aus dem tiefsten Ruhrpott....

U

User 27509

... komme ich und wollte mich auch mal anständig vorstellen...

Meistens höre ich auf den Namen MIchael. Bin 48 Jahre jung.... wobei meine Frau der Meinung ist, ich wäre ab 13 Jahre nicht mehr weitergereift...

Angefangen mit SimRacing habe ich 1991, Micropose Formel One Grand Prix... schon damals mit Lenker am Wohnzimmertisch und 17 Zoll Monitor.
Irgendwann bin ich dem Auto abtrünnig geworden und habe mich in World of Warcraft verrannt... im wahrsten Sinne des Wortes. Ich war mehr in Sturmwind unterwegs oder Orcs am jagen - bis meine besser Hälfte sagte es reicht.
Also WOW von der Platte gelöscht und wieder zurück zu den Autos. Aber mal was anderes, Carrerabahn.... Keller umgebaut und 23m Digital Bahn eingebaut. Aber alleine brachte das nicht wirklich so die Erfüllung - also Bahn abgebaut und verkauft.
Vom Erlös gabs einen neuen Rechner, Playseat und das G27.... R Factor wurde mein neuer Freund, drehte dort meine Runden.
Zwischendurch baute ich mir eine 3D Drucker und fuhr und druckte vor mich hin....

Vor zwei Monaten schlug dann der Blitz ein : SFX100
Ein Zeichen wo beide Hobbys miteinander zusammenkommen... Also zack Drucker gestartet und PLA bestellt.
Alle Druckteile funktionierten auf Anhieb und da langen die Aktuatoren fertig gebaut - boah schon mächtig.
Im ersten Anflug wollte ich eine Unterkonstruktion unter dem Playseat bauen und damit starten.
Aber irgendwie, ich konnte es meiner Frau nicht erklären, bewegete sich der Mauszeiger und bestellte vier Motoren und jede Menge Aluteile.

Und Danke eines netten Patens (Danke Tom) habe ich das Projekt in einem durchgezogen und sitze auf meinen eigenem MotionRig.
Perfekt.... sobald dieser an seinem richtigen Platz umgezogen ist zeige ich auch ein paar Bilder.

Und jetzt gehen erstmal die richtigen Probleme los :-)
Ich fahre mit einem G27, das Ding paßt nicht mehr zum Rest.

Aber wie gehe ich vor, um auch die Regierung nicht völlig zu erzürnen?
Erst Wheel oder erst Pedale? Oder besser beides zusammen (nach längerem Sparen).
Welches Wheel Fanatec 2.5 oder dd oder ganz was anderes? Vieleicht ein Thrustmaster zum überbrücken?
Welche Pedale Fanatec oder die Heusinkveld Sprint?

Wenn das steht kommt noch Dashboard, Buttonbox, Tripplescreen, Gurte, surge Schlitten...... aber was braucht man und in welcher Reihenfolge...

so das wars erstmal....
Grüße aus Oberhausen
Speddy99 (Michael)

- - - Aktualisiert - - -

Hier mal wenigstens ein erstes Bild, noch sehr unordentlich. Der richtige Raum ist gerade im Ausbau....
20201224_102532.jpg
 
U

User 19968

Wenn das steht kommt noch Dashboard, Buttonbox, Tripplescreen, Gurte, surge Schlitten...... aber was braucht man und in welcher Reihenfolge...
Naja in erster Linie ein sehr gut gefülltes Bankkonto von dem Deine Frau nichts weiß.:happy:
Schickes Rig, da wirkt das G27 wirklich deplaziert.
Sag Deiner Frau einfach das dass G27 übelste Störungen verursacht- das ganze Rig würde sich dadurch bewegen.:happy:
Vielleicht hast Du ja Glück und sie glaubt es Dir.
Ich würde erst Pedale und dann Base updaten.

Grüße aus Duisburg
 
U

User 27509

Mit dem gut gefülltem Bankkonto versuche ich schon lange - klappt nicht.
Also muss ich wohl Stück für Stück ausbauen.

Der Kellerraum ist fast fertig, habe dann 16m2 nur für Simracing und 3D Druck.

Anschliessend werde ich mich um die Verkabelung kümmern.

Beim Monitor bin ich mir noch nicht sicher, am Rig oder entkoppelt. Ist ein AOC 32“, irgendwann wirds vielleicht mal ein TrippleScreen. Habe mal die Oculus Quest 2 getestet, komme aber auf der Nordschleife nur bis Breitscheit, danach bin ich mindestens eine Stunde krank :-(

Also dann erstmal folgende Reihenfolge:
1.) Pedale ,
Nur welche Heusinkveld Sprint oder Fanatec V3.... Bei den Sprint würde ich erst mal auf die Kupplung verzichten. Kann man ja gegebenfalls nachordern.
Bisher nutze ich die Kupplung nie, aber kann ja noch kommen. Eventuell wenn ich mir noch eine Schaltung ans Rig baue.

2.) Wheel,
zack, wieder Probleme... Denke alles ist besser als das G27. Vernünftiges FFB wäre mir wichtig. Also was könnte man empfehlen?

3.) Neuer Sitz, der Playseat muss raus.

4.) Triple....

also falls jemand tipps oder Empfehlungen hat.... immer her damit.
Gruß Michael
 
U

User 19968

Ich hab die Triple direkt am Rig, allerdings hab ich auch kein Motion.
Die Sprint sind den Fanatec übelst überlegen, hatte erst Logitech Pedale, dann die Fanatec CSR Elite, dann die v3 mit BP Kit und Dämpfer, jetzt die Sprint ( also quasi der Standard Werdegang:happy:).
Es gibt aber auch DC und BJ Simracing, die bauen HE Pro Klone und liegen damit preislich auf dem Niveau der v3 Pedale.
Base ist schwierig zu beantworten, kommt auf den Geldbeutel und die Ansprüche an.
Selbst ein Umstieg auf eine CSL Elite Base wäre ein Quantensprung.
Was den Sitz angeht, ich hab hier noch 2 Vollschalen von FK stehen, einer neu, der andere ein paar Stunden benutzt.
Da ich ja uralt bin hab ich mir einen Recaro Orthomed ans Rig geschraubt.
 
U

User 27509

Auf Motion möchte ich nach wenigen Stunden schon nicht mehr vermissen. Wenn ich zu Testzwecken mal kurz ohne Motion fahre fühlt sich das komisch an, es fehlt die Bewegung - hätte nicht gedacht das man sich so schnell daran gewöhnt.
Deinen Pedal Werdegang machen wahrscheinlich viele. Ich denke wenn ich jetzt sofort die Sprint hole ist da schon mal nee Bank und nicht in ein paar Monaten eine neue Baustelle.
Beim Wheel hmm könnte mir natürlich die Elite Base zeitnah holen und dann für ein DD sparen. Denke das wäre die cleverste Lösung. oder eine CSW 2.5 und dann weiter sparen. Wahrscheinlich ist die CSW2.5 besser zu verkaufen.

Vollschalen die sind doch AUA ;-) Mein Playseat gehört auch nicht zu den bequemsten - nach einer Stunde zieht der Rücken. Auch schon mit 48 ;-)

Vieleicht sind ja hier noch mehr aus Duisburg/Oberhausen und Umgebung und nächstes Jahr könnte man mal eine Art Stammtisch starten.... war öfter auf einen 3d Drucker Stammtisch in Essen, da bekommt man mit Gleichgesinnten auf echte bekloppte Einfälle :-)
 
U

User 14359

Hey Michael,

schön, das du zu uns gefunden hast.
Ich würde erst einmal so weiterfahren und dabei Geld zurücklegen. Wir haben hier schon viele gesehen, die relativ schnell wieder alles verkauft haben (mit hohem Verlust). Schau doch einfach mal ein halbes Jahr an ob du wirklich dabei bleibst, erst dann würde ich weiter aufrüsten.
Dann würde ich, zumindest bei den Pedalen, Thrustmaster und Fanatec überspringen. Die o.g. Kandidaten verkaufen ja immer wieder Pedale, Lenkräder etc. im Marktplatz. Nach einem halben Jahr würde ich mich da dann mal umsehen. Heusinkveld Pedale und die DD Bases kann man bedenkenlos gebraucht kaufen.

Cheers

Joel
 
U

User 561

Meine persönliche Meinung, die aber sicherlich sehr viele hier teilen:


  1. Bremse
    Das wichtigste (und größte) Upgrade ist sicherlich die Bremse. Wenn man nicht aus dem Vollen schöpfen kann und Prioritäten gesetzt werden müssen, sollte das auf jeden Fall Priorität vor allen anderen Dingen haben. Die Fanatec CSP, das sollte Dir klar sein, werden hier immer nur ein Zwischenschritt sein, denn der Zugewinn an Gefühl, Performance, Qualität, Haltbarkeit (!), ... durch "Profi"-Equipment, wie Meca Cup 1 oder Heusinkveld Sprint ist nochmal so eklatant, dass man am Ende des Weges ganz sicher dort landet. Du musst halt wissen, ob Du Dich schrittweise steigern möchtest oder einmal richtig. Schrittweise ist momentan sicher billiger, am Ende aber klar teurer.
    Mit sehr guten Pedalen wirst Du vermutlich auch auf eine Runde, ganz sicher aber auf eine längere Distanz, spürbar schneller und konstanter. Vom Plus an Fahrgefühl ganz zu schweigen.
    In Sachen Preis-Leistung sind aktuell wohl die Meca Cup 1 die beste Empfehlung, vor den HE Sprints. Einen Neukauf der Ultimates kann ich keinem Simracer guten Gewissens empfehlen. HE Ultimates, wie ich sie fahre, sind zwar nochmal etwas besser, rechtfertigen aber definitiv nicht knapp 100% Preisaufschlag. Die sind halt wirklich nur was, wenn man schon alles hat und nicht mehr weiter weiß. Oder wenn man, wie ich, ein unschlagbares Angebot von Privat bekommt.
  2. Wheel
    Beim Lenkrad gilt meiner Ansicht nach dasselbe, wenn auch in abgeschwächter Form. Ein DD-Wheel ist jedem anderen Wheel um Lichtjahre überlegen ... in allen Belangen. Mehr Gefühl, mehr Präzision, mehr Sicherheit. Im Gegensatz zu den Pedalen ist die Investition aber natürlich nochmal deutlich höher und Speed bringt es auch nicht unbedingt. Hier wäre ein Zwischenschritt zur Fanatec CSP-Serie durchaus vertretbar.
    Eine klare Empfehlung in Richtung Fanatec DD1, Simucube 2 oder VRS könnte ich bei den DD-Wheels nicht aussprechen. Die haben alle ihre individuellen Vor- und Nachteile. Selbst mit einem gebrauchten Simucube 1 macht man ganz sicher nichts falsch.
  3. Sitz
    Das ist wirklich stark geschmacksabhängig. Mein letzter Sitz war ein billiger FK-Sportsitz für ~€80 Neupreis, jetzt habe ich eine Hartschale von Lusomotors für ~€300 Komplettpreis. Andere verbauen einen Recaro oder Sparco-Rennsitz, bzw. eine Tillett-Vollschale zu Preisen bis zu €1.000. Ich selbst habe die Erfahrung gemacht, dass ich mit der Hartschale nochmal einen Funken mehr Präzision auf der Bremse bekomme, weil ich mich beim Bremsen nicht in das Polster reindrücke.

Wichtigste Empfehlung von allen aber: nutz das Angebot, bei anderen Simracern Probezufahren. Da lernt man 100x mehr, als durch geschriebene Empfehlungen im Forum.
 
U

User 27509

Vielen Dank für Meinungen und Eindrücke,
ein halbes Jahr warten kann ich nicht, irgendwie paßt jetzt alles zusammen nur das G27 tanzt aus der Reihe.... und wenn ich was starte dann richtig...
und irgendwie bin ich ja beim Simracing seit fast 30 Jahren, mal mehr mal weniger. Zwar nie in einer Liga unterwegs aber doch schon das ein oder ander Rennen bei RF1 und RF2 bestritten.
Und selbst wenn ich mal ein halbes Jahr Sommerpause mache - das meiste ist Alu und Edelstahl ... da rostet nichts :-)
Alle hier waren der Meinung die Pedale als erste anzugreifen. Werde ich jetzt auch machen.
Habe gerade im Forum diese hier gefunden : DC SimRacing DC3. Das liest sich erst mal Positiv.
Denke diese oder die Heusinkveld Sprint, was wäre da eire Meinung?
Die von DC Simracing sind natürlich preislich gut , da bleibt schon mal was für die WheelBase
Lg Michael

 
U

User 19968

Wenn Du willst kannst Du gerne mal vorbei kommen.
Dann kannst Du DD1 und HE Sprint probefahren.
 
U

User 27509

Sehr gerne, aber erst nächstes Jahr ;-)
In diesem Sinne einen Guten Rutsch, zumindest heute Nacht und nicht auf der Strecke.....
Michael
 
U

User 27509

Sehr zufrieden....
Wenn ich jetzt mal zu Testzwecken ohne Fahre..... nee das fühlt sich einfach nur Tod an.....
Wenn man es nicht kennt, gehts sicherlich auch ohne. Aber ich möchte es jetzt schon nicht mehr missen.

Nächste Woche werden Pedale bestellt, bin noch am grübeln welche Richtung Sprint oder Meca Cup 1.

Habe auch ein paar Runden mit der Oculus Quest 2 gedreht. Perfekte Immersion für mich:-)
Eine Runde Nordschleife.... übel....
Muss mich wohl langsam dran gewöhnen.

gruß Michael
 
U

User 26140

ich fahre nur mit Vr Brille (Hp Reverb g2) Am Anfang würde mir nach paar sec schon übel , aber hat sich gebessert jetzt sind 120 min kein Problem mehr .Hoffe nur das geht nicht von vorne los wenn ich das sfx anschliesse falls ich das hin bekomme mit dem zusammenbauen .Mach mir da schon richtigen Kopf ;-( . Aber wie ich das so mitbekomme hier im Forum sind da sehr viele Leute die mit rat zur Seite stehen .
 
U

User 28821

Moin Micha,
Bin jetzt hier auch am Start. Gibst ja richtig Gas mit deinem Rig und den Anbauteilen.
Währe ich schon mal so weit.
Aber kommt Zeit kommt Rath


Gruß Ingo
 
U

User 26140

Bei mir treffen die Teille auch nach und nach ein .So langsam wird es ernst.Bin echt gespannt ob ich das hin bekomme .Da ich Handwerklich eher ne null bin . Aber ich muss sagen sind sehr viele hilfsbereite leute hier im Forum unterwegs die einem mit gutem Rat zu Seite stehen.
 
Oben