Bulletin Bulletins der Rennleitung

U

User 561

An dieser Stelle werden offizielle Verlautbarungen der Rennleitung des Virtual Racing e. V. Porschecups veröffentlicht. Alle Teilnehmer des Virtual Racing e.V. Porschecups sind verpflichtet, dieses Thema auf "Beobachten" zu setzen, um jederzeit über offizielle Verlautbarungen informiert zu sein. Fehlverhalten, welches auf Unkenntnis bzw. Nichtbeachtung offizieller Verlautbarungen zurückzuführen ist, wird sanktioniert. Wichtig: sofern es am Rennabend zu Unregelmäßigkeiten kommen sollte (z. B. Serverabsturz, Startverzögerungen, schwebende Rennabsagen/-neustarts o. ä.), so sind ausschließlich hier veröffentlichte Bulletins als verbindliche Informationen zu betrachten.

hc_022.png

Journal:

29.09.2022, 23:00 Uhr: Bulletin #18 - inoffizielle* Meisterschaftswertungen nach Lauf 2.
27.09.2022, 10:45 Uhr: Bulletin #17 - Urteile der Rennkommission zu Lauf 1, Ergebnis von Lauf #1 offiziell.
16.09.2022, 15:00 Uhr: Bulletin #16 - Wertung von Lauf 1 nach fehlerhaften Serversettings.
15.09.2022, 23:00 Uhr: Bulletin #15 - inoffizielle* Meisterschaftswertungen nach Lauf 1.
15.09.2022, 17:00 Uhr: Bulletin #14 - SimSync aktualisiert.
12.09.2022, 23:45 Uhr: Bulletin #13 - Finaler Stand der Pre-Qualifikation nach 3/3 Sessions - Startnummernvergabe.
11.09.2022, 22:45 Uhr: Bulletin #12 - Gesamtstand der Pre-Qualifikation nach 2/3 Sessions.
09.09.2022, 22:15 Uhr: Bulletin #11 - Ergebnis von Pre-Qualifikation #2 offiziell.
07.09.2022, 22:15 Uhr: Bulletin #10 - Ergebnis von Pre-Qualifikation #1 offiziell.
07.09.2022, 10:00 Uhr: Bulletin #9 - finale Startnummernzuteilung.
06.09.2022, 23:00 Uhr: Bulletin #8 - Fahrerinformationen für Youtube-Liveübertragung.
05.09.2022, 19:00 Uhr: Bulletin #7 - Zugang zu VR-Servern.
05.09.2022, 14:00 Uhr: Bulletin #6 - Übersicht aller offiziellen VR-Server.
04.09.2022, 12:15 Uhr: Bulletin #5 - Änderung der Termine der Pre-Qualifikation.
01.09.2022, 20:00 Uhr: Bulletin #4 - Reglement veröffentlicht.
25.08.2022, 22:00 Uhr: Bulletin #3 - Rennkalender aktualisiert.
25.08.2022, 20:00 Uhr: Bulletin #2 - Die Fahreranmeldung ist eröffnet.
18.08.2022, 20:00 Uhr: Bulletin #1 - Serieninfos und Rennkalender veröffentlicht.

(Stand: 27.09.2022, 10:45 Uhr)
 
U

User 561

18.08.2022, 20:00 Uhr: Bulletin #1 - Serieninfos und Rennkalender veröffentlicht

Die Portalseiten des Virtual Racing e.V. Porschecup (VRPC) mit einigen relevanten Informationen, wie :hier: Serien-Infos und :hier: Rennkalender wurde veröffentlicht.
 
U

User 561

25.08.2022, 20:00 Uhr: Bulletin #2 - Die Fahrer- und Teamanmeldung ist eröffnet

Die Anmeldung zur Serie ist ab sofort eröffnet. Für im Portal angemeldete Teilnehmer ist die Fahreranmeldung :hier: hier zu finden. Die Teamanmeldung findet im :hier: Forum statt.
 
