bin neu und hab gleich mal ne Frage

U

User 7012

Hi

hab mal ne frage und zwar:

Gibt es online meisterschaften, bei denen man zb mit einem bekannten ein team von 3 leuten macht und dann zb ein rennen fährt, in dem sich die leute gegenseitig ablösen?

Wie nimmt mann an solchen Meisterschaften teil?

Was empfehlt ihr so als anfänger?

Wie kann ich mit euch trainieren, geht ja alles über den server oder?

Kostet es etwas?

Wie greife ich auf den server zu?



Danke, das wärs erstmal, kenn mich leider nicht so gut aus

ciao
 
U

User 1461

hi

auch wenn du eigentlich die falschen Fragen stellst versuch ich mal zu antworten.

Wenn deine Priorität auf dem Fahrerwechsel liegt dann bleiben eigentlich nur Langstreckenserien die entweder mit rfactor oder LFS ausgetragen werden - das sind soweit ich weiss die einzigen SIMS die nen online Fahrerwechsel unterstützen. Langstrecke weil bei Sprintrennen der Fahrerwechsel wenig Sinn macht. Serien die das bieten wirds schon ein paar geben (bsp. wäre VRNL (rf), keine Ahnung ob der Fahrerwechesl auch beim LFS Langstreckenpokal erlaubt ist). je nach dem sind dann solche Serien/Rennen kostenlos oder man muss was zahlen. Grundsätzlich muss man aber was zahlen da der server ja auch bezahlt werden muss :-)

Falls die Priorität doch nicht so auf dem Fahrerwechsel liegt würd ich mich an deiner Stelle erstma auf ne Disziplin festlegen (Auto(s), Strecke(n), Format) und dann die in Frage kommenden Sims testen. Kostenlose Rookie Serien findest du wahrscheinlich hier bei jeder SIM, PW und Infos bekommst dann im entsprechenden Bereich oder hier Hauptseite ? Simpedia - powered by Virtual Racing e.V.

Gruss
Wolfgang

edit: den obligatorischen Hinweis das Realname hier gern gesehn wird ganz vergessen... Falls du magst ändert das für dich René Besitz.
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 7012

Danke

ich versteh hald nur das wenigste:D

Ich möchte mal ein rennen fahren, das so eine stunde, vllt auch ein wenig länger dauert.
fahrerwechsel ist kein muss.

was meinst du mit folgendem?
(Auto(s), Strecke(n), Format)

kann man den eine klasse auswählen?

was empfiehlst du einem puren Anfänger:D?

Danke
 
U

User 1461

damit meine ich das du dir vieleicht bevor du dir ne konkrete Simulation aussuchst (Überblick bei Simpedia) erstma überlegen solltest welche Art von Auto (zb. Formel Wagen, Sportwagen, Truck usw) auf welchen Strecken (Oval, Rundstrecke, Rally usw.) über welche Rennlänge...

Ne Empfehlung für nen Anfänger ist schwierig. Im Prinzip rF wegen der Vielzahl an MODs oder Race (VRTCC) wegen der Vielzahl an Gegnern (also VR bezogen - findest hier 5 Starterfelder).

GTR2 gabs letzte Woche wohl auch mal für 2,99 in der Computer Bild - auch mal nicht schlecht zum angucken...


edit sagt: im Prinzip gibts halt jetzt nicht wirklich ne Einsteigerfreundliche SIM. Einsteigerfreundliche Autos dürfte so in Richtung Tourenwagen gehn... Grundsätzlich würd ich sagen: umso mehr Flügel und PS umso schwieriger ist es ein Auto (schnell) zu fahren...
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 7012

ja, ich dachte an GTR2, aber rfactor hatte ich, da war das menü so kompliziert

ich will normale rennwagen fahren, also so wie beim 24h rennen^^
dann normale renstrecken^^
 
U

User 656

Bei GTR2 gibt es das Feature des Fahrerwechsels nicht. Da bleibt dir derzeit nur rFactor und LFS.
Wenn man sich mal 1 Stunde in Ruhe mit rF beschäftigt, ist das alles nicht komplizierter, als bei anderen Sims. Das fordert natürlich etwas Geduld, aber das tut ein 12 oder 24H-Rennen ja auch, gell? :)
 
U

User 7012

^^ solange wollte ich nun auch nicht fahren:D

und es sollte erstmal alles gratis und für anfänger sein
 
U

User 656

Naja, 1h oder 2h... da braucht man keinen Fahrerwechsel. Beispiel: Mit einem Fahrzeug aus dem VLN2005-Mod schafft man in einer Stunde zwischen 5 und 8 Runden. Tankfüllung z.B. beim M3 GTR liegt bei 120L, pro Runde benötigt man ~12L, sind also ~10 Laps/Tank ... spätestens dann wechselt man, in der Regel fährt man Doppelstints, also 2 Tankfüllungen. Alles unter 2 - 3H ist nur ein Sprintrace :)
 
U

User 1461

jo, rfactor bietet halt mit Abstand am meisten (eigentlich wirklich alles) und ist technisch ausgereift.

edit sagt: hier kannste mal gucken (am besten in der Hall of Fame) um nen Überblick zu bekommen was du mit rf alles fahren kannst
http://rfactorcentral.com/


wenns dir dann irgendwann mal langweilig ist kannste dir das mal angucken:
http://www.netkar-pro.com/

