Suche Autoradio mit iPod Nano-Anschluss

U

User 490

Ich will in meinem Seat Cordoba endlich ein Radio haben und bin momentan auf der Suche. Ich habe schon ein wenig bei Ebay nach einem gebrauchten Radio mit iPod (Nano)-Anschluss gesucht, bin mir aber recht unsicher, da ich nicht weiß, ob ich irgendetwas beachten muss (bei einigen Bildern lag der iPod dann im Handschuhfach, wo dann auch irgendwie die Kabel versteckt werden - ich besitze aber nicht mal ein Handschuhfach...). Deswegen frage ich lieber hier nach.

Also hier nochmal kurz, was das Ding können soll:
- kann gebraucht sein
- normales Radio abspielen (is klar, eh? :D)
- iPod soll angeschlossen werden können
- Preisspanne 50-60 €

Wenn ihr da irgendetwas empfehlen könnt, wäre ich euch sehr dankbar. :)
 
U

User 2159

Also bei meinem neuen C1 wird man MP3-Player ganz einfach mit einem Klinkenstecker verbingen können. Steuerung erfolgt dann über den iPod, der kommt einfach in die Ablage vor der Gangschaltung.

Vielleicht reicht dir sowas ja?
 
U

User 2159

Noch ne andere Sache: das alte Auto meiner Freundin wird verschrottet. Haben da ein CD-Radio mit USB-Anschluss dran. Wenn der iPod da auch ranpasst, könntest du uns des abkaufen...muss mich mal schlau machen.
 
U

User 698

Noch ne andere Sache: das alte Auto meiner Freundin wird verschrottet. Haben da ein CD-Radio mit USB-Anschluss dran. Wenn der iPod da auch ranpasst, könntest du uns des abkaufen...muss mich mal schlau machen.
In dem Fall führt aber kaum ein Weg an ein Blaupunkt SD48 vorbei: Blaupunkt - Autoradios - SD Tuner

Super leicht, da ohne CD Laufwerk und mit super Klang und bestem Radio Empfang. :)

Der Nachteil ist, dass der USB Anschluss hinten ist, da müsstest du also irgendwo das USB Kabel durchziehen.
 
U

User 490

Ja, wenn man die Musik auch über den USB-Anschluss laufen lassen kann, reicht mir das natürlich. Ich will letztendlich nur die Musik vom iPod über die Autoboxen hören - egal wie.

@Fabian: Wenn das geht und das Radio auch in diese Schacht passt (gibt es da unterschiedliche Größen von Auto zu Auto oder ist das bei allen gleich?), dann würde ich das Gerät nehmen, wenn es nicht zu teuer ist.
 
U

User 1621

Also eigentlich haben alle Wagen eine genormte Größe, was die Radioschächte angeht.
 
U

User 334

Ich hab mich auch schon mit diesem Thema beschäftigt weil Ich im nächsten Firmenwagen gerne meinen iPod oder Stick oder Festplatte anschliessen möchte.
Ich hab meine komplette CD Sammlung auf 2,5" Festplatte (als Sicherung) Und auch aufm 160 GB iPod.
Ich fasse aus diesem Anlass mal auch für mich zusammen. Ich hätte dann 3 Prinzipielle Möglichkeiten ( Entertainmentsystem mit Navi )

1. Line in Anschluss
Hier kann ich den iPod anschliessen und AUX in anwählen
Naviansage und Freisprecheinrichtung funktionieren wie gewohnt.
Ich kann das ganze aber nicht am Lenkrad bedienen. Also Play, Pause und Titelsuche usw.

2. USB Anschluss
Hier könnte dann je nach System die Bedienung überdas Auto erfolgen (Lenkrad z.B.)
Navi und Telefon sollten dann wie gehabt funktionieren.
Kommt dann halt auf das Entertainment System an ob Titel angezeigt werden und / oder ob ich eine halbwegs komfortable Ordnernavigation habe.

3. iPod integration.
Wie weit das mit der Anzeige, Bedienung und Navigation geht weiss ich im Moment noch nicht.


Ich weiss auch noch nicht was ich nächstes Jahr fürn Auto bekomme (Insignia, Mondeo ect) und was es da an Radios bzw Entertainmentsysteme gibt.
Sollte aber was "integriertes" sein, also Navi, Telefon bla bla.

Ist vielleicht nicht das was der Conrad sucht, aber eventuell hilft es bei den Überlegungungen und der Auswahl.

.
 
U

User 4492

Also eigentlich haben alle Wagen eine genormte Größe, was die Radioschächte angeht.

Die Aussage ist nicht ganz richtig. Die Schächte sind genormt, das ist Richtig. Trotdem gibt es verschiedene Schächte. Bei den alten Renault Clio zum Beispiel, passt kein normales Radio rein. Der Schacht hängt leicht nach unten. In einem Ford Focus, 5er Golf und noch ganz vielen mehr, muss man mit Blenden arbeiten. Die Normen der Schächte sind verfallen und fast jeder Autohersteller kann machen wat er will. Ausserdem sind die meisten vorinstallierten Autoradios nicht mehr nur Radio. Da hängt das Navi mit dran, der Boardcomputer etc.
Meist haben diese dann aber auch einen AUX anschluss.

@Conrad: Das Radio aus dem alten Auto von der Freundin von Fabian passt sicher in dein Auto. Früher war halt alles besser und ich glaube selbst in den letzten Cordobas sind noch diese DIN Schächte.
 
U

User

Achtung Leute!

nich jeder autoradio mir usb anschluss ist auch ipod compatible.

wollte dass an dieser stelle mal los werden da ich dass schon öfters probiert habe mit verschiedenen

aber einfach mal im Internet unter dem produkt schaun u nachlesen

:) mfg
 
U

User 698

Gibts einen Grund warum mein Beitrag zwischen #3 und #4 nicht veröffentlicht wurde? ;)
 
Oben