an alle Busch-Juniors

U

User

Hab gestern seit langem mal wieder ins neue Board geschaut. Was da mit meiner Startnummer passiert ist ja echt lustig. Da steigt man auf und ab ohne auch nur einen Handschlag zu tun. Am Ende bin ich noch Ligassieger ohne einmal gefahren zu sein.
Aber im Ernst. Ich bin im Moment sehr viel am Arbeiten. Das geht oft länger als 21.00 Uhr. Da bleibt nicht groß Zeit zum Trainieren, weil ich teilweise auch nicht in Hamburg bin. Martinsville werde ich mir heute auch schenken, weil ich auf diesem Bierdeckel im Moment nur eine Gefahr für Euch wäre. Ich probier mal Talladega hinzukriegen.
Die Frage ist - was tun. Ich muss meinen Terminplan nach meinen Kunden richten. Sporadisch bei BJ mitfahren oder zurück in die Shootouts, wo ich ja ohne mein Wissen eh schon Dauergast zu sein scheine?

Ich wünsch Euch auf alle Fälle ein gutes Rennen.

Alex
 
U

User 113

oh welch seltener gast ...
... mal eine kurze zusammenfassung für dich:

# Datum Track Start Finish Pts Pen
1 12.02.2002 Daytona Provisional 70
2 19.02.2002 North Carolina 29 25 -117 205
3 26.02.2002 Las Vegas nicht teilgenommen
4 05.03.2002 Atlanta Provisional 70
5 12.03.2002 Darlington Provisional 70
6 19.03.2002 Bristol Provisional 70
7 02.04.2002 Texas Provisional 70

... nach NC hast du deine BJ lizenz verloren, hast diese allerdings ohne an einem shootout teilgenommen zu haben nach einer rennsperre von einem rennen wieder erhalten. Danach folgten 4 provs von dir ...

§6.1 Ein "Provisional" wird grundsätzlich mit 70 Punkten gewertet. Es stehen über die Saison vier Provisionals zur Verfügung. Sollte jemand einem Rennen fernbleiben, so wird automatisch ein Provisional gesetzt. Sind alle Provisionals aufgebraucht, gibt es automatisch null Punkte für das fehlende Rennen.

... und dann gibts da noch diesen punkt ...

§1.4 Sollte ein Fahrer drei Rennen unentschuldigt fehlen, wird er aus dem Cup genommen. Wir werden nicht darauf warten bis uns das durch Zufall auffällt. Unter Punkt 3: "Die Cups" kann eingesehen werden, welcher Admin für welchen Cup verantwortlich ist. Ausgenommen von der Regelung sind die Shootouts. Eine kurze E-Mail an den verantwortlichen Admin reicht vollkommen um über die Nichtteilnahme Bescheid zu geben. Die Fahrer, die aus dem Cup genommen werden, verlieren automatisch ihre Startberechtigung und kommen dann auf die Warteliste, da dieser Platz dann sofort neu besetzt wird. Im Interesse aller bitte ich diejenigen, die ihren Cup verlassen, umgehend nach eigenem Entscheid uns das mitzuteilen. Das wäre mehr als fair allen anderen gegenüber.

... da ich vermute das du 3mal in folge untentschuldigt ferngeblieben bist hast du deine BJ lizenz das 2te mal verloren und musst dich nun wieder neu in den shootouts beweisen.

*sarkusmusSTART*Aber vielleicht schaffst du es sogar ohne shootout wieder eine BJ lizenz zu erhalten :D *sarkasmusENDE*

Aber wenns zeitmässig hinhauen sollte bei dir und du noch lust am nascar fahren hast dann schmeiss dich gelegentlich in die shootoutrennen (MO u. MI, 20uhr).
 
U

User

Das klärt ja mal einiges Max

Is mir ganz Recht so mit den Shootouts. Ich werd mich gleich mal bei Heiko melden. Für Leute die keinen 9-5 Job haben wirds aber auch echt schwer mit dem Rennkalender. Da ist ja die halbe Woche mit Trainieren für den nächsten Kurs verplant. Dat kann nich jeder. Danke für die Aufklärung Max.
 
Oben