Bitte lesen

U

User

nach reiflicher Überlegung bin ich zu dem Entschluss gekommen den Admin
Job abzugeben. Ich sehs ganz einfach für mich als gescheitert an.
Die letzten 2 Wochen haben mir eindrucksvoll zu verstehen gegeben das die
Interessen ziemlich weit auseinnander gehen. Ich für mich hab nie einen
Hehl daraus gemacht was meine Motive für VR-Nascar sind.
Sicher müssen Entscheidungen getroffen werden, manche sind mir selber
gegen den Strich gegangen. Ich habe ledeglich immer versucht im Interesse
des virtualen Racing zu entscheiden. Ich hab mich bei keiner Entscheidung
durch meine persönlichen Interessen leiten lassen. Dennoch mache ich mich dadurch
ziemlich angreifbar und das will ich mir nicht weiter geben.
Sicher wäre es besser gewesen ehrlicher und konsequenter zu sein. Damit hat
Arvid sogar teilweise recht. Meiner meinung nach gehören einige Arcade fahrer nicht
in die Vr-Nascar. Aber im stillen hoffte ich immer das die Leute das abchecken
und ihre Meinung ein wenig korrigieren.
Alle Leute unter einen Hut zu bekommen ist fast unmöglich. Das ist wie Seiltanz Akrobatic
wo man zusätlich noch von links und rechts geschubst wird.
Normalerweise sollte ich auf solche Postings wie von Robert Schmitz erst garnicht eingehen,
den bei solche Diskussionen gibt es keine Gewinner. Ich habs doch gemacht um zu zeigen
das mir nicht alles am Arsch vorbeigeht. Das war ein Fehler. Ich hab in die Postings Zeit
investiert die ich anders hätte besser nutzen können.
Und was ist dabei herausgekommen ??? genau nothing ausser jeder menge Stress.
Ich komm schon wieder vom Thema ab.......
Ich mach mir jetzt weiter keine zusätzlichen Freunde, das ist mir klar. Aber ich kenne
die probleme und werde sie so gut wie es geht ansprechen.

Sicher ist ein guter Racer auch ein egostischer Racer anders gehts nicht.
Aber wenn es soweit geht das andere auf der Strecke bleiben dann kann das für mich
kein guter Racer sein, dann ist das ein arrogander Racer für mich. Und davon gibt
es hier genügend, die Strafen sprechen eine deutlich Strafe. Wenn dann noch ne Meldung
kommt das die Strafen nicht akzeptiert werden und zu 60% erfunden sind dann ist das mass
bei mir voll. Das ist für mich nicht mehr an Arroganz zu übertreffen.
Ich für mich kann nur soviel sagen, dass sage ich jetzt als Klausi und nicht als Admin.
Ich würde mich für jeden Punkt schämen den ich erhalte wo jemand anders auf der Strecke
geblieben ist. Ansichtssache ?? Jau genau. Mir gehts dabei widerum nicht um Fehler die gemacht
werden, sondern um die Einstellung. Mir ist klar geworden das sich das auch nicht ändern wird, so
sehr ich auch gehofft habe, nur so hätte die GNL eine Chance. Nascar funktioniert nur miteinander
und nicht wie es zelebriert wird.
Ich verstehe absolut das Leute hergehen und gleich von Anfang an sagen das ist nichts für sie.
Aber das genau sind die richtigen Leute für die GNL.
Aber welche Argumente sollte ich vorschieben das Leute mit der richtigen Einstellung bleiben ??
Jau, genau, es gibt keine und das gab mir zu denken wie sinnlos meine Arbeit eigentlich ist.
Das kann sich geben wer will, ich aufjedenfall nichtmehr.
Kommen wir jetzt zu den Regeln.
Richtige Regeln haben wir hier nicht, ich sehe das ganze als Richtlinien und appelierte immer
an die sportliche Fairniss in jedem. Aber damit war ich genauso auf dem Holzweg.
Fairniss hat für mich mit geben und nehmen zu tun, mit leben und leben lassen.
Dieses ist hier auch nicht gegeben. Einzelfälle ?? Ne sicher nicht, wer im Forum liest
kommt schnell drauf welch die Leute sind die Sachen für sich gutheissen was bei anderen
verurteilt werden. Das hat nichts mit Fairniss zu tun, das nenn ich wiederum Arrogant.
Vielleicht habe ich auch meine Ziele ein wenig zu hoch gesteckt, mag sein, aber ich bin
nicht bereit sie nach unten zu korrigieren.
Also bleiben mir bei den gegeben Umstände keine andere möglichkeit als aufzuhören.



