Briefing Lauf 2 Long Beach

U

User 963

rF1-79 GP-Briefing!

F179_LongBeach.jpg



MOD: F1 1979 Unrestricted


Strecke: Long Beach (im 79 Mod enthalten)


WICHTIG! Joinen nur mit Realname!


Datum: 20.02.2009

Der Rennablauf
19:30 Uhr Freies Training
20:15 Uhr Qualifying (30 Minuten ohne Rundenlimit)
20:45 Uhr WarmUp
21:00 Uhr Rennen 64 Laps oder max 90 Minuten


Reglement
Es gilt das Reglement der Meisterschaft.

Qualifying-Methode
NON-ESC
Pitspeed= max 100 km/h

Nachtanken
Nachtanken ist bei Beachtung der NON-ESC Regelung im Qualifying nicht möglich, im Rennen ohnehin nicht!
Damit eure Pitcrew euren Wagen jedoch auch nicht leerpumpt, achtet bitte darauf, daß folgender Eintrag in der Profilname.plr steht:
Relative Fuel Strategy="1" // Show how much fuel to ADD, rather than how much TOTAL fuel to fill the tank up to Miscellaneous="0"

CUTTING - Rules
2 Reifen innerhalb der weissen Linie.

GRUNDSATZ:
Die Linie jedes Fahrers und der Streckenführung ist zu respektieren!

**NEU**LIVE**SERVERSTATUS --> LINK
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 2219

Moin!

Gleich 2 Fragen dazu:

1.) Sind wir sonst nicht den "League Edition" Mod gefahren? Wo ist der Unterschied zum "Unrestricted" Mod?

2.) In meiner PLR habe ich die Tankgeschichte folgendermassen editiert:

"Relative Fuel Strategy="1" // Show how much fuel to ADD, rather than how much TOTAL fuel to fill the tank up to Miscellaneous="0"

Ist das jetzt das sinngemäß das Gleiche, was Du geschrieben hattest, Dirk?

Danke für Aufklärung!
 
U

User 963

2.) In meiner PLR habe ich die Tankgeschichte folgendermassen editiert:

"Relative Fuel Strategy="1" // Show how much fuel to ADD, rather than how much TOTAL fuel to fill the tank up to Miscellaneous="0"

Danke für Aufklärung!

;) Du hast alles richtig gemacht Nils, ist wohl beim kopieren abhanden gekommen. :D
 
U

User 2219

OK, danke.

Und was ist mit dieser Mod Geschichte, wo ist da der Unterschied?
 
U

User 2219

Ah OK. Da drängt sich dann aber schon wieder die nächste Frage auf:

Inwiefern kann man das Gated Shifter Upgrade nicht regelkonform nutzen, und was nützt einem das dann (hört sich irgendwie komisch an, die Frage...:happy:)

Wenn ich mit dem G25 mit Handschaltung und manueller Kupplung fahre, und die Gated Shifter Option einschalte, mach ich doch alles korrekt, oder?
 
U

User 908

Alles korrekt machst du, wenn du auch bei jedem Schaltvorgang das Kupplungspedal benutzt.
 
U

User 1364

Falsch Ralf, korrekt ist es mit H-Schaltung (welche über den Leerlauf schaltet) und Autoclutch (wie von den Moddern beschrieben). Das Kupplungspedal manuell zu betätigen, hat mit dem Upgrade nichts zu tun.

Ah OK. Da drängt sich dann aber schon wieder die nächste Frage auf:

Inwiefern kann man das Gated Shifter Upgrade nicht regelkonform nutzen, und was nützt einem das dann (hört sich irgendwie komisch an, die Frage...:happy:)

Wenn du mit paddles und dem upgrade fährst, schaltet es deutlich schneller.
 
U

User 2219

Ah OK ich verstehe.

Bin ich noch nie drauf gekommen, muss ich heute mal ausprobieren, hehe...

Ne Spaß beiseite, fahren m. H-Schaltung und Kupplung ist, wenn man darüber verfügt, ein Erlebnis für sich, vor allem mit GT Legends oder eben diesen klassischen rF - Mods wie GPC79 oder Historix. Da ist mir das persönlich egal, ob ich etwas langsamer bin als mit den Paddles und Auto Kupplung, das Feeling ist einfach tausendmal geiler...
 
U

User 2219

Aber ich glaube, ich bin in der Unrestricted Version langsamer als in der League Version. Kann das sein?
 
U

User 1364

Je nachdem wie dein H-Shifter konfiguriert war verlierst du ca. ein halbes Zehntel pro Schaltvorgang gegenüber früher, also 1-2 Zehntel pro Runde.
 
U

User 2219

Ja Florian, das kommt hin.

Ich habe in beiden Versionen die Gated Shifter Option gewählt. Und manuelle Kupplung natürlich...
 
U

User 1484

Falsch Ralf, korrekt ist es mit H-Schaltung (welche über den Leerlauf schaltet) und Autoclutch (wie von den Moddern beschrieben). Das Kupplungspedal manuell zu betätigen, hat mit dem Upgrade nichts zu tun.

Das ist völlig egal.
Im Reglement stand:

Die Verwendung des Upgrades "Gated Shifter" ist nur Fahrern gestattet, die H-Schaltung und manuelle Kupplung verwenden.


;) und da manche das Reglement nicht richtig lesen können, wechseln wir.
 
U

User 1364

Und wenn meinste im Speziellen, ich kanns ja nicht sein den ich fahr mit manueller, werd ich auch weiterhin machen, mit AC kann man ja nicht fahren.
 
U

User 726

Ich kann´s auch nicht gewesen sein. War nicht dabei! :p;)

Aber im Ernst. Ich seh das genauso wie Nils. Macht doch mit manueller Kupplung und Hand-weg-zum-Schalten viel mehr Spaß. Momentan schalte ich noch mit dem sequentiellen DFP-Shifter, aber ende März sollte dann endlich mein H-Shifter da sein. Und dann wird wie bei echten Männern geschaltet! :D
 
U

User 1248

Das Kupplungspedal manuell zu betätigen, hat mit dem Upgrade nichts zu tun.

Doch, genau darum geht es. In der v1.1 gab und in der v2.0 Variante "Unrestricted" gibt es keinen Unterschied in den Schaltzeiten - in diesen beiden genannten hast du also Recht. In der bisher verwendeten "League Edition" gibt es mit dem "Gated Shifter"-Upgrade jedoch keine Schaltverzögerung mehr. De facto kann so der Gang ohne Kuppeln durchgerissen werden und selbst bei eingeschaltetem "Gear Select Button Hold" - sprich Leerlauf zwischen den Gängen - ergibt sich daraus ein sehr deutlicher Beschleunigungs- und Topspeed-Vorteil gegenüber H-Shift-Fahrern, die manuell kuppeln genauso wie auch Fahrern, die sequentiell schalten, da es nahezu Null Vortriebsunterbrechung gibt. Der Vorteil ohne manuell betätigter Kupplung war in Tests nachgestellt ein deutlicher - mehr als die hier genannten rund 2 Zehntel pro Runde - so daß sich die Adminschaft zum Handeln gezwungen sah.

Da eine Kontrolle auf manuelle Betätigung mit dem Data Acquisition Plugin zwar möglich, aber enorm aufwändig ist und bei Verstößen - sprich Nichtbetätigung der Kupplung oder aus welchen Gründen auch immer nicht zur Verzügung gestellter Telemetrie-Daten - ggf. sogar nachträgliche Änderungen der Rennergebnisse am Grünen Tisch nötig würden, hat sich die Adminschaft zu dem Wechsel auf die "Unrestricted"-Variante entschieden, in der die Schaltverzögerung bei Nutzung und Nicht-Nutzung des Upgrades wie oben beschrieben gleich groß ist.

Im Reglement war mit dem Hinweis 'Die Verwendung des Upgrades "Gated Shifter" ist nur Fahrern gestattet, die H-Schaltung und manuelle Kupplung verwenden' gemeint, daß die Kupplung manuell bei jedem Schaltvorgang zu betätigen ist, aufgrund ungenauer Formulierung konnte das jedoch missverstanden werden: nämlich, daß die "automatische Kupplung" als Fahrhilfe zu deaktivieren sei. Aufgrund der ungenauen Formulierung und der Tatsache, daß eine nachträgliche Kontrolle des ersten Saisonlaufs nicht mehr möglich ist, bleibt das Ergebnis bestehen. Die Entscheidung zum Wechsel jedoch erschien uns notwendig, um Chancengleichheit gewähren zu können und aufkommende Meinungsverschiedenheiten und Argwohn im Keim zu ersticken.
 
U

User 2219

Danke für diese ausführliche Erläuterung Jonas, jetzt hab auch ich die Problematik endgültig verstanden.

Also sehe ich das richtig, daß in der unrestricted Variante des Mods die Schaltzeiten zwischen Gated Shifter Option mit manueller Kupplung und der anderen Option mit Schaltpaddeln und nicht aktivierter Gated Shifter Option gleich sind...?

Ich bin gestern abend noch mal ein paar Ründchen, so ca. 30 Minuten gefahren, und tatsächlich, ich schaffe die Rundenzeiten wirklich nicht mehr im Geringsten; und es waren tatsächlich doch mehr als 2 oder 3 Zehntel.

Um jetzt auch mal die Hosen runterzulassen: Letzte Woche mit der League Edition konnte ich mit Quali Set noch niedrige 19er fahren, nun komm ich mit ach und Krach gerade mal an niedrige 20er bzw. ganz knapp darunter, falls das überhaupt halbwegs schnell ist:happy:

Also danke noch mal für die Aufklärung, war für mich als 79er Neuling nicht ganz nachvollziehbar die Problematik...
 
U

User 561

Mal höflich nachgefragt: wie krieg ich die Setups vom LE zum unrestricted rübergezogen?
 
U

User 1364

Im Setupmenü gibt es den button Fahrzeug, wenn du da draufklickst sollte da "Alle" stehen und du das Setup sehen.

@Nils wenn du noch so fährst wie vor der Umstellung bist du langsamer, du musst deinen Fahrstil komplett ändern u.a. das Lupfen beim schalten und das Zwischengas. Dann wirste merken das man jetzt später und sicherer Bremsen kann und deutlich früher aufs Gas. Entsprechend aggressiver kann man auch das Setup einstellen um genau das zu auszunutzen.
 
Oben