Busch GNL VS Finnland

U

User

sie kamen aus den fernen kalten norden
sie waren genausoschlecht wie wir ;(

aber gewonnen haben sie verdient.

einige der finnen (#99 und #97) waren wirklich gut !!

was wir da zum schlusz gezeigt haben war
schlicht und einfach eine katastrophe !!

die letzte runde allein wuerde die haelfte des starterfeldes in die shootout zurueckkatapultieren.....

nun zu meinen anmerkungen:

runde #79 : ein paar fahrer blieben munter bei sf stehen und tratschen angeregt miteinander.
wieso sie das taten ist mir ein raetzel.....
die folge => mein spotter drehte durch und schrie nur noch wirres zeug. mir schien, dasz nicht nur mir vollkommen unklar war wo man sich nun einreihen sollte.

und ein ganz verwegener ignorierte jede regel und ueberholte so 5 - 10 autos unter yellow. auch keine schlechte art plaetze gutzumachen ..... komisch, ich dachte bisher immer dasz man dadurch automatisch eine black flag kassiert ....

runde #124: die #89 wird von mir unsanft hinausbefoerdert.
es schaut im replay danach aus, als ob dieses yellow von mir ausgeloest wurde. ich gelobe besserung.

als direkte folge dieses fehlers raeumte ich wie beim bowling noch #25 und die #29 ab. gentlemen, meine aufrichtige entschuldigung nachtraeglich

runde #154: #27 ein lapper der direkt hinter den fuehrenden zwei finnen lag verliert beim restart die kontrolle ueber sein auto und schiezst dabei ironischerweise auch nur gnler ab .... unschuldig zum handkusz kommt neben mir auch noch die #37

und mein favorit: die letzte runde ... so was hab ich auch schon lange nicht mehr erlebt. wirklich uebel , und dasz trotz briefing ....

ich bin schon auf eure kommentare , berichte gespannt

und was ich nicht vergessen moechte: danke an klausi und allen anderen die dieses event organisiert haben.

obwohls nicht so ausging wie ich es mir gewuenscht haette, wuerde ich mich freuen wenns ein rematch geben wuerde ;)
 
U

User

einiges kann ich aufklären

ein paar fahrer blieben munter bei sf stehen und tratschen angeregt miteinander.

Kurz vor Start Ziel höhe boxeneinfahrt drehte jeman unter yellow nen Finnen um. Wären wir über start und ziel hätte es ne Black Flag gegeben.
und ein ganz verwegener ignorierte jede regel und ueberholte so 5 - 10 autos unter yellow. auch keine schlechte art plaetze gutzumachen
und dieser jener fuhr dann wieder an seine position zurück,
in meinen augen ist das nicht verwegen.
27 ein lapper der direkt hinter den fuehrenden zwei finnen lag verliert beim restart die kontrolle ueber sein auto und schiezst dabei ironischerweise auch nur gnler ab
Der Lapper war ich, ich hab eine Runde verloren als ich über start und ziel nen warp hatte. Eigentlich war ich zu dem Zeitpunkt an 2. Aber so ist das Leben. Sicher war der restart mein fehler, denn fast hätte ich das Car wieder unter kontrolle bekommen, aber nur fast. Ich wollte zu den Zeitpunkt nur noch zuende fahren, denn die Lap hätte ich nie wieder aufholen können. An mir hätte sicher auch jeder
vorbeifahren können, aber mein Fehler kam zuerst und schon kugelten sie alle. Dafür schäm ich mich in Grund und Boden,
denn sowas darf nicht passieren. Aber dafür war der rest des Rennens um mich herum clean und die meisten wussten auch was se machen.
Aber wir machen einen Yellowreport, no probe.


