Auswertung FOX / Ky2 Grid 2

U

User 214

Auswertung FOX / Ky2 Grid 2



Daniel Jost:
Runde 5:
Klaus-Dieter Müller das Heck weggezogen. Vorsichtiger in die Kurve, wenn vorne schon 2-wide gefahren wird. Innen bleiben!
Runde 22:
Gegen Patrick Studen in T1 mehr Platz lassen!
Rest ok.

Daniel Friedrich:
Früh zurückgefallen, nicht viel zu sichten.
Verhalten bei Blau war in Ordnung.
Ein stabileres Setup wäre hilfreich gewesen.

Patrick Studen:
Anfangs wenig zu sehen, gegen Ende aber noch ein paar schöne Zweikämpfe.
Sah soweit alles ordentlich aus.

Mathias Kausch:
Runde 1: Überholt unter Gelb.
Runde 7: Auf der Gerade vor der langsamen Doppellinks Thomas Schlösser abgedrängt.
Rest ok.

Andreas Pyrlick:
Runde 1 Kurve 3: sehr riskante Aktion. Hast' Du ja selber gemerkt. :)
Der Schaden wird an der Box übrigens nur repariert, wenn man das unterwegs im F12 Menü auch so vorgibt. ;)
Runde 23: Bis dahin hast Du nach Drehern immer aufgepasst, diesmal leider nicht. Dreher bei Boxeneinfahrt. Warum fährst Du die zwei Meter nicht einfach rückwärts? Durch den Powerslide D.Keppke erwischt, das war unnötig.

Sascha Brell:
Gute Übersicht in der ersten Runde.
Runde 5: gut unter Gelb.
Keine Zweikämpfe.

Carsten Maluche:
Etwas unglücklich in T1 und T2.
Runde 4 T1: Gegen Mathias Kausch: beim Anbremsen zu früh und zu weit nach innen gezogen. Platz lassen!
Runde 21 T1: Beim Überrunden Rainer Schmid in den Kofferraum gefahren.
Rainer hatte gut Platz gemacht, der Schubser hätte wirklich nicht sein müssen.
Dir fehlt noch sichtlich Rennerfahrung und Rennübersicht.. was nicht schlimm ist, dafür bist Du ja hier. :D
Die vielen kleinen Trainingsrennen die auf dem Server üblicherweise an den Abenden vor dem Rennen stattfinden sind besonders in Sachen Übersicht eine gute Investition. ;)

Dominik Keppke:
Runde 1 vor der langsamen Doppellinks: Sehr eng, ein bisschen mehr Platz zu lassen tut da nicht weh und senkt das Unfallrisiko erheblich.
Nach Abflug in Runde 14 ordentlich, niemanden gefährdet.
Auch die Zweikämpfe sahen im ganzen Rennen ansonsten recht ordentlich aus.
Runde 23: Gelbe Flagge und völlig freie Sicht, trotzdem fährst Du A.Pyrlick mit Vollgas völlig ungebremst in's Auto.
Es war schwer das dunkle Auto frühzeitig zu erkennen. Ein Unfall hätte sich aber trotzdem problemlos vermeiden lassen wenn Du nur mal gebremst hättest, als Du ihn dann gesehen hast.
Auch wenn Pyrlick sich da falsch verhalten hat, war das ein ziemlich blöder Unfall, der so eigentlich nicht passieren darf.
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 3370

Ich bin auf der Suche nach dem Replay bzw. den Statistiken von Grid 2.
Eine kleine Unterstützung bei der Suche wäre prima. :)
 
U

User 3370

Danke :hops:

Edit:
Da hätte ich 150 m vorm Ziel doch fast die Mühle geschrottet weil ich schon an meiner Tastatur rumgefummelt hab und mal fix die Mauer geknutscht hab... ui ui ui
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 3614

Dominik Keppke:
Runde 1 vor der langsamen Doppellinks: Sehr eng, ein bisschen mehr Platz zu lassen tut da nicht weh und senkt das Unfallrisiko erheblich.
Nach Abflug in Runde 14 ordentlich, niemanden gefährdet.
Auch die Zweikämpfe sahen im ganzen Rennen ansonsten recht ordentlich aus.
Runde 23: Gelbe Flagge und völlig freie Sicht, trotzdem fährst Du A.Pyrlick mit Vollgas völlig ungebremst in's Auto.
Es war schwer das dunkle Auto frühzeitig zu erkennen. Ein Unfall hätte sich aber trotzdem problemlos vermeiden lassen wenn Du nur mal gebremst hättest, als Du ihn dann gesehen hast.
Auch wenn Pyrlick sich da falsch verhalten hat, war das ein ziemlich blöder Unfall, der so eigentlich nicht passieren darf.[/QUOTE]


Ja was soll ich dazu sagen ausser das ich ihn gesehn habe und auch problem los an ihm vorbei gekommen wäre wenn er stehen geblieben wäre und net versucht hätte die box zu erreichen ich seh das also nicht als mein fehler wäre er stehen geblieben wäre es gut gewesen.
 
