Asus AI Suite

U

User 968

huhu,

beim neuen PC bzw. Mainboard (Asus P5Q) lag ein kleines Programm bei, nennt sich AI Suite. Damit soll man wohl leicht und unkompliziert übertakten können.

Wenn ich das starte, zeigt es mir für ca. 10 sek. den richtigen Takt der CPU (Q9550) an, nämlich 2,8 GHZ (333 x 8,5). Aber dann fällt der Takt auf rd. 2 GHZ mit Multiplikator 6,5.

Was ist das? Liest das Tool das nicht richtig aus oder gibt es soetwas wie eine Stromsparfunktion für die CPU?
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 1135

Schon mal in den Energieeinstellungen von Windows geschaut? vieleicht steht er da auf "Stromspar oder Tragbar"....
 
U

User 1734

Schaue mal,ob bei dir AiNos eingeschaltet ist.Wenn ja,regelt er das von alleine so,je was der PC für Leistung braucht.Habe ich aus.

Dann hast garantiert auch PC-ProbeII dabei.Da kannst du dir dann deine Temps usw anzeigen lassen.
 
U

User 25

Der taktet sich wenn Du ihn nicht wirklich ausnutzt automatisch runter, passt also.
 
U

User 968

Ok .. aber das will ich nicht. Hier ist die Dekadenz eingezogen. Ich habe bei google gefunden, das sich die Funktion C1E nennt und im Bios zu finden ist. Die muß ich erst mal suchen.

Was anderes .. soll ich den überhaupt übertakten? Bei 3DMArk 06 erreicht der PC 13914 Punkte. Sagt mir nix. Ist das gut? (9550 + NV 260 2. Rev, 4 MB 1033, P5Q)
 
U

User 1734

Ich habe meinen Quad im Standgas laufen,also AiNOS abgeschaltet und alles auf normal stehen.Im Bios brauchst du nichts einstellen (normalerweise) weil es die Ai-Suite für dich macht.Auch das AsusUpdate vereinfacht ein Biosupdate hervorragend.Habe ich schon gemacht.Nicht mehr so umständlich wie früher ;)
 
U

User 968

AiNOS hab ich gar nicht. In der AISuite bekomm ich nur AIBooster, AINap und eine Lüftersteuerung angezeigt.
 
U

User 3550

.
.
Was anderes .. soll ich den überhaupt übertakten? Bei 3DMArk 06 erreicht der PC 13914 Punkte. Sagt mir nix. Ist das gut? (9550 + NV 260 2. Rev, 4 MB 1033, P5Q)

13914 Punkte ist ein sehr guter Wert. Wozu noch übertakten, läuft doch alles flüssig.

(Habe bei Dir gespickt und fast die gleichen Komponeneten bestellt, nur mit einen E8500 und 800er RAM);)
 
U

User 25

Was anderes .. soll ich den überhaupt übertakten? Bei 3DMArk 06 erreicht der PC 13914 Punkte. Sagt mir nix. Ist das gut? (9550 + NV 260 2. Rev, 4 MB 1033, P5Q)

Wer will Dich denn zwingen zu übertakten? Wenn Du alle Spiele flüssig spielen kannst ist er wohl schnell genug.
 
U

User 968

@Andy
Stimmt. Alles Unsinn. Ich lass es wie es ist. Ich hatte nur gelesen, das die Quads ohne Probleme und Spannungsanpassung auf 3 - 3,2 GHZ laufen.

@Uwe
Du wirst begeistert sein! Es fluppt einfach .. und mit den richtigen Einstellungen, insbesondere VSync hab ich ein absolut flüssiges "Spielerlebnis" ;)
 
U

User 3550

.
.
@Uwe
Du wirst begeistert sein! Es fluppt einfach .. und mit den richtigen Einstellungen, insbesondere VSync hab ich ein absolut flüssiges "Spielerlebnis" ;)

So, fertig gebastelt und installiert. Jetzt bin ich aber hin und wech! Danke für Deinen Warenkorb...bin zwar darunter geblieben...aber einfach nur g**l. Unglaublich. ;)
 
U

User 3550

.
.
Was anderes .. soll ich den überhaupt übertakten? Bei 3DMArk 06 erreicht der PC 13914 Punkte. Sagt mir nix. Ist das gut? (9550 + NV 260 2. Rev, 4 MB 1033, P5Q)

3DMark06 => 13889 Punkte mit E8500 (2x3173 MHz), GTX 260 (nicht übertaktet) und 4 GB 800er RAM gegen Wolle’s
3DMark06 => 13914 Punkte mit Q9550 (4x2833 MHz), GTX 260² und 4 GB 1066er RAM.

Bin doch positiv überrascht. ;)

Jetzt kommen die Q-Anhänger bestimmt mit "Ja, aber..." :p
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 1734

3DMark06 => 13889 Punkte mit E8500 (2x3173 MHz), GTX 260 (nicht übertaktet) und 4 GB 800er RAM gegen Wolle’s
3DMark06 => 13914 Punkte mit Q9550 (4x2833 MHz), GTX 260² und 4 GB 1066er RAM.

Bin doch positiv überrascht. ;)

Jetzt kommen die Q-Anhänger bestimmt mit "Ja, aber..." :p


Nö,warum?Meine Werte liegen bei mir im Standgas und einer Auflösung von 1900x1200
3DMark06 => 9857 Punkte mit Q6600 (4x2400 MHz), NV 8800 ultra und 4 GB 800er RAM.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben