AMS2 Paint Fragen Thread

U

User 21612

Hallo AMS2 Painter (User 20791 ) ich habe einige Fragen zu dem Thema DDS Plugin und deren Funktionsweise.

Ich frage mich gerade wie man die "Spec DDS" und "Fresnel DDS" Datei speichern soll mit dem Photoshop DDS Plugin damit der Effekt Wirkung zeigt.
Ich möchte den blauen Teil gerne in Mattchrom gestalten und den Orange Teil im starken Matt. Ich habe es unterdessen geschafft den Wagen glänzend hinzubekommen und er wird mir auch angezeigt im Showraum. Aber eben die Matt und Chrom effekte wollen bei mir nicht funktionieren.

test1.jpg
Hier noch das DDS Plugin von Nvidia, da gibt es so viele Formate das ich den Überblick verliere... Mit Format BC7 8bpp funktioniert die Glanz Textur, nur frage ich mioch ob für Matt und Chrom dieses Format ebenfalls benutzt werden kann?
test3.jpg

Kann mir da einer mal etwas Licht ins dunkle bringen?
 
U

User 20791

Ich verwende das alte PSD Plugin von nVidia.
Da ist es einfacher die gewünschten Formate einzustellen.
Gibt aber Probleme seit der '20er Version von Photoshop. Da muß man zuerst ein file als DDS speichern, damit das Plugin auch geladen wird. Trotzdem hab ich es lieber als das neue Plugin mit den vielen modernen und kryptisch bezeichneten DDS Formaten.

falls das jemand sucht, hab ich es in meiner DropBox verlinkt

für AMS2 braucht man da nur DDS1 no Alpha (alle paint,FRESNEL) und DDS5 interpolated alpha ( previews, SPEC)
Alle Einstellungen des Plugins passen auf DEFAULT, also so wie es gleich am ANfang eingestellt ist
Screenshot 2022-10-16 134754.jpg

Matt und Chrom ist nicht mischbar, weil du nur genau einen Shader voreinstellen kannst.
Also entweder "matte" oder "chrome"
Hab ein wenig rumgespielt, als mir Rob Thomson das erste Beispiel vorab geheim geschickt hat. Bin aber nicht glücklich mit den Ergebnissen und habs bald wieder sein lassen. Was in pCARS2 ganz gut funktioniert hat brauch in AMS2 total andere Werte und bringt trotzdem schlechtere Ergebnisse.
Irgendwie noch nicht ganz ausgegoren. Daher lass ich zZt auch die Finger davon.
Für mich ist das noch nicht fertig.
 
U

User 21612

Ok danke Dir schon mal für Deinen Input ich werde es weiter versuchen und berichten. Bei iRacing funktionierte es ja ähnlich nur konnte ich da jede Zone am Auto bestimmen ob es glanz/matt hat und zudem noch bestimmen ob die Oberfläche rau oder glatt ist so konnte man natürlich extreme Farbstimmungen erzeugen.
Ich versuch so nahe wie möglich an meine iRacing Designs heranzukommen.
84E5F063-EE23-4540-88E1-E306FBBB929F.jpeg 3B35CBC8-3B4F-4730-A8C6-BE0A315DB93B.jpeg 494AB42C-018B-4547-97E7-9E8531AD2616.jpeg
Ich werde das alte Plugin auch mal ausprobieren, ich verwende nocb ein altes Photoshop CS6. Ich habe gelesen das noch mehr Möglichkeiten dazustossen sollten in Zukunft. Mal schauen was noch gehen wird.
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 20791

Sehr schön. Der metallic look kommt gut rüber
CS6 kann alles was man braucht.
 
Oben