Ausgegliedert: Konsole oder PC?

U

User 8814

Mit comedy habe ich kein Problem, eher im Gegenteil.
Ist bei dir aber sehr schwer aus dem Kontext zu entnehmen. ;)
 
U

User 4652

Den Wutausbrüchen der kiddies dürften sie standhalten, die kloppen allerhöchstens mit der Faust oder mit dem Pad drauf ein. Glaube nicht das da einer nen Hammer auf´m Couchtisch liegen hat ;-)
 
U

User 9664

Naja, das Video, aus Roberts Link ist ein Fake. ;)

Von den Beiden gibt es noch ein paar Weihnachtsvideos. Steine im Ps4-Karton. ;)
 
U

User 10079

Ja, merkt Ihr was? Ihr wolltest es nicht glauben....

erkennt Ihr jetzt den Feind und wollt Ihr Ihn weiter füttern? 8)
 
U

User 4814

Die sichern alle nur unserer/ihrer Nische das Überleben. Hauptsache ist doch, dass es Sims bleiben und deshalb nicht in Arcade-Games gewandelt werden.
 
U

User

Seh ich genauso. Da können beide Plattformen nur von profitieren. Auch wenn ich mir so einige an die Wand geklatschte Gamepads ausmale. :D
 
U

User 13039

Die merken jetzt alle, wo man Geld verdienen kann.
Da wo viel Licht ist, gibt es mit Sicherheit auch viel Schatten.
Für die Konsolen find ich es erst einmal gut, alternative zu Forza und GT ist in meinen Augen erst einmal gut.
 
U

User 13155

Naja, ich musste ja damals umsteigen, da es NHL nicht mehr für PC gegeben hat.
Und ich habe es bis heute nicht bereut... naja manchmal schon, da es für die Rennspiele am PC früher immer laufend neue Rennserien gegeben hat, die eifrige Fans selbst gemacht hatten. Wie gesagt, ich hatte ja selbst bei F1 Games mal ne Zeit lang Hand angelegt.

Auch für NHL gab es am PC tolle Trikot-, und Team-Updates, die die vom Hersteller EA Sports um Längen übertroffen haben! Es gab ne top aktuelle und affengeil aussehende NLA (Schweizer Liga) DEL (Deutsche Liga) usw. :sabber:

Das alles habe ich natürlich jetzt an der Konsole nicht mehr. ;(
 
U

User 434

Ab morgen gibt es Project Cars für alle Xbox Box Gold Mitglieder übrigens bis Monatsende gratis.
 
Oben