Bei den Stettlers...

U

User 1068

Am vergangenen Wochende war ich in der Schweiz und konnte am Samstag die Familie Stettler besuchen.

Wir kannten uns bereits persönlich durch Pottenstein vergangenes Jahr. Es war ein freudiges Wiedersehen. Ein lustiger Abend mit gutem Essen, Wein, interssanten Gesprächen und natürlich GTL.

Spät in der Nacht konnte jeder von uns für sich beantworten, ab welchem Promillegehalt eine Simulation unfahrbar wird... :D

Am nächsten Morgen ging es nach einem gemütlichen Frühstück über die zugegebenermassen für mich gewöhnungsbedürftigen Schweizer Autobahnen zurück.

An dieser Stelle möchte ich mich nochmal bei Adi, Goe und deren Familie für die herzliche Gastfreundschaft und den wunderbaren Abend bedanken und hoffe auf ein baldiges Wiedersehen, ob in der Schweiz oder in Deutschland.

gruß

Alex
 
U

User 931

Danke für die Blumen Alex! Es macht uns echt Spass, zwischendurch gleichgesinnte "Spinner" :D bei uns empfangen zu dürfen! So lernt man sich noch besser kennen und vergisst die entspannten Stunden nicht wieder.

Die Promille haben sich noch so in Grenzen gehalten, denn am nächsten Tag sind wir um 1 h zu früh aufgestanden, da wir den Winterzeitübergang erst nicht bemerkt haben.

@Edgar
Die Fakten kommen dann auf der Strecke wieder auf den Tisch ;) .

Gruss
Adi und Goe
 
Oben