U

User 561

25.08.2022, 22:00 Uhr: Bulletin #3 - Rennkalender aktualisiert

Der Rennkalender wurde aktualisiert. Die bisher nicht genannte Finalstrecke ist nun enthalten.
 
U

User 561

01.09.2022, 20:00 Uhr: Bulletin #4 - Reglement veröffentlicht

Das Reglement des Virtual Racing e. V. Porschecups wurde auf dem :hier: Portal veröffentlicht.
 
U

User 561

04.09.2022, 12:15 Uhr: Bulletin #5 - Änderung der Termine der Pre-Qualifikation

Mit dem Season-Update wurden signifikante Änderungen am Porsche 911 GT3 Cup angekündigt. Es ist nicht sicher auszuschließen, dass diese Änderungen signifikante Performance- und Rundenzeitabweichungen hervorbringen. Um sicherzustellen, dass die Pre-Qualifikation unter gleichbleibend fairen Bedingungen stattfindet, wird der Terminkalender dahingehend angepasst, dass alle für die Pre-Qualifikation relevanten Termine nach dem Season-Update stattfinden. Der bisherige Starttermin der Pre-Qualifikation am 05.09.2022 bleibt bestehen, wird aber zu einem normalen offiziellen VR-Trainingsangebot umgestellt.

Der aktualisierte Terminkalender lautet daher wie folgt:

Datum:Session:
05.09.2022offizielles Training Pre-Qualifikation
07.09.2022Pre-Qualifikation
09.09.2022Pre-Qualifikation
12.09.2022Pre-Qualifikation offizielles Training
14.09.2022offizielles Training

Sofern die Starterzahlen höher sind, als für ein Grid maximal vorgesehen und infolgedessen eine Aufteilung der Teilnehmer in zwei Grids erforderlich wird, so wird die Grideinteilung am 1 3.09.2022, 20:00 Uhr bekanntgegeben.
 
U

User 561

05.09.2022, 14:00 Uhr: Bulletin #6 - Übersicht aller offiziellen VR-Server

Die nachfolgende Übersicht zeigt alle für die Saison XI durch den VR e. V. bereitgestellten Server, welche zum gegenwärtigen Zeitpunkt in iRacing konfigurierbar sind. Die Trainings- sowie der Rennserver für das Saisonfinale in Rudskogen konnten mangels Verfügbarkeit der Strecke aktuell noch nicht erstellt werden.

VRPC XI Serverübersicht Kopie.png
 
U

User 561

05.09.2022, 19:00 Uhr: Bulletin #7 - Zugang zu VR-Servern

Sämtliche Server der laufenden Saison sind passwortgeschützt. Das Passwort für die Trainings- und Pre-Quali-Server der laufenden Saison lautet vrpc2022. Die Rennserver sind mit jeweils individuellen Passwörtern geschützt, welche am Rennabend ab 18:00 Uhr im Fahrerbriefing auf dem persönlichen :hier: Dashboard einsehbar sind.
 
U

User 561

06.09.2022, 23:00 Uhr: Bulletin #8 - Fahrerinformationen für Youtube-Liveübertragung

Für die Youtube-Liveübertragung werden die :hier: Streamingtools von SDK-Gaming genutzt. Diese bieten die Möglichkeit, neben dem Fahrernamen weitere individuelle Fahrerinformationen sowie ein Fahrerfoto anzuzeigen. Die Nutzung des Tools und die Bereitstellung von persönlichen Informationen werten die Übertragung auf, sind aus Datenschutzgründen aber selbstverständlich optional. Fahrer die diese Möglichkeit nutzen möchten, können das zugehörige Driver Information Tool zur Datenübermittlung auf der :hier: Website von SDK-Gaming herunterladen. Das Tool ist, der Anleitung folgend, risikolos herunterzuladen und zu nutzen.

1662499931568.png
 
U

User 561

07.09.2022, 10:00 Uhr: Bulletin #9 - finale Startnummernzuteilung

Eine finale und für die Teilnehmer verbindliche Startnummernzuteilung erfolgt anhand des Ergebnisses der Pre-Qualifikation nach deren Abschluss. Die derzeitige Startnummernzuteilung aller Teilnehmer, die in der Vorsaison nicht am VRPC teilgenommen haben (Nummernkreise 100- und 900-) ist provisorisch.
 
