Begrüßungs-Thread

U

User 159

Hi all!

Dies hier soll kein Aufrollen der Nickname-Diskussion werden. Aber als ich den "Namen" unseres neuesten Mitgliedes sah, kam mir das Thema mal wieder in den Sinn.

Dabei könnte es doch so einfach sein, "solche" Mitglieder nicht zu bekommen.

Wie das?

Imho ganz einfach:
Wie wäre es, wenn wir eine Bekanntmachung für potentielle Neumitglieder hätten, in der all das Wissens- und Wünschenswerte drinsteht, was nicht im FAQ erläutert wird.

Also solche Dinge wie, dass niemand sich hier mit "ekrhgfeur" anmelden muss, weil er unerkannt bleiben will; dass sich die Leute, die ihren bürgerlichen Namen nicht angeben wollen, einfach einen "vernünftigen" Namen ausdenken und diesen dann benutzen sollen.

Mich wundert eh, dass so seltsame "Namen" hier auftauchen, wo doch das potentielle Mitglied sicherlich erst einmal zahlreiche Threads des Forums liest, um einen Überblick zu bekommen, was hier so abgeht. Dabei stellt man doch automatisch fest, dass hier alle mit "vernünftigen" Namen posten. Also warum dann mit "jhizgfkj" anmelden? Ist mir echt schleierhaft.

Das war's vorerst.

Chris
 
U

User 5

90% von denen die sich mit "y3k" oder ähnlichem anmelden, kommen ein paar Tage später (wenn sie gemerkt haben wie es hier läuft) auf mich zu, damit ich den Nick- in ihren Real-Namen ändern soll.

Nochmal --> Namen ändern (hier im Forum und nicht im Ausweis), einfach eine PN oder Mail an mich! :]
 
U

User

hi,

vielleicht sollte die vr für alle diejenigen, die anonym bleiben wollen, eine auswahl schicker namen zur verfügung stellen? zu denken wäre zum beispiel an eine liste deutschsprachiger nobelpreisträger oder die inhaber von 2000 ausgesuchten hotels oder den gewinnern von jugendforscht der letzten jahre? wichtige wäre dann, daß derjenige hinter den namen ein zeichen setzt, damit wir alle wissen, daß der derjeniger gar nicht so heißt, wie er heißt. das hebt die spannung.

gibt es außer dem pornostarnamensgenerator auch noch vernünftige im netz?

gruß

rühl

*bloß nicht ernstnehmen hab bloß kein bock auf miami training *
 
U

User 54

Also, sollte ich je im Streit, Zorn oder im Altersdemens dieser Szene den Rücken kehren,
und sollte kurz darauf ein Fahrer namens:

Miles Behind

hier auflaufen, dann habt ihr mich erwischt ! :wall:

Gruß

SloMo
 
U

User 214

Ich glaube, es sollte ohne weiteres möglich sein, die Bitte nach der angabe des Real-Names direkt in das Anmeldeformular des Boards einzubauen.

Viele wissen nämlich einfach vor der anmeldung nicht, das der Real-Name hier gewünscht ist. Ist ja auch äußerst selten im Netz.
 
Oben