Auswertung - SO5R XRT Grid 1

U

User 686

M.Wittig
Blitzsauberes Rennen incl Start Zielsieg, aber fast schon etwas langweilig...
:yes:

------------

B.Berger
:gruebel: also endweder haste dein Rennset klassisch verwachst, die Reifen "überfahren" oder beides :giggel:
Dein linker Vorderreifen und die Kupplung hatten ja zwischenzeitlich "die Farbe einer Novizin welche zum ersten mal nen nackeligen Mann sieht" :giggel: angenommen
auch die Versuche durch gelegentliche Bandenkontakte dein Fahrwerk "kalt" zu verbessern waren nicht unbedingt von Erfolg gekrönt...
von 2 auf 12 :rolleyes: durchgereicht worden
ich hab aber bei anderen Fahrern in ähnlich aussichtslosen Situationen schon ganz andere Dinger gesehen..
als die ihre "Tricks" ausgepackt haben um sich dagegen zu "wehren".. weil die genauso "durchgereicht wurden"...
du hast das aber nicht gemacht.. :daumen:
also:... ein faires Rennen mit guter Rennübersicht und das mit deinen stumpfen Waffen..
:yes:

------------

M.Draschl
:banger:.. gleiches wie bei M.Wittig...
(bis auf den Start- Zielsieg)
:yes:

-------------

M.Karopka
Vorbildlich gewartet bis B.Berger in Lap 3 nen Fehler macht... und dann die Lücke genutzt...
Gegen Ende die Hinterräder während des Fights mit F.Schneider etwas verheizt..
aber sonst ne lupenreine Vorstellung :banger:
:yes:

------------

A.Kausch
Gelegentlich etwas "optimistische Bremspunkte" gewählt .. zb Lap 1 T 1
(da haste mit deinem driftendem Heck M.Karopka fast im Probleme gebracht)
- anschliessend im "Wurmloch"
(wieder ein "etwas zu später" Bremspunkt um AUSSEN vorbei zu wollen, und dann threewide rausbeschleunigen)
Das sind die Situationen die zu den blöden Startunfällen führen KÖNNEN !! :tadel:
und anschliessend is das "Geschrei" wieder gross
Heul.gif


- Lap 8 wieder im "Wurmloch".. dabei B.Berger etwas die Fahrertür "onduliert"
Eine Runde später biste durch, nen Fehler den B.Berger im Wurmloch machte, easy an Ihm vorbeigezogen.. das war ok :daumen:

Ab Lap 24 ein sehenswerter Dreikampf mit M.Karopka und P.Schneider.. aber auch da gings nich völlig ohne Haken und Ösen zu...

War alles NOCH im grünen Bereich...hab aber schon schönere und fairere Rennen ohne Berührungen von dir gesehen
noch :yes:

-------------

S.Jeddich
:aufdiekniefall: BITTE ändere mal deine Lackierung.. von diesen Farbzusammenstellungen bekommt man ja Augenkrebs :puke:
Sauberes Überholmanöver vs B.Berger nach langem Kampf und etlichen "twowide" Kurven .. Lap 11 /12 :banger:
Top Zweikampf mit U.Ahnefeld ...
Klasse Leistung und sehenswerte Vorstellung :daumen:
:yes:

-----------

U.Ahnefeld
An deiner Rennübersicht, Carcontrol und Fairness gibts kaum etwas zu bemängeln.. :daumen:
(Ausser in Lap 15 der Verbremser im "Wurmloch" als du S.Jedich dezent ins Heck gerutscht bist)
Insgesamt ne klasse Leistung
:yes:

-------------

O.Bahr
Anfangs und in der Mitte des Rennens ein paar "Anschubser" vs U.Ahnefeld zuviel...
Insgesamt ne (fast) lupenreine Vorstellung..
:gruebel: vielleicht sollteste versuchen dein Fahrwerk etwas weniger an den Banden nachzustellen, dann wärste auch gegen Ende noch vorne bei der Musik gewesen.. gute Fahrzeugkontrolle und Rennübersicht.. alles Fair vorgetragen :daumen:
:yes:

--------------

Rühli-Hasi
Hömma, Gevatter Rühl..
458.gif

dieses Rennen war offensichtlich keine Sternstunde deiner virtuellen Pixelschubserkarriere.
Lap 8 .. da haste dich verbremst und bist S.Flemming in die Karre gerutscht..
Allerdings hat S.Flemming auch "etwas" auf seine Linie bestanden..
trotzallem.. hierbei bekommste den Löwenanteil der Schuld ..

Und dein Fahrwerk und die Reifen haben sich bei dir auch vorzüglich dafür "bedankt" und dich zu nem "verdienten" Boxenstopp gezwungen... :baeh:

tja.. und bei den "mollig warmen" Temperaturen, welche deine Hinterräder hatten, wäre es sicherlich von Vorteil gewesen AUCH die Pneus zu wechseln

(Man konnte im Replay sogar ein leichtes Glühen der Gummimischung erkennen, wennde vor S/F durch die dunkle Unterführung gedriftet bist. :giggel: )
Und dein Onkel.. der Walt(h)er.. der wäre auch nich davon angetan gewesen... :tadel:

Zu der Kupplung :
... dem anderen "roten" Feature .. an deinem Wagen

:gruebel: bringt sowas eigentlich Vorteile ??
quasi ein "automatisch sanfteres Herausbeschleunigen" wegen dauerhaft rutschender Kupplung ?? :gruebel:

Fairness und Rennübersicht naja... war ok.. :daumen:

aber da war doch noch was..was ich immer in die Berwertung miteinfliessen lasse
:gruebel: ja was war das denn :gruebel:

achja.. :idee: deine Carcontrol :lol2: dazu schreib ich mal nix :rofl:
weil, was soll man darüber auch schreiben
lol01.gif


Als deine Karre nichmehr "ging".. haste jedenfalls fair (wie immer) Platz gemacht :banger:
insgesamt aber nur ein :check:

------------

P.Schneider

Lap 1 Wurmloch... ähmm.. wat sollte dat denn ???
DU solltest doch wissen.. man gewinnt kein Rennen in den ersten paar Kurven :tadel:
Lap 4 wieder im Wurmloch... das war ne klasse Aktion :banger:
Insgesamt ne super Fahrzeugkontrolle.. aber (für meinen Geschmack) einige Berührungen zuviel, vorallem beim Überholen..
darum nur :check:

-------------

M.Oehler
Lap 2 Anfahrt auf das "Wurmloch".. 8o alter Schwede.. war das ne WM im Eiskunst-Paarlaufen ?? du und J.Siemens ?? :hammer:
Die Zuschauer hats jedenfalls erfreut.. so wie ihr parallel da durchgedriftet seid..
Soweit alles noch OK...

aber dann kommt Lap 10

JA WAS WAR DAS DENN ????
hmpf.gif

Du drehst dich (ohne Fremdeinwirkung) nach T1..

und ohne auch nur nen Blick un die Spiegel oder auf die Streckenübersicht zu verschwenden..
übste plötzlich Fahrschulmässiges "Wenden in drei Zügen".. ???
Ich bin völlig fassungslos
sir-smilecascabocca.gif
solch einen Unfug hab ich vorher ja nochnie gesehen und ich hab schon viele, viele Fahrfehler und etlichen Unfug gesehen..
mootz.gif


aber was Fälschereres (wenns diese Steigerung überhaupt gibt, dann hier) als das, was du hier gebracht hast noch nie..
als dein Verteidiger würde ich auf Unzurechnungsfähigkeit plädieren... da kommen wir LOCKER mit durch


Der Dreher nch T1 .. naja kann passieren, aber dann kommt´s richtig Dicke :hammer:

Du stehst verkehrt zu Fahrtrichtung an ner ungefählichen Stelle Ausgangs der Boxengasse und weit abseits der Ideallinie...

Du versuchts deinen Wagen zu wenden.. bisher alles relativ in Ordnung. :daumen:

Nun Kommts :

Denn als der erste Wendeversuch nich klappt, und du im rechten Winkel quer zur Fahrbahn auf der Ideallinie und an der Bande klebst, legste den RÜCKWÄRTSGANG ein um nochmal komplett quer über die gesamte Strecke zurückzusetzen :rolleyes:
icon_eek.gif

(NATÜRLICH WIEDER OHNE !!! nen Seitenblick oder auf die Streckenübersicht zu schauen :tadel: )

Nun kommt das was kommen MUSSTE ... : du schiesst jemanden ab ( BEIM BLIND!!!!!! RÜCKWÄRTSFAHREN !!!!!)
völlig Panne..
kopfpatsch.gif


Regelwerk: LFS Rookie-Cup §4.7
Wer von der Strecke abkommt, sollte zuerst mit einem Blick auf die Streckenkarte sicherstellen, dass niemand behindert werden könnte, wenn man wieder zurück auf die Strecke fährt. Dies sollte in einer möglichst parallelen Fahrtlinie geschehen.


Mit solch einer Leistung schmeissen se dich sogar vom Autoscooter
aab.gif


Und anstatt wenigstens JETZT etwas Fairness zu HEUCHELN und deinen VON DIR ABGESCHOSSENEN Teamkollegen wieder vorbei zulassen, fährste weiter als ob nix gewesen wäre..

