Arbeit adelt....

U

User 40

Auch die Gewerkschaften sprechen sich dem Bericht zufolge für WM-Gleitzeiten aus. IG-Metall-Chef Klaus Zwickel sagte der Zeitung: „Die Idee, zur WM flexiblere Arbeitszeiten einzuführen und Fernsehgeräte aufzustellen, ist total spannend. Das ist eine neue Form von Mitarbeitermotivation am Arbeitsplatz. Ich sage nur: machen!“ Auch ver.di-Chef Frank Bsirske lobte die Idee aus England: „Das ist beispielhaft und wird sich sicher auch für die Arbeitgeber nicht als Nachteil erweisen.“

...und 6,5% mehr Lohn!!!!!



Gruß
TiTop
 
U

User 242

arbeit adelt..

hi titop,
gehörst du zu den armen schweinen, die den lohn zahlen dürfen? :P
ich als fußballbanause lehn mich ja nicht zu weit aus dem fenster, wenn ich sage, dass diese ansichten von der gewerkschaft beschämend sind. :rolleyes:
das hätte sich marx wohl nicht träumen lassen.
Gruß
 
U

User 1

Die hätten ja den Streik auch in die WM-Zeit legen können. Aber wenn man denen nicht alles sagt...
 
U

User 57

Wenn man bedenkt, welchen wirtschaftlichen Schaden Moorhuhn angerichtet hat, kann man langsam den Eindruck bekommen, daß die alles versuchen, um die deutsche Wirtschaft vollends in die Knie zu zwingen. Mitarbeitermotivation, pffft.

Bernard
 
U

User

So bräuchte man aber kein Urlaub zu holen um bestimmte Spiele zu sehen :D
 
U

User 40

hi titop,
gehörst du zu den armen schweinen, die den lohn zahlen dürfen?

Gott bewahre, ich verdiene gerade mal genug Geld, daß ich zur Not mein eigenes Gehalt bezahlen könnte.
:rolleyes:
 
U

User

mich wundert in diesem lande nix mehr, daher gehe ich davon aus, daß es sich um keine satire handelt oder um den äußerst plumpen versuch von arbeitgebervertretern ihre verhandlungspartner als das hinzustellen, was sie offenbar sind:

komplette vollidioten.

kann man einer den gewerkschaften sagen, welche stunde bei 4 mill. arbeitslosen und leeren sozialkassen geschlagen hat?

fürchte, die begreifens nimmer.

gruß

rühl

*derallerdingsdochnochdrüberlachenkannundfrohistdaßdiekanzleimitarbeiterinnenkeininteressehabenamfußballwohlaberseinchef *GGG* *
 
Oben