Bayern - oh mein Gott

U

User 1548

500m waren es nur
nur 500m
unglaublich...

nun aber ist es passiert
ich wohne in Bayern 8o
vielleicht bringt es ja einen nichtzuerahnenden Vorteil ?(
Rainer ?( was könnte das aber denn sein :rolleyes:
 
U

User 15

Milch und Honig sollen dort fliessen berichteten mir durchfahrende Händler und Gaukler.
 
U

User 1834

Endlich bist du dem Mutterland Österreich näher. Und verstehen tun wir dich jetzt auch!

Und hawedere oida versteht do a jeda.
 
U

User 331

Ich wohne knapp an der Grenze zu Oberbayern, bin also Niederbayer.
Viele streiten sich darüber ... mit ist es schnurz. ;)
 
U

User 10

Ich wohne knapp an der Grenze zu Oberbayern, bin also Niederbayer.
Viele streiten sich darüber ... mit ist es schnurz. ;)

verstehst du net du waidler

willkommen Chris in der zivi............

und wie kommst du mit messer und gabel sowie der festen nahrung zurecht ?
nur wenn du jetzt auch zum roten lumpen fan wirst, dann werf ich dich eigenhändig wieder raus :happy:

gruß
Rainer
 
U

User 10

Vorzimmer geht ja , nur Keller ist schlecht, gaaanz schlecht

darf garnet dran denken, 24 jahre ...............
 
U

User 228

Ist Bayern nicht der Puffer zwischen Österreich und Deutschland ?
 
U

User

bei der gelegenheit fällt mir die antwort eines historikers auf die frage ein, wie er die baiern herkunftsmäßig definieren würde, nämlich als:

"kehricht der völkerwanderung" :D

aber es gibt sicherlich gegenden in deutschland, die abstossender sind. ostwestphalen zum beispiel. das problem an bayern ist die dort lebende urbevölkerung - aber vor allem die zugereisten aus mainz :D, die sich bayerischer benehmen als der bayrischste bayer.

gruß

rühli

ps: vielleicht sollte ich aus rache einen poll starten: "steigt 60 ab? und wenn ja: finden sie das "klasse" "super" "wunderbar" "den wahnsinn"?
 
Oben