Brands Hatch - Vorbereitung

U

User 677

20080526_VRTCC3_BrandsHatch.jpg


Offizielle Trainings gibt es an folgenden Tagen:

Mi, 14.05., 20 Uhr
Mo, 19.05., 20 Uhr
Mi, 21.05., 20 Uhr

Aber auch in dieser Woche werde wir neben dem F-3000 Server auch einen VRTCC@Brands Hatch Server zu den gewohnten Zeiten frisch starten. :]

Cutting: In Abweichung zum Reglement kann der gesamte grüne Bereich nach T1 befahren werden.
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 677

So, jetzt gibt es auch ein Plakat. Wir begrüßen Peter dann schon mal in Monza im zweiten Grid. :giggel:


Das erste Training gestern war sehr positiv. Ich habe alle Sessions deutlich dominiert. Sehr gefreut habe ich mich über die Pole. Leider wurde die 35.3 nicht in den Track Records gelogt. Na ja, Sieg ist Sieg.

Ich freue mich schon auf Mittwoch, wo ich dann hoffentlich nicht mehr ganz alleine fahre. :D
 
U

User 2586

71 Runden bist du schon in Brands Hatch gefahren Gil 8o8o

Da kennst du jede Bodenwelle in und auswendig.;)

Gruß Peter
 
U

User 677

Nie und nimmer. 2 Practice Sessions und eine Quali - also 3x30 Minuten. Da kannst Du schnell selber nachrechnen, dass das keine 70 Runden sein können. Die Zeiten sind teilweise auch falschen Sessions zugeordnet.
 
U

User 2586

So, jetzt gibt es auch ein Plakat. Wir begrüßen Peter dann schon mal in Monza im zweiten Grid. :giggel:

Huch, das habe ich ja völlig übersehen. 8o

Puhh, ich habe schonmal vorsichtshalber meine Setups gelöscht, das Plakat verpflichtet ja. ;);)

Zumindest sind in Monza dann die Siegchancen viel größer.:p:p

Gruß Peter
 
U

User 677

Ich werde heute ab 20 Uhr wieder etwas auf dem Server rumgurken. Wäre nett, wenn ich heute nicht alleine wäre. ;)
 
U

User 2586

Jetzt schon trainieren für Brands, das Rennen ist doch erst in 2.5 Wochen. :gruebel:

Ach übrigens Gil, ist eigentlich schon ein Fix in Sicht bezüglich des Regens bei Sonnenschein. Ich wünsch mir ganz ehrlich gesagt wieder diese herrlich dunklen Wolken, die mir ohne große Sessioninfo schon verraten was mich auf der Strecke erwartet.

Gruß Peter
 
U

User 677

Kann ich nicht genau sagen, Problem ist aber gemeldet.

Und zum Trainieren. Es soll ja Fahrer geben, die trainieren schon Monza und ich meine nicht mit dem F-3000. ;)
 
U

User 677

Wer Lust hat, kann jetzt noch kommen. Wir fahren kein Rennen. Man kann also noch joinen.
 
U

User 3717

Wirklich sehr schöne Strecke! Ich bin begeistert, mit dem FWD macht diese Highspeed Passage wirklich Spaß, nur eine Sache ist mir negativ Aufgefallen:

- allgemein und besonders in der vorletzten Kurve lässt der Grip schon nach wenigen Runden brachial nach! Sowas hab ich in dieser Saison noch nirgends erlebt, da muss man locker 20km/h langsamer durch!!!

Is das bei euch auch so? Wenn nich muss ich wohl KRÄFTIG am Setup basteln
 
U

User 3155

Die letzte Kurve hats in sich, ja... da muss man ein bischen mit Gefühl durch, sonst wird man zu weit nach außen getragen. Ich komm allerdings recht gut durch, allerdings weiß ich nicht wie schnell du da durch heizt. Hab allerdings auch ein fertiges Setup zum fahren. Muss ich mal drauf achten, wenn ich ein paar Runden fahre
 
U

User 3717

Also wenn ich sie in der Qualy Runde perfekt treff dann geht die im 3. Gang mit so 75% gaspedalstellung. Nach paar runden war ich dann schon beim durchrollen...
 
U

User 3155

Oha, ... das "vor" hab ich überlesen. Nein in der vorletzten Kurve hab ich überhaupt keine Probleme. Die letzte Kurve macht mir da eher Probleme
 
U

User 677

Mir ist aufgefallen, dass ja nicht alle Saison 1 und 2 gefahren sind. Deswegen noch mal für alle die Reglung, wie sie in Saison 1 und 2 schon galt: Der gesamt grüne Bereich nach T1 kann befahren werden.
 
U

User 3717

Mir ist aufgefallen, dass ja nicht alle Saison 1 und 2 gefahren sind. Deswegen noch mal für alle die Reglung, wie sie in Saison 1 und 2 schon galt: Der gesamt grüne Bereich nach T1 kann befahren werden.

Die Kurve is so schon heikel, aber ohne den grünen Bereich würd ich da sterben :D
 
U

User 677

Ui ui ui, ist es das Wetter oder hat Euch die lange Pause nicht gut getan. Das erste Montagstraining in dieser Saison, das nicht voll war. :gruebel:

Anyway, ich hatte dennoch ein ganz nettes Training. Im Quali war ich noch viel zu verkrampft, weil ich unbedingt meine PB (35.2) noch mal fahren wollte. Das ging aber irgendwie gar nicht. Erst in der letzten Runde, als ich fast aufgegeben hatte, kam wenigsten ne 35.4 rum.

Die Rennen waren dann Klasse. Ich hatte immer mit Christian Semba zu tun. Er leistete sich nur einen Fehler, aber das hat gereicht. In Rennen 2 haben wir dann eine Dreiergruppe mit Sven gebildet und haben uns dabei überboten, wer den schönsten Fehler in seine Fahrt einbaut. :D

Aber es war gestern verdammt kalt. Gerade im zweiten Rennen bin ich viel gerutscht.


Aber mal ne andere Frage. Ich fahre mit dem virtuellen Spiegel. In dem habe ich keine Bäume mehr. Das sieht ganz komisch aus. Ich weiß nicht, seit wann ich das habe, aber in Brands fällt es auf. Sichtweite steht auf sehr weit, das kann es nicht sein. Eine andere Einstellung habe ich nicht gefunden.
 

Anhänge

  • VRTCC3_09_BrandsHatch_Training_20080519_HtmlLogs.zip
    8,1 KB · Aufrufe: 34
U

User 3429

Ich musste gestern im Quali erhebliche Performance-Probleme feststellen. Immer wenn ich Richtung Boxengasse geschaut habe, fing es erheblich an zu ruckeln. Und das trotz E6700@3.0 GHz + GeForce 8800 GTX ... :(

Das ganze tritt allerdings nur bei wechselhaftem Wetter auf ... Hat jemand ähnliche Probs? Wenn ja - wie kann ich das loswerden?

Falls es mehrheitlich zu Problemen kommen sollte, könnte man darüber nachdenken, das Rennen in "trocken" zu fahren - da gibt's keine Probleme ....
 
Oben