• Das Forum steht aufgrund von Wartungsarbeiten am 23.10. zwischen 10 und 14 Uhr nicht zur Verfügung.


Assetto Corsa auf der Konsole- hat da jemand Erfahrung?

U

User 510

Hallo,

ich hatte mir im aktuellen Gamepass auf meiner Series S Assetto Corsa heruntergeladen.
Mir ist etwas aufgefallen, und zwar fährt sich die Simulation alleine sehr gut und flüssig. Sobald allerdings AI Fahrer ebenfalls mit mir zusammen ihre Runden drehen, verliert die Sim die Framerate massiv. Selbst kleine Teilnehmerfelder, wie 7 AI Fahrer auf der GP Strecke des Nürburgrings sorgen dafür, dass man keinen Bremspunkt mehr erwischt. Das eigene Fahrzeug fängt dann auch an massiv über die Vorderachse zu schieben. Man fährt förmlich auf Eis, der Grip geht komplett verloren.
Hat jemand von Euch die Sim schon einmal auf der Series S oder vergleichweise der Series X gespielt?
Habt ihr ebenfalls diese Erfahrung gemacht?

EDIT: Äääh- eine Frage: Gibt es zwei unterschiedliche Versionen von der Sim? Einmal Assetto Corsa und einmal Assetto Corsa Competizione? Gibt es diese beiden auch für die Konsole? Vielleicht liegt das daran...?!
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 61

Nein, es sind zwei unterschiedliche Simulationen. In ACC kannst du "nur" GT3 und GT4 Klassen fahren. In AC eine Menge mehr.
Ich habe beide Spiele auf der XSX gespielt. AC fährt sich ziemlich gut, auch mit mehreren Fahrzeugen. Da ist mir nichts negatives aufgefallen.
Beide Spiele gibt es auf der Konsole. ACC ist leider ziemlich kastriert was die Steuerungsoptionen betrifft.
 
U

User 510

Hi Thorsten,

danke für Deine Antwort. Ich habe AC bei mir auch der Series S gespielt. Vielleicht liegt da das Problem, dass die Konsole doch von der Rechenpower der Series X hinterher hinkt.

Ich muss mal überlegen, die durch eine Series X bei Gelegenheit zu ersetzen.
 
Oben