Bass-Shaker am Rennsitz - was ist der beste Montageort

U

User 27454

Hallo zusammen,

bisher fahre ich auf meinem Rig einen einfachen GT Omega Sitz.
Bei dieser Lösung habe ich Reckhorn Bass Shaker unter dem Sitz am Rig montiert + einen Shaker im Rücken des Sitzes platziert.

Nun habe ich mir einen Sparco Rennsitz mit Carbonschale zugelegt.

Hier frage ich mich nun, ob ich die Reckhorn Bass Shaker wieder am Rig befestigen soll oder vielleicht direkt unter dem Sitz durch kleine Bohrungen durch die Carbon Schale.
Genauso für den Shaker im Rücken.

Würde sich anbieten und die Effizienz der Übertragung durch den Körperschallwandler müsste sehr hoch sein.

Was meint ihr?

Habt Ihr Bass Shaker auch direkt am Sitz durch die Carbonschale verschraubt?

Wie sind hier eure Erfahrungen / Meinungen?

Danke euch.
 
U

User 20539

Also ich hab meinen Buttkicker Concert Mini direkt an der Sitzschale verschraubt. Vorher mit Metallbohrer 3 Löcher gebohrt. Ging ohne Probleme.
 
U

User 31632

Hallo Torsten,

hattest du am ende den Reckhorn Bass Shaker an den Schalensitz geschraubt?
Ich hab mir auch die selbe frage gestellt und hab wegen den Temperaturen die das ding erreichen kann auch etwas bedenken.
Wie sind deine erfahrungen damit?
 
U

User 27579

Hab an meinem Sitz auch direkt die Reckhorns verschraubt, 1x unter der Sitzfläche, 1x am Rücken und je 1x links und rechts. Läuft ohne Probleme und lässt sich gut orten bzw. erspüren woher der Input kommt.
 
U

User 26065

Ich hab' meinen Reckhorn auf eine 4mm Aluplatte geschraubt und diese dann mit dem Sitz.
Hat den Hintergrund, dass die Aluplatte über die ganze Sitzbreite geht und ich somit mit dem Popsch nicht auf den Schrauben sitzen muss :D
 
Oben