AVRS 2007: Mitschnitte als Download

U

User 509

Aufgrund einiger Nachfragen habe ich am gestrigen Abend einige Sendungen der 2007 ausgetragenen AUTOFORM Virtual Racing Series ins Netz zum Download gestellt.

Laut Anfragen sind dies zunächst Silverstone und Anderstorp. Sollten weitere Sendungen gewünscht sein, bitte eine PN an mich.

Die Sendungen können, falls Interesse besteht, als Link weitergegeben oder selber gehostet werden, was von meiner Seite aus wünschenswert wäre, um meinen Server nicht allzusehr zu belasten.

Die damalig gemachten Mitschnitte sind aus den Anfängen von Game-TV, somit nicht mehr ganz dem gängigen Standard entsprechend. Sicherlich aber ein netter Einblick in die Vergangenheit, wo die eine oder andere Situation noch mal zu Erinnerungen aufruft.

Auch wenn es nun rund ein Jahr nach der AVRS ist, hoffen wir, den Liebhabern der Serie einen kleinen Gefallen getan zu haben.

UPDATE:
Natürlich nun hier auch der Link, sorry!

http://www.teamsportonline.net/downloads

Viel Spaß beim Anschauen!
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 455

Saugeil, vielen Dank! Habe mir gerade das Anderstorp Video angeschaut. Das war Rennaction pur, da kann man schon leicht melancholisch werden. ;(
 
U

User 968

Es ist ja auch selten eine Serie so plump platt gemacht worden wie der Porsche Cup.
 
U

User 100

Danke Mika! Schön mal wieder alle Compadres zu sehen, sei's auch nur virtuell. :)
 
U

User 1582

Es ist ja auch selten eine Serie so plump platt gemacht worden wie der Porsche Cup.
genau meine meinung ich kann auch nicht begreifen wie man die beste rennserie!!! der VR einfach so nebenbei einstampft.?(zumal der pc oder die avrs auch sehr beliebt waren.?(die rennaktion die dort geboten wurde ist mit dem rfactor porsche-cup oder der arcadelastigen vrtcc nicht zu vergleichen.schade das man so ein format einfach im klo runterspült.schade!
vieleicht könnte man das nochmal überdenken.
 
U

User 968

War doch pure Politik. Einer war Admin und gleichzeitig Fahrer im M3 Cup. Der sollte schon x-Mal eingestampft werden, da wenig Zuspruch und neben dem PC der 2te Markencup. Jetzt darf man 3 x raten, warum unter hanebüchenen Argumenten das Aushängeschild PC platt gemacht worden ist. Alles was danach kam, "wir kommen wieder", "kurze Pause" ... nur blabla. Der PC bei rFactor ist ein Witz, weil der Mod nicht taugt usw. Da geht gerade im Teamforum einem Fahrer die Hutschnur hoch, was das für ein Mist ist.

Ich hatte damals den Herrschaften den Vorschlag gemacht, den PC weiter auszubauen, den M3 CUP einzustampfen und stattdessen eine NGT Serie zu starten. Da hätten die M3 Jünger ihr Auto im ähnlichen Format wiedergefunden und alle wären glücklich gewesen. Die racersleague hatte damals ein fast perfektes Angebot. Den Porsche Cup, den Joschi so perfekt aufgebaut hatte, den hatte nur die VR. Meiner Meinung nach das größte Mis-Management hier seit Menschengedenken.

Eigentlich wär ich richtig sauer .. aber zum Glück gibts die VRTCC und die ist ähnlich gut gemacht wie der PC. Insofern Veto zu der Arcadelastigkeit, die gibt es nun wirklich nicht.
 
U

User 2566

Das wurde hier doch schon x-mal durchdiskutiert.

Wer bitteschön, soll denn die Organisation machen?
 
U

User 1328

Wollen wir die Kirche mal im Dorf lassen. Dass der PC wegen des M3C nicht weiterfuhr, ist einfach nicht richtig. Und das der M3C keine Fahrer hatte, stimmt so auch nicht ganz. Insgesamt war der M3C 3 Halbsaisonen unterwegs, die er mit 4 Grids startete und 1 Grid beendete. Und er wurde zugunsten einer GT3 Serie beendet. Insofern also dass was du wolltest. Wie vehement nach Erscheinen von GTR2 ein M3C gefordert wurde, brauche ich wohl nicht zu erwähnen.

Ich kann mich noch sehr gut erinnern, wie bei den Siegerinterviews der AVRS die ganzen interviewten Fahrer ihren Rücktritt ausgesprochen haben. Das hatte IMHO einen Dominoeffekt auf das restliche Feld, frei nach dem Motto: "Wenn die Aliens hier schon nicht mehr fahren...". Tatsächlich kämpfte der PC zum Schluss mit Fahrerschwund, wenn auch nicht so eklatant wie der M3C. Zusätzlich gab es noch einige andere Gründe, die tatsächlich mehr auf administrativer Ebene zu finden waren.

Die Entscheidung des Vortandes zu rF wurde nicht zuletzt aufgrund dessen getroffen, auch weil der rF Bereich die Ressourcen diesbezüglich verfügbar hat. Und um zu verhindern 2 PCs im eigenen Hause zu haben.

Und ich muss Marco recht geben, wer sollte aktuell einen PC administrieren? Die Manpower ist nicht ansatzweise vorhanden. Und mit neuen Leuten alleine ist es nicht getan.
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 968

Warum hat man denn nicht damals ehrlich gesagt, uns fehlen die Leute und dieses Problem bekommen wir nicht gebacken. Warum dieses Gesäusel von "wir brauchen alle eine Pause" und "wir kommen wieder" usw. usw. Das hätte man sich schenken können.

Aber egal .. lassen wir die Toten ruhen.
 
U

User 1884

...

Ich kann mich noch sehr gut erinnern, wie bei den Siegerinterviews der AVRS die ganzen interviewten Fahrer ihren Rücktritt ausgesprochen haben. Das hatte IMHO einen Dominoeffekt auf das restliche Feld, frei nach dem Motto: "Wenn die Aliens hier schon nicht mehr fahren...".

...

Robert schließe bitte nicht von dir auf andere. Das ist pure Spekulation deinerseits. Ich glaube eine kurze Umfrage hätte deutlich gemacht, dass noch genügend Fahrer für eine weitere Saison zur Verfügung gestanden hätten. Aber man wollte keine weitere Saison und die Fahrer wurden sowie nie gefragt...
 
U

User 1884

Ja Franz die Entscheidungen im GTR2 Bereich in den letzten Monaten sind etwas fragwürdig. Vorallem wenn man gesehen hat wie schnell die Plätze für den PC in rFactor weg waren. Da war nach einer Stunde schon alles weg.
 
U

User 968

Jungs, wir können das tatsächlich abschließen. Da wird kein Einsehen o.ä. kommen .. Fakt ist, der PC wurde jämmerlich geplättet und selbst die Spuren wurden verwischt. In der Datenbank bzw. Archiv findet sich nichts mehr .. Nuller. Der Joschi tut mir leid.
 
Oben