U

User 561

07.09.2022, 22:15 Uhr: Bulletin #10 - Ergebnis von Pre-Qualifikation #1 offiziell

Das Ergebnis der ersten Pre-Qualifikation ist offiziell. Der Gesamtstand der Pre-Qualifikation nach 1/3 Sessions ist unter :hier: VR-Portal> Streckenrekorde einsehbar.
 
U

User 561

09.09.2022, 22:15 Uhr: Bulletin #11 - Ergebnis von Pre-Qualifikation #2 offiziell

Das Ergebnis der ersten Pre-Qualifikation ist offiziell. Der Gesamtstand der Pre-Qualifikation nach 2/3 Sessions ist unter :hier: VR-Portal> Streckenrekorde einsehbar.
 
U

User 561

11.09.2022, 22:45 Uhr: Bulletin #12 - Gesamtstand der Pre-Qualifikation nach 2/3 Sessions

Unter :hier: VR-Portal> Streckenrekorde ist nun der Gesamtstand der Pre-Qualifikation einsehbar. Alle angemeldeten Fahrer incl. der noch nicht mit Rundenzeit notierten sind in der Reihenfolge ihrer Startberechtigung gelistet.
 
U

User 561

12.09.2022, 23:45 Uhr: Bulletin #13 - Finaler Stand der Pre-Qualifikation nach 3/3 Sessions - Startnummernvergabe

Die Pre-Qualifikation ist abgeschlossen. Den nachfolgenden Tabellen ist der finale Stand und die daraus resultierenden, für die Saison verbindlichen Startnummern zu entnehmen. Alle Fahrer werden aufgefordert, ihre Startnummer zeitnah, spätestens jedoch vor Anmeldung auf dem Rennserver in iRacing einzustellen.

Die Fahrer auf den Plätzen 1-50 sind für die gesamte Saison formal startberechtigt. Die Fahrer auf den Plätzen 51-53 sowie sämtliche Fahrer, die sich nach Abschluss der Pre-Qualifikation für die Serie anmelden, sind startberechtigt, sofern für ein Rennen zum Anmeldeschluss Abmeldungen in ausreichender Zahl vorliegen. An dieser Stelle sei nochmals eindringlich auf die Abmeldepflicht (siehe § 3 ff. des :hier: Porschecup-Reglements) verwiesen.