Und weitergehts.. jetzt erst recht mit dem Messer zwischen den Zähnen :
010.gif

Lap 12 letzte Kurve da versuchste dich mit deiner angeschlagenen Schleuder an U.Kratochwill vorbei zurempeln :tadel:

"Kartoffel-Uli" und ..:gruebel: ...anschliessend Paco :banger: bemerken deinen überharten Fahrstil und lassen dich sicherheitshalber lieber vorbei, als auch von dir abgeschossen zu werden..
(grosses Lob hierfür an die beiden
061.gif
)

Herr Oehler bitte nochmal durchlesen : klicks


Carcontrol.. solange du allein gefahren bist.. recht ok..
Fairnees reichlich verbesserungswürdig
Rennübersicht kaum vorhanden

um irgendwann mal ne Lizenz zu bekommen, musste noch reichlich an deinem "Fahrstil" ändern
MINDESTENS 2 Rennen unter Beobachtung
:no:

-------------------

S.Flemming
Lap 8 (bei dem Vorfall mit A.Rühl) da hätteste ETWAS mehr Platz lassen KÖNNEN.. war aber so eigentlich noch vertretbar..
Dummerweise reichte der Platz für Rühli-Hasi nich aus und er hat dich mit ins "Verderben" gerissen..
Also hats dir keinen wirklichen Vorteil gebracht auf deine (korrekte) Linie zu bestehen..
conf44.gif


keine überragend gutes Rennen , aber völlig ok
:yes:

-------------------
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 686

O.Oehler
Regelwerk: LFS Rookie-Cup
§4.5 Kampflinie, wie z.B. das nach innen Ziehen vor dem Bremspunkt ist erlaubt, jedoch kein "ZickZack"-Fahren auf gerader Strecke. Es ist nur einmal erlaubt die Spur zu wechseln.

Grade in der Anfangsphase vs. F.Schneider haste dich kaum daran gehalten.. (war jedenfalls reichlich grenzwertig..)

danach nen nettes Rennen abgeliefert.. Carconrol war gut.. Rennübersicht (eigentlich) auch..

aber:
§5.5 Rejoins während einer Session, speziell im Rennen sind verboten.

Aufgrund der beiden Regelverstösse 1 Rennen unter Beobachtung

:check:

---------------------

J.Hecker

Geile , fair durchgeführte Positionskämpfe vorallem in der Anfangs und Endphase :banger:

Lap 4.... Threewide auf die Haarnadel (Wurmloch) zu
kopfpatsch.gif

Du warst aber derjenige der zuerst (vernünftiger Weise) zurückgezogen hat und auf die Bremse gelatscht is :banger:
Leider hat weder P.Scholz dir rechts genug Platz gelassen (war aus seiner Sicht aber NOCH im grünen Bereich) noch hat S.Marschand überhaupt nen Gedanken ans Bremsen verschwendet und dich am Heck erwischt.. darum dein Einschlag..
Das "DIng" geht zu 25% auf deine Kappe ... 75% geht an S.Marschands Adresse
Threewide "in the middle" und das an der gefährlichsten Stelle...die Folgen waren vorauszusehen.
Dass du anschliessend beim Dreher B.Ansorge erwischt hast...
conf44.gif

Da warste nurnoch Passagier.. naja shit happens ..
Danach wieder nen nett anzusehender fair vorgetragener und rundelanger Zweikampf mit "Paco" :banger:

ABER !!!! Lap 10.. das war :yellow: als du dich an Paco vorbei geschlingelt hast..
denn vor euch waren einige querstehende Autos und du hast Paco kaum Platz gelassen dass er genauso locker an den "Wracks" vorbeifahren kann
:tadel: nich die feine englische Art :tadel:

insgesamt GRADENOCH ein :yes:

--------------------

S.Marschand
Lap 2 (Wurmloch) an J.Siemens vorbei gerempelt :tadel:
Lap 4 T1 an J.Hecker vorbei gerempelt :tadel:
Vor der Haarnadel ziehste anschliessend einfach nach rechts, ohne Rücksicht auf Verluste :tadel: BUMMMS
(Detailierte Beschreibung siehe oben)
Das geht zu 75% auf deinen Deckel.....

