Auswertung - AS1R UF1000 Grid 2

U

User 214

Eines vorweg: Es hat wieder viele Chats gegeben.
Nochmal für die Neuen:
Sowohl im Quali als auch im Rennen herrscht absolutes Chatverbot.
Absolut heißt: auch kein "sorry", "np", "Pit Out" oder ähnliches.
Das Quali ist erst beendet wenn die Zeit abgelaufen ist und alle Fahrer im Ziel sind. Das Gleiche gilt für das Rennen.
Da das beides nur schwer zu erkennen ist gebe ich das Quali/Rennende in aller Regel im Chat bekannt.



Christian Büttner:
In den ersten Runden deutlich zu viele Kontakte.
Das Auto ist zwar langsam und erlaubt den ein oder anderen Kontakt, das heißt aber nicht dass man dem Gegner wann immer es geht einen Schubs mitgeben darf.
In L2 rempelst Du Alejos erstmal seitlich ins Heck. Du gehst dann auch nicht vom Gas als er Dir direkt vor das Auto driftet und gibst ihm nochmal einen Schubs richtung Wiese. Das war nicht ok! :tadel:
Auch die vielen Schieberein auf der Gerade sind unnötig. Wenn Du aus dem Windschatten heraus überholen kannst ist das in Ordnung. Den Gegner so lange anzuschieben bis er in einen leichten Drift kommt und dadurch ein paar km/h verliert ist dagegen eine Unsitte und alles andere als fair.




Francisco Alejos:
In der Anfangsphase viele Kontakte.
Z.B. in Runde 3 bei der Anfahrt auf die Schikane. Wenn Du so dicht hinter dem Vordermann herfährst musst Du wenigstens seine Bremspunkte kennen.
Das war hier offensichtlich nicht der Fall. Auch bei derart langsamen Autos kann das für den Kollegen in einem Dreher enden.
Im späteren Rennverlauf hat sich das dann gebessert, deshalb insgesamt ok.



Roman Schmid:
Der Unfall in L1 in der Eau Rouge war eher nicht Deine Schuld, da ist Reno sehr optimistisch unterwegs gewesen.
Dein Setup hast Du wohl ein bisschen zu loose gewählt.
Tip: Der Dudelsack-Volker fährt häufig mit ganz guten, rookietauglichen Setups und gibt die auch gerne weiter. In LfS geht die Setuptauscherei einfach ingame mit wenigen Mausklicks. ;)
Das Verhalten unter Blauer Flagge war gut.:daumen:


Chris Juhr:
Auch bei Dir war des Setup wohl ein bisschen zu loose.
Dein Zweikampfverhalten sah ganz ordentlich aus, hast da immer genug Platz gelassen. :daumen:


Marcus Trellenberg:
In L6 Nach der Eau Rouge rechts keinen Platz gelassen => Keppke fliegt ab.
Der Rest war soweit ok.


Daniel Jost:
Gelegentlich ein bisschen zu wenig Platz gelassen, z.B. in L1 in der Eau Rouge, oder in L32 in der Schikane (wo's dann ja auch gekracht hat)
In L24 in der Schikane rechts 'rein gestochen. Wenn das dabei zu einem Unfall/Kontakt gekommen wäre, wär's Deine Schuld gewesen.
Bringt außerdem nix, vorbei kommst Du da eh nicht. ;)
Ansonsten sah das aber alles ganz ordentlich aus :]
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 2882

Danke für das gute Feedback :)
Werde mir das nächstes mal ein stabileres Setup greifen
 
U

User 1720

@Stefan, wieso bekomm ich keine auswertung? Hab ich die vielleicht schon nicht mehr nötig?:happy:
 
U

User 236

passt schon, wusst halt nich, ob und wann der linke rüber zieht und bin rechts geblieben ;)
 
U

User 214

@Stefan, wieso bekomm ich keine auswertung? Hab ich die vielleicht schon nicht mehr nötig?:happy:

Hab' tatsächlich wenig zu beanstanden. :)

Gelegentlich ein bisschen zu wenig Platz gelassen, z.B. in L1 in der Eau Rouge, oder in L32 in der Schikane (wo's dann ja auch gekracht hat)
In L24 in der Schikane rechts 'rein gestochen. Wenn das dabei zu einem Unfall/Kontakt gekommen wäre, wär's Deine Schuld gewesen.
Bringt außerdem nix, vorbei kommst Du da eh nicht. ;)
Ansonsten sah das aber alles ganz ordentlich aus :]
 
Oben