Anfänger mit PS4 sucht Lenkrad ohne Pedale

U

User 33689

Moin,
ich fahre gerne ProjectCars2 mit dem PS Controller, aber ich möchte mir ein Lenkrad kaufen. Da ich Probleme mit den Beinen habe, kann ich keine Pedale benutzen. Geht das dann überhaupt? Gibt man Gas und bremst dann mit Tasten am Lenkrad? Oder muss man Pedale benutzen? Danke!
 
U

User 19968

Kommt auf Dein Budget an.
Da es um die PS4 geht würde ich sagen gebraucht eine CSL Elite für die PS4 und ein Mclaren Wheel.
Neu die CSL DD Pro und ein Mclaren Wheel.
Das Mclaren hat 2 Analoge Wippen, so kannst Du auf der einen Seite Gas geben und auf der anderen Seite bremsen.
Knöpfe sind immer digitale Eingaben, da ist dann immer Vollgas und Vollbremsung, das will glaube ich keiner.
 
U

User 31874

Haptisch so richtig schön finde ich die Plastik-Paddle des McLaren Wheels allerdings nicht. Als Kupplung, die man fast nur am Start braucht, finde ich das okay, aber wenn man die ständig nutzt, würde ich, wenn es das Budget zulässt, ein Lenkrad mit dem Podium Advanced Paddle Module nehmen. Das ClubSport F1 Esports V2, wäre wohl das günstige, an das das APM passt.
 
U

User 19968

Deine empfohlene Kombo kostet mehr als doppelt so viel wie das Mclaren.
Ausserdem wären bei einer Dauerbetätigung ( und die liegt nun einmal vor wenn man damit Gas gibt und bremst) die Paddle des Mclaren bequemer. Da die Schaltwippe des Mclaren auch wirklich eine Wippe ist kann man auch prima mit einer Hand schalten.
Und ja ich habe sowohl ein Formula mit APM und ein Mclaren Wheel.
Ich habe auch bei beiden getestet wie gut man mit den Analog Paddles Gas und Bremse nutzen kann.
Klar ist das APM hochwertiger, das Ding kostet ja auch schon 180€, aber ergonomischer für den Anwendungsfall ist das Mclaren.
Das Problem ist hier halt die PS, für den PC könnte man sich was selber bauen, klappt aber an der PS vermutlich nicht.
 
U

User 27946


Das könnte eine Lösung sein.

Das Konzept gefällt mir besser als feste Paddles zu benutzen weil die Hände am Lenkrad nicht so festgelegt sind.

Hier noch eine Profilösung, höchstwahrscheinlich "professionell teuer":oops:


Auch möglich wäre ein Eigenbau a la rl Mobilitätsumbau, dh ein Kombihebel " Gas ziehen, Bremse drücken".
Technisch eher einfach umzusetzen, zum Fahren am Limit begrenzt geeignet.
Lenken mit einer Hand nicht so super präzise, der sanfte und präzise Wechsel von Bremse zu Gas schwierig.
(hab ich bei einen Fahrsicherheitstraining live gesehen)

Meine Meinung:

zum Einstieg bezahlbares Lenkrad +3drapp Handcontroller, wenn es dich dann so beisst wie mich Equipment eskalieren.:P


Viel Erfolg Carsten

Edith: Scheisse, hab das Playstation glatt überlesen :mad2:

Dann bliebe nur Handcontroler mit den Potis aus den Playsy Pedalen selberbauen, weil sonst die Inputs in die Wheelbase nicht stimmen.
Mit etwas Glück gibt´s dafür 3d Druck Vorlagen.


Ich persönlich fände die Paddel in engen Kurven eher unhandlich zum Reinbremsen (Trailbraking) und sanft rausbeschleunigen.
Aber vielleicht könnte mann die Gaspaddel sehr gross machen damit die Hände nicht so festgelegt sind und die Bremse auf die Hand legen.
A la Handbremshebel direkt neben dem Lenkrad. Es gibt ja Playsy taugliche Handbremsen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben