BJ & CC Indianapolis Train Results 200702

U

User

NASCAR Racing 2002 Season EXPORTED STANDINGS
Track: INDIANAPOLIS MOTOR SPEEDWAY
Date: 07/28/02


Session: Practice

P # DRIVER TIME
1 76 Manfred Bauer 52.328
2 70 Andreas Zeyen 52.543
3 411 Markus_Neugebauer 52.573
4 0 52.699
5 400 Roland Rauch 52.713
6 81 Ulli_Kratochwil 52.745
7 94 Peter_Dikant 52.807
8 72 Peter Kuhn 52.865
9 202 Thilo Huber 52.882
10 275 Christoph Espeter 52.908
11 144 Viktor Deri 52.927
12 848 Ingo Held 52.933
13 113 Frank Zanker 52.955
14 314 Mark Hellwig 52.989
15 68 Marc Dibo 53.044
16 57 Dirk Wessendorf 53.084
17 225 Marco Wust 53.088
18 199 Michael Berndt 53.168
19 121 Dirk Reiter 53.171
20 95 Daniel Szabo 53.173
21 84 Sven Weidlich 53.182
22 56 Michael_Neuberger 53.190
23 888 Stefan Schrader 53.232
24 928 Peter Mueller 53.265
25 469 Robert Schoeffmann 53.348
26 148 Oliver Horsford 53.381
27 11 Michael Hoppermann 53.388
28 137 Richard Svetnicka 53.398
29 188 Nicole Weber 53.403
30 211 Joerg Linnemannstoens 53.406
31 222 Mark_Zanker 53.708
32 318 Robert Ferihumer 53.755
33 0 54.443



Weather: Clear, 70 °F, North 0 mph



Session: Qualifying

P # DRIVER TIME
1 72 Peter Kuhn 52.626
2 199 Michael Berndt 52.682
3 70 Andreas Zeyen 52.735
4 400 Roland Rauch 52.807
5 888 Stefan Schrader 52.853
6 57 Dirk Wessendorf 53.047
7 84 Sven Weidlich 53.059
8 94 Peter_Dikant 53.136
9 68 Marc Dibo 53.220
10 56 Michael_Neuberger 53.251
11 121 Dirk Reiter 53.298
12 275 Christoph Espeter 53.309
13 928 Peter Mueller 53.357
14 144 Viktor Deri 53.365
15 137 Richard Svetnicka 53.459
16 225 Marco Wust 53.465
17 95 Daniel Szabo 53.469
18 211 Joerg Linnemannstoens 53.585
19 202 Thilo Huber 53.630
20 113 Frank Zanker 53.793
21 314 Mark Hellwig 53.802
22 11 Michael Hoppermann 53.832
23 222 Mark_Zanker 54.179
24 148 Oliver Horsford 54.256
25 848 Ingo Held 54.532
26 469 Robert Schoeffmann 56.152
27 411 Markus_Neugebauer 57.209
28 81 Ulli_Kratochwil --
29 998 Arno Stelter --
30 92 Frank Krug --
31 188 Nicole Weber --
32 747 Uwe Sommerhoff --
33 76 Manfred Bauer --
34 0 --
35 0 --
36 318 Robert Ferihumer --



Weather: Clear, 70 °F, North 0 mph



Session: Warmup

P # DRIVER TIME
1 400 Roland Rauch 52.201
2 70 Andreas Zeyen 52.641
3 848 Ingo Held 52.711
4 94 Peter_Dikant 52.822
5 56 Michael_Neuberger 52.839
6 121 Dirk Reiter 52.858
7 81 Ulli_Kratochwil 52.872
8 411 Markus_Neugebauer 52.874
9 928 Peter Mueller 52.885
10 275 Christoph Espeter 52.898
11 144 Viktor Deri 52.900
12 84 Sven Weidlich 52.921
13 314 Mark Hellwig 53.053
14 202 Thilo Huber 53.054
15 888 Stefan Schrader 53.104
16 68 Marc Dibo 53.118
17 225 Marco Wust 53.168
18 199 Michael Berndt 53.210
19 57 Dirk Wessendorf 53.284
20 137 Richard Svetnicka 53.333
21 469 Robert Schoeffmann 53.350
22 148 Oliver Horsford 53.500
23 72 Peter Kuhn 53.509
24 95 Daniel Szabo 53.524
25 113 Frank Zanker 53.549
26 222 Mark_Zanker 53.617
27 11 Michael Hoppermann 53.673
28 747 Uwe Sommerhoff 53.681
29 211 Joerg Linnemannstoens 53.717
30 188 Nicole Weber 53.753



Weather: Clear, 70 °F, North 0 mph



Session: Race
Official Standings

F S # DRIVER INTERVAL LAPS LED POINTS STATUS
1 4 400 Roland Rauch 164.861 48 15 180 Running
2 11 121 Dirk Reiter -6.91 48 0 170 Running
3 14 144 Viktor Deri -7.66 48 0 165 Running
4 19 202 Thilo Huber -10.22 48 0 160 Running
5 20 113 Frank Zanker -14.15 48 0 155 Running
6 27 411 Markus_Neugebauer -17.18 48 0 150 Running
7 28 81 Ulli_Kratochwil -22.04 48 3 151 Running
8 23 222 Mark_Zanker -26.00 48 0 142 Running
9 33 76 Manfred Bauer -28.50 48 0 138 Running
10 7 84 Sven Weidlich -31.94 48 0 134 Running
11 1 72 Peter Kuhn -49.82 48 0 130 Running
12 25 848 Ingo Held -50.31 48 0 127 Running
13 26 469 Robert Schoeffmann -52.44 48 0 124 Running
14 12 275 Christoph Espeter -1L 47 0 121 Running
15 18 211 Joerg Linnemannstoens -1L 47 3 123 Running
16 10 56 Michael_Neuberger -1L 47 3 120 Running
17 15 137 Richard Svetnicka -1L 47 0 112 Running
18 22 11 Michael Hoppermann -1L 47 0 109 Ejected
19 13 928 Peter Mueller -2L 46 0 106 Running
20 5 888 Stefan Schrader -3L 45 0 103 Running
21 16 225 Marco Wust -5L 43 0 100 Running
22 9 68 Marc Dibo -16L 32 0 97 Retired
23 2 199 Michael Berndt -20L 28 24* 104 Retired
24 6 57 Dirk Wessendorf -21L 27 0 91 Retired
25 8 94 Peter_Dikant -22L 26 0 88 Retired
26 31 188 Nicole Weber -29L 19 0 85 Retired
27 3 70 Andreas Zeyen -32L 16 0 82 Retired
28 17 95 Daniel Szabo -33L 15 0 79 Accident
29 32 747 Uwe Sommerhoff -34L 14 0 76 Retired
30 21 314 Mark Hellwig -36L 12 0 73 Retired
31 24 148 Oliver Horsford -41L 7 0 70 Retired



Caution Flags: 0 (0 laps)
Lead Changes: 6 (5 drivers)
Weather: Clear, 70 °F, North 0 mph


PENALTIES
LAP # INFRACTION PENALTY
25 84 Speeding entering pits Held for 15 seconds
 
U

User 100

Sorry, hab Mist gebaut X(

Big Sorry an Stefan Schrader, tut mir echt leid.

Gruß
Roland

P.S.: Geiler Fight, Marc Dibo, mann hab ich geschwitzt. Macht Lust auf mehr :sabber:
 
U

User 162

Hi,
war ein nettes Training, bloß mir ist da ein kleines Mißgeschick ca Lap 28 bei der Piteinfahrt passiert. Bin ausversehen auf die Taste runterschalten gekommen und schwupp :rolleyes: war schon der 2.Gang drin, aber dafür war die Drehzahl noch viel zu hoch. Das Heck hat es dann fürchterlich zerissen und ich drehte mich Richtung S/F. Irgendwann kam ich dann rechts an der Wand an und schon kam die Meute von hinten (sie hatten wohl keine Chance mehr auszuweichen), ich glaub Marc Dibo und ein paar andere wurden darin verwickelt :rolleyes: . Sorry Jungs, kleiner Konzentrationmangel von mir.
 
U

User 195

yo spassiges training, von 20 auf 5 hat spass gemacht..:! :happy:
mal hoffen das es am dienstag genauso gut klappt...
cu 8)
 
U

User

Ich wünsche mir für Dienstag (BJ) nur ein sauberes Race. Denn auch bei diesem Training sind viele Fahrzeuge sinnlos durch die Botanik geflogen.