Lap 5 Haarnadel (Wurmloch) hälste wieder VOLL rein, wenn Kartoffel-uli nich aufgepasst hätte dann :titop:

und nachdem du durch dutzende Banden und Fahrzeugkontakte deinen Wagen so derb kaltverformt hast, das die Schüssel quasi unfahrbar wurde... haste entnervt aufgegeben.. anstatt an die Box zu fahren ;)

DAT war nix.. dat war sogar garnix..
kaum Fahrzeugkontrolle, Fairness und Rennübersicht sind auch reichlich verbesserungswürdig

Hast du eigentlich schonmal ein Rennen vernünftig zuende gefahren ??
Hotlappen allein bringt nix :tadel:
"Eine schöne Badehose macht noch keinen guten Schwimmer" (Zitat eines Oberhauseners)

Den kompletten nächsten RC unter Beobachtung
:no:

-----------------

J.Siemens
Keine grösseren Beanstandungen, aber man merkt dass dir momentan etwas die Übung fehlt..
hab schon besseres von dir gesehen
(und du solltest auf deine Verbindung achten.. du hattest gelegentlich einige Warps.. ev. vorher nen "Neustart" machen ;) )

war ok..
:yes:

----------------

Scholz Peter
(ev.. mal die Art der Namensschreibung überdenken ;) )
Lap 4.. da musste dir auch ne ganz geringe Mitschuld ankreiden lassen..
wenn Ihr schon Threewide fahrt (was im Grunde genommen inner City und vor der Haarnadel schon völlig "Banane" is) dann sollteste auch weitestmöglich rechts fahren.
Allerdings war nicht zu erkennen, ob du dir dieser Situation überhaupt bewusst warst, dass neben J.Hecker noch jemand fuhr..

Lap 25 im Wurmloch .. etwas ungeschickte Aktion vs B.Berger... ging grade noch so ...

insgesamt ne ansprechende Leistung :daumen:
:yes:

------------------

V.Dudziak
:gruebel:.. ähmmm.. jau..
ignore.gif


----------------

Kartoffel-uli
Vorbildlich Fair und mit viel Übersicht, wie immer :banger:
aber du sollteste gelegentlich mehr die
teeth.gif
zeigen.. :giggel:

speziell fürn Ulli nen Agathe Bauer Song ... klicks

:yes:

-----------------

C.Scheins
Reifen und Fahrwerksressourcen clever eingeteilt.
Das Rennen mit viel Übersicht und Carconrol fair vorgeführt
passt :yes:

----------------

B.Ansorge
Etwas zuviel und zuoft genen die Leitplanken gefahren und darum das Fahrwerk und die Reifen vorzeitig verheizt.
(an dem Unfall in Lap 10 trifft dich aber keine Schuld, mit solch einem Blödsinn, den dein TEAMKOLLEGE !!! da verzapft hat, konnteste nie und nimmer rechnen)

An deine Carcontrol sollteste noch etwas arbeiten..
Rennübersicht war soweit ok...(aber kaum Positionskämpfe, darum kaum Aussagekräftig)
Vorbildliches Verhalten bei :blue:

Wegen der vielen Bandenkontakte und den wenigen Zweikämpfen leider nur ein :check:

-----------------

Paco (F.Alejos)
Dein Fahrstil und dein Setup haben deinen linken Vorderreifen etwas zusehr beansprucht.. naja
und mehr das Gaspedal lupfen sollteste auch beim schalten.. deine Kupplung hatte nämlich reichlich "Farbe"
Verhalten unter :blue: war ok.. nur parken wie in Lap 27 .. war Unfug
Rennübersicht war klasse :daumen:
Etwas zuwenig Carcontrol darum einpaar Bandenkontakte zuviel..
darum nur ein :check:

------------------------

Nachsatz zum "R-S-G-Team"....
6 Fahrer am Start... mehr als 50% fallen durch schlechte Leistung und unfaires Verhalten auf...
sowas macht keinen guten Eindruck :tadel:
Die einzigen wirklichen Lichtblicke :daumen: in eurem Team sind M.Karopka und O.Bahr.. :banger:
und mit einigen Abstrichen bei der Carconrol noch B.Ansorge

mfg
154.gif
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 4032

Tach auch...

mal wieder ne super Auswertung vom Volker...

zu meiner 4.ten Runde...ich hab mir nach dem rennen nochma das Replay angesehn und da is mir erst aufgefalln das da nochjemand war...insgesamt ne verdammt knappe sache...

edit: habs mir grad nochma aus der Fahrer sowie aus der Vogelperspektive angesehn...ich dachte im Rennen warscheinlich das Mister Marschand schon überholt wurde und hatte warscheinlich damit gerechnet das J. Hecker vor Kurveneinfahrt bissel nach links zieht...im Rennen is mir auch nich aufgefallen das die beiden dann in die Bande gekracht waren weil ich damit beschäftigt war den XRT wieder in die Spur zubekommen...naja is für die beiden doof ausgegangen, deswegen nochma nen dickes !!SORRY!! an euch...

Das Ding in R25 war Mist...ich bin zuspät auf die Bremse für den Winkel zur Kurve... dadurch bin ich nach links gerutscht ...viel mit lenken war da nich, der Kahn hat nur noch geschoben...und als mich B.Berger dann berührt hat ging garnix mehr mit lenken...auch an der Stelle noch nen dickes !!SORRY!! an dich...

MFG Reaper...ach hier is ja Realname Pflicht :-D Peter...
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 3020

Wozu eine Replay-Spul-Funktion in LFS, wenn man Volker als "Auswerter" hat :D Wiedermal sehr bildlich geschrieben - ich kann den Lack an der Bande förmlich schmecken ;)
 
U

User 2663

jo volki, war recht langweilig..... aber stadtkurs - heckschleuder - matze dat passt..... warum auch immer.. komme sonst mit xrt nie zurecht, stadtkurs aber funzt es...

danke volki für deine aussagekräftige bewertung....
 
U

User 3668

Volker, vielen Dank für die Auswertung und die Arbeit und Mühe, die du dir wie immer gemacht hast.
Hast Du eigentlich schon vom neuen Test-Patch Y19 gehört? Da gibt es jetzt eine Replay-Spul-Funktion. Man kann jetzt auch zurückspulen, oder an eine bestimmte Stelle im Rennen "warpen". Das sollte dir die Arbeit bei der Auswertung doch erleichtern :)
Gruß Olli
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 686

Volker, vielen Dank für die Auswertung und die Arbeit und Mühe, die du dir wie immer gemacht hast.
Hast Du eigentlich schon vom neuen Test-Patch Y19 gehört? Da gibt es jetzt eine Replay-Spul-Funktion. Man kann jetzt auch zurückspulen, oder an eine bestimmte Stelle im Rennen "warpen". Das sollte dir die Arbeit bei der Auswertung doch erleichtern :)
Gruß Olli

na klar.. :banger:

hab ich seit vorhin (nach der auswertung :rolleyes: ) direkt draufgezogen

mfg
154.gif
 
U

User 3648

Threewide "in the middle" tja Volker es gibt momente im leben
die kommen anders als man sich das vorgestellt hat, da ist man auf einmal mitten im geschehen sozusagen zwischen zwei fahrzeugen im sandwich, wie man sich in so einer situation auch verhält es ist meistens doch falsch.

die andere sache unter gelb :yellow:vorbei an Paco sollte man wohl besser lassen :maaki:
aber platz war schon für uns beide da,
muss schon noch einige rennen fahren um genug erfahrung zu sammeln und dann öfters die richtige entscheidung in der gegebenen situation treffen zu können.

und besten dank für die wie immer ausführliche und zutreffende auswertung.
 
U

User 4116

Macht richtig Spaß sich die Auswertung durchzulesen!! Vielen Dank für die Klasse Arbeit Volker!!

Zu meiner Bewertung, will ich kurz etwas sagen.

"Verhalten unter war ok.. nur parken wie in Lap 27 .. war Unfug"

Meine Karre war völlig im A.... und mein Rennen als letzter Platz sicher, deshalb wollte ich da auch niemand mehr in die Quere kommen, also habe ich mich zur Seite gestellt und mein Wagen nur noch ins Ziel gerettet :D
 
U

User 2906

B.Ansorge

Ja Volker die Auswertung fand ich soweit okay ich mein es ist schon richtig was du sagst mit Brechstange ist hier nix zu machen es ist aber immernoch ein Rookie Cup und ich denke auch hier sollte man dranne denken das es bei 3 Fahrern von mir das komplett erste Rookie Cup rennen ist und da sollte man schon noch ein Auge zu drücken können aber nun gut deine Kritik ist rechtens und auch verständlich, denn nur durch Kritik lernt man :).
Natürlich macht es für RSG nicht den besten Eindruck aber genau das ist eben das Risiko was wir haben wenn wir in einer Liga mit so vielen Fahrern ausm Team starten ;) aber wir tun es trotzdem weil der VR Rookie Cup uns Spaß macht und genau daran sollte man auch denken, es soll Spaß machen natürlich auch fair bleiben. Ich werde mich mit meinen Leuten zusammen setzten und das mal durchsprechen, und ich denke das es beim nächsten rennen schon ganz anders aus sehen wird. mfg Björn Ansorge
 
U

User 2906

B.Ansorge

hey ich habe nochmal mit meinen jungs gesprochen und denke das, wir alle wissen das es nicht der beste renntag für uns war, trozdem denke ich waren wir in anderen rennen schon erfolgreicher und sind auch ein teil des rookie cups geworden, wo ich ehrlich sagen muss das es mir mit der auswertung nicht so ein spaß macht ich meine natürlich ist so ne auswertung nicht unbedingt schlecht aber ich muss mir nicht sagen lassen wie ich zu fahren habe oder was für ne strategie ich anwenden solle. ich mein wir sind eigentlich soweit alle erwachsen und versuchen wierklich unser bestes zu geben aber es klappt nicht immer und ich denke das man das villeicht mal bissel ändern könnte, das die jenigen die eine Auswertung haben wollen eine bekommen und das die anderen einfach fahren gelassen werden und gut. an diesem renntag wussten wir schon sehr gut was für fehler uns passiert sind, und das es nicht ganz so fair war denke ich, aber im groben und ganzen müssen wir nach so einem schlechten renntag doch nicht noch durch so ne auswertung, weiter runtergerissen werden, ich denke ich spreche nicht nur für mich alleine, es gibt situationen die man vermeiden kann, aber es ist nicht immer gut davon auszugehen weil einer mal ein schlechtes rennen hatte zu behaupten das die ganze RSG Truppe schlecht ist oder eben keine ahnung hat. Ich hoffe auch das meine jungs weiter hin interresse haben bei der VR liga mit zu fahren, denn kritik können sie wunderbar ab, aber es sollte auch im rahmen bleiben, zu dieser auswertung muss ich ehrlich sagen gehört die auswertung von jedem fahrer aber seit wann gibt es hier eine Teamwertung ??? wenn das neu eingeführt wurde, würde ich das gerne wissen also denke ich doch sollte man die mit der kritik ansprechen aber nicht das team. Ich will kein ärger machen oder sonst was aber ich wollte einfach mal wissen aus was für gründen man ein team bewertet, mit sicherheit nicht nur weil wir mit 5-6 leuten aufgekreutzt sind. wenn es für manche ein problem gibt können wir das ja änder aber man sollte schon wenn es um fairnes auf der strecke geht auch über fairnes der auswertung reden und die kritik den fahrern und nicht gleich dem ganzem team geben. so ich denke ich habe jetzt aus meiner sicht und der sicht meines teams alles gesagt dafür bin ich nun mal leader und kümmere mich um sowas denn ich habe keine lust, das es nacher heißt RSG taugt nix oder sonst was weil jetzt ein rennen eben bei mehreren leuten nicht so gut gelaufen ist aber gut streit muss nicht sein aber seine meinung darf man ja äußern ;) mfg RSG | IcEmaN
 
U

User 3358

Im LFS Rookie-Cup kann man die Lizenz für die Teilnahme an der Masters und am Langstreckpokal erwerben. Die Lizenzen werden von den Admins nach Begutachten der Fairness und Sicherheit des Fahrers vergeben. Die Schnelligkeit hat hierauf keinen Einfluß.
Anscheined wird immer wieder hier wenig oder gahrnicht gelesen,denn dann würde manch einem Auffallen um WAS es HIER wirklich geht.

ich mein wir sind eigentlich soweit alle erwachsen und versuchen wierklich unser bestes zu geben aber es klappt nicht immer und ich denke das man das villeicht mal bissel ändern könnte, das die jenigen die eine Auswertung haben wollen eine bekommen und das die anderen einfach fahren gelassen werden und gut

Für mich hört sich das so an: Die die eine Lizenz haben wollen sollen Fair fahren..und die anderen können machen was sie wollen8o

Gruss Olaf
 
U

User 4187

So um meine Meinung Volker kommst jetzt auch net drumrum ;)
Im Prinzip hat Björn in seinem Beitrag für uns alle gesprochen und damit schon das wichtigste gesagt.
Wenn es schwere unfaire Verstöße im Rennen geben sollte bin ich auch der Meinung das eine Auswertung für diese Person angebracht ist und das Verhalten auch dementsprechen kritisiert werden sollte. Aber bei einem Dreher wie bei Marcel sollte man nicht übertreiben oO Das war ein normaler Dreher und irgendwie muss man den Wagen ja drehen oder? Im stand drehende Autos sind leider nochnicht erfunden :D Und in der Hektik des Rennens ist es ein bisschen viel verlangt von "Rookies" wie es der Name schon sagt ein professionelles Verhalten zu erwarten oO Zumal ich sagen muss das jeder der sich beschwert erstamal besser mit so einer Situation klar kommen soll!
Weiterhin muss ich erwähnen das dieses " 2 Rennen unter Beobachtung " echt mal Schrott ist oO Sry aber wenn ich mal für mich spreche muss ich sagen das das echt keine Spaß mehr macht. Sry das ist ein "Rookie Cup" und keine GSL !

In sachen Björn muss ich eigentlich garnichts sagen *lach* Erstmal mit nem total kaputten Wagen und ner krummen Achse so viel Ausdauer zeigen wie Björn ( Respekt !! ) Zumal er niemanden behindert hat !

Teamwertung muss ich auch nichts zu sagen . Wir treten offiziell nicht als Team an und eine Teamwertung ist mehr als UNFAIR !!

Wer macht eigentlich deine Bewertungen ?

MfG RSG | TransAm
 
U

User 3790

Der Sinn der Auswertung ist zu zeigen was man im Rennen verbessern kann und nicht um jemanden fertig zum machen und ich glaube das war auch nicht Volkers Ziel.
 
U

User 2906

ja stefan das ist richtig und das behaupten wir auch nicht aber im grunde genommen ist das schon echt bissel zu doll so ne bewertung im Rookie Cup man kann tips geben und ja weiß auch nicht aber mit so ner bewertung kommen von wegen RSG 50 % bla blub finde ich nicht fair weil wir nicht als team aufträten sondern als einzelne Fahrer ;) aber ich denke wir haben alle soweit alles gesagt und es soll auch kein streit geben oder sonst was nur wir sind natürlich halt nicht begeistert da drüber das RSG halt im allgemeinen so schlecht bewertet wurde ;) aber passt jetzt und man wird sehen ;)
 
U

User 686

So um meine Meinung Volker kommst jetzt auch net drumrum ;)
Im Prinzip hat Björn in seinem Beitrag für uns alle gesprochen und damit schon das wichtigste gesagt.
Wenn es schwere unfaire Verstöße im Rennen geben sollte bin ich auch der Meinung das eine Auswertung für diese Person angebracht ist und das Verhalten auch dementsprechen kritisiert werden sollte. Aber bei einem Dreher wie bei Marcel sollte man nicht übertreiben oO Das war ein normaler Dreher und irgendwie muss man den Wagen ja drehen oder? Im stand drehende Autos sind leider nochnicht erfunden :D Und in der Hektik des Rennens ist es ein bisschen viel verlangt von "Rookies" wie es der Name schon sagt ein professionelles Verhalten zu erwarten oO Zumal ich sagen muss das jeder der sich beschwert erstamal besser mit so einer Situation klar kommen soll!
Weiterhin muss ich erwähnen das dieses " 2 Rennen unter Beobachtung " echt mal Schrott ist oO Sry aber wenn ich mal für mich spreche muss ich sagen das das echt keine Spaß mehr macht. Sry das ist ein "Rookie Cup" und keine GSL !

In sachen Björn muss ich eigentlich garnichts sagen *lach* Erstmal mit nem total kaputten Wagen und ner krummen Achse so viel Ausdauer zeigen wie Björn ( Respekt !! ) Zumal er niemanden behindert hat !

Teamwertung muss ich auch nichts zu sagen . Wir treten offiziell nicht als Team an und eine Teamwertung ist mehr als UNFAIR !!

mir ist eben aufgefallen, dass die einzigen zwei wirklich schlechten bewertungen an die adresse eures teams gehen..
und ihr (im team) mal intern drüber quatschen solltet ;) denn mit interner konstruktiver Kritik kannste oftmals "mehr" erreichen ...
(was ihr ja auch offensichtlich grade macht.. Ziel erreicht ;) )

damit sollte auch nicht das komplette team bewertet werden.. :tadel:
wenns so rübergekommen sein sollte, dann möchte ich hiermit ausdrücklich um entschuldigung bitten

den "Nachsatz" hab ich angehängt... weil es mir nunmal aufgefallen ist ;)

und in der "normalen einzelbewertung" steht doch nichtnur tadel sondern auch lob zu den fahrern eures teams ...zb.: bei O.Bahr oder M.Karopka

-------------


zum Dreher vom M.Oehler:
der Dreher an sich war ja nicht der Grund für die harsche Kritik...
sondern die Art und Weise wie er Fahrlässig versucht hat seinen Wagen wieder in die richtige Richtung zu bekommen. (Nervösität hin oder her)

Was er hätte machen sollen ??

WARTEN !!! bis die Lücke gross genug ist um GEFAHRLOS wenden zu können.
(Auf der Streckenübersichtskarte wäre das LEICHT zu erkennen gewesen)
u.U. sogar einige Minuten stehenbleiben bis genug Platz is

(siehe zb. Bewertungen vorheriger Rocky-Cup-Events, wo das "vorsichtige und rücksichtsvolle wieder auf die Strecke fahren" ausdrücklich gelobt wird )

Nach einem "Ausritt" oder Dreher biste nunmal "out of Pace"...
und es geht dann nichtmehr um irgendwelche Zeiten oder Positionkämpfe, sondern NURNOCH und AUSSCHLIESSLICH darum, das Rennen wieder AUFZUNEHMEN ... und das bitte OHNE andere Driver :racer: in Gefahr zu bringen

Und da M.Oehler dabei offensichtlich weder die Streckenkarte beobachtet hat, noch ein einziges Mal "zur Seite" geschaut hatte (letzteres kann man im Replay beobachten) bekam er eben die verdiente "Kopfwäsche"...
(Stichwort : Rennübersicht)

Klar isses ein Rookie-cup...
Klar ist auch das solch grobe Schnitzer nunmal vorkommen oder begangen werden..
aber wie soll deiner Meinung sowas angesprochen werden ??