U

User 214

Hättest Du auf die Gelbe Flagge reagiert, wäre es auch gut gewesen.

Die Dinger sind nicht immer so eindeutig wie sie häufig dargestellt werden.
Andreas hat einen Fehler gemacht.
Zum Unfall kam es aber nur, weil auch Du einen Fehler gemacht hast.

Hätte einer von euch beiden sich richtig verhalten, wäre nix passiert.


Dieses "der hat Unsinn gemacht, also bin ich unschuldig" stimmt nur in den allerwenigsten Fällen.
 
U

User 23

Carsten Maluche:
Etwas unglücklich in T1 und T2.
Runde 4 T1: Gegen Mathias Kausch: beim Anbremsen zu früh und zu weit nach innen gezogen. Platz lassen!
Runde 21 T1: Beim Überrunden Rainer Schmid in den Kofferraum gefahren.
Rainer hatte gut Platz gemacht, der Schubser hätte wirklich nicht sein müssen.
Dir fehlt noch sichtlich Rennerfahrung und Rennübersicht.. was nicht schlimm ist, dafür bist Du ja hier. :D

Ich stimme dir da weitestgehend zu - allerdings glaube ich kaum dass mir Rennübersicht fehlt. Erfahrung eigentlich auch nicht, Übung shcon eher weil ich kaum zum trainieren komme.

T1 und T2 - geschenkt, da Startchaos.

Runde 4: Da würd ich sagen: Rennunfall - ich hab ihn im Spiegel nicht mehr gesehen, Matthias fährt allerdings auch ne unkonventionelle Linie und versucht scheinbar nochmal reinzustechen, was an der Stelle nicht wirklich machbar ist.

Runde 21: War ganz klar mein Fehler, da ich wie gebannt auf Rainers Auto geschaut und dabei meinen Bremspunkt verpasst habe, sorry dafür. Hat allerdings nichts mit mangelnder Rennübersicht oder -erfahrung zu tun, sondern war schlicht ein Aufmerksamkeitsfehler. Wir beide hatten so ziemlich die gleiche Speed und ich hatte es eigentlich schon abgeschrieben Rainer zu überholen. Ich WUSSTE ja schließlich daß er 1 Lap down ist. Davon abgesehen wurde seit min. 5 Runden mit der blauen Flagge vor ihm rumgewedelt. Die Stelle wo es zum Unfall kam, ist nunmal nach meiner Meinung am ungeeignetsten um jemanden vorbeizulassen. Wie gesagt, es war aber definitiv mein Fehler!
Anschließend hab ich ihn wieder vorbeigelassen und zwar so, dass mein direkter Verfolger nicht mit durchrutscht. Wenn das keine Rennübersicht ist, dann weiss ichs auch nicht.

Krieg ich jetzt ne Lizenz? Oder zumindest meinen 3. grünen Haken?

Gruß, Malle
 
U

User 214

allerdings glaube ich kaum dass mir Rennübersicht fehlt
Da würd ich sagen: Rennunfall - ich hab ihn im Spiegel nicht mehr gesehen
Aha ;)
Rennübersicht heißt für mich: wissen wo die Gegner sind.
Ob man die aktuell sehen kann, spielt da eigentlich keine Rolle ;)
Rennerfahrung heißt für mich: wissen wo man was, wie machen kann. (das ist von Sim zu Sim unterschiedlich)

Aber ich mache das garnicht unbedingt an diesen beiden Situationen fest, das war einfach mein Gesamteindruck.

Carsten, es würde an ein Wunder grenzen, wenn Du in Deinem vierten LfS Rennen überhaupt die Rennerfahrung und Übersicht schon hättest. ;)

Ich hatte demletzt ein halbes Jahr Pause gemacht.
In meinem ersten Rennen danach hat mir (trotz meiner 64000 LfS Kilometer und ordentlicher Vorbereitung) auch erstmal die Routine gefehlt. (was mir der geübte Betrachter zweifellos auch angesehen hat).


