Beitrag After Race MSM BMW M235i Cup | Event 3 | Grid 2

U

User 18932

Ich hätte gerne ein Replay von Rennen 2.

Kein Wunder, dass die Grids immer kleiner werden.

Bei so einem Rumgeholze hat keiner Spaß.
 
U

User 24912

Hier erstmal das Replay vom 2. Rennen
https://www.mediafire.com/file/1ny8..._ks_bmw_m235i_racing_norisring_.acreplay/file

Wäre super, wenn jemand noch das vom 1. zur Verfügung stellen könnte.

Beide Rennen aus meiner Sicht:
R1: Schon die ganze Woche nicht warm geworden mit der Strecke, trotzdem überraschend in der Quali auf P2 gefahren. Dann 3-4 Runden etwas zu vorsichtig unterwegs gewesen und in nen Kampf um P2 verwickeln lassen. Letztendlich in T1 von P4/P5 abgeräumt worden, in 'ner unschönen Position zum stehen gekommen und dann zwischen Platz 15-20 einordnen können. Am Ende dann irgendwo um P12/13 gelandet.

R2: Da war gut was los nach T1. Nachdem bereits jemand gedreht auf der Fahrbahnmitte stand, kamen plötzlich 3/4 Wagen von der Seite angeflogen, keine Ahnung wie ich da mit nur leichten Treffern davon gekommen bin. Später dann irgendwann nach dem Schöller S unnötig gedreht und konnte dann erstmal Lars hinterherjagen.
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 24704

Kurze Zusammenfassung:
Rennen 1: Auf P3 gestartet, in Turn 1 umgedreht worden. Damit fast Letzter. Danach wurde mir noch ein paar mal ins und vors Auto gefahren. Irgendwann war es dann zu viel des Guten und ich hab das Auto abgestellt.
Rennen 2: Als Letzter gestartet. In Turn 1 das halbe Feld überholt (aufgrund von Massenkarambolage) und damit auf P11 oder P12 gewesen. Auf der Position dann ins Ziel gekommen.

@Lars: Replay kannst du von mir haben
Edit: hat sich erledigt, da war jemand schneller
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 15984

Rennen 1 7 Minuten vor Schluss auf P7 liegend im Dutzenteich entsorgt worden, anders kann man das nicht nennen.

Rennen 2 dann nach Turn 1 wohl die unglücklichste aller möglichen Kausalketten gehabt, Auto frustriert abgestellt.

Selbst mit nur 27 Leuten schafft man es in Grid 2 nicht, vernünftiges Racing zu liefern. Was teilweise geboten wird, hat Need for Speed Niveau.

Für den Salzburgring ist mir meine Lebenszeit zu schade, ich bin raus aus der „Sache“.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 
U

User 24779

Hier erstmal das Replay vom 2. Rennen
https://www.mediafire.com/file/1ny8..._ks_bmw_m235i_racing_norisring_.acreplay/file

Wäre super, wenn jemand noch das vom 1. zur Verfügung stellen könnte.

Beide Rennen aus meiner Sicht:
R1: Schon die ganze Woche nicht warm geworden mit der Strecke, trotzdem überraschend in der Quali auf P2 gefahren. Dann 3-4 Runden etwas zu vorsichtig unterwegs gewesen und in nen Kampf um P2 verwickeln lassen. Letztendlich in T1 von P4/P5 abgeräumt worden, in 'ner unschönen Position zum stehen gekommen und dann zwischen Platz 15-20 einordnen können. Am Ende dann irgendwo um P12/13 gelandet.

R2: Da war gut was los nach T1. Nachdem bereits jemand gedreht auf der Fahrbahnmitte stand, kamen plötzlich 3/4 Wagen von der Seite angeflogen, keine Ahnung wie ich da mit nur leichten Treffern davon gekommen bin. Später dann irgendwann nach dem Schöller S unnötig gedreht und konnte dann erstmal Lars hinterherjagen.

Moin Max,

ich hab dich im anderen Thread schon versucht zu erreichen.

Das in der dritten oder vierten Runden ging voll auf meine Kappe. War selber im Kampf um P4 bei mir. Hatte mich kurz auf meinen Rückspiegel konzentriert um mich zu verteidigen. Dann seid ihr da zu zweit durch die erste Kurve und ich hatte keine Chance mehr. Sorry das ich dir dann das Rennen so versaut habe :(



Es tut mir richtig leid, vorallem waren alle meine andere Zweikämpfe super fair und es war richtig geiles Racing.
Trotzdem bin ich einigermaßen zufrieden mit meinen Rennen. Konnte mich stabil zwischen der 4. und 7. Position behaupten.

Freue mich jetzt auf Salzburg :D
 
U

User 24821

Auch von mir mal eine kurze Zusammenfassung:

Unerwartet im Quali auf P6 gefahren. Hatte zwar durch das fahren in den ersten 10 Minuten einen kleinen Vorteil, durch meine Kopfschmerzen aber heute nicht mit viel gerechnet. Deshalb ganz zufrieden damit.

In Rennen 1 dann gut weg gekommen und durch den Dreher vor mir in der Grundig Kehre bis auf P3 oder P4 vorgespült worden. Habe dann das Rennen über einen schönen Kampf gehabt, versucht mich nur zu verteidigen. Kurz vor Ende hatte ich dann mit Christian Ge. zu tun. Er schaffte es auch an mir vorbei. Im Dreikampf bin ich Ihm dann in der letzten Runde im Schöller S unbeabsichtigt hinten drauf gefahren, an dieser Stelle noch mal ein dickes SORRY von meiner Seite. Im Ziel dann auf P5 gelandet, damit hatte ich nicht gerechnet.

In Rennen 2 dann erneut von P6 gestartet, diesmal nicht ganz so gut weg gekommen. In der Grundig Kehre ging es diesmal deutlich härter zur Sache. Mehrere Fahrer wurden gedreht, und mit vielen Ellenbogen kamen die Fahrzeug von links und rechts. Bei einem kurzen Blick auf das Heli hatte ich fast das gesamte Feld dort im Blick. Immer noch in den Top 10, oder knapp dahinter, dann durch die nächsten Kurven. Mit zunehmenden Kopfschmerzen war wieder nur verteidigen meine Devise. Auch hier wieder einen schönen Kampf gehabt. Letzten Endes auf P9 angekommen. Damit bin ich heute doch wirklich mehr als zufrieden.

Generell war es auf dieser Strecke sehr schwer zu überholen. Und wenn dann meist nur mit etwas mehr Aggressivität. Ich kann aber aus MEINER Sicht sagen das alles mit Fairen mitteln von statten ging.

Bis nächste Woche auf dem Salzburgring, hier wird das überholen definitiv nicht einfacher. :D :D
 
U

User 24779

Auch von mir mal eine kurze Zusammenfassung:

Unerwartet im Quali auf P6 gefahren. Hatte zwar durch das fahren in den ersten 10 Minuten einen kleinen Vorteil, durch meine Kopfschmerzen aber heute nicht mit viel gerechnet. Deshalb ganz zufrieden damit.

In Rennen 1 dann gut weg gekommen und durch den Dreher vor mir in der Grundig Kehre bis auf P3 oder P4 vorgespült worden. Habe dann das Rennen über einen schönen Kampf gehabt, versucht mich nur zu verteidigen. Kurz vor Ende hatte ich dann mit Christian Ge. zu tun. Er schaffte es auch an mir vorbei. Im Dreikampf bin ich Ihm dann in der letzten Runde im Schöller S unbeabsichtigt hinten drauf gefahren, an dieser Stelle noch mal ein dickes SORRY von meiner Seite. Im Ziel dann auf P5 gelandet, damit hatte ich nicht gerechnet.

In Rennen 2 dann erneut von P6 gestartet, diesmal nicht ganz so gut weg gekommen. In der Grundig Kehre ging es diesmal deutlich härter zur Sache. Mehrere Fahrer wurden gedreht, und mit vielen Ellenbogen kamen die Fahrzeug von links und rechts. Bei einem kurzen Blick auf das Heli hatte ich fast das gesamte Feld dort im Blick. Immer noch in den Top 10, oder knapp dahinter, dann durch die nächsten Kurven. Mit zunehmenden Kopfschmerzen war wieder nur verteidigen meine Devise. Auch hier wieder einen schönen Kampf gehabt. Letzten Endes auf P9 angekommen. Damit bin ich heute doch wirklich mehr als zufrieden.

Generell war es auf dieser Strecke sehr schwer zu überholen. Und wenn dann meist nur mit etwas mehr Aggressivität. Ich kann aber aus MEINER Sicht sagen das alles mit Fairen mitteln von statten ging.

Bis nächste Woche auf dem Salzburgring, hier wird das überholen definitiv nicht einfacher. :D :D

Alles gut, ich glaube ich war in dem S ein wenig zu langsam und dann kam eines zum anderen, war nen Rennunfall!

Bis dahin hatte das gegen dich richtig bock gemacht und war super fair!
 
U

User 16356

Hallo zusammen :),

Mein erstes Rennen war relativ unspektakulär, nachdem ich am Anfang von Pole aus 2 Plätze verloren habe, weil die ersten zwei Runden scheinbar ein bisschen zu vorsichtig angegangen bin. Aber ich hatte keine Lust mich mit den Reifen zu drehen. Dann im Kampf um Platz zwei gesteckt und nachdem Maximilian weg war einfach Dennis hinterhergefahren und auf Grund mehrerer Fehler nicht mehr rangekommen.