Platz
Stnr..​
Name
Zeit
Diff.​
Rdn.​
1​
101​
Dominic Weber
2:01.082​
-​
119​
2​
1​
Marcus Jirak
2:01.193​
+0,111​
66​
3​
14​
Mathias Siebels
2:01.234​
+0,152​
73​
4​
25​
Joel Meili
2:01.250​
+0,168​
103​
5​
105​
Simon Amoser
2:01.335​
+0,253​
59​
6​
106​
Fabio Lomartire
2:01.367​
+0,285​
80​
7​
107​
Patrick Schillikowski
2:01.383​
+0,301​
53​
8​
908​
Michael Lerchbacher
2:01.396​
+0,314​
25​
9​
109​
Tom Ostermann
2:01.493​
+0,411​
18​
10​
110​
Carsten Wiedenhöfer
2:01.550​
+0,468​
55​
11​
911​
Dave L'Addomada
2:01.561​
+0,479​
123​
12​
112​
Johannes Belitz
2:01.621​
+0,539​
29​
13​
6​
Tobias Kurz
2:01.697​
+0,615​
56​
14​
114​
Adrian Thomi
2:01.719​
+0,637​
102​
15​
915​
Thomas Pieber
2:01.896​
+0,814​
28​
16​
8​
Hannes Thaler
2:01.913​
+0,831​
49​
17​
917​
Philippe Lauer
2:01.924​
+0,842​
17​
18​
7​
Markus Riemer
2:01.945​
+0,863​
37​
19​
119​
Christoph Klawiter
2:01.953​
+0,871​
41​
20​
920​
Philipp Hammer
2:01.982​
+0,9​
25​
21​
121​
Marcus Schaum
2:01.992​
+0,91​
45​
22​
4​
Martin Kolibal
2:02.219​
+1,137​
50​
23​
123​
Pawel Rybak
2:02.226​
+1,144​
32​
24​
124​
Marcel Gräbner
2:02.264​
+1,182​
17​
25​
125​
Ersin Cihan
2:02.299​
+1,217​
37​
26​
126​
Michael Henke
2:02.376​
+1,294​
51​
27​
20​
Jan Fecker
2:02.381​
+1,299​
64​
28​
10​
Erik Hafner
2:02.542​
+1,46​
26​
29​
13​
Thomas Wurm Jr
2:02.623​
+1,541​
51​
30​
37​
Robert Vesterager
2:02.680​
+1,598​
90​
31​
931​
Garvin Kruthof
2:02.723​
+1,641​
35​
32​
932​
Thorsten Seifert
2:02.806​
+1,724​
98​
33​
29​
Christian Ruzicka
2:02.841​
+1,759​
34​
34​
934​
Stefan Deck
2:02.882​
+1,8​
18​
35​
24​
Jens Hartrampf
2:02.987​
+1,905​
25​
36​
136​
Stev Gutsche
2:03.101​
+2,019​
45​
37​
137​
Mark Hildebrandt
2:03.172​
+2,09​
28​
38​
938​
Jannis Ostendorf
2:03.291​
+2,209​
35​
39​
139​
Kevin Kalteier
2:03.299​
+2,217​
9​
40​
11​
Jochen Egger
2:03.454​
+2,372​
40​
41​
941​
Björn Ritter
2:03.698​
+2,616​
43​
42​
942​
Mario Herzog
2:04.045​
+2,963​
21​
43​
143​
Bernhard Schwab
2:04.247​
+3,165​
17​
44​
144​
Rudolf Dombrowski
2:04.273​
+3,191​
69​
45​
945​
Italo Anzioso
2:04.321​
+3,239​
85​
46​
146​
Nico Kollmer
2:04.587​
+3,505​
25​
47​
46​
Christian Lippert
2:05.188​
+4,106​
36​
48​
148​
Peter Kiermeier
2:05.342​
+4,26​
3​
49​
949​
Paolo Anzioso
2:07.706​
+6,624​
45​
50​
150​
Gregor Ajd
9:59.005​
no time​

Warteliste:
Platz
Stnr..​
Name
Zeit
Diff.​
Rdn.​
51​
151​
Joachim Eggert
9:59.006​
no time​
52​
152​
Rene Hoogenhout
9:59.010​
no time​
53​
153​
Mathias Stiborski
9:59.011​
no time​
53​
954​
Oliver Pfister
9:59.012​
no time​
 
U

User 11252

15.09.2022, 17:00 Uhr: Bulletin #14 - SimSync aktualisiert

Alle Skins wurden geprüft und freigegeben. Um diese zu nutzen, muss :hier: SimSync heruntergeladen und im iRacing-Installationsordner (nicht in Dokumente\iRacing!) installiert werden.
 
U

User 561

15.09.2022, 23:00 Uhr: Bulletin #15 - inoffizielle* Meisterschaftswertungen nach Lauf 1

Die inoffiziellen* Meisterschaftswertungen wurden aktualisiert und sind auf dem VR-Portal einsehbar.

:hier: Fahrerwertung
:hier: Teamwertung
:hier: Rookiewertung

* auf Basis der Rennergebnisse, ohne Berücksichtigung von Ergebnisskorrekturen durch die Rennkommission, ohne Berücksichtigung einer Entscheidung bzgl. der fehlerhaften Servereinstellungen.
 
