Besitze Original

U

User

iss nicht ratsam, wenn die exe verändert wird iss nichts mehr mit onlinezocken. Wenn dich das CD-Rom nervt benutz doch einfach sowas
 
U

User

hi,

wenn dich die beschränkungen der demo stören, pn mich bitte an.

cd space ist definitiv das beste, mit anderen virtuellen laufwerken gibts probs.

bloß nicht die exe verändern!

gruß

rühl
 
U

User 183

Original von Andreas Ruehl

cd space ist definitiv das beste, mit anderen virtuellen laufwerken gibts probs.

Ich hab mit Deamon Tools auch keinerlei Probleme...
Hab 4 Spiele damit laufen, u.a. N4, NR2002. Alle funzen einwandfrei.
 
U

User 181

mal ne frage, hab mir auch letzte woche mal die "deamon tools" gezogen da meine n2002 cd nen derben riss vom loch bis zur mitte der cd hat 8o (ich wars nich!!!). jetzt weiss ich aber nicht so ganz was zu machen ist!? hab das "virtuelle laufwerk" eingerichtet, läuft auch schon. allerdings brauch ich ja ein cd immage. wie kopiere ich nun das komplette n2002 cd-immage irgendwo hin? geht das auch mit den "tools"?

marc
 
U

User 183

Original von Marc Dibo
mal ne frage, hab mir auch letzte woche mal die "deamon tools" gezogen da meine n2002 cd nen derben riss vom loch bis zur mitte der cd hat 8o (ich wars nich!!!). jetzt weiss ich aber nicht so ganz was zu machen ist!? hab das "virtuelle laufwerk" eingerichtet, läuft auch schon. allerdings brauch ich ja ein cd immage. wie kopiere ich nun das komplette n2002 cd-immage irgendwo hin? geht das auch mit den "tools"?

marc

Nein. Hast du CloneCD?
Damit kannst du zum Beispiel ein Image ziehen.
Deamon Tools beherrscht alle gängigen Image-Files (BIN, ISO, CCD, NRI, etc.)

Achte bei CloneCD auf die Einstellungen. NR2002 hat den SecuROM Kopierschutz. Wenn du den schon beim Einlesen eleminierst, brauchst du nachher bei Deamon Tools keine SecuROM-Emulation.
Diese Emulation kann nämlich Probleme machen bei NR2002.

Die CloneCD Einstellungen für SecuROM hab ich leider nicht im Kopf. Die sollten sich aber im Internet irgendwo finden lassen.
Such mal bei Google.
 
U

User 181

also clone-cd hab ich leider nicht, aber eine recht neue version von nero. ich werd mir das gleich mal anschauen.

THX

marC
 
U

User 83

ganz genau

Original von Andreas Ruehl

bloß nicht die exe verändern!

gruß

rühl

Ganz genau. Ich benutze schon ewige Zeiten virtuelle Laufwerke und hatte sowohl mit N4 als aucvh mit N2002 keine Probs damit. Selbst nach Update von N2002 auf V 1.1.01 (also das erste Update) hatte ich keine Probleme. Seit dem neuesten Upate funktioniert es aber nicht mehr. Jetzt wird wieder die Orig. CD verlangt.
Ich benutze die Vollversion von Virtual CD v4
 
U

User 83

versteh ich nicht...

Original von R.Gültzow

Auch der läuft bei mir mit der Vollversion von Vcd 4. 8)

.

Mist. Versteh ich nicht. Ab Update 1102 will er die Original CD haben. ;( :baby:
Na ist ja auch egal. :D
 
U

User 195

eine frage: für was braucht man ein "virtuelles CD-rom", außer wenn das CD-Rom oder die CD nen schaden hat. bringt es denn sonst noch irgendwelche vorteile???
 
U

User 181

du kannst brauchst halt nich mehr cd zu suchen, bzw erstmal ne andere rauszuholen und dann die andere einzulegen. spart halt n bisschen zeit...

also ich hab extra n laufwerk für n2002 :D

marc
 
U

User 204

Schont ausserdem die Original-CD, die sonst doch immermehr verkratzt (wer tut schon seine CD's immer in die Hülle?), oder auch mal (nach sehr häufigem Gebrauch) im Laufwerk zerspringen kann.
 
Oben