Und auf diesen leichtsinnigen und unnötigen, groben Fehler sollte nunmal (grade im Rookie-cup) aufmerksam gemacht werden..
(damit sowas in Zukunft nichtmehr vorkommt)
Ausserdem verlief die Sache sogar noch recht glimpflich, denn einige 100 Meter hinter B.Ansorge fuhr ein Pulk mehrerer Fahrzeuge... und dann hätts richtig gescheppert.. und M.Oehler HAT definitiv auch darauf nicht geachtet.

Wer macht eigentlich deine Bewertungen ?

MfG RSG | TransAm

mir egal ...
conf44.gif
.. jeder der möchte oder sich dazu berufen fühlt :giggel:

wer mag, der kann hier Dampf ablassen und den "phööösen Rookie-Admin" mal richtig mit virtueller Katzenkacke bewerfen :lol2:

mfg
154.gif


Nachsatz:
vielleicht solltet ihr auch mal die harten Berwertungen lesen, welche ich meinen Teamkollegen oftmals unter die Nase reibe.. ;)
denn mit denen gehe ich weitaus kleinlicher vor, als mit "anderen" .. ;)
Beispiel : F.Schneider.. :rolleyes: bekommt reichlich oft für Situationen "schon einen drübergebraten", wo ich bei anderen erst garkein Wort verlieren, oder beide Augen zudrücken würde ...

Ausserdem kriegen auch "recht gute Fahrer" ihr Fett ab.. (siehe A.Rühl) :giggel: wennse Mist gemacht haben..
da wird kein Unterschied gemacht
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 2906

B.Ansorge

Ja okay Volker ist okay ;) wie gesagt ich wollte hier kein ärger anfangen oder eben streit wie auch immer, ich wollte das einfach nur mal gesagt haben, und ist ja auch soweit alles okay jetzt wir lernen aus unseren fehlern und versuchen es beim nächsten mal besser zu machen und villeicht haben wir auch bissel überreagiert als wir das gelesen haben, ob so ne auswertung sinn macht und sein muss ist jedem denke ich selber überlassen, also wie er da drüber denkt aber irgendwas wird es bringen sonst würdest du dir die arbeit auch schon net machen ;) aber okay sehen wir das positiv und gehen gelassen aus der sache raus und freuen uns auf die nächste Rookie Cup Sassion.
mfg. Björn Ansorge (RSG | IcEmaN)
 
U

User 686

Ja okay Volker ist okay ;) wie gesagt ich wollte hier kein ärger anfangen oder eben streit wie auch immer, ich wollte das einfach nur mal gesagt haben, und ist ja auch soweit alles okay jetzt wir lernen aus unseren fehlern und versuchen es beim nächsten mal besser zu machen und villeicht haben wir auch bissel überreagiert als wir das gelesen haben, ob so ne auswertung sinn macht und sein muss ist jedem denke ich selber überlassen, also wie er da drüber denkt aber irgendwas wird es bringen sonst würdest du dir die arbeit auch schon net machen ;) aber okay sehen wir das positiv und gehen gelassen aus der sache raus und freuen uns auf die nächste Rookie Cup Sassion.
mfg. Björn Ansorge (RSG | IcEmaN)

:daumen: sooo solls ja auch sein ;)

in erster Linie fahren wir miteinander, weils nunmal mehr Spass macht..
und erst in zweiter Linie gehts um ne gute Platzierung ;)

und ja :banger: nach meinen Erfahrungen "bringt´s was" ;)

Es sind schon etliche "Pistenrüpel" im Rookie-cup quasi bekehrt worden und fahren mittlerweile fair, vorsichtig und mit der geforderten Rennübersicht in der "Masters" oder im LP mit und sind gerngesehene "Gegner" auf den Strecken...

und DAS isses doch was wir eigentlich ALLE wollen.
Faire, geile Rennen mit engen Zweikämpfen, bei denen man kaum Angst haben muss, durch ne "ungeschickte Aktion" raugeschmissen zu werden ;)

Ich meine WIRKLICH tolle Rennen, bei denen du anschliessend nassgeschwitzt und mit zittrigen Fingern vom PC weggehst und nurnoch an ne "Wortassoziation" (insider) denken kannst :bravo:

:giggel:

mfg
154.gif
 
Oben