Automobilista (AMS) - Allgemeine Diskussion

U

User 4652

Mal was generelles zu den Grafikeinstellungen. Wer Probleme hat sollte sich den guide in der Anleitung mal durchlesen.

Was ist denn das für eine Ansicht die du da verwendest? Hast du die Probleme auch bei der Sicht aus dem Cockpit oder nur bei dieser komischen Kombination mit Aussenansicht auf dem mittleren screen?
 
U

User 4652

Ich meine in den settings kann man das menü separat auch auf wide stellen, hast du das bereits gemacht. Sorry für die späte Antwort.
 
U

User 13049

Bin mir nicht sicher, ob ich das gut finde, wo wir doch immernoch auf "Reiza17" warten... Vielleicht sollte man sich jetzt mal wirklich auf einen neuen Titel konzentrieren und nicht immer "nur" neuen Content für AMS raushauen...

Gesendet von meinem SM-T819 mit Tapatalk
 
U

User 4396

Bin mir nicht sicher, ob ich das gut finde, wo wir doch immernoch auf "Reiza17" warten... Vielleicht sollte man sich jetzt mal wirklich auf einen neuen Titel konzentrieren und nicht immer "nur" neuen Content für AMS raushauen...
Von mir aus bräuchten sie nur den VR-Support liefern. Dann würde ich die nächsten 3-4 Jahre auch ohne "Reiza17" überstehen.:p :D
 
U

User 5180

U

User 11040

Nach der aktualisierung von letzthin und heute lande ich nach dem wählen auf die Strecke wieder auf dem Desktop?(. Nix mit Puma testen.:rolleyes: Inhalte auf Fehler überprüft, nix gefunden. Noch jemand das Problem.
 
U

User 4652

Evtl. Grafik neu kalibrieren. Ein ähnliches Problem hatte ich auch schon mal nach einem update, vielleichts hilfts ja auch hier.
 
U

User 11040

Zuvor herumprobiert mit persönlichen Ordner löschen und Grafik neu einrichten, ohne Verbesserung.

Problem gelöst mit: Alles was mit AMS zu tun hat von der Platte gelöscht. Kontent neu heruntergeladen und angetestet. Danach Grafik und Triple neu eingerichtet und gut ist es.
 
U

User 4396

semttulo6cjxn.jpg


Scheinbar hat sich Reiza nun endlich für eine Grafikengine entschieden, welche dann den AMS-Nachfolger befeuern soll. Namentlich wurde aber noch nichts genannt. Warum die Entscheidung so lange gedauert hat, soll lt. Aussage von Reiza aber durchaus Sinn ergeben.

Na ich bin mal gespannt.
 
U

User 4396

UE4 hoffentlich nicht...
Glaub ich persönlich nicht.

Für mich gibt's geschätzt nur 2 Kandidaten.
Entweder einfach die rF2-Grafikengine, weil man ja durch den Reiza-DLC damit schon Erfahrung hat.
Oder die Lumberyard-Engine, da es letztens für "The Grand Tour Game" eine Kooperation mit dem Studio397 gab, welches die rFactor2-Physik-Engine in Lumberyard integriert hat. Und da Reiza durch den Reiza-DLC für rF2 ja schon Erfahrung mit rFactor2 gesammelt hat, könnte man auch auf Lumberyard mit integrierter rF2-Physikengine setzen.
 
Oben