Manch einer glaubt wirklich noch immer in der ersten Runde alles entscheiden zu müssen... und das tun sie ja auch teilweise... sie entscheiden sich ihr Fahrzeug zu verschrotten :(

Ich will hier mal wieder einen Link in Erinnerung rufen

Gucken
 
U

User 303

Na das ging einigermaßen heftig in die Hosen... die Kurve zu optimistisch angebremst und rums... das erste Chaos ins Rollen gebracht! ;(

Dann natürlich keinen Rythmus gefunden und schwups noch ein-, zweimal nen unforced, konnte dann gerade noch rechtzeit den Truck rufen, als die Meute ums Eck geschossen kam... das hät ganz schön geknallt.

Zum Schluß hin ging es ja doch noch etwas besser und bin dann irgendwie über die Ziellinie gekrabbelt...
da heißt es nun üben üben üben...
 
U

User 167

Mark Zanker@
Sorry Mark, hast mir das Überholen auch nicht gerade leicht gemacht geht aber auf meine kappe ;(
 
U

User 167

Original von Viktor Deri

Manch einer glaubt wirklich noch immer in der ersten Runde alles entscheiden zu müssen... und das tun sie ja auch teilweise... sie entscheiden sich ihr Fahrzeug zu verschrotten :(

Ja war schön anzusehen, startete von hinten und wurde natürlich eingangs T1 überholt in T3 fuhr ich wieder an im vorbei das Car sah irgendwie komisch aus :happy:
 
U

User 308

yeppa

bin begeistert vom Rennen. Echt geiles Training! Hätte nicht gedacht, dass mein setup für so viele Führungsrunden gut ist. Ich hatte mich ja schon richtig mies gefühlt nach der super geglückten Quali. Ich dachte ja, ich würde jetzt die Spitze mit meinem lahmen race-setup ohne ende aufhalten :happy:

Nur das Anbremsen zum pitten muss ich noch bissel üben. Das Training hat mir echt was gebracht. Hoffe, wenns ernst wird, läufts ähnlich. :daumen:
 
U

User 145

Original von Manfred Bauer
...
Ja war schön anzusehen, startete von hinten und wurde natürlich eingangs T1 überholt in T3 fuhr ich wieder an im vorbei das Car sah irgendwie komisch aus :happy:

hm du startest von hinten und wirst in t1 schon wieder überholt. uiuiuiuiui wer hat denn da son mega start hingelegt? ;):D *sry konnte ich mir nicht entgehen lassen*
 
U

User 281

Congratz an unseren FGler Dirk Reiter für den 2. Platz

TOP - weiter so Stingray!!! :)
 
U

User 307

@Randy
Congratz an unseren FGler Dirk Reiter für den 2. Platz

Danke, danke!
War aber auch ein sehr faires Rennen mit ein paar sehr interessanten Positionskämpfen in der Spitze.

Schade, daß ich beim Pitten leider auf Reparatur "YES" eingeschaltet hatte. Hätte sonst bestimmt mit Roland um Pos 1 kämpfen können.
 
U

User

Original von Dirk Reiter
Schade, daß ich beim Pitten leider auf Reparatur "YES" eingeschaltet hatte. Hätte sonst bestimmt mit Roland um Pos 1 kämpfen können.


Schon gewusst, daß Du die Reperatur jederzeit mit Space beenden kannst?!?!
 
U

User 307

Danke für den Hinweis Viktor.

Ich habe bei der Boxeneinfahrt leider gepennt und vergessen auf "No" zu stellen.:wand:

Also bin ich selber schuld! :(
 
U

User 160

Original von Mark Hellwig
Original von Michael Neuberger
(sie hatten wohl keine Chance mehr auszuweichen), .
da ging garnix mehr :( ;)

Eine Chance? ?( Was ist das? ;)

Erst wollte ich links 8o , dann wollte ich rechts 8o , währenddessen voll auf der Bremse :rolleyes: dann, da 8o ist die Lücke aber anscheinend war ich 8) denn da war dann auch schon einer :rolleyes:

Aber warum der Motor danach nicht mehr wollte verstehe ich ja garnicht! :D
 
U

User 179

2. spare sprit.
das ist seit n2002 ziemlich wichtig geworden, und schon immer mein lieblngsspruch.
freu mich schon aufs rennen. hoffentlich ist das setup gut-werde das morgen nachmittag mal austesten.
bis dann :)
 
Oben