Wird hier auch gefahren, bietet meiner Meinung nach das beste Fahrgefühl, ist aber noch eher beta...
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 686

Hallo.. nu geb ich auchmal meinen senf dazu ;) weil LFS reichlich Stiefmütterlich abgefrühstückt wird

Bei LFS (Life for Speed) werden regelmässig (dauerhaft) Langstrecken-events mit und ohne Fahrerwechsel gefahren

Mit Fahrerwechsel solche Veranstaltungen

---->klicks<---- kucks du

Ohne Fahrerwechsel die "normalen" Langstrecken-cups die so um die 2 Stunden dauern..
(wobei es in der kommenden Saison Änderungen geben kann / wird.. welche genau... schaunwama :rolleyes: der Schwerpunkt im "LP-Bereich" wird jedenfalls weiterhin auf den Tourenwagen liegen )

Und da (bei LFS) gibts auch nen "kostenlosen Rookiecup"..
bei dem du mal in die Rennatmosphäre "reinschnuppern" kannst.

Und dieser Rookie-cup dient dazu ne Virtualracing-Lizenz für die "höheren Klassen zu erfahren :racer:

Auch wenn LFS sicherlich nicht die (von den Fahrzeugeinstellungen :rolleyes: ) einfachste Simulation is.. hier werden sie geholfen ;)

Dazu nutzen wir den VR-eV. eigenen Teamspeakserver um quasi "Fahrstunden" Tricks, Tipps und Setups zu "verteilen" :]
Im Teamspeak haben wir bisher noch allen "Anfängern" weiterhelfen können, ob nun mit anderen Simulationen oder bei der Auswahl der Hardware (Lenkräder)

Soa.. das wars erstmal in groben Zügen

und :gruebel: Wolfgang hat recht.. hier im Forum wirds gerne gesehen, wennde deinen realen Namen nutzen würdest.. Auf allen VR-Servern isses sowieso Pflicht mit real Name zu joinen..
( ;) is doch viel schicker in ner SIMULATION nich gegen Theo Turbo, Ralf Rakete.. oder oder zu fahren.. ;) .. logisch oder ?? )

Schreib mal ne PN an "Rene Beitz".. der ändert das dann ;)

mfg
wows.gif
 
U

User 7012

ich mach das mit dem namen, wenn ich mein lenkrad bekommen hab^^

warscheinlich nehme ich aber rfactor

was ist eigendlich so das beste von der Grafik her?
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 7012

Also hab mir jetzt mal Rfactor installier, da hatts aber nur ein formel 1 auto zb.

da hatts keine porsche oder BMWs

Muss man die autos zusäzlich noch installieren?
Und die strecken?
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 6948

Die Auto´s/ Strecken kannst du von einer der oben genannten Seite Downloaden.
 
U

User 2566

Hi scooti,

im GTR2 Bereich gibt es im Moment die Formel LM Trophy, die auch für neue Fahrer ohne Lizenz offen ist.
Gefahren wird mit einen abgespeckten LMP2 Auto vom Typ Radical SR9, und die Renndistanz beträgt meistens 30min.
 
U

User 1328

Ein bisschen mehr Nervern solltest du aber schon haben, denn nicht nur auf der Rennstrecke werden die dringend benötigt. Keiner von uns fährt mal eben so.

Da hast dich nun für reale Strecken und Autos entschieden, die Rennlänge dabei zwischen 30 und 60 mins. Da hat GTR2 eigentlich die perfekte Serie für dich, wie Marco schon sagte, die Formel LM. Diese ist noch dazu gratis, du brauchst also nur GTR2 dein eigen nennen. Den Rest (Strecke und Fahrzeug) bekommst du von uns. Wir trainieren normalerweise online, dazu haben wir Server, die über die Lobby in GTR2 erreichbar sind.

Eine weitere Möglichkeit ist die American Summer Trophy, diese wird mit RACE07 STCC gefahren. Alle Infos dazu gibts es hier:
http://www.virtualracing.org/index.php?id=1528

Ausserdem sei dir als Kommunikationsmittel Teamspeak empfohlen. Da bekommst du deine Antworten schneller und direkter.

http://virtualracing.org/wiki/Der_Einstieg_beim_Virtual_Racing_e.V.#VR_Teamspeak
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 4325

Du könntest mal die Demo von LfS testen und dann schauen wie dir LfS gefällt. LfS ist (besonders bezüglich des Setups) nicht sehr einsteigerfreundlich, ist aber meiner Meinung nach am realistischten der bislang genannten Spiele.

Geh einfach mal auf Live for Speed - Online racing simulator, erstell dir einen Account und lade LfS S2 runter. Anschließend loggst du dich im Spiel in deinen Account ein und darfst auf Blackwood 3 verschiedene Autos testen. Wenn es dir gefällt kannst du dir für nur 26€ die S2 Lizenz kaufen, welches viele Autos und Strecken beinhaltet.

Wenn du Setup brauchst gibt es sogenannte Setupgrids, wo von anderen Fahrern Setups hochgeladen werden.

Hier mal zwei links zu den bekanntesten Setupgrids:

LFS Setups, Live for Speed - Setupgrid.net
team INFERNO -:-:- Live for Speed (LFS) Setup Field
 
Oben