Klausi
 
U

User

Session: Race
Official Standings

F S # DRIVER INTERVAL LAPS LED POINTS STATUS
1 5 99 J Kankkonen 101.831 167 28 180 Running
2 27 97 Aki Halonen -2.30 167 0 170 Running
3 13 29 Frank Huetten -3.21 167 0 165 Running
4 17 89 Hannu Aspelin -5.21 167 4 165 Running
5 15 88 Kai Törmänen -5.49 167 4 160 Running
6 23 90 SamuSnabb -5.53 167 19 155 Running
7 26 26 Jochen Henning -5.85 167 0 146 Running
8 7 32 Manfred Bauer -5.86 167 0 142 Running
9 12 33 Bernhard Koller -5.95 167 8 143 Running
10 21 37 Juergen Jay Pee Pilsl -6.29 167 2 139 Running
11 3 31 Arndt Röttgers -6.69 167 0 130 Running
12 16 86 Teppo Lehtonen -7.16 167 7 132 Running
13 24 96 HEIKKI SYRJAMAKI -15.81 167 0 124 Running
14 10 87 Petri Krook -1L 166 0 121 Running
15 29 93 atomy -1L 166 0 118 Running
16 18 34 Thomas Hartwieg -1L 166 0 115 Running
17 9 27 Klaus Wember -1L 166 0 112 Running
18 14 39 Joachim Gallert -2L 165 0 109 Running
19 19 94 Börje Lindström -2L 165 0 106 Running
20 11 35 Detlev Rueller -3L 164 0 103 Running
21 2 92 Antti_Karjakin -10L 157 0 100 Running
22 1 98 Marko_Astikainen -38L 129 95* 107 Retired
23 4 25 Boris Keuter -42L 125 0 94 Retired
24 20 95 Pauli Niva -53L 114 0 91 Retired
25 28 30 Ralf Gültzow -59L 108 0 88 Running
26 8 36 York Kretzschmar -75L 92 0 85 Retired
27 25 38 Michael Smudo Schmidt -79L 88 0 82 Retired
28 22 91 Sami_Viljanen -113L 54 0 79 Accident
29 6 28 Uli Franke -121L 46 0 76 Retired



Caution Flags: 21 (72 laps)
Lead Changes: 9 (8 drivers)
Weather: Clear, 70 °F, North 0 mph


PENALTIES
LAP # INFRACTION PENALTY
27 97 Speeding entering pits Held for 15 seconds
27 97 Speeding entering pits Held for 15 seconds
27 97 Speeding exiting pits Go to end of longest line
36 25 Entering closed pits Go to end of longest line
36 87 Entering closed pits Go to end of longest line
36 28 Entering closed pits Go to end of longest line
36 38 Entering closed pits Go to end of longest line
36 88 Entering closed pits Go to end of longest line
36 97 Entering closed pits Go to end of longest line
40 28 Passing under yellow Held for 3 seconds
48 28 Not honoring the black f DQ'd: Scoring is ended
56 91 Speeding entering pits Held for 15 seconds
59 97 Speeding entering pits Held for 15 seconds
60 33 Unsafe pit entrance Go to end of longest line
61 33 Unsafe pit entrance Go to end of longest line
64 38 Unsafe pit entrance Go to end of longest line
65 38 Unsafe pit entrance Go to end of longest line
98 35 Passing under yellow Held for 1 seconds
99 27 Speeding entering pits Held for 15 seconds
101 30 Unsafe pit exit Go to end of longest line
102 30 Passing under yellow Held for 2 seconds
114 98 Speeding entering pits Held for 15 seconds
114 98 Speeding entering pits Held for 15 seconds
114 98 Speeding entering pits Held for 15 seconds
114 98 Speeding exiting pits Go to end of longest line
125 25 Entering closed pits Go to end of longest line
126 39 Unsafe pit entrance Go to end of longest line
126 94 Speeding entering pits Held for 15 seconds
127 39 Unsafe pit entrance Go to end of longest line
127 39 Passing under yellow Held for 16 seconds
128 39 Unsafe pit exit Go to end of longest line
137 37 Unsafe pit exit Go to end of longest line
144 94 Passing under yellow Held for 1 seconds
144 94 Entering closed pits Go to end of longest line
145 94 Speeding entering pits Held for 15 seconds
145 94 Speeding entering pits Held for 15 seconds
145 94 Speeding exiting pits Go to end of longest line
 
U

User 172

Sorry aber!!!!