Ich hab' die Haken absichtlich weg gelassen... wenn ich welche gemacht hätte, wäre bei Dir so ein Kringel gewesen: :check:
Ich habe nur dieses eine Rennen von Dir gesehen und kann Dir daher zu Deinen Lizenzchancen nicht viel sagen.
In diesem Rennen hat da noch ein bisschen was gefehlt.
Lizenzen gibt's aber eh erst am Ende der Trophy wieder, und da zählt ja nicht nur ein Rennen, und auch nicht nur meine Meinung. ;).
 
U

User 4502

Sind in Grid2 eigtl. nur 8 Leute gefahren? Und gibt es schon Infos wann die Auswertung von Grid1 online geht?
 
U

User 214

In Grid 2 werden traditionsgemäß nur Stichproben gemacht... wobei Lizenzanwärter eine ganz gute Chance haben in der Stichprobe zu landen. :D
 
U

User 23

Schnucki, ich fahre seit geschätzten 8 Jahren Online und im LAN Rennen. Und hellsehen wo sich jemand rumtreibt, war da noch nie nötig.
Na ja egal, nächstes Rennen kommt bestimmt.
 
U

User 214

Ja, in GPL weißt Du ja auch: Wenn Dir die Ohren bluten, fährt jemand neben Dir.

Das ist hier halt anders.

Du brauchst auch nicht hellsehen, es ist schon völlig ausreichend den Verkehr zu beobachten.
Machste doch im richtigen Leben auch so.
 
U

User 4511

da ich ja ein rennen unter beobachtung gestanden habe und nu nix gesagt wird, werte ich das mal als alles ok.
 
U

User 214

Werte es lieber als: der olle Hartmann hat vergessen zu gucken ob jemand unter Beobachtung stand. :D

EDIT:
War aber ok, hab's mir grade mal angesehen.
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 23

Habs mir noch 3x angesehen. Gut, ich zieh ein bisschen früh rein (aber auch nicht grade sensationell früh). Es ist und bleibt imo ein Rennunfall (auch ich war bei Mathias nicht mehr im Spiegel), da keiner zurückgesteckt hat. In-car hört man von den anderen übrigens praktisch garnix....
Beim nächsten Rennen kann ich wg. Arbeit mal wieder nicht, mal sehen obs am 28. klappt.
 
U

User 3043

@Carsten Maluche

Zitat:
Runde 4: Da würd ich sagen: Rennunfall - ich hab ihn im Spiegel nicht mehr gesehen, Matthias fährt allerdings auch ne unkonventionelle Linie und versucht scheinbar nochmal reinzustechen, was an der Stelle nicht wirklich machbar ist.

Was meinst du mit, ich würde eine unkonvetionelle Linie wählen?
Wüsste nicht das es irgendwo einen Paragraphen gibt was unkonventionell ist und was nicht.
Ich wüsste auch nicht das du entscheiden kannst was an welchen Stellen noch machbar ist und was nicht.

Na ja und wie du ja selbst geschrieben hast, kommst du nicht zu genügend training. Was ja eigentlich schon alles aussagt.

Eigentlich wollte ich dazu nichts schreiben, aber du bist gerade Mal dein 4 LFS Rennen gefahren.
Da musst du dich wohl noch an einiges gewöhnen.

Ich bin Anfangs auch bei allem gegangen gegangen, aber Volker und der Rest der Admins haben mich auf den richtigen Weg gebracht^^.

Und letztendlich entscheiden die Admins hier!
Und wenn der Admin/Admins (Rennkomissare) der Meinung sind das du einen Fehler gemacht hast, dann ist das so. Ob du nun seit 8 Jahren irgendwelche Rennspielchen gespielt hast oder nicht.

Trotzdessen ist es dann aufgrund deiner 8 jährigen Rennerfahrung komisch das du nicht umsichtiger gefahren bist.
Das hier ist nicht Super-Mario-Kart :)


 
U

User 3043

Zusatz:

Die Admins geben uns doch nur Hilfestellung.Hier soll doch keiner persönlich angegriffen werden.
 
U

User 214

Und letztendlich entscheiden die Admins hier!
Und wenn der Admin/Admins (Rennkomissare) der Meinung sind das du einen Fehler gemacht hast, dann ist das so.
Hihi :giggel:

Es wäre schon viel damit getan, wenn sich die Fahrer nicht immer gleich angepisst fühlen würden, wenn man ihnen sagt, dass sie noch nicht zu den drei weltbesten LfS-Fahrern gehören...

Die "was willst DU mir denn erzählen" Blockade, hört man halt doch leider relativ häufig heraus.
 
Oben