Asus bezel free kit

U

User 26671

Sorry, dass ich jetzt erst darauf antworte, aber ich hatte einen überraschenden Krankenhausaufenthalt.
Habe zu Deiner Frage noch paar Detailfotos gemacht.
Aber wie ich bereits in meiner Rig Vorstellung geschrieben habe , ist bei mir alles auf Immersion und Cockpitfeeling ausgelegt, daher sieht man nicht so sehr viel, dazu müßte ich Teile vom Himmel wieder demontieren.
Anhang anzeigen 95673 Anhang anzeigen 95674 Anhang anzeigen 95675
Hi Michael, herzlichen danke für deine Mühe, ich sehe es so, dass du die "Lens" mit gewisser Klebeband angeklebst, ich habe auch etwa so ausgedacht.

Außerdem mit welchem Material hast du denn Himmel gebaut? Und wie hast du ihn befestigt? Ich entschuldige mich für meine Neugier, ich bin relativ frisch in den VR Universum eingetreten daher sehr neugierig an allen.
 
U

User 29082

Servus,
ich habe mein stabiles ALU Rig fast komplett kaschiert, dass ich mich wie im richtigen Auto fühle, sobald ich drin sitze.
Da gehen die Meinungen natürlich meilenweit auseinander, und viele andere Simracer wollen Ihre Technik sehen, bzw auch gerne zeigen.
Das muß ja jeder für sich selber entscheiden.
Wenn ich ins Rig kletter will ich kein ALU Profil, und keinen Monitorkram sehen, der mich aus der Immersion rauszieht.
Den Himmel und das Amaturenbrett habe ich mit diesen Bastelplatten gebaut:


Diese wurden dann komplett mit diesem selbstklebendem Alcantara bezogen, sowie auch alle sichtbaren ALU Profile innnerhalb des Cockpits.



Mit der Alcantarafolie habe ich auch das BEZEL FREE KIT festgeklebt. !


Hatte hier ja bereits paar Bilder dazu eingestellt...hier noch ohne das BEZEL FREE KIT

 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 26671

Servus,
ich habe mein stabiles ALU Rig fast komplett kaschiert, dass ich mich wie im richtigen Auto fühle, sobald ich drin sitze.
Da gehen die Meinungen natürlich meilenweit auseinander, und viele andere Simracer wollen Ihre Technik sehen, bzw auch gerne zeigen.
Das muß ja jeder für sich selber entscheiden.
Wenn ich ins Rig kletter will ich kein ALU Profil, und keinen Monitorkram sehen, der mich aus der Immersion rauszieht.
Den Himmel und das Amaturenbrett habe ich mit diesen Bastelplatten gebaut:


Diese wurden dann komplett mit diesem selbstklebendem Alcantara bezogen, sowie auch alle sichtbaren ALU Profile innnerhalb des Cockpits.



Mit der Alcantarafolie habe ich auch das BEZEL FREE KIT festgeklebt. !


Hatte hier ja bereits paar Bilder dazu eingestellt...hier noch ohne das BEZEL FREE KIT

Echt beeindruckend, Hat Off für die anständige Innovation und Leistung
 
U

User 7287

Wo habt ihr das Bezel Free Kit denn noch ergattert? Scheint nirgendwo mehr erhältlich zu sein?! :unsure:
 
U

User 29082

Servus,
ich hatte meines direkt im ASUS Web Shop bekommen.
Wurde innerhalb 2 Tagen geliefert, für den "normalen Preis"
Natürlich gehört da auch etwas Glück dazu, wie es ausschaut.
Ich würde dort trotzdem immermal rein schauen.
 
U

User 7287

Danke dir, dann versuche ich es mal da!
Und dein Sim ist wirklich ein absoluter Traum - mega cool, was da schon auf den Bildern an Immersion erzeugt wird!
 
U

User 29412

Hat sich super gelesen User 29082 ! (y)

hoffe Du bist wieder wohl auf!

Ich empfand deine Berichte super informativ und lehrreich. danke.
 
U

User 29082

Vielen Dank !.....das freut mich :giggle:
Was die Genesung angeht,...ist im werden.
 
U

User 21798

User 879, darf ich fragen wie groß die Monitor-Öffnung bei dir ist?

Ich habe auch am WE meine neuen 32“ Gigabyte (R1500) aufgebaut und ich wollte den Winkel so gering wie möglich haben, dass ich noch möglichst viel Platz beim Ein- und Aussteigen habe ich habe mich auch vom Winkel her langsam herangetastet und ich muss sagen bei 60° habe ich immer einen schwarzen Streifen am Bezel Kit zwischen den Monitoren gesehen (Winkel zu klein). Ich bin dann Schrittweise nach oben und bereits bei 65-66° hat es funktioniert und überraschenderweise sind die Übergänge auch sehr akzeptabel.

Leider ist bei mir dann aber nicht mehr sehr viel Platz zum Einsteigen. Ich habe die Monitore so nah wie möglich an mir (ca. 610-620mm) eigentlich direkt hinter dem Lenkrad. Wenn man mal drin sitzt ist es mega geil, weil ich mehr oder weniger damit 180° Blickwinkel habe und auch noch rechts über die hälfe des Seitenfensters sehe, aber zum Ein- & Aussteigen muss ich mich echt „dünn“ machen.

Von linker zu rechter Seite vorderer Monitorecke habe ich einen Abstand von ca. 128 cm.

Den Winkel zwischen Monitore bzw. Abstand der Öffnung der Monitore kann ich aber leider nicht mehr anders einstellen, weil sonst das Bezel Kit nicht mehr funktioniert. Weiter weg gehen will ich mit den Monitoren auch nicht, weil ich sonst deutlich an FOV verliere und die Monitore über der Base höher setzen muss und dann auch nicht mehr mittig sitze...