Gruss Klausi
 
U

User 15

Ich kann dich voll und ganz verstehen Klausi,
Irgendwann kommt der Punkt,wo man einfach wehrlos ist,gegen ständige rummoserei.Sollen halt die Herren,die sich hier besonders weit aus dem Fenster gelehnt haben,den Job übernehmen.Hoffe nur,das diejenigen ein dickes Fell mitbringen.Aber wer laufend auf Krawall gebürstet is,dem geht in einem Admin Job sowieso das Messer in der Hose auf.

gruß und thx für alles

Uli

PS:nu hast ja wieder Zeit für GPL zu trainieren :]
 
U

User 90

Schade Klausi,

aber als ich manche Postings gelesen habe, kann ich Deinen
Rücktritt verstehen! Hier schießen einige übers Ziel hinaus.

Güße
Thomas

@ uli -> jetzt gibts ja schon 2 Nascar Fahrer in Bremen,
daß is ja die reinste Hochburg ;)
 
U

User 56

genau Klausi, komm wieder auf die Fahrerseite! Dann wirst Du sehen wie einfach alles ist ....

wieviele Stunden pro Woche hast jetzt wieder *Freizeit*?

WW
 
U

User

Schade....

;(

Tja Klausi,

ich bedaure Deinen Rücktritt vom Admin-Job, kann es allerdings auf der anderen Seite gut verstehen.....
Man sitzt auf 'nem personalisierten Pulverfass, und auch die dickste Haut bekommt dann langsam dünne Stellen.

Ich werde Dich jetzt nicht auffordern, Deine Entscheidung noch mal zu überdenken, Du wirst es Dir schon gut überlegt haben...
Bleibt nur Danke zu sagen...
 
U

User 31

mhm,
nunja da ich einer derjenigen bin, die hier immer auch dick posten, will ich dazu auch was loswerden.
Klausi du hast deine Sache super gemacht. Es leuchtet mir ein,das es als Admin ein riesen Spagat ist, die vielen Interessen unter einem Hut zu bringen, und daher auch nicht gerade erfreulich ist die vielen Ideen zufriedene und unzufriedene Gesichter zu sehen, bzw auch da zuzulesen. Ich könnte mir nach wie vor keinen geeigneteren Admin vorstellen als dich.

Cool und das richtige Händchen "in meinen Augen" für die meisten Posting hier im Forum. Die Entscheidungen die die Liga betreffen sind bisher auch immer im richtigen Weg gelaufen, auch wenns nicht die Zustimmung aller Racer findet, oder finden kann.

Ich bedauere es sehr mit einer derjenigen zu sein, die dir (vielleicht) die Freude hier an der Sache genommen genommen hat.
Es wäre zu wünschen das der Forums Admin diesen Thread löscht :-)

Ein dickes Dankeschön , für deine Arbeit und hoffentlich überlegst du es dir nocheinmal, denoch weiter zu machen.
 
U

User 43

Klausi's bedauerliche aber nachvollziehbare Entscheidung macht mir auch meine eigene leichter. Nachdem ich mir die Postings zu Pocono durchgelesen habe, erkläre ich meinen Austritt aus der GNL.
Wer meine Postings gelesen hat, dürfte wissen warum; wer nicht, dem isses eh wurscht.
Sorry Stefan und das ganze Eagle-Team!!
Gruß
dirk
 
U

User 38

hi klaus,

ich fänds schade wenn du aufhörst! sollten wir nicht lieber die saison abbrechen und über ein neues konzept nachdenken?
die anzahl der yellows zu mindern, ist wenn es überhaupt möglich ist, ein langer prozess... ich fahre auch gpl und dort gibt es noch viel mehr unfälle, auch von den aliens!
vielleicht sollte man das mit den geldstrafen vergessen und nur noch protesten nachgehen. diese proteste sollten dann aber demjenigen punkte oder geld kosten der sie einreicht, wenn diesem protest stattgegeben wird erhält er seine punkte/geld wieder zurück. hatte nicht searspoint gezeigt, das viele unfälle von den beteiligten als race unfall angesehen wird? die strafen könnten dann auch je nach härte des vergehens ausgesprochen werden und nicht mehr pauschal. ich denke, dieses konzept würde dann der reko weniger ärger bereiten. lasst es doch die fahrer untereinander ausmachen!
ganz genau so, ist es auch im real motorsport und dort hat es sich bewährt. geb bitte nicht auf!!!
im übrigen weiss ich aus gesprächen mit anderen fahren, das ihnen ein unfall meist sehr peinlich ist!! die geldstrafe spielt dabei überhaupt keine rolle. nochmal, geb nicht auf!!
du hast deine sache doch super gemacht, ich wüsste niemanden besseren!!!!!!

gruss, daniel

ps: wie läuft es eigentlich in anderen ligen???
 
U

User 54

@ Klausi:

8o 8o ;( ;( ;(

Dankbarkeit für das was du bisher getan hast, und Verständniss für diesen Schritt !

@ Dirk:

8o 8o ;( ;( ;(

Im übrigen:

Ich hoffe Klausi, du bleibst uns als Fahrer erhalten !! Mit dir im Rückspiegel fühlt man sich immer wohl ! ;)

Und:
Ich fahre weiter !! Es kann nur besser werden, und da ich ohnehin fast jeden Abend vor der Kiste hocke, werde ich auch weiterhin jeden 2. Donnerstag ab Mittags dursten :)) .

Die GPL-Szene hat auch lange gebraucht, um zu dem zu werden, das sie heute ist, und die Organisatorische Szene hat auch ein "Tal der Tränen" durchgemacht !

Gruß

SloMo

PS: Ich brings nicht fertig ohne es zu sagen: Klausiiiiiii, mach weiter ! Es könnt keinen besseren geben ! Du bist doch wie ein Vater für uns ! Zu keinem anderen könnt ich so aufschauen !
Diese ganzen Nörgeleien sind ..... (Das kann ich mir jetzt aber verkneifen ! )
 
U

User 85

acuh von mir erst mla ein riesen dank für die bisher geleistete arbeit.
wenn ich deine zielsetzungen für die gnl richtig verstanden habe,lagen wir glaub ich ziemlich genau auf einer linie.
bin mal gespannt wie(wenn überhaupt)sich die liga jetzt weiter entwickelt.
daniels idee ist es vielleicht auch wert aufgegriffen zu werden.ich kann mir vorstellen,das es durchaus sinn macht,und nochmal von zu versuchen von grund auf ein gerüst aufzubauen.
nur muss dann auch wirklich tacheles geredet werden.
es ist bestimmt wirklich sehr unangenehm jemandem zu sagen"was du da machst ist mist!noch so ein rennen und du bist raus".
aber andersrum fallen fast nie konkrete namen.vielleicht fühlen sich dann nie die richtigen leute angesprochen.
ich fühl mich etwa so wie slomo es in einem anderen thread beschrieben hat.
ich halte mich schon für einen umsichtigen,fairen und halbwegs fähigen fahrer,so wie es wahrscheinlich jeder andere von sich selbst auch denkt.nur wenn ich jemandem ein paar mal sehr negativ auffalle,aber das nie konkret zur sprache gebracht wird,seh ich keinen punkt wo ich mich ändern sollte....
die proteste zeigen dies miener meinung nach nicht richtig,da nicht jeder protest einlegt,und andere vielleicht auch mal ganz gerne einen protest zu viel ablassen.

wichitg ist nur,das man nicht gleich die kritik die man einsteckt auch gleich als persönlichen angriff versteht,und im gegenzug dann auch persönlich wird.
das schaukelt sich hoch....

naja.wie auch immer.
verstehen kann ich dich auf jeden fall.

gruss
markus
 
U

User 93

Muss das wirklich sein ?

Klausi, ich muss zugeben nicht alles mitbekommen zu haben, aber ich finds trotzdem sehr sehr schade, denn genau wie hier alle an die Frauen schreiben, dass sie bleiben sollen und ihren Schritt überdenken sollen, so solltest auch Du dies noch einmal tun !!!!!

