Briefing Lauf 4 - Long Beach am 04.04.2008

U

User 963

rF1-79 GP-Briefing!

4. GrandPrix - Long Beach


vr_79_lauf4.jpg



MOD: F1 1979 League Edition 2.01


Strecke: Long Beach (im 79 Mod enthalten)


WICHTIG! Joinen nur mit Realname!


Datum: 04.04.2008

Zeitplan
19:30 Uhr Freies Training
20:15 Uhr Qualifying (30 Minuten ohne Rundenlimit)
20:45 Uhr WarmUp
21:00 Uhr Rennen 64 Laps(~80% der Originaldistanz) oder max 90 Minuten


Qualifikation
NON-ESC
Pitspeed= max 100 km/h

Damit das NON-ESC auch ohne Probleme funktioniert muss folgender Eintrag in die Player.INI:
Relative Fuel Strategy="1" // Show how much fuel to ADD, rather than how much TOTAL fuel to fill the tank up to Miscellaneous="0"

Gerade hier in Long Beach wird der Start besonders schwierig, deshalb gilt hier die

"Sonderregelung" absolutes Überholverbot in der ersten Runde!!!

Beim Start gibt der Polemann das Tempo vor (Rennspeed), das gesamte Feld hat sich in der Reihenfolge der Startaufstellung dahinter einzuordnen. Das Überholverbot endet mit überqueren der S/Z- Line, mit Beginn der Runde zwei.



Sonstiges
Cutting-Regel: Die Randsteine dürfen mit 2 Reifen befahren aber nicht überfahren werden.


GRUNDSATZ:
Die Linie jedes Fahrers und der Streckenführung sind zu respektieren!


1. Wer sich in der Einführungsrunde dreht oder die Strecke verlässt muss aus der Box starten.
2. Achtet auf Euer Material, haltet Motor-, Reifen- und Bremstemperatur im Auge!
3. Fahrt sauber und fair und vor allem auf ankommen!

**NEU**LIVE**SERVERSTATUS --> LINK
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 2133

Hi, muss mich leider abmelden, wir bekommen am Freitag einen neuen Bassisten, und den möchte ich schon gerne hören!
 
U

User 963

Gridmail ist raus !!! wer keine bekommen hat bitte PN an mich !!
 
U

User 972

Sorry, ich kann leider nicht teilnehmen!
Hab einen privaten Termin total vergessen...

Good Luck und viel Spaß...
 
U

User 105



"Sonderregelung" absolutes Überholverbot in der ersten Runde!!!

Beim Start gibt der Polemann das Tempo vor (Rennspeed), das gesamte Feld hat sich in der Reihenfolge der Startaufstellung dahinter einzuordnen. Das Überholverbot endet mit überqueren der S/Z- Line, mit Beginn der Runde zwei.

Wie sieht das aus mit gedrehten, schleichenden, beschädigten, dreirädrigen, rauchenden oder aufm Dach liegenden Fahrzeugen? Natürlich baue ich auf das Können aller hier, aber für den Fall der Fälle möchte ich mir nicht erst wenns soweit ist überlegen müssen, ob ich warten muss bis jemand sein Gefährt wieder aufgestellt hat oder einfach vorbeifahre.

Gruß Uli, Korinthenkacker
 
U

User 17

Also versteh ich dass richtig, dass der Polemann vollgas vornewegdübelt, während die hinten sich ums einordnen kümmern müssen?
D.h. man sollte ab Reihe 2 am Start auch nicht sofort bei Grün gas geben, sondern erstmal warten bis der Vordermann losfährt, denn wenns mal bei einem klemmt, und eine komplette Reihe staut, halte ichs für schwer, die richtige Reihenfolge wieder herzustellen...
 
U

User 46

sollte man nicht besser für die erste Runde noch ein Tempolimit einführen :daumen:

ist es richtig das im Qualy erst nach 1 1/2 Runden die Zeitmessung beginnt?
 
U

User 890

Wer weit vorne steht wird in jedem Fall einen Vorteil haben. Dass erachte ich allerdings als nicht so schlimm, da man nur durchkommen muss um in die Punkte zu kommen. Und so wie ich mich kenne muss ich dass zuerst mal fertigbringen. :)

Sinnvoll wäre es vielleicht wenn bis nach der ersten Kurve nur "halb-voll" gefahren wird damit man sich einreihen kann. Nach der ersten Kurve gilt dann Rennspeed und nach der ersten Runde ist dass Überholverbot aufgehoben.

So hätten alle Zeit sich einzureihen.

Reto
 
U

User 420

eigentlich versteht es sich in einem gentleman grid doch von selbst, das man diese erste runde vorsichtig und an die situation angemessen fährt ;)

deshalb verstehe ich die aufregung nicht ganz - man bekommt schon zu beginn der aufwärmrunde gesagt, hinter wem man bleiben muss und hat dann eine runde zeit, sich dessen heck zu merken ;)

wenn jeder dann beim start im zweifelsfall vom gas und nicht aufs gas geht, sollte das doch sauber hin zu bekommen sein - das sich da eventuelle wartezeiten nach hinten fortsetzen ist doch normal - das rennen ist lang und wer weiter vorn starten will, muss ja nur im quali schnell genug sein ;)

ich für meinen teil werde einen sicherheitsabstand zu meinem vordermann einhalten, da können sich eventuelle hintermänner bereits drauf einstellen ;)
 
U

User 963



"Sonderregelung" absolutes Überholverbot in der ersten Runde!!!

Beim Start gibt der Polemann das Tempo vor (Rennspeed), das gesamte Feld hat sich in der Reihenfolge der Startaufstellung dahinter einzuordnen. Das Überholverbot endet mit überqueren der S/Z- Line, mit Beginn der Runde zwei.

Wie sieht das aus mit gedrehten, schleichenden, beschädigten, dreirädrigen, rauchenden oder aufm Dach liegenden Fahrzeugen? Natürlich baue ich auf das Können aller hier, aber für den Fall der Fälle möchte ich mir nicht erst wenns soweit ist überlegen müssen, ob ich warten muss bis jemand sein Gefährt wieder aufgestellt hat oder einfach vorbeifahre.

Gruß Uli, Korinthenkacker

ich sehe das wie in Real, sollte bei dieser Art des Start jemand in der Erstenrunde raus fliegen muß er das ganze Feld vorbei lassen !

Ist doch eigendlich wie der Start hinterm Pacecar nur halt ohne ;)
 
U

User 25



"Sonderregelung" absolutes Überholverbot in der ersten Runde!!!

Beim Start gibt der Polemann das Tempo vor (Rennspeed), das gesamte Feld hat sich in der Reihenfolge der Startaufstellung dahinter einzuordnen. Das Überholverbot endet mit überqueren der S/Z- Line, mit Beginn der Runde zwei.

Wie sieht das aus mit gedrehten, schleichenden, beschädigten, dreirädrigen, rauchenden oder aufm Dach liegenden Fahrzeugen? Natürlich baue ich auf das Können aller hier, aber für den Fall der Fälle möchte ich mir nicht erst wenns soweit ist überlegen müssen, ob ich warten muss bis jemand sein Gefährt wieder aufgestellt hat oder einfach vorbeifahre.

Gruß Uli, Korinthenkacker

ich sehe das wie in Real, sollte bei dieser Art des Start jemand in der Erstenrunde raus fliegen muß er das ganze Feld vorbei lassen !

Ist doch eigendlich wie der Start hinterm Pacecar nur halt ohne ;)

Hmm Thema verfehlt. Es geht doch darum, ob die dahinter überholen dürfen oder nicht wenn derjenige wartet. Und wer entscheidet wann man überholen darf oder nicht?
 
U

User 963



"Sonderregelung" absolutes Überholverbot in der ersten Runde!!!

Beim Start gibt der Polemann das Tempo vor (Rennspeed), das gesamte Feld hat sich in der Reihenfolge der Startaufstellung dahinter einzuordnen. Das Überholverbot endet mit überqueren der S/Z- Line, mit Beginn der Runde zwei.

Wie sieht das aus mit gedrehten, schleichenden, beschädigten, dreirädrigen, rauchenden oder aufm Dach liegenden Fahrzeugen? Natürlich baue ich auf das Können aller hier, aber für den Fall der Fälle möchte ich mir nicht erst wenns soweit ist überlegen müssen, ob ich warten muss bis jemand sein Gefährt wieder aufgestellt hat oder einfach vorbeifahre.

Gruß Uli, Korinthenkacker

ich sehe das wie in Real, sollte bei dieser Art des Start jemand in der Erstenrunde raus fliegen muß er das ganze Feld vorbei lassen !

Ist doch eigendlich wie der Start hinterm Pacecar nur halt ohne ;)

Hmm Thema verfehlt. Es geht doch darum, ob die dahinter überholen dürfen oder nicht wenn derjenige wartet. Und wer entscheidet wann man überholen darf oder nicht?

Andy das ist dann ein Vorbeifahren und kein Überholen ;)
 
Oben