Im zweiten Rennen war dann direkt in T1 ein Auto Face to Face mit mir und ich konnte da nicht mehr ganz ohne Treffer durch. Mit dem kaputten Auto dann versucht dranzubleiben und mich nach vorne zu kämpfen. Und da muss ich mich besonders bei Daniel Briese entschuldigen, ich weiß nicht, was ich mir da in T1 gedacht habe. Ich habe irgendwie gedacht du würdest weit rutschen und ich hab mich auf nen guten switch-back vorbereitet und als du dann nicht weit gerutscht bist, war es für mich zu spät, also da hab ich wirklich gepennt. Und ich dachte ja noch, dass du dich halten kannst, aber ich kam nicht weg um dich nicht noch ganz rumzudrehen. Zum Glück habe ich im Rückspiegel gesehen, dass du das gut gemacht hast und nicht soo viel verloren hast. Und da war dann meine "Aufholjagt" auch vorbei, also "nur" P7 in Rennen 2.

Wer warum auch immer Interesse an meinem Rennen hat :D: https://youtu.be/b9FtfhluL-E

Bis nächste Woche :)
 
U

User 18932

So, dann will ich auchmal ein wenig aus meiner Sicht schildern.

Quali war soso-lala. Eigentlich nicht wirklich aufregend, war einer der ersten, die draußen waren, mit dem festen Vorsatz, die 10 Minuten durchzufahren. Ich bin kein guter Hotlapper, von daher war Startplatz 18 kein schlechter Startplatz.

Nun ging es aber los. Start selber verlief sauber. Keine Probleme gehabt. Dann aber kam die erste Kurve. Ich hatte erstmal den Pulk vor der Nase, kein Durchkommen. Insgesamt konnte ich mich jedoch aus allem heraushalten, was mir letztendlich zu Gute kam. Ich war nicht aggressiv unterwegs und habe einfach Umsicht walten lassen. Und meine Fresse, was haben sich mir für Anblicke geboten. Ernsthaft. Ich hatte ein einziges echtes Überholmanöver. Und das war gegen Tobias K. Den Rest der Positionen habe ich mir durch Unfälle holen können. Von P18 auf P8 ist eigentlich keine schlechte Bilanz. Aber ich freue mich nicht darüber. Was macht ihr da eigentlich? Mit Rennen fahren hatte das echt wenig zu tun.

Rennen 2 lief dann ähnlich. Nur diesmal war ich der Unfall-Geschädigte. Wie zum Teufel kommt man auf die Idee, mit eiskalten Reifen in den harten Bremspunkt zu einer Haarnadel einen 4-wide aufzumachen? Mich hats dann einfach wegkatapultiert. Bin, wie im Video zu sehen, dann rückwärts durcht die Mauer geflogen und hatte danach eigentlich nix mehr zu tun. Die Motivation war auch weg, bin danach fast nur noch einhändig unterwegs gewesen. Am Ende noch P20 in Rennen 2 geworden. Und warum? Weil einige wieder nix besseres zu tun hatten, als sich gegenseitig rauszukegeln.

Ich erwarte für den Salzburgring kein besseres Rennen.

Die Autos sind leider nicht idiotensicher, und Salzburg ist es auch nicht.

Ich bin zwar gesamt 10. geworden, aber ehrlich. So will ich nicht fahren. Ich überlege mir ebenfalls, ob ich meine Zeit nächste Woche nicht lieber sinnvoller nutzen sollte.
 
U

User 15984

Eine Ergänzung zu Rennen 1 möchte ich nochmal an meinen ehemaligen Teamkollegen Markus G. loswerden. Mir egal, was ihr mit dem Startplatz aus der 24h macht, aber wenn dich die Diskussion dazu frustet und ebenso ein versautes Rennen auf dem Norisring verständlicherweise zusätzlich wurmt, lass es doch bitte nicht an mir aus.

Ich hab mich Rockwool gegenüber auf der Strecke nach meinem Ausstieg stets fair und zuvorkommend verhalten, warum du mich dann in Rennen 1 als zu überrundender derart mehrfach blockst und mich damit erst in die Situation, welche mich mein Rennen gekostet hat, bringst, verstehe ich kein bisschen.

Wie man jetzt anscheinend auf der Strecke miteinander umgeht, habe ich aber verinnerlicht - das Spiel beherrsche ich ebenso.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 16051

Eine Ergänzung zu Rennen 1 möchte ich nochmal an meinen ehemaligen Teamkollegen Markus G. loswerden. Mir egal, was ihr mit dem Startplatz aus der 24h macht, aber wenn dich die Diskussion dazu frustet und ebenso ein versautes Rennen auf dem Norisring verständlicherweise zusätzlich wurmt, lass es doch bitte nicht an mir aus.

