Busch in Darlington

U

User 43

Nur ganz kurz diesmal:
1. Dickes SORRY an Ulli Kratochwil für den Crash in Runde 13? Ich hab noch versucht voll in die Eisen zu steigen um den Einschlag zu verhindern, aber leider vegebens:(
2. Massendisco in Runde 30 (so ungefähr): Einige hatten Disoconnect, reconnecten und auf einmal waren ich und einige Andere eine Runde down.
Danach hatte ich einen absolut schlechten Connect und nachden direkt vor mir wieder gecrasht wurde, bin ich rausgegangen. Sorry, aber mir schien es besser so.
3. Absage für Sears Point: Rechner ist einfach zu lahm für diese Strecke.
Gruß
dirk
 
U

User 18

?(
Irgendwo zwichen der 30 ten und 35 ten runde voll das Chaos
Massendisco und mein Spotter spielte verrückt. Sorry an alle die vielleicht durch mich ne BF bekommen haben. Und ich hoffe das rennen wird nicht gewertet. Da ich in der wertung keinen Sinn verstehe. Vor der Massendisco war ich 4 ter. Dann kam gelb und auch die Massendisco. Ich fuhr alleine weiter ind der Hoffnung so in der nähe des Pacecars zu bleiben und als dann alle so nach und nach wieder da waren war ich dann auf einmal ne Lap down und 14 ter.
Na das kann doch wohl dann nicht sein oder ? Hinzu kamen dann noch die Falschausagen meines Spotters, der permanet sagte "Let him by", wenn denn wenn keiner hinter mir ist ?
oder auch "Stay behind the Pace Car" hab ich dann auch gemacht nur wieder ne BF kassiert.
Sorry für mein Chatten aber ich kann nicht verstehen warum so ein Chaos dann nicht einfach beendet wird.
 
U

User

hiho männers...

damen waren ja gestern (leider) nicht anwesend.
vielleicht sollten wir einen sammelthread aufmachen zu dem "Busch-chaos" von gestern.
bin am ende 4. geworden, aber ich möchte doch ganz heftig um eine wiederholung bitten, das ganze hatte mit einem regulären race nichts mehr zu tun.
ok, dass es jede menge yellows geben würde, war ja eigentlich fast zu erwarten, allein schon aufgrund von >20 teilnehmern auf einer relativ engen strecke. möchte mich auch hier nochmals entschuldigen, besonders bei klausi, den ich direkt nach dem start "mitgerissen" hab, aber auch bei allen anderen, andreas h. nur z.b...
vor allem nach der massendisco um lap 30 herum war das komplette ergebnis durcheinandergewürfelt, ich war auf einmal 2. hinter markus wichmann, tolles gefühl, aber bitte nicht so
danach hatten die wirklich guten fahrer, die ohne eigenes verschulden plötzlich eine oder mehrere laps down waren, keine chance an luftpumpen wie mir vorbeizukommen, weil eine yellow die andere ablöste.
also, nochmal im kurzen:
ich bin für annullierung des rennens und habe eigentlich auch, wie frank hütten in einem anderen beitrag schon geschrieben hat, während des rennens schon darauf gewartet, dass ein admin die ganze geschichte vorzeitig beendet..

so, und jetzt muss ich erstmal meinen spotter entsorgen, die nase hat den gestrigen abend nicht überstanden, hatte auch den eindruck,dass der bursche während des rennens voll stoned war....ggg
 
U

User 85

hi stephan(und alle anderen natürlich auch)
was heisst SO ?
hab ich irgendwas falsches mit dir angestellt,oder bezeiht sich das auf dieses problem,das da irgendwie irgendwann die rangfolge schwer durcheinander schien(bei mir zumindest).
wenn irgendwas war,sorry,aber ehrlich gesagt hab ich nix mitbekommen.

gruss
markus
 
U

User 79

Ich schließe mich dem an.Eine Wertung für Darlington wäre nicht in Ordnung,obwohl ich mit meiner Plazierung zufrieden wäre 8) .

Ab der 130 ten Rund war meine Konzentration auch futsch.Sorry an alle die ich anschließend belästigt habe.
Kann mich noch an eine saudumme Situation vor der Boxengasse erinnern.Sorry #119!!
 
U

User 69

Gestern musste ich nach zwei Mega-Warps schon sehr früh die Segel streichen :( - aber da war ich ja nicht der einzige.

Finde ich echt klasse, dass manche noch bis zum Ende durchgehalten haben! Ausserdem finde ich es eine sehr faire Geste, dass sich hier manche Leute trotz guter Platzierung für eine Annulierung aussprechen. :) Ihr seid verdammt faire Sportsmänner!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Grüsse,
 
U

User

Sicherlich wird dieses Race gewertet, oder was glaubt ihr
was besser wird ?
Die Bugs in Darlington bleiben dieselben, die Einstellung
der Fahrer auch. Also gibts keinen Grund für eine Wiederholung.
Die einen haben mehr Glück, andere dafür weniger.
Also, ist doch alles im Lot :D


Gruss Klausi
 
U

User 22

Zuerst möchte ich mich bei allen Busch Fahrern denen ich beim Darlington Race irgendwelche Probleme beschert habe entschuldigen. Ich hatte massive Controller Probleme(es war noch der Stick :( ) und ich habe einmal an der Wand geklebt und konnte nicht weiter da der Controller voll nach rechts gelenkt hat. Erst nachdem ich den alten Joystick auf den Fußboden geworfen hatte gings wieder. Also alles Gründe zukünftig mit einem vernünftigen Wheel zu fahren. :D
Besonders möchte ich mich bei Andreas Haadraake entsch. für den Crash der die letzte Gelbphase im Race ausgelöst hat, dickes SORRY Andreas.

Gruss (Wheel)Ulli
 
U

User 41

Ich werde mich latürnich jeder Entscheidung fügen, ob Rennen wiederholt wird od. nicht. Was mir aufgefallen ist, daß es in den letzten drei Rennen Warps gegeben hatte. Und wir sollten dringenst nach einer Lösung des Problems suchen. Sonst werden wir in Zukunft viele Rennen wiederholen müssen.
Denn ich frage mal: Wird es im nächsten Rennen denn besser?
Sollten wir dann (der Gerechtigkeit wegen) das letzte Rennen (Tega) auch wiederholen?
Od. sagen, OK, Pech gehabt. Höhere Gewalt.(auch keine gerechte Lösung)

Was gibt es für Möglichkeiten?
Anders Einloggen(IP)? Liegts am VR-Server? od an Papy?
Ich möchte zugerne wissen warum es in der letzten Zeit massivst Verbindungsprobleme gibt.
Gibt es denn auch im Winston-Race die Probleme? ?( ?(

Gruß
 
U

User 18

Schade nun hab ich ja mal wieder, da das Rennen gewertet wird, die Ars.....karte gezogen. Find ich nicht ganz so toll da ich bevor das mit der massendisco war ganz gut lag. Hatte doch so hart online und offline dafür Trainiert. Nun Es ist die entscheidung der Reko und dem werd ich mich wohl fügen. Das dumme an der ganzen Sache ist das mir das irgendwie bei 4 von den gefahrenen 6 rennen schon passiert is. Nun frag ich mich langsam ist das meine Schuld das mein Spotter mir nur diese kakke erzählt ? Sollte ich vielleicht das fahren sein lassen ? Oder ist es wirklich ein grosser Bug in Nascar ? ?( ?( ?(
 
U

User 41

Hi Frank,

Vielleicht kann ich Dir Antwort auf dein Spotterproblem geben. Wenn dein spotter dir sagt "stay behind the pacecar" sagt er das du das P. car lediglich vorbeilassen sollst wie auch beisp.weise die 5 anderen cars vor dir(Es sei denn du bist der Leader). das heißt also nicht, das du dich direkt hinter dem car einsortieren sollst.Achte auf die carnummer , dei er die vorher sagt.Wenn P.car an dir vorbei ist gibt er dir wieder carnr. an. In der Regel ist der Leader der erste hinterm P. car.

Wenn er sagt"let him by" und du siehst keinen(abstand groß,disco,boxenstopp) keine Panik, langsam weiterfahren. Wenn du dann über S/F fährst, gibt er dir die neue Carnr. an. Und wenn das alles nicht funzt und dein leader immer noch blöd rumlabert in der letzten rund S/F, dann gibste Gas , überholst alle, fährst nochmal so schnell wie möglich an die box und wenn du dann wieder raus kommst weißt du bescheid. Dann bist du letzter in der Linie und Platzierung. Aber du verlierst keine Runde. Ich weiß nicht obs dir weiter hilft.

Wenn das nicht hilft kauf Aldi-Spotter. Die sind gut und billig. :P

Gruß
 
U

User 54

Hi Leute

wollt euch nur sagen, das ich mich für den unforced Dreher, der uns allen Yellow Nr. 4 oder 5 bescherte zutiefst schäme ! :(
SO EIN STUMPFSINN !!

Ansonsten krieg ich nicht mehr auf die Reihe, wen ich alles behindert haben könnte, aber seid ebenso gewiss, das ich allen vergeben habe, die meine Kreise gestört haben 8)

Nach 70 oder 80 Laps hatten wir wohl alle den absoluten Tiefpunkt erreicht, aber was danach kam, das hat doch irgendwie Spass gemacht !!

Auch wenn GNL in dieser Form echt ne Strapatze ist, ich bleib dabei !!

Bis ich in GPL imstande war, auch nur gelegentlich (ist bisher auch erst 3 oder4 mal vorgekomen ;) ) einen echten, längeren Fight mit jemandem durchzustehen, hab ich 9 Monate Training benötigt !

Warum sollte es in N4 soviel einfacher sein, mit 20 oder 30 Leuten 180 Laps in Darlington zu fahren, ohne das es ab und an kracht ??

Also:
Ruhe bewahren !!

Bis die Tage

SloMo
 
U

User 69

Original von Klausi Wember
Die Bugs in Darlington bleiben dieselben, die Einstellung
der Fahrer auch. Also gibts keinen Grund für eine Wiederholung.
Die einen haben mehr Glück, andere dafür weniger.
Also, ist doch alles im Lot :D

Klausi - ich stimme Dir zwar voll und ganz zu, dass man schon einmal gewarpt werden kann - aber was da in Darlington passiert ist, verstehe ich nicht ganz.
In Talla mussten 1 oder 2 Personen wegen Connect-Problemen die Segeln streichen - ansonsten war wenig Warp da gewesen.

Was ist das denn für ein Rennen, wenn die drei ersten und noch jede Menge andere aus dem Rennen gewarpt werden? ?(
Wie gesagt hatte ich mich ja sogar auch noch mal reconnected (weil Warp schließlich vorkommen kann - eben Pech gehapt). Aber bei 2,3,4,.... und noch mehr Warps (auch für die anderen) frage ich mich, wo da alles im Lot ist. :(

Ich werde natürlich auch jede Eurer Entscheidung akzeptieren, jedoch würde mich interessieren, woran diese massiven Warps in Darlington gelegen haben - das muss doch auch irgendetwas mit dem Server zu tun gehabt haben, oder???? Z.B. hat Arndt beim Shoot-Out ein Rennen mit nahezu 40 Spielern gehostet und es war keine Spur von Warp zu erkennen.

Viele Grüsse,
 
U

User 69

So, ich muss nochmal meinen Senf zum Darlington-Rennen hinzugegeben: :D

@Klausi: Meinst Du wirklich, dass man ein Rennen mit so vielen techn. Problemen werten kann? Meiner Meinung nach sprechen die vielen Forumbeiträge und das inoffizielle Ergebnis da eine andere Sprache:

Wenn ich als einziger Verbindungsprobleme gehabt hätte, würde ich garantiert jetzt auch nix mehr sagen. Allerdings weiss ich von 8!!! Leuten, dass sie mit Verbindungsproblemen aussteigen mussten. Das sind immerhin 38,10% :kinn: .

Es kann doch auch nicht in Eurem Sinn sein, dass ein Rennen von techn. Problemen so überschattet wird. Das letzte WINSTON Rennen wurde doch auch wegen Massendisco annuliert. War das in Darlington etwa keine Massendisco?

Ich würde mich freuen, Klausi, wenn Du Deine Entscheidung noch einmal überdenken würdest, oder mir vielleicht erklären kannst, wieso bei so vielen Leuten Disco war. Ist das der Server Schuld, oder wir mit unserer Verbindung? Ich habe darauf nämlich absolut keine Antwort.

Beste Grüsse nach Adelsried, :]
 
U

User

Nach einem Disco kann man wieder einsteigen, np.
Hab ich auch gemacht. Aber der Trend geht dann, ja da kann
ich dann nicht mehr gewinnen also bleib ich gleich ganz draussen.
Nach dem Disco folgte gleich ein "stay on the longest Linie" oder so, wegen entering closed Pit.
Iss nur cool wenn ein paar versuchen der letzte zu sein :D

Zum Connect:
Die technischen Probs sind zwar lästig, aber solange
niemand was für die Rennen zahlen will wird dies auch
noch ne zeitlang so bleiben.
Technisch gesehen reicht der Server und die Anbindung, doch läuft da noch etwas mehr über die Leitung.
Also kann man Glück haben oder auch nicht.
Wenn jemand diesbezüglich Vorschläge hat, wir haben für
solche Sachen immer ein offenes Ohr. :rolleyes:


Gruss Klausi
 
U

User 69

Von der techn. Seite her war das keineswegs ein Vorwurf :D - hat mich nur interessiert, wie so was zu stande kommt.

Zum Wiederconnecten: Ich bin echt Sportsmann genug, nicht nach dem ersten Disconnect auszusteigen. Mir ist beim ersten Disconnect auch noch der Rechner abgeschmiert - aber trotzdem habe ich mich wieder connected. Hatte dann -6L und wollte auch wirklich dann zu Ende fahren! Also denke ich nicht, dass es mir an der richtigen Einstellung fehlt :] .

Allerdings beim 2. Disconnect war ich dann doch ein wenig irritiert! Zumal ich ja noch 18 Runden mitgefahren bin, in denen (wenn ich mich nicht verzählt habe) 3 Yellows waren :D :D :D .

Grüsse,
 
U

User 85

ich hab gerade auch noch nen gedanken zum thema erbindung,und problemen mit den spottern/flaggen.
kann es vielleicht sein,das n4 da irgendwie durcheinander kommt,wenn man rejoined?
denn ich hab in anderen rennen eigentlich nie so eigenartige ergebnissanzeige,oder seltsame befehle vom spotter(wobei die schon mla eher vorkommen).
ich glaub auch das sich leute reconnected haben,die dann aber nicht mehr weiter gehfaren sind,sondern nur zugeschaut haben.
kein vorwurf an die,aber wär es nicht mal vielleicht einen versuch wert,das ganze ohne rejoinen zu versuchen?

noch ein gedanke:(wirklich nur ein gedanke,und noch nicht besonders durchdacht ;) )
wenn es ja augenscheinlich doch massive problemem mit dem server gibt,könnte man dann nicht vielleicht eine art vor-quali einführen,und so die teilnehmer an einem rennen begrenzen?
ich selbst fände das auch nicht SO gut,da eineiges an atmosphäre verloren ginge,aber andersrum ist es vielleicht ein weg die rennen sauberer zu ende fahren zu können.

gruss
markus
 
U

User 43

Ich finde es sehr seltsam, daß ein Rennen gewertet wird in dem urplötzlich viele Fahrer eine Runde down sind, nachdem wieder andere Fahrer nach einem Massendisco und Reconnect das Rennen weider aufgenommen haben.
Nur meine 2 Groschen dazu.
Gruß
dirk
P.S.: Ist noch jemandem eigentlich aufgefallen, daß wir nach dem Massendisco zu viele Runden innerhalb einer Yellow gefahren sind?
 
U

User 43

Nochmal P.S.: Meine obige Aussage ist unabhängig davon, daß mein Ergebnis mies ist! Nur um irgendwelchen Missverständnissen vorzubeugen!
Gruß
dirk
 
Oben