Muss mich wohl damit zufrieden geben, mich ins Rig reinzuquetschen, ist ja im richtigen Rennauto auch nicht anders und vermutlich noch viel schlimmer :)
 
U

User 29082

Servus,
hab eben noch mal gemessen, sind sogar noch 4 cm weniger wie bei Dir.
Ich habe 124 cm von links außen zu rechts außen.
Ich sitze aber etwas weiter weg, habe 72 cm vom Auge zum mittleren Monitor.
Das Einsteigen bedarf etwas Übung, da ich noch kompletten Alcantara Himmel habe , bis hinter den Sitz.
Aber wenn man sitzt, sitzt man wirklich "drin", und das entkoppelt dann völlig vom Rest des Raumes.
Mein Sitz ist auf einer "normalen" Sitzschiene montiert, also über Hebel, normal wie im Auto ca 15-20 cm verschiebbar.
Das bringt halt etwas Hilfe beim Einsteigen.
Mich stört das inzwischen überhaupt nicht mehr, da die Immersion damit echt Mega ist.
 
U

User 21342

Hi. Ich habe mir auch das Bezel Kit von Asus gegönnt .

Habe es nach diesem Video hier gemacht.


Dabei ist mir aufgefallen das er bei den Nvidia Surround Einstellungen gar nichts an den Reglern V1 und V2 macht.

577864d9dd581acf509229ab309f07e8.jpg


Ist das nicht nötig oder sollte man es machen bevor man das Bezelkit montiert? Habe zwar die guten Erfahrungsberichte von Michael gelesen, aber das nicht ganz verstanden .


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 
U

User 29082

Servus,
wovon das abhängt, ob das nötig ist, an V1 und V2 einzustellen, weiß ich nicht.

Wenn man im nvidia surround sich das Bild mit der "Straße im grünen " einblendet, sieht man ja gleich ob das gut ausschaut, oder eben nicht.
Bei mir hat das nicht so schön gepasst, deswegen habe ich es bei mir eingestellt.

Wenn man dieses Bild zum einstellen mit angebrachtem Bezel Free Kit einblendet, sieht man das nicht mehr richtig.

In dem von Dir verlinktem Video wird darauf nicht eingegangen.

Da schaut er nur noch nach der Höhe.

Das wundert mich schon etwas...
 
U

User 29082

Habe bei Ihm noch mal nachgeschaut.

Es gibt noch eines, wo er darauf eingeht...

 
U

User 21342

Habe bei Ihm noch mal nachgeschaut.

Es gibt noch eines, wo er darauf eingeht...


Genau. Das ist ein älteres Video. Da benutzt er ja das Bezel Kit nicht.

Das mit der Straße und dem Gras im Surround Panel habe ich schon gemacht. Nur dachte ich jetzt das es mit dem Kit nicht mehr nötig ist. Also erst nochmal das ganze einstellen mit V1 und V2 und danach das Bezel Kit montieren?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 
U

User 29082

In der Reihenfolge habe ich es bei mir eingestellt.
Warum sollte das Bezel Free Kit das überflüssig machen ?
Mit den umfassenden Einstellmöglichkeiten im ACC läßt sich das evt überspringen,.... das weiß ich aber nicht.
Habe ich nicht versucht.
 
U

User 22957

Der ASUS BEZEL FREE KIT ist im Moment wieder im Asus Web Shop verfügbar.

Ich hatte meinen dort bestellt, geliefert wurde innerhalb 2-3 Tagen.

https://webshop.asus.com/de/monitore/monitore/gaming/2175/asus-rog-bezel-free-kit
Mann Michael, einfach mal ein dickes Dankeschön!! für deine Ausführungen. Ich hab gerade erst meine 32" Triples installiert und noch ein Bezel Free Kit hier liegen, das ich mir vor längerer Zeit schon mal gekauft habe, als die anfingen knapp zu werden. Freu mich schon darauf, das zu montieren und deine Ausführungen helfen ungemein!
Muss aber erst mal schauen ob der Winkel für mich passt, das Einstellen ist ja schon ne Strafe vom Gefummel her. Speziell wenn man's alleine machen muss. Im Moment bin ich bei 60 Grad wenn ich so tu als wären die Iiyamas nicht curved ;)

Wird auch noch Gefummel mit der Befestigung, da freu ich mich weniger drauf ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 29082

Ja, das mechanische Ausrichten der Monitore ist immer ein heiden Spaß,...

Die Vario Adapter von Sim Lab erleichtern das Ausrichten sicherlich enorm, sind halt auch sehr oft out of stock.

Wenn ich die bei mir gehabt hätte, wäre ich sicherlich schneller und einfacher ans Ziel gekommen.


 
U

User 22957

Ja, das mechanische Ausrichten der Monitore ist immer ein heiden Spaß,...

Die Vario Adapter von Sim Lab erleichtern das Ausrichten sicherlich enorm, sind halt auch sehr oft out of stock.

Wenn ich die bei mir gehabt hätte, wäre ich sicherlich schneller und einfacher ans Ziel gekommen.
Sehr interessant die Dinger. Ich hab hier 40/40er Seitenarme, funktionieren die nur mit 40/80er Profilen wie auf den Bildern? Und die Winkelaufnahme -halter sehen ja auch hochspannend aus. Noch nie gesehen, auch nicht bei SimLab.
 

Ähnliche Themen

Antworten
2
Aufrufe
526
Benutzer 30598
Antworten
2
Aufrufe
591
Benutzer 11448
Antworten
0
Aufrufe
319
Benutzer 18145
Antworten
3
Aufrufe
309
Benutzer 10359
Antworten
2
Aufrufe
475
Benutzer 15105
Oben