Ich hab mich Rockwool gegenüber auf der Strecke nach meinem Ausstieg stets fair und zuvorkommend verhalten, warum du mich dann in Rennen 1 als zu überrundender derart mehrfach blockst und mich damit erst in die Situation, welche mich mein Rennen gekostet hat, bringst, verstehe ich kein bisschen.

Wie man jetzt anscheinend auf der Strecke miteinander umgeht, habe ich aber verinnerlicht - das Spiel beherrsche ich ebenso.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Och Oli,

Bisher ist das ROCKWOOL Racing Team dir doch immer Fair auf der Strecke begegnet. Wir haben uns doch bisher auch öfter mal auf der Strecke gesehen und da ist doch auch nie was passiert. Ich finde es ziemlich unfair von dir wegen einer Situation die ich zwar selbst nicht gesehen habe hier aber direkt das ganze Team an den Pranger zu stellen. Sowas kannst du uns doch auch persönlich mitteilen? Hast doch sämtlich Handynummer und co. von uns.

Des Weiten möchte ich dir auch klar sagen das hier im Team niemand irgendwie groll gegen dich hegt. Ganz im Gegenteil die Stimmung in unserem Team ist aktuell wirklich Top und seit deinem Austritt hat auch niemand mehr ein Wort über dich verloren. Oder gab es seit deinem Austritt irgendwelche Vorkommnisse oder Anfeindungen ?

Ich Verstehe leider nicht was das soll ?
 
U

User 15984

Heiko, ich stelle das Team als Ganzes nicht an den Pranger, aber bei einem Punkt hast du Recht: du hast die Situation nicht gesehen und hast absolut nichts damit zutun.

Sollte ich das Bedürfnis haben privat zu korrespondieren, so werde ich dies natürlich tun.

Was das soll? Das ist After-Race Talk, der Rest dürfte sich dann ergeben.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 
U

User 15882

Eine Ergänzung zu Rennen 1 möchte ich nochmal an meinen ehemaligen Teamkollegen Markus G. loswerden. Mir egal, was ihr mit dem Startplatz aus der 24h macht, aber wenn dich die Diskussion dazu frustet und ebenso ein versautes Rennen auf dem Norisring verständlicherweise zusätzlich wurmt, lass es doch bitte nicht an mir aus.

Ich hab mich Rockwool gegenüber auf der Strecke nach meinem Ausstieg stets fair und zuvorkommend verhalten, warum du mich dann in Rennen 1 als zu überrundender derart mehrfach blockst und mich damit erst in die Situation, welche mich mein Rennen gekostet hat, bringst, verstehe ich kein bisschen.

Wie man jetzt anscheinend auf der Strecke miteinander umgeht, habe ich aber verinnerlicht - das Spiel beherrsche ich ebenso.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Oli

War mir nicht bewusst wenn du 6-8 Zehntel rundenweise hinter mir bist, und kein bisschen näher kommst, den roten Teppich für dich ausfahren muss.
Du hattest hinter mir nen Zweikampf und da das Auto verloren.

Sorry werde es mir angewöhnen den Blinker rechts zu setzen und mein Lunch Paket essen bis du vorbei bist.
 
U

User 15984

Willst du mich eigentlich für blöd verkaufen Markus? Ich hätte dich 2x umdrehen können, hätte ich nicht zurückgesteckt. Schau dir mal das Replay an und dann brüll nochmal. Lächerlich.

Wenn andere sowas bei dir bringen würden, du würdest im Dreieck springen. Beide Autos hinter dir melden sich über mehrere Runden bei dir mit Lichthupe und du machst stumpf weiter zu. Dann nichtmal ein sorry und hier noch derart Tatsachen verdrehen und alles ins lächerliche ziehen, Chapeau.

Aus der Diskussion bin ich raus, eingeschätzt hätte ich dich insbesondere anders, aber nachher ist man immer schlauer.

Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 24754

Servus, alles gut @Timo M. habe schon gemerkt, dass das nicht absichtlich war, vorallem als ich eben deine Aufnahme gesehen habe. Konnte die verlorenen Positionen zum Glück wieder aufholen ^^

Ich habe noch eine allgemeine Frage. Wie kann man den Grund für eine Strafe herausfinden? Ich habe für das erste Rennen 12 Strafpunkte bekommen, obwohl es zu keinem Unfall gekommen ist und aus meiner Sicht alles sauber war. Vielleicht war es Desync oder eine Situation die ich aus meiner Sicht falsch eingeschätz habe. Dann wäre es jedoch praktisch wenn ich wüsste was ich falsch gemacht habe und daraus lernen könnte. :)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben