rFactor 2 Auswertung Sichtungen

U

User 6535

Auswertung Sichtungen

=== Event 29.12.2015 | FLAT6 @ Indianapolis 2014 ===

=== Fahrer ===
Aloys G.
Henning W.
Martin S.
Peter G.



=== Auswertung ===


Aloys G.(Lizenz :yes: )

Begründung:

Nach dem es bei der ersten Sichtung nicht geklappt hat, hast du diese nach dem Flat6 Event verdient. Zwei fehlerlose Rennen. Tolle Übersicht bewiesen und sauberes Zweikampfverhalten.

Somit fehlt dir nur noch der Ligabeitrag, für die Liga Teilnahme.



Henning W. (Lizenz :no: bitte nochmals Sichten lassen)

Begründung:

1. Rennen: In der Startrunde unglückliche Berührung mit Roland R. Dich dreht es dadurch und fährst ohne Rücksicht auf die Strecke zurück. Eine Kurve weiter, in Ralf K. reingezogen, obwohl er direkt neben dir war. Lap 10, durch Cut der Schickane übles Anklopfen bei Aloys G., der konnte den Wagen noch knapp halten.

2. Rennen: Viel ruhiger unterwegs. Mehrere Dreher, in Lap 17 dann Aufgabe.

Versuche weniger Aggressiv zu fahren. Es gab viele Situation, die durch mehr Übersicht und angepasster Fahrweise, gar nicht passiert wären.



Martin S. (Lizenz :no: bitte nochmals Sichten lassen)

Begründung:

1.Rennen: Du hattes mehrere Dreher, L3,L6 sonst Fehlerfrei

2.Rennen: Startrunde, hast du durch Cut der Schickane, Bent G. angeschoben, der dreht sich dadurch von der Strecke. Lap2, verliert er das Auto und schlägt ein. Nach Reperaturstop Fehlerfrei.

Die Konstanz noch finden und die Fehler abstellen, dann kommt das schon mit der Lizenz




Peter G. (Lizenz :no: bitte nochmals Sichten lassen)

Begründung:

1. Rennen: Start, du hast dir ein Vorteil beschaft, durch überfahren der Weisen Line, direkt neben Boxenausfahrt. T1 dadurch hast du viel zuspät angebremst. Dennis M. getroffen. T4 In Steve B. reingezogen obwohl er direkt neben dir war. Lap 3 Crash, Thomas T. kommt ins rutschen. Du bleibst aber weiterhin auf dem Gas und trifft ihn volle Breitseite. Crash wäre durch bremsen nicht passiert. Immer wieder unötige Cuts übers ganze Rennen.

2. Rennen: Startrunde, Crash mit Lucas O. beide dadurch auf die Wiese. Dive Bomb gegen Ralf K. obwohl du in keinster weise neben ihm warst. Lap 11 Crash mit Marcel G. bei anbremsen gibts von dir eine Lenkbewegung nach links. Dadurch gibt eine Berührung und beide fliegen mit hoher Geschwindigkeit ab.

Versuche weniger Aggressiv zu fahren. Es gab viele Situation, die durch mehr Übersicht und angepasster Fahrweise, gar nicht passiert wären.
 
U

User 14125

Moin,
Ich hätte da mal ne Frage zu den Sichtungen...
Gibt es da ne Möglichkeit sich außerhalb der FNS Events sichten zu lassen?
Mir ist es zeitlich nicht möglich Freitags an diesen teilzunehmen, würde aber gerne in der kommenden Flat6 Liga starten.

Mfg
 
U

User 1248

Ja, und zwar werden kommende Woche Donnerstag sowie in drei Wochen (ebenfalls Do) Saisonvorbereitungsrennen mit den Flat6 angeboten. Die Teilnahme ist dabei offen für alle und eine Sichtung ist möglich.
 
U

User 9714

Ich finde es auch sehr, sehr ruhig hier bei RFactor. Bis auf das es einen Flat six Cup geben soll hab ich noch nichts gehört.?(
 
U

User 713

Im Hintergrund wird hart gearbeitet, aber wir sind leider nur 2,5 Personen und haben auch ein Berufs-/FamilienLEBEN. Wir bitten daher noch um etwas Geduld.
 
