Automobilista 2

U

User

Das Thema Modding hat wahrscheinlich auch etwas mit der verwendeten Engine zu tun. Ich denke, dass sie die Tools dafür nicht freigeben dürfen, da sie ja Eigentum von Slightly Mad Studios sind.

Sonst könnte man auch ganz leicht die models aus Pcars *klauen*.

Aber kann mich dahingehend auch täuschen.

Gesendet von meinem SM-G970F mit Tapatalk
 
U

User 18857

Bin dabei im Backer-Programm.

Grafik schnieke, wenngleich ichs lieber etwas schärfer hätte - aber noch alles im Grünen, Sound super, Schaltgeräusche phänomenal und Physik sieht ebenso stark aus wie bei AMS!
 
U

User 13206

Boah das sieht ja echt super aus, der Sound und auch sonst macht es sehr realen Eindruck! Reiza eben, die werden es schon besser machen als SMS :)
 
U

User 16597

ich verstehe diese überschwengliche Begeisterung nicht ganz.... ich finde, dass gerade die Streckengrafik doch irgendwie etwas altbacken ausschaut
 
U

User 22504

An sich eine gute Sache. Hoffentlich gibt es aber mehr Kontent als die bisherigen Reiza Sachen. Sonst wäre es recht uninteressant. Btw modden geht immer man muss nur wissen wie. ;)
 
U

User 13049

ich verstehe diese überschwengliche Begeisterung nicht ganz.... ich finde, dass gerade die Streckengrafik doch irgendwie etwas altbacken ausschaut

Naja...mag vielleicht am Stil von Imola liegen. Viel anders schaut der Kurs bei rF2 auch nicht aus.
Mit den Strecken hatte ich auch bei pCars schon meine "Probleme". Da sind vor allem die weißen Linien der Streckenbegrenzung so extrem. Kommt mir immer sehr unnatürlich vor.

Ist nur eine Kleinigkeit, aber fällt mir irgendwie jedes mal wieder auf.

Gesendet von meinem CMR-AL09 mit Tapatalk
 
U

User 13206

ich verstehe diese überschwengliche Begeisterung nicht ganz.... ich finde, dass gerade die Streckengrafik doch irgendwie etwas altbacken ausschaut

Das sind noch teils Grafiken aus AMS, das sieht man auch an den Bäumen. Die wurden 100% aus AMS importiert. Wird sicherlich noch angepasst. Die Konzentrieren sich erstmal auf die Fahrphysik und Rennatmosphäre. ^^
 
U

User 13049

Auf jeden Fall. Habe auch überhaupt nicht damit gerechnet, dass es nochmal Content für AMS1 gibt.

AMS 2 wird für mich ein Pflichtkauf. Bin auch mal gespannt, was es an neuem Content gibt. Ich denke es wäre nicht schlecht auch größere (bekanntere) Serien einzubauen, dass mehr Spieler darauf aufmerksam werden online mehr los ist.

Gesendet von meinem HUAWEI VNS-L31 mit Tapatalk
 
U

User 4652

Ich glaube das sich halt ziemlich viele festgelegt haben, und eigentlich auch Gruppen wechseln müssten das sich online mehr tut. Als einzelner einer bestehender Rennserie wird so schnell keiner abspringen. Content (Autos) ist doch genug vorhanden, auch wenn es keine GT3 gibt. Denke es liegt eher an den Strecken, da fehlt halt viel begehrter Asphalt.

Es gibt natürlich auch Mod-Strecken, aber die Qualität ist leider oft nicht wirklich zufriedenstellend.

Ich freu mich schon sehr auf AMS 2 , der erste Teil hat leider kleine Probleme auf meinem PC. Wenn man mal auf der Strecke ist läuft alles rund, aber im Menü zickt es bei mir öfter mal rum und stürzt dabei auch regelmäßig ab. Denke der neue Teil wird da etwas zeitgemäßer.
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 13049

Ja das stimmt. Einige Klassiker unter den Strecken fehlen. Wobei das für mich persönlich eher ein Pluspunkt ist. Nordschleife, Spa und Co sind inzwischen in fast jeder Sim. Aber wo gibt es schon die ganzen Südamerikanischen Strecken, die klassischen Varianten von einigen Strecken (ohne Mods). Das macht für mich auch irgendwie den Reiz von AMS aus (jetzt nur auf den Content bezogen). Sehen offenbar leider wohl zu wenige so.

Gesendet von meinem CMR-AL09 mit Tapatalk
 
U

User 4652

Ich finds auch gut das mal etwas andere Strecken dabei sind.
Aber viele wollen halt Strecken aus Europa. Da gibts halt viele Strecken die sehr beliebt und auch bekannt (Streckenverlauf/Ideallinie/besondere Eigenheiten etc.) sind. Und um ganz ehrlich zu sein hab ich die in AMS auch immer vermisst. Sicher kein Beinbruch da auch die verfügbaren Strecken schon interessant und gut sind, aber ich glaube auch das das viele etwas abschreckt bzw. nicht so reizt.
 
U

User 12588

Mich hat es bisher in keinster Weise gestört das die bekannte strecken nicht dabei sind.
Das 50tausenstemal Spa oder Monza, etc. reizt dann auch nicht mehr so und ne unbekannte Strecke zu lernen hat ihren Reiz.
Daher für mich jetzt nicht das Ausschlusskriterium.
 
U

User 4652

Für mich auch nicht, aber zu zweit bilden wir bestimmt nicht alle simracer ab.

Sicher gibts auch noch welche die die Grafik und nicht vorhandener VR-Support gestört hat, aber da sollte ja dann zumindest im 2.Teil mehr geboten werden.
 
U

User 13049

Für mich steht die Grafik hinten an. Wenn dafür FFB, Physik und Co so gut, wie in AMS sind, kann ich darüber hinwegsehen. Wobei es natürlich schön ist, dass da nachgebessert wird. Die Grafik war im Grunde das einzige, was mich "gestört" hat.

Gesendet von meinem CMR-AL09 mit Tapatalk
 
U

User 4396

Natürlich war es schön, dass man per Mod auch noch die üblichen Verdächtigen, was Strecken angeht, für AMS bekommen hat.
Aber in meinen Augen, waren die südamerikanischen Strecken ein großes Highlight in AMS. Wer mal Strecken wie Guaporé, Ibarra, Cascavel, Tarumã und wie so auch alle heißen, gefahren ist, der wird den Flow dieser Strecken liebengelernt haben.
Außerdem hat Reiza bei den historischen Strecken super Arbeit geleistet, denn wo hat man schon als offiziellen Content die historischen Versionen von Hockenheim, Interlagos, Imola oder der alte Österreichring.:sabber:

Ehrlich gesagt hoffe ich, dass Reiza da so viel wie möglich Strecken-Content aus AMS in AMS2 übernimmt, denn die AMS-Strecken sind absolut top. Aber soweit ich das mitbekommen hab, wird das ja auch passieren, was ich wirklich super finde.:daumen:
 
U

User 13049

Natürlich war es schön, dass man per Mod auch noch die üblichen Verdächtigen, was Strecken angeht, für AMS bekommen hat.
Aber in meinen Augen, waren die südamerikanischen Strecken ein großes Highlight in AMS. Wer mal Strecken wie Guaporé, Ibarra, Cascavel, Tarumã und wie so auch alle heißen, gefahren ist, der wird den Flow dieser Strecken liebengelernt haben.
Außerdem hat Reiza bei den historischen Strecken super Arbeit geleistet, denn wo hat man schon als offiziellen Content die historischen Versionen von Hockenheim, Interlagos, Imola oder der alte Österreichring.:sabber:

Ehrlich gesagt hoffe ich, dass Reiza da so viel wie möglich Strecken-Content aus AMS in AMS2 übernimmt, denn die AMS-Strecken sind absolut top. Aber soweit ich das mitbekommen hab, wird das ja auch passieren, was ich wirklich super finde.:daumen:
Kann ich so unterschreiben. Für mich wären auch die Rennserien ein Plus. Wer bietet schon F1 auf quasi jeder Epoche, Stadium-Trucks, Trucks, Metalmoro.... In einer Sim als Standardcontent. Ja ich hoffe auch, dass nicht allzu viel da rausgenommen wird.

Gesendet von meinem HUAWEI VNS-L31 mit Tapatalk
 
U

User 977

Natürlich war es schön, dass man per Mod auch noch die üblichen Verdächtigen, was Strecken angeht, für AMS bekommen hat.
Aber in meinen Augen, waren die südamerikanischen Strecken ein großes Highlight in AMS. Wer mal Strecken wie Guaporé, Ibarra, Cascavel, Tarumã und wie so auch alle heißen, gefahren ist, der wird den Flow dieser Strecken liebengelernt haben.
Außerdem hat Reiza bei den historischen Strecken super Arbeit geleistet, denn wo hat man schon als offiziellen Content die historischen Versionen von Hockenheim, Interlagos, Imola oder der alte Österreichring.:sabber:

Ehrlich gesagt hoffe ich, dass Reiza da so viel wie möglich Strecken-Content aus AMS in AMS2 übernimmt, denn die AMS-Strecken sind absolut top. Aber soweit ich das mitbekommen hab, wird das ja auch passieren, was ich wirklich super finde.:daumen:
Kann ich so unterschreiben. Für mich wären auch die Rennserien ein Plus. Wer bietet schon F1 auf quasi jeder Epoche, Stadium-Trucks, Trucks, Metalmoro.... In einer Sim als Standardcontent. Ja ich hoffe auch, dass nicht allzu viel da rausgenommen wird.

Gesendet von meinem HUAWEI VNS-L31 mit Tapatalk

auch ich teile die Meinung. Das sind halt wirklich noch echte Rennstrecken und nicht so Asphaltparkplätze :D
 
Oben