Platz 4.!!!!!!
HANNU ASPELIN!!!!!!!!!
isss ja wohl geiiill!!!!!
:hammer:
hoert sich nach uli ohne hodenschutz und mit die
zähne raus genommen an!!!!:hippy:
 
U

User 172

mal nach gefragt!!!

wie is eigentlich die zeit aufteilung bei so einem event???
practice und warm up mein ich!!!!
ich frag nur mal so!!denn kanns mir verdammt schwer vorstellen,gegen 20 halb wilde(spaß!!)finnen anzutreten!!
unter ne std, schnuppern wuerd ich da nich fahren!!!
gruß mark#314
p.s:trotzdem schoen wenn ueberhauptmal sowas zustande kommt!!
 
U

User 121

Tjanu -

ich war total sauer auf den einen Finnen (#29 pder #92 ?) der ständig Kampflinie fuhr obwohl ich gut vorbeigekommen waere - musste zweimal heftig abbremsen. Als ich ihn per chat des BLockens bezichtige, erzaehlt er, er wuerde seine Linie doch nur fahren und ich koenne ja aussen rum. Detlef hatte mit ihm das gleiche Problem. Da schien der Wunsch von Klausi an die Finnen, das Blocken sein zu lassen, nicht bei allen Beteiligten anzukommen. Dann bin ich noch zweimal bei Restart abgeschossen worden, dass die Karre derart verbogen war, dass sie mir 2x ausglitt, dabei einmal Yellow wg unforced. Da hab ich mich zurueckgezogen.

Es ist natuerlich wenig wahrscheinlich, dass die Finnen hirnlos sind und nur wir die Genialen. Ich denke es verhält sich folgendermassen: Während wir Schwerpunkte auf Kampfvermeidung haben, haben die Finnen vermutlich eine kämpferischere Fahrkultur in ihrer Liga. Untereinander kennt man sich und weiss auf was man so achtgeben muss. Die Art der Übersicht ist natürlich direkt abhähngig von dieser Fahrkultur. Wer Kämpferisch fährt, schaut auf andere Lücken und läßt an anderen Stellen Platz, als die defensivere Fahrkultur. Viele Unfaelle sind bei Restart genau wegen dieser Unterschiede passiert. Wir fahren zögerlicher an, die Finnen schienen kein Problem mit Überholmanävern nach einer halben Runde nach Restart zu haben.

Dass Klausi nach all dem Frust und vor allem dem Startnummernstress kaum Bock hat sowas zu wiederholen kann ich mir denken.

Ich wuerde mir aber wünschen, dass die Flinte nicht ins Korn geworfen wird, sondern dass wir aus diesen Fehlern lernen. Internationale Events sind doch hammergeil und eine super Abwechslung. Mit eigenen Skins usw kommt richtig Mannschaftsgeist und sportlich-patriotischer Ehrgeiz auf.

In Zukunft muss man so ein Event mit mind 4 Trainigsraces teilweise mit und ohne Yellow proben, damit man sich untereinander kennenlernen kann und die unterschiedlichen Handschriften angleicht. Ligasprecher bzw RPY-Untersucher der jeweiligen Landesmannschaft sollten sich dann austauschen wo Probleme liegen und ihre Teams dann briefen. U.u. koennten die Fahrer sich in einem eigenen Thread zu Details auseinandersetzen, immer alles unter der Maxime einen sportlich-fairen Kampf am heißen Renntag zu haben. Dann könnte ich mir vorstellen, dass diese Events zu den Highlights des Jahres gehören könnten. Noch geiler natürlich wenn man noch eine britische und us-Mannschaft dazu bekommen könnte.
 
Oben