die angebotslisten schauen. da wirst du bestimmt was passendes finden.
 
Oben