U

User 6535

Auswertung Sichtungen

=== Event 29.01.2016 | FLAT6 @ Mid Ohio (w Chicane) ===

=== Fahrer ===
Jochen S.

=== Auswertung ===

Jochen S. (Lizenz:no: bitte nochmals Sichten lassen)

Begründung:

1. Rennen: In Lap 3 bist du ins Rutschen gekommen, dadurch gab es eine Berührung mit Maik N. der crasht dadurch. Unglücklicher Rennunfall. Dann hattest du, 2 Dreher, Lap 6 + 7. In Lap 8 hast du dich dann verschaltet, Motorschaden und Aufgabe.

2. Rennen: Beim Startcrash hast du viel zuspät gebremst und bist direkt in die stehenden Autos gekracht. Da hättest du viel früher auf der Bremse sein müssen. 3 Dreher, Lap 2 + 16 + 27. Der Letzte war leider sehr unglücklich, Jan H. hat dich dort seitwärts getroffen. Werte ich aber auch als Rennunfall.

Meld dich doch für den nächsten Lauf noch mal an und lass dich ein weiters mal sichten. Deine Umsicht war gut, du bist nicht einfach planlos auf die Strecke zurück, versuche die Fehler zu minimieren dann, passt das schon mit der Lizenz.
 
U

User 13631

Ja, der Abend war nicht sehr ruhmreich. Den Startcrash im 2. Rennen hab ich wirklich viel zu spät realisiert.
Und die Dreher samt Verschalter liegen an der kurzfristigen Teilnahme mit sehr mangelhafter Vorbereitung. Das hatte ich ja im Thread zum Rennen im Vorfeld schon angesprochen. Konnte auf Grund technischer Probleme dann sogar erst gegen Ende des Practice joinen.
Trotzdem bin ich jetzt etwas verwirrt. Wie gesagt hatte ich im Thread zum Rennen das Thema Sichtung angesprochen. Jonas meinte, dass ich durch die VRTCC-Teilnahme eine gültige Lizenz hätte. Ich habe daher nicht damit gerechnet, dass ich gesichtet werde. Hab ich die Lizenz durch meine Vorstellung jetzt "verwirkt" oder wie ist der Stand der Dinge? :)
 
U

User 1248

Interne Kommunikationsschwierigkeiten. Und so schlimm, daß wir dich von weiteren Sichtungsversuchen ausschließen würden, war es ja offenbar nicht. :D Da du die Startberechtigung über die R3E-Lizenz bereits hast (die im Übrigen nicht verwirkt ist) ist alles im grünen Bereich. Im Meisterschaftsbetrieb läuft das dann ja eh besser, oder? :)
 
U

User 6535

Sichtung

=== Event 04.02.2016 | FLAT6 @ Sebring ===

=== Fahrer ===
Admin B.
Frank L. (Nachtrag Mid Ohio)
Danny S.
Bernd W.
=== Auswertung ===

Frank L. (Lizenz :yes:)

=== Begründung ===

Rennen 1:
Von Start bis Ende absolut sauber.

Rennen 2:
Start: Bei Startcrash super reagiert, warst wohl der einzige der noch stoppen konnte, leider ist dir Dom F. hinten reingekacht.

Runde 9: Dreher mit Einschlag, dadurch hast du dir den Heckflügel abgeschlagen. Zwei Kurven später nochmals.

Runde 12: Dreher, sauber auf die Strecke zurück

Runde 14: Dreher, sauber auf die Strecke zurück

Runde 17: Überschlag, dann endlich in die Box.

Rest des Rennes sauber unterwegs. Meine Frage ist immer noch wieso du erst so spät an die Box gehst? Auch wenn man die fehlenden Flügel bei dem Auto fast nicht merkt. Das zweite Rennen war unglücklich. Trotzdem geben wir dir die Lizenz. Weil du im Rennen 1 ein saubere Leistung abgeliefert hast.



=== Auswertung ===

Armin B. (Lizenz :yes:)

=== Begründung ===

Rennen 1:
Start: War alles im grünen Bereich.

Runde 1: Aus der Kurve rausgedreht, aber sauber auf die Strecke zurück. Hast aber wohl den Geschwindigkeitsunterschied von den Andern unterschätzt und bist mit Roland R. zusammengestossen. Der Crash war übel. Es hat dich auf die Strecke zurück geschleudert und Robert W. hat dich anschliessend noch gestreift. Wäre zu vermeiden gewesen. Nach Boxenstopp absolut sauber und save unterwegs.


Rennen 2:
Start: In Startcrash involviert gewesen. Warst aber machtlos. Selbst aus Cockpit kann man die Situation nicht einschätzen.

Runde 4: Verbremser, aber durch ausweichen einen Crash vermeiden.

Runde 7: Crash mit Jonas S. (Lag) Ein paar Kurven später Crash mit Adi S. (Lag)
Der Rest war Fehlerfrei.

Der Crash im Rennen 1 hätte mit mehr Übersicht und Rücksicht vermieden werden können. Sonst gibts nichts auszusetzen.



=== Auswertung ===

Danny S. (Lizenz :yes:)

=== Begründung ===

Rennen 1:
Start: Du wurdest Du durch den Motorschaden von Goe zu einem Ausweichmanöver gezwungen. In der Folge gab es zwei Fahrzeugberührungen und Du hast Dich gedreht. Große Folgeschäden gab es nicht. Ein unglücklicher Startunfall, an dem Du nicht wirklich Schuld bist.

Runde 2: Verbremser und Dreher ohne weitere Folgen. Positiv: Du bist umsichtig zurück auf die Strecke gefahren.

Runde 4: In der Start/Ziel Eingangskurve von der Linie abgekommen und beim Versuch zurück auf die Linie zu kommen, bist Du mit R. Krämer kollidiert. Hier hättest Du den nachfolgenden Verkehr besser beobachten müssen.

Rennen 2:
Start und Lap 1: Sehr sauber und umsichtig. Allen Kollisionen vor Dir ausgewichen und wenn nötig gebremst.

Ansonsten fair beim überholen und überholt werden, saubere Zweikämpfe.

Unterm Strich eine gute Vorstellung mit einem kleinen Schönheitsfehler in Rennen 1.



=== Auswertung ===

Bernd W. (Lizenz :yes:)

=== Begründung ===


Rennen 1:
Start bis Ende absolut fehlerfrei.

Rennen 2:
Start: Alles im grünen Bereich, der Crash war hinter dir.

Runde 1: Hat sich Roland R. an dir vorbei gerumpelt. Du bist daruch auf die Wiese gerutscht, beim Zurückkommen triffst du Marco unglücklich. Der dreht sich dadurch raus auf die Wiese.

Runde 13: Ein sehr opimistischer Überholversuch gegen Peter N. Es kommt zum Crash. Hätte vermieden werden können.
Der Rest des Rennen wiederum fehlerfrei.

Saubere Leistung, noch einwenig mehr Übersicht auf der Strecke dann passt es.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
U

User 2446

Sichtung

Runde 13: Ein sehr opimistischer Überholversuch gegen Peter N. Es kommt zum Crash. Hätte vermieden werden können.
Der Rest des Rennen wiederum fehlerfrei.

Erst mal danke für die positive Beurteilung. Nur zu dem Punkt muss ich anmerken, das hätte nie ein Überholversuch werden sollen. Eigentlich war's ein missglücktes Ausweichmanöver, nachdem mich Peters Bremspunkt etwas überrascht hat (vielleicht hab ich auch ein wenig gepennt). So hirnlos halt ich dann doch nicht rein. ;)

Dann muss ich also fertig painten und noch irgendwann etwas trainieren. Freu mich auf die Saison.
 
U

User 4396

Frank L. (Lizenz :yes:)
Ich bedanke mich in diesem Rahmen auch mal für meine Lizenz. :) Dass mein zweiter Lauf in Mid-Ohio eher unglücklich war, ist mir voll bewußt. Zumindest konnte ich Vergleichs- und Erfahrungswerte sammeln, wie sich ein abgefahrener Heckspoiler im Flat6 anfühlt. ;)

Gruß
Ernie
 
U

User 1150

=== Event 12.02.2016 | BTCC @ Castle Combe ===

=== Auswertung ===

Alireza N. (Lizenz :yes:)

=== Begründung ===

Rennen 1:
Sauber und fair ohne große Fehler. Du solltest aber die Streckenbegrenzungen (weiße Linie) mehr beachten, in den Schikanen bist Du da schon recht oft über das zulässige Limit gegangen.

Rennen 2:
Runde 2: Der Überholversuch gegen Dom war sehr übermotiviert und schon fast als Divebomb zu sehen. Ansonsten war alles fair und ausser ein paar Unsicherheiten und den bereits bei Rennen 1 angesprochenen Tracklimits gibt es nichts zu bemängeln.

Diese Rennen bestätigen den guten Eindruck, den Du bereits in Sebring gemacht hast.
Unterm Strich zeigst Du ein faires Fahrverhalten und gute Rennübersicht.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
U

User 713

FNS | 25.03.2016 | Renault Mégane @ Valencia | 1 Rennen à 60 Minuten

Event: FNS | 25.03.2016 | Renault Mégane @ Valencia | 1 Rennen à 60 Minuten


Denny W.:


  • Start vollkommen in Ordnung
  • R1/T2: Leichte Berührung mit Maik N. -> absolut im Rahmen eines Cup-Rennens
  • ersten drei Runden gutes Racing mit Maik N.
  • R4/Ende S2: Quersteher (TurnIn-Oversteer) -> sehr rücksichtsvolles Zurückfahren auf die Strecke, lässt sogar noch Robert W. passieren, obwohl ohne Probleme hätte verteidigt werden können
  • R5/Anfang S3: erneuter Quersteher (TurnOut-Oversteer) -> ebenfalls sehr rücksichtsvoll beim Zurückkommen
  • R6/7: sauberes Duell mit Andreas W. -> Ende R7 überholt Denny Andreas sauber
  • R8: sauber an René W. vorbei
  • R11: vorbei an Dominic F. (durch dessen Fehler) -> in Folge Gegenangriff gut/sauber verteidigt
  • ab R23 Duell mit Thomas T. -> durch dessen Fehler sauber und problemfrei vorbei
  • R28: sauber und fair gegen den deutlich schnelleren Rocco R. (frische Reifen) verteidigt, schließlich passieren lassen.
Linie: konstant sauber​
Speed: absolut konkurrenzfähig​


Ergebnis: Lizenz erteilt :yes:


-----------------------------------------------------------------


René W.


Aufgrund lediglich 11 absolvierter Runden (30% Renndistanz) kann keine Lizenz erteilt werden. Wir bitten um eine erneute Teilnahme an einem zur Sichtung ausgeschriebenen Event.


Ergebnis: Lizenz nicht erteilt :no:


-----------------------------------------------------------------


Die übrigen Kandidaten bitten wir noch um etwas Geduld.
 
U

User 713

Event: FNS | 25.03.2016 | Renault Mégane @ Valencia | 1 Rennen à 60 Minuten

Gerd Ohlschleger
- 3-4 Verbremser und Ausritte ins Kiesbett in der letzten Kurve (was aber den meisten passiert ist), dabei aber umsichtig zurück auf die Strecke
- Abflug nach Zweikampf mit Rene Weller, wobei das wohl zum Einen am zu späten Bremspunkt von Gerd und zum anderen dem harten und unkontrollierten Bremsen von Rene liegt. Gleiches ist mir mit Rene auch passiert.
- ansonsten ist wenig passiert und der Rest war sauber

Lizenz erteilt

Jürgen Renz
- außer einem Verbremser mit Kiesbettbesuch nix auffälliges (aber auch so gut wie keine Zweikämpfe)

Lizenz erteilt


Fred Hellenbrand
- etwas unsicher, vor allem wenn er nicht in seinem Rhythmus ist
- Weicht Ende der ersten Runde unnötig weit aufs Gras aus, als sich jmd dreht
- nach nem Dreher auf frischen Reifen in R21 zu hektisch und dreht die Karre gleich mehrfach beim wenden
- ansonsten ein paar Ausritte ins Kiesbett an den üblichen Stellen

Lizenz nicht erteilt - Bitte etwas mehr Sicherheit gewinnen
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben