Atlanta Frust und Freude

U

User 83

Zuerst mal Glückwunsch an den jeweiligen
Sieger der zwei Rennen.
Dann noch Danke an alle Fahrer. Das hat
richtig Spaß gemacht. War wie auf einem
der Papy Server, nur das nicht gepöbelt wurde.
Aber diese ruhige Atmosphäre hat was.
Aber ich war in den zwei Rennen extrem wütend.
Nicht auf jemanden im Speziellen. Sondern mehr
auf die Tatsache, dass das Ergebnis in keinster
Weise die Fahrleistung wiederspiegelt.
Zwei Rennen, das waren immerhin 30 Minuten
Trainings mit Verkehr. Dann die 170 Runden
in den zwei Rennen. Und das alles ohne Fehler.
Ich habe kein Auto gerammt, niemanden behindert
und startete aus dem Mitelfeld heraus immer absolut
tadelos. Ja, wenn da nicht die Crashs auf der Strecke
gewesen wären. Die Brocken flogen mir ja nur so
um die Ohren. Und irgendwann ist es dann mal vorbei
mit dem schnellen Auge. Dann kracht es im Karton.
Nur leider ist die Mühle dann derart hin, dass man erst
mal pitten muss und dadurch 1-2 Runden zurück liegt.
Danach ist die Karre aber nie mehr so wie sie mal
war. Da kann man nur noch mitfahren und ja keinem
im Weg sein. Und das war ich auch nicht.
Also, dieses war das fehlerfreiste Rennen von mir, mit
einer noch nie dagewesenen Rennübersicht - und was
bringt es ? Nix. Keiner merkt, wie gut ich war.
Nix ist mit Lizenz in der Liga. Ich hoffe nur, dass jeder
einzelne von Euch registriert hat, dass ich den Fairness-
Pokal der Rennen verdient habe. Wenn mir schon sonst
nix bleibt.
Danke an alle dafür , dass ich dabei sein durfte.
Schlaft alle gut. :]
 
U

User 6

Hi Detlev,

einfach mal abwarten... sagen wir mal Dein Rennen war echt spitze gefahren... tolle Rennübersicht etc., dann wir das schon jemanden auffallen. Glaubst nicht?

Ist doch auch wichtig das man mit einem defekten Wagen nicht als rollender Bremsklotz unterwegs ist.

Vielleicht will man ja auch noch ein Rennen sehen, etc.
Außerdem sind beide Rennen grad zuende, oder?

Wart doch einfach mal ab.

Wenn sich keiner meldet:
next race - next chance

Ciao, J.
 
U

User 83

Hast ja Recht

Hast ja Recht Jochen.
Jeder geht mit Frust anders um.
Andere gingen schlafen, ich schrieb
mir den Frust vom Laib.
(ich war so stolz den Massencrashs
immer ausgewichen zu sein)
Na klar, werde ich beim nächsten
Rennen wieder antreten, denn
unten steht mein Lebensmotto:
 
U

User

Frust

Was soll ich da sagen, Detlev, Du bist wenigstens durch gekommen.
Im ersten Rennen konnte kaum einer die Linie halten, und im zweiten Rennen hatte ich das falsche Setup drauf (weil ich vorher was testete und es plötzlich hektisch wurde).

Solche Rennen würde ich nicht als maßgebend bezeichnen, allerdings kann man schon würdigen, wenn man den Fahrstil objektiv beurteilt. Du warst doch offensichtlich einer der Besseren.
Auf jeden Fall kannst Du ruhig schlafen.

Da ich wie im richtigen Leben nicht bereit bin auf gefährlichen Rennen zu fahren, steige ich lieber zu früh aus. Wer will sowas beurteilen.

Witz nebenbei: hab gestern auf Papyservern einmal 1., einmal 6.(15 Runden Windschatten)und einmal 2. Platz gemacht. :) Da, wo man nicht mit sowas rechnet.
 
U

User 22

Also ich muß sagen, ich war angenehm überrascht, nicht wegen der Crashes in der Anfangsphase, nein mehr über das faire Platzmachen der Neulinge!! Ich hatte keine Schwierigkeiten, nach Ankündigung "Going low oder high" an den Autos vorbeizukommen. Obwohl ich bestimmt nicht der Schnellste bin war es doch ein gutes Rennen, wobei ich das Erste meine, im Zweiten war ich nicht dabei.

Gruss Ulli
:D
PS.: Beinahe vergessen...das Zitat "fast wie aufm Papy Server" na also ich weiss nicht, da gehts meiner Erfahrung nach viel ruppiger zu!
 
U

User

also beim ersten Race war ein Papyserver ja wohl gold dagegen. :silly:
Ich bin noch keine Runde weit gekommen da hat mich schon der erste abgeschossen :( 2 Kurven weiter hats mich dann schon wieder erwischt. 8o Ich hab mir das dann ne Zeitlang angeschaut und so nach dem ersten drittel wurde es dann besser nachdem der ein oder andere aufgegeben hat.
Das 2te Rrace war soweit in "Ordnung" was man so in Ordnung nennen kann.Zum glück gabs dort auch "no Yellows" sonst hät ich das ganze Race wohl im Pacecar verbracht :D
 
U

User 31

Nunja,
bin auch mit falscher Erwartungshaltung rangegangen. Das erste Rennen stand von meiner Warte aus gesehen in der Qualität der Papyserver rennen nix nach, nur der "shittalk" fehlte.
Das zweite Rennen war in der Qualität besser, aber gerissen hat es an sich auch nix. Es is halt wohl so, das jeder seine Schmerzgrenze wo anders legt.
Aber als wirkliche Funrennen für jederman wo man mit Schmunzeln und Augenzwinker manöver verbindet bei denen es auch mal kleppern darf war es sich nicht, dazu waren einfach zu viele Manöver der unsicheren Art, egal ob gelappt verunfallt ... zu sehen. Mit Yellow Flag wäre es denke ich mal mehr runden unter gelb gewesen als unter grün.
Der Funcup an sich ist für mich in den Bezug gescheitert, wenn man bedenkt, das hier Leute sich für die Liga qualifizieren wollen. Andere mögen und dürfen es anders sehen ;).
Was sich auch gezeigt hat, ist das es ab einer gewissen Menge an Leute die Autochat Messages nicht mehr bringt, es kommen zu viele Mitteilungen rein, und oft da es wohl der Reihe nachgeht, halt auch zu spät. Sich an diesen Chats zu orientieren ist sinnlos
 
U

User 20

Also ich fand die FunRennen prima.

Schwerpunkt liegt ja wohl auf FUN...

Insgesamt hatte ich den Eindruck, dass der Großteil
der 'Neueinsteiger' ganz gute Rennübersicht bewiesen
hat.

Einige von den 'Neuen' sollten wir aber nicht aufnehmen,
da sie einfach zu schnell sind *g*...

Gruss Matthes
 
U

User

Frust und Freude...

Das erste Rennen auf dem mir so ungeliebten Kurs ganu ohne setup, na das war nun echt nix. Nicht nur das mein q äußerst bescheiden war, nein, meine Performance war auch wirklich unter aller sau - sry an alle dafür. Nur aufs Setup schieben möchte ich das allerdings NICHT!!!! Das wäre zu leicht! Also, nach verschiedenen Crashs, selbstverschuldet oder nicht, habe ich dennoch versucht mein Rennen zu machen, wann soll ich auch sonst den Kurs kennenlernen(??!!). Beendet habe ich es dann nach dem bestimmt 3. schweren crash.... Hätte ich vielleicht auch schon früher gekonnt, war aber zu ehrgeizig!
Das 2. Rennen war dann natürlich schon viel besser - hatte nun auch endlich ein Setup für Atlanta gefunden - Start aus dem Mittelfeld, kurzer Rempler vom Hintermann, aber nix passiert und dann mit Vollgas in einer 5er Gruppe - es lief gut!!!! Bis zu dem Zeitpunkt, als ich einem warp-Unfaller jenau ins Auto gecrashed bin, da war dann für mich erst mal schluss - Auto lief noch, aber ich war erst mal bedient.

Dös war also nix für mich! Besser als auf Papy allemal!!!!!

K, neuer Versuch, neues Glück...

Mit Lenkrad werde ich dann hoffentlich auch auf ungeliebten/aber nicht ganz unbekannten Kursen jut mitfahren können.

Fair war das Rennen allemal!!!!!
Vielen Dank fürs Organisieren!!!!!

Bis spätestens Dienstag, lol.
 
U

User

@ Lasgin
Ich denke nicht das das Funrace dafür da ist um den Kurs mal eben kennenzulernen sondern um den Neueinsteigern eine möglichkeit zu geben sich zu beweisen um in der Liga mitzufahren.
Man sollte daher im vorfeld wenigstens mal schauen das man ein vernünftiges nicht unbedingt ein schnelles Setup hat mit dem ich mich auf dem Track behaupten kann.
Wenn ich dann noch mit der Erwartung ins Race gehe das ich mich im Mittelfeld bewegen kann und nicht über biegen und brechen mich nach vorne arbeiten muss um den Ligafahrern zu zeigen was ne hacke ist (ich rede jetzt im allgemeinen)
dann klappts auch mit dem Nachbarn.
 
U

User 93

hmmmmm man man

also ich muss mal ehrlich sagen, dass mir hier einige kommentare ziemlich aufn sack gehen (selbst wenn sie so nicht gemeint sind, wie sie meiner meinung jedoch rünberkommen)

1. ich denke nicht, dass man hier unbedingt erwähnen muss, ob oder wie gut die sogenannten 'Neulinge' nun platz gemacht haben, denn das, so denke ich für mein teil, ist ehrensache! ich kann mir persönlich nämlich nicht vorstellen das es hier neue fahrer gibt, die mit dem vorsatz ins rennen gehen neimanden vorbei zu lassen
- mit andern worten, wenn ich hör, dass hier jemand sagt, die neulinge hätten ganz ordentlich platz gemacht, dann errinnert mich das wieder so ein wenig an die sinnlose argumentation aus dem clan-forum und geht mir dementsprechend aufn keks

2. sollten sich hier nochmal einige darüber im klaren sein, dass das hauptsächlich ein FunRace war, so zumindest steht es im anderen post und die sache mit den lizenzen sollte nebensächlich sein! deshalb verstehe ich nun auch nicht was uns Elkhunter nun hat versucht zu sagen ??!!!
entweder soll er das sagen was er meint, vermutlich das er ganz toll ist und die lizenz bekommen sollte oder er sollte solche post ganz einfach sein lassen............

3. ehrlich gesagt frag ich mich gerade, ob einige von euch schon mal in sierra.net gefahren sind, wenn ja, dann sollte man eigentlich wissen, das bei 30 und mehr leuten immer mal ein kleiner schubser zu einem riesen mess führen kann !!!!!!
so what ???
das lässt sich nicht vermeiden....selbst wenn ihr die nascar götter überhaupt seit...... ;)

So, und nun steinigt mich von mir aus !!!!! :P
 
U

User 88

Wieso muss es in jedem thread einen geben der nichts besseres zu tun hat als zu pöbeln??

Das hier ist die Gelegenheit seine Eindrücke von den fun-races kundzutun und seine Erwartungen, Enttäuschung, Ängste und Hoffnungen mitzuteilen! Also, ganz ehrlich, was soll das gestänkere?

Ich hab ja nur das erste rennen wirklich mitgemacht, beim zweiten war ich einfach schon zu müde und hab mich nach einem crash verabschiedet. Und natürlich waren anfangs viele unfälle. Was mich geärgert hat, dass ich dann kurz vor halbzeit einem überrunder "auf den leim gegangen" bin. Wer weiss, vielleicht hätte ich das erste rennen gewonnen. aber der Hätt - i - war - i (für insider: Gerhard Berger) fährt ja nicht mehr, schon gar nicht Nascar ;)

Mir hats jedoch sehr viel spass gemacht, auch wenn ich das erste mal in Atlanta unterwegs war und die setups erst im rennen "testen" konnte....

Grüsse
Reinhard Frey alias Katastrophski
 
U

User 7

Hmm ich glaube mit den Neulingen und fair Platz machen hast du falsch verstanden Andreas, es hat keinesfalls irgendwas mit dem im Clan Forum zu tun wo wir ebenfalls klar gestellt haben das wir uns nicht für die Elite halten.

Wir kennen euch nun erst seit wenigen Tagen wir wussten nicht wie ihr fahrt. Wenn nun Ulli sagt ihr habt fair Platz gemacht ist das keineswegs abwertetend, sondern ein kompliment für eine faire Fahrweise, es gibt auch tatsächlich Leute die einem nicht direkt Platz machen wenn man schneller ist und dann praktisch einen Crash provozieren.

Also immer locker bleiben. ;)

So zum Rennen, ich bin enteuscht, teilweise auch von Leuten die schon längst ihre Lizens haben.
Da sind über 80 Runden ohne Yellow zu fahren und dann nehmen die Leute wieder Setups mit A. hohem Reifenverschleiss und B. mit denen sie nicht umgehen können. Die Leute sind losgefahren wie vom Teufel gejagt, das kann ich nicht verstehen bei der Rundenzahl.

Wenn jeder mal endlich sichere statt Hotlap Setups nehmen würde und mal auf die Distanz fahren würden und nicht wie in einem 10 Runden Sprint würden viel weniger Crashes passieren.

Aber wie oft haben wir das jetzt schon gepredigt....ich weis es auch net mehr. :rolleyes:

Mit "Fun" war übrigens gemeint das es ein offenes Rennen ist was Spass machen soll und nicht das jeder mal die Sau raus lassen darf.