Ich seh es so, die ReKo hat die Rechte die Regeln zu ändern und die angemessenen Strafen auszusprechen - wem das nicht gefällt, der soll gehen, aber auf keinen Fall solltet ihr (die ReKo) den (pardon) Schwanz einziehen, ich mein wenn ihr zB im BUSH auch open setups einführen wollt, dann steh ich dazu und geh da auch nich gegen an und so sehen, dass die meisten andern auch, egal was ihr macht, wir stehen dahinter ! Nur so gehts und wem sowas halt nich passt, den müsst ihr halt 'entlassen', anstatt dass ihr euch da groß Gedanken macht !!!!

Und auch auf die Gefahr hin, dass ich einer der Arcade-Fahrer bin (wegen Fixed Setups) stimme ich dir ansonsten voll zu, Fairness und Spass geht sicherlich über den 'Erfolg' den mann evtl hat wenn man immer die Tür zu macht.

Fazit: Du solltest weitermachen, denn seitdem ich dabei bin (Juli) hat, wie ich finde, alles wunderbar geklapt und es war alles super organisiiert, ich will mir gar nich vorstelen was wir nun machen würden...........

PS: Ich hoffe das war alles nur ein Trick um hier einige mal wachzurütteln und du am Ende sagst, dass du das nie ernst gemeint hast ;)

MfG Andy
 
U

User

Ich bin sprachlos und mir fehlen die Worte weis noch nicht was bei dem Posting jetzt rauskommt.
Ich fang einfach mal an.
Als erstes möcht ich mich bei allen bedanken die es geschaft
haben einen der besten Admins bei der GNL soweit gebracht zu haben.
Ich kann nur noch den Kopf schütteln.
Klausi hat recht mit allem was er sagt und ich kann gut verstehen warum er so reagiert hat.
Es macht keinen Sinn an die Vernunftheit zu appellieren und
beim nächsten Race ist es wieder genau das selbe.
Da helfen auch keine Regeln die noch sooft geändert oder verschärft werden sowas muss im Kopf stattfinden.

Es macht auch wirklich keinen spass sich nur Gemaule und Gemeckere anzuhören wie scheiße alles ist.... und Unterstellungen über sich ergehen zu lassen und warum macht ihr nicht das und jenes.
Ich hätt hier mit sicherheit dem ein oder andern gerne über´s Maulgefahren und das nicht zu knapp.
Und für alle die jetzt am lautesten wieder anfangen zu schreien,
macht euch mal Gedanken drüber was es heist Admin zu sein und 150 Mann unter einen Hut zu bekommen.
 
U

User 65

Sehr schade...

Ich kann mich nur meinen Vorredners naschliessen: Es ist unheimlich schade, dass Du aufhoerst, Klausi! Allerdings kann ich nach manchen Postings in den letzten Tagen Deine Entscheidung verstehen.

Schade...
Markus
 
U

User 30

Hi Klausi,

die Entscheidung ist dir sicher nicht leicht gefallen, daher glaube ich auch nicht das du deine Meinung nochmal änderst (obwohl ich es hoffe!). Daher möchte ich an dieser Stelle ein Riesengroßes DANKE! loswerden. Du hast für die Liga unheimlich viel geleistet und dadurch viele supernette neue Online Kollegen für uns
ins Boot geholt :thumpup: .

Ich hoffe du bleibst uns als Fahrer erhalten und findest einen würdigen Nachfolger (ein Ersatz ist nicht möglich, Klausi kann man nicht ersetzen 8) )

auf die Zukunft mit guten Rennen und vor allem mit Klausi, egal ob als Fahrer oder Admin :)
 
U

User 100

:closed: Oh Mann!! :closed:

Ich bin zwar noch ein Frischling in Eurer Liga, aber was bei Euch abgeht, das verstehe wer will!

Da ist Einer, der Stunde um Stunde von seiner Freizeit opfert, nur um Euch Dösköppe bei Laune zu halten, und Ihr bewerft Ihn mit faulen Eiern und Tomaten, sobald es gegen einen Selber geht. :titop:

Also Klausi!
Ich verstehe wie die Meisten deine Entscheidung, hoffe aber, dich als Fahrer wenigstens einmal kennenzulernen und hoffe, das Dir das Gelaber dieser :angel: ich-bin-nie-schuld-auch-wenn-ich-schuld-bin-Fahrer :angel: in Zukunft am Ar..h vorbeigehen wird! Man kann außerdem nur hoffen, daß andere Admins wie Heiko nicht auch die Flinte ins Korn werfen wegen solcher Idi..en. :fresse:

Sorry für die harten Worte, aber ich glaube, daß mußte mal gesagt werden!

cya, smokey :baby:
 
U

User

Och Mensch

als ich schrieb, daß ich glaube, daß es besser werden wird, hatte ich Dich mit in der Rechnung.
Deine Argumente wurden in der Regel verstanden, weshalb ich davon ausging, daß Deine Entscheidungen auch in Zukunft akzeptiert werden würden.
In den Postings sehe ich eigentlich nicht sehr viele Angriffe gegen Dich. Vielmehr ist mir aufgefallen, daß Du verdammt viel Zeit in die Sache steckst. Wenn dann Diskussionen aufkommen bzgl. Regeln (Richtlinien), die nach langen Überlegungen aufgestellt wurden, kann ich schon verstehen, daß sich das anfühlt wie wenn man angeschossen wird.
Und das Problem mit der Fairnis (will jetzt nicht Deinen ganzen Absatz hier wiederholen) kann ich bekanntermaßen für mich ebenso unterschreiben. Das hat mich ja grad so geschockt. Deshalb kann ich Deinen Schritt auch verstehen.

Wie Stefan schon schrieb: Zu Dir kann man aufschauen. Das wird keiner abstreiten können.
Was Markus Wichmann schrieb hätte ich auch schreiben können.
Und Daniels Vorschlag ist auch nicht schlecht.
Deshalb finde ich es schade, richtig schade, Dich als Admin zu verlieren.

Aus Deinem Text lese ich allerdings, daß Dich das schon länger beschäftigt. Aus früheren Postings läßt sich auch Stress lesen.
Darum will ich Dich nicht davon abhalten. Schließlich soll das hier Spaß machen.

Gottseidank behalten wir Dich als Fahrer :) Lass es Dir erstmal gut gehen. :]

@Heiko, jede Liga, jedes Forum hat jemanden, der kein Blatt vor den Mund nimmt. Kurz und knapp, direkt zur Sache kommend werden Probleme klargestellt.
Du bist doch predaestiniert dafür! Hau doch mal ab zu dazwischen. Genau das scheint hier ab und zu zu fehlen.
Fang jetzt aber bloß nicht mit mir an :D Bin mir keiner Schuld bewußt :D
 
U

User

heftig...

Ach Klausi,

jeder kommt irgendwo an den Punkt, wo er nicht mehr gegenhalten kann... Ich glaub Dir, dass Du die ganzen Diskussionen langsam leid bist.

Was übrig bleibt: ein dicke, fettes THANKS für die Arbeit und Zeit, die Du in dieses Projekt investiert hast! Kurier Deine Nerven und dann sehen wir uns hoffentlich bald mal wieder on the track!

Gruss,
Oli
 
U

User 15

Eins muss ich noch loswerden:
Was mich maßlos ärgert,ist die Tatsache,das hier einer vergrault wurde,der diese Liga,wie auch die gesamte Vr mit ins Leben gerufen hat.Sowie jemand,der schon früher bewiesen hat,das er durchaus fähig ist einen Admin Job zu aller Zufriedenheit zu erledigen,was aber einige Herren scheinbar nich davon abhält trotzdem ihren geistigen kleinkarierten Dünnschiß in die Welt zu posten,um sich in irgendeiner Weise wichtig zu machen.

vielen Dank.

gruß und Schluß

Uli
 
U

User 46

Schade Klausi,

deine Postings haben es immer auf den Punkt gebracht, werde ich sehr vermissen!

Die Zusammenarbeit in der REKO war mit dir einfach nur Super!

Wenn ich mir die Postings hier so durchlese kann einem ja nur schlecht werden. Es gibt immer noch genug Leute die es immer noch nicht kapiert haben warum hier jemand das Handtuch geschmissen hat.

Bis denne Robert
 
Oben