U

User 561

16.09.2022, 15:00 Uhr: Bulletin #16 - Wertung von Lauf 1 nach fehlerhaften Serversettings

Infolge der Wertungsverschiebungen in Lauf 1 aufgrund nicht richtig eingestellter Serversettings wird die Anzahl der Streichergebnisse (siehe :hier: § 6.4 des VRPC-Reglements) auf 3 erhöht. Die Rennserver aller verbleibenden Rennveranstaltungen wurden überprüft und korrigiert.

Rennleitung schrieb:
Statement zur Entscheidung

Ich möchte mich auf diesem Weg noch einmal in aller Form für die gestrigen Unregelmäßigkeiten entschuldigen! Die Überprüfung nach dem Rennen hat klar ergeben, dass hier kein technisches Problem vorlag, sondern die Einstellungen im Vorfeld falsch gesetzt wurden. Aufgrund dieser besonderen Umstände möchte ich gern erläutern, wie wir zu der gemeinsamen Entscheidung gelangt sind, ein zusätzliches Streichresultat zu gewähren:

Der Regelwortlaut in :hier: § 10.1 des VRPC-Reglements sieht eigentlich eine klare Vorgehensweise vor: "[..]Auch menschliche Fehler bei der Erstellung der Server sind nicht grundsätzlich auszuschließen. [..] Erlangt die Rennleitung nach Ende der Veranstaltung Kenntnis von fehlerhaften Einstellungen, so gilt diese Veranstaltung unter den gegebenen Bedingungen als offiziell und wird voll gewertet, sofern für alle Fahrer identische Bedingungen vorherrschten und keine Bevorzugung oder Benachteiligung einzelner Fahrer, z. B. durch fehlerhafte BOP-Einstellungen, bestand." Dieser Passus ist grundsätzlich anwendbar auf die gestrige Situation - es gab keine systematische Benachteiligung Einzelner, da diese fehlerhafte Einstellung für alle Fahrer gleichermaßen gültig war.

Das Thema Incident Limit wurde allerdings im Briefing vor Rennbeginn explizit angesprochen. Die offizielle Aussage der Rennleitung lautete, dass durch die Simulation kein Incident-Limit durchgesetzt werde; exakt das also, was anschließend eintrat, wurde vorher explizit ausgeschlossen. Aus diesem Grund ist der o. g. Regelwortlaut, so eindeutig er ist, in unseren Augen nicht guten Gewissens anwendbar. Den Aussagen der Rennleitung muss jederzeit Vertrauen geschenkt werden können - jetzt und in Zukunft. Aus diesem Grund haben wir uns dazu entschlossen, vom o. g. Regelwortlaut abzuweichen. Die Grundlage hierfür bietet uns der :hier: § 10.2 des VRPC-Reglements: "Erweist sich eine Regel oder deren Formulierung als ungeeignet, den ihr zugrunde liegenden Zweck wirksam zu erfüllen, so haben Serien- und Rennleitung die Autorität, vom Reglementswortlaut abweichende Entscheidungen zu treffen. In einem solchen Falle verpflichtet sich die Bereichsleitung, anschließend den Regelwortlaut derart anzupassen, dass der der Regel zugrunde liegende Zweck erfüllt werden kann."

Die Liste möglicher Maßnahmen war hier kurz. Ein manueller Eingriff in das Rennergebnis ist grundsätzlich nicht akzeptabel. Ein solcher Eingriff und ein "Rollback" der Strafen ist weder sauber umsetzbar, noch in irgendeiner Weise fair. Die Strafen wurden bei unterschiedlichen Fahrern zu unterschiedlichen Zeitpunkten getriggert und hatten daher auch jeweils unterschiedliche Auswirkungen. Aus den genannten Gründen ist ein manueller Eingriff aber auch schlicht ungeeignet, ein faireres Ergebnis herbeizuführen. Die nachträgliche Annullierung des Rennabends wäre unter sportlichen Gesichtspunkten eine sicherlich faire, aber außerordentlich harte Maßnahme für eine Umstand, der die weit überwiegende Anzahl der Fahrer in keiner Weise negativ beeinflusst hat. Die Gewährung eines zusätzlichen Streichresultats erscheint uns als Maßnahme daher als maßvoll und angemessen. Für betroffene Fahrer ist die Bestrafung dadurch mittelbar obsolet; sie können das Rennergebnis im Bedarfsfall vollständig streichen. Nicht betroffene Fahrer behalten gleichzeitig ihr erzieltes Rennergebnis.

Uns ist sehr wohl bewusst, dass eine Entscheidung in einer solchen Sache niemals alle Fahrer gleichermaßen zufriedenstellen kann. Daher hoffen wir auf Euer Verständnis, dass wir hier zu einem Mittel gegriffen haben, das aus unserer Sicht den geringsten negativen Einfluss auf alle Teilnehmer hat.
 
U

User 35079

27.09.2022, 10:45 Uhr: Bulletin #17 - Urteile der Rennkommission zu Lauf 1, Ergebnis von Lauf #1 offiziell

Folgende Vorfälle wurden im Rahmen der automatischen Sichtung durch die Rennkommission und auf Basis von Protesten gesichtet und bewertet:

Qualifikation1 Vorfälle in Bearbeitung
#ZeitBeschreibungStatus/UrteilsbegründungStrafmaß
10:00:00#669 User 23284
Falsche Startnummer
Falsche Startnummerletztmalige Verwarnung
Rennen 14 Vorfälle in Bearbeitung
#ZeitBeschreibungStatus/UrteilsbegründungStrafmaß
10:02:27#112 User 18931
#7 User 23606
Verursachen einer Kollision
Rennunfallkeine Strafe
20:02:34#7 User 23606
Unsafe Rejoin
Rejoin okkeine Strafe
30:03:30#11 User 17592
#938 User 35017
Verursachen einer Kollision
Verursachen einer Kollision.#938 User 35017
mittleres Vergehen
12 Strafpunkte
40:05:32#932 User 6489 S.
#954 User 34954
Verursachen einer Kollision
Verursachen einer Kollision.#954 User 34954
leichtes Vergehen
6 Strafpunkte
50:05:35#942 Mario Herzog
Verursachen einer Kollision
Wegschieben eines verunfallten Fahrzeugs.#942 User 20634
Verwarnung
Rennen 24 Vorfälle in Bearbeitung
#ZeitBeschreibungStatus/UrteilsbegründungStrafmaß
10:01:20#942 User 20634
#37 User 16281
#106 User 23068
Verursachen einer Kollision
Rennunfall.keine Strafe
20:01:45#46 User 21934
#112 User 18931
Verursachen einer Kollision
Rennunfall.keine Strafe
30:02:00#114 User 26732
#112 User 18931
Verursachen einer Kollision
Verursachen einer Kollision. Unverantwortliche Fahrweise.#112 User 18931
schweres Vergehen
24 Strafpunkte
40:11:53#915 User 23198
#107 User 914
Verursachen einer Kollision
Rennunfall.keine Strafe
59:59:99#25 User 20929
#124 User 19637
#126 User 19587
Überschreitung des Incident-Limits
gem. § 7.3.3
Das Incident-Limit wurde überschritten.keine zusätzliche Strafe*
* die in § 7.3.3 vorgesehenen Strafen wurde aufgrund der fehlerhaften Servereinstellungen bereits im fraglichen Rennen forciert und werden daher nicht in das Folgeevent übertragen.

Die Strafen wurden in die Rennergebnisse übernommen. Die Wertung wurde aktualisiert. Das Ergebnis von Lauf #1 ist offiziell.
 
U

User 561

29.09.2022, 23:00 Uhr: Bulletin #18 - inoffizielle* Meisterschaftswertungen nach Lauf 2

Die inoffiziellen* Rennergebnisse sind online. Die Meisterschaftswertungen wurden aktualisiert und sind auf dem VR-Portal einsehbar.

:hier: Fahrerwertung
:hier: Teamwertung
:hier: Rookiewertung

* auf Basis der Rennergebnisse, ohne Berücksichtigung von Ergebnisskorrekturen durch die Rennkommission.
 
Oben