Gruss
Arvid
 
U

User 31

Original von Al_Nase
Der Funcup an sich ist für mich in den Bezug gescheitert, wenn man bedenkt, das hier Leute sich für die Liga qualifizieren wollen. Andere mögen und dürfen es anders sehen ;).

diesen Satz wollt ich noch präziser machen :-)
ich wollte damit zum Ausdruck bringen, das es sicher schwer ist, in solch einen chaotischen Rennen, seine fahrerischen Qualitäten zu zeigen. Also ich wollt mich nicht in solchen Rennen für ne Liga qualifizieren müssen.

Zudem glaube ich kaum, das die Aussagen im vergleich mit Papy Server und unseren Rennen , nicht auf unsere Testkanidaten direkt gemünzt sind, sondern die Verhältnisse beschreiben wie man sie halt im Rennen gesehen hat.

Beim nexten Funcup,
der wohl in Talladega stattfindet möchte ich wieder dabei sein, und da die Strecke jeder schon blind und auf dem Dach rückwärts im Sekundenschlaf fährt, erhoffe ich mir einfach mal ein fahrerfeld das etwas enger beieinander liegt.

aso eins noch:
Ich freue mich darüber zu sehen das Nascar immer mehr Leute in den Bann zieht, und hoffe auch das einige der Racers bei der Stange bleiben. Lohnt sich .... :)
 
U

User 75

jo tach auch,

ich denke mal das einige auch ziemliche probleme mit dem track gehabt haben mich eingeschlossen.das soll keine ausrede sein aber ich denke mal falls das nächste race in talladega stattfinden sollte es nicht so ein wreckfestival geben wird.einfach aus dem grund das der track viel länger und breiter ist .

cu michael
 
U

User 22

@ Andreas Knöpke .....Es tut mir leid wenn Du mich falsch verstanden hast, eigentlich wollte ich die Neueinsteiger loben!!! Ich halte mich wahrlich nicht für einen "Elite" Fahrer im Gegenteil !!!!

Da will man mal was Gutes machen und die Jungs loben....und die beschweren sich hinter her.
Ich werde mich in Zukunft mit irgendwelchen Postings jeglicher Art strengstens zurückhalten, nur wenn es absolut unumgänglich!!!!!!!!!!!!!

Gruss Ulli
 
U

User

Habe genügend setups.....auch für Atlanta, jedoch waren die nach dem ersten Neuanmelden erst mal nicht da!!!! Für das zweite Rennen dann janz einfach vom ersten zum zweiten Account kopiert... der Rest ist bekannt.


Fun Gentlemen, FUN steht für SPASS, nix Lizenz oder Aufnahmeprüfung... hier gings nur ums gemeinsame Fahren!!!!!
Und Kennenlernen.

Geduld, Deine und auch DEINE Chance kommt noch!!!!!

Übrigens finde ich alle posts bisher völlig in Ordnung / harmlos. Von Rumpöbeln merkt man noch nix! Soll auch bitte so bleiben!!!!

Ich fahr Dienstag wieder, immerhin weiß ich ja jetzt auch schon wo und die setups sind da, also nix wie rin ins Auto und gefahren!!!
 
U

User 83

Tut mir auch leid

@andreas Knöpke

Sorry Andreas, dass ich dich mit meiner Geschichte
gelangweilt habe. Aber die anderen haben kräftig mitgepostet. Kann also nicht so schlimm gewesen sein.
Und auf der anderen Seite kannst du es doch machen wie beim Fernsehen: Wenn dir das Programm nicht gefällt, drückst du einfach um , oder machst das TV aus.
Du musstest doch jetzt nicht noch ein Extraposting abgeben.
Vielleicht gefällt dir ja meine nächste Geschichte besser.
Viel Spaß beim Lesen der anderen Postings.
 
U

User 93

..

SORRY Jungs..........das war eigentlich nich so hart gemeint... :)

@ Arvid

was die setups betrifft.......darum wollte ich ja auch mit FIXED fahren....schließlich habt ihr doch 2 ligen und soweit ich weiss fahrt ihr in der BUSH series doch auch mit fixed setups !
wenn ich mich richtig an die regeln erinnere ist das deshalb, um die weniger versierten fahrer was die setups betrifft auf einen nenner zu bringen.

und wenn nun die setup-'doofen' auf die set-'könige' treffen , dann ist das doch kein wunder, wenn es da leute gibt, die ihre setups total versauen und damit evtl zur motorisierten bowlingkugel werden.....!!!!

ich persönlich hatte mir ein setup downgeloadet und mich damit vorher eingefahren, das war dann alles in allem sehr gut

-

soweit meine einschätzung
 
Oben