Bestimmte Marken in Google/Youtube-Werbung blockieren

U

User 561

Hallo Zusammen,

Werbung gehört dazu, wenn man Dienste kostenlos nutzen will. Soviel ist klar. Nervig wird es allerdings, wenn man an sämtlichen Fronten von derselben, völlig irrelevanten Marke zugeballert wird. In meinem Fall: Löwenanteil. Überall wird mir erzählt, wie anstrengend es ist, täglich zu kochen und wie einfach dagegen, sich so ein Essen im Glas reinzupfeifen. Es nervt. Hart!

Mein Problem: ich blockiere eisern diese Spots. Jedes Mal aufs Neue. Aber sie kommen wieder. Da die Firma scheinbar ein unerschöpflichen Repertoire an unterschiedlichen Spots hat, kommt dann eben der nächste. Ich habe eingestellt, dass ich generell weniger Werbung zum Thema Essen sehen will - hilft nichts.

In meinem Fall geht es wirklich nur darum, dass die Werbung mit auf die Klötze geht. Es gibt aber sicher andere Fälle, bei denen so etwas ernsthaft problematisch ist. Eine Möglichkeit, eine ganz konkrete Marke zu blockieren, muss es also doch irgendwo geben. Die habe ich bisher aber nicht finden können. Gibt es sowas?
 
U

User 7110

ich nutze Addblock Plus und bekomme keine Werbung mehr. Auf Youtube kann ich mir die Videos ohne unterbrechnung Anschauen.
Probier das mal aus.
 
U

User 13989

Hi,

nur gewisse Werbung zuzulassen ist mir unbekannt.
Ich kenne nur "Werbung/keine Werbung".

Adminforge betreibt ein Portal welches die Werbungen rausfiltert:
 
U

User 34813

PiHole installieren und ein paar Blacklists pflegen und/oder YouTube Premium abonnieren. Ansonsten ist YT für mich nicht nutzbar, aber ganz ohne Werbung macht es wieder Spaß!
 
U

User 151

Ich nutze den Firefox mit den Erweiterungen uBlock Origin, DuckDuckGo Privacy Essentials und ClearURLs.
Bei den meisten Seiten hilft das sehr und es kommt keine Werbung. Bei der VR und Seiten die ich auch unterstützen möchte, stelle ich sie ab.
Damit habe ich keine unerwünschte Werbung mehr. Zusätzlich ist der Facebook Container recht hilfreich. Allerdings weiß ich da nicht, wie sich das als FB Nutzer auswirkt, da ich FB seit Jahren nicht mehr nutze.
 
U

User 561

Ich habe kein Problem mit Werbung an sich. Mir geht es eben um die ganz bestimmte Marke. Ich nutze am Rechner auch AdBlock (nicht plus!) und das tut seinen Dienst. Mobil wiederum habe ich noch keinen Weg gefunden, Werbung gezielt auszuschalten.
 
U

User 19329

Ich habe kein Problem mit Werbung an sich. Mir geht es eben um die ganz bestimmte Marke. Ich nutze am Rechner auch AdBlock (nicht plus!) und das tut seinen Dienst. Mobil wiederum habe ich noch keinen Weg gefunden, Werbung gezielt auszuschalten.
Benutze am PC ublock, der funktioniert super. Habe mittlerweile auch kein schlechtes Gewissen mehr, manche Seiten werden durch Werbebanner nicht mehr vernünftig nutzbar.

Am TV oder Handy leider nicht. Youtube ist auch ziemlich gut darin, blockende DNS Server zu umgehen. da ist man wohl witestgehend ausgeliefert.
Da hilft wohl fast nur noch ein Premiumaccount, im Ausland ist der teilweise günstiger, als in Deutschland.
 
U

User 7110

Ich habe kein Problem mit Werbung an sich. Mir geht es eben um die ganz bestimmte Marke. Ich nutze am Rechner auch AdBlock (nicht plus!) und das tut seinen Dienst. Mobil wiederum habe ich noch keinen Weg gefunden, Werbung gezielt auszuschalten.
Ich habe adBlock Plus auch auf meinem Handy installiert und da funktioniert es auch. Wenn ich über die google app oder Safari ein Video anschaue habe ich keine Werbung. Wenn ich allerdings direkt über die google app Videos schaue, dann sind ständig Werbe Unterbrechungen.
 
U

User 6261

Wenn es nur um YT und Android geht wäre YT Vanced noch eine Alternative, aber bitte vorher über die Risiken und Nebenwirkungen informieren. Wie man ganz bestimmte Firmen nachhaltig blockiert kann ich auch nicht sagen, am besten andere Werbungen anklicken, dann schwenkt der Algorithmus